Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

"Drama Forum", "Theaterland Steiermark" und ihre Partner vor Ort treten den Beweis an, dass zeitgenössische Dramatik etwas zu sagen hat.

"Festival Reloaded"
Zeitgenössische Dramatik im Laßnitzhaus

Am 28. und 29. August geht im Laßnitzhaus Deutschlandsberg das Dramatikerfestival von "Dramaforum Graz" und "Theaterland Steiermark" in Szene. GRAZ/DEUTSCHLANDSBERG. Festival Reloaded, die diesjährige Version des Dramatiker*innenfestivals von "Dramaforum Graz" präsentiert Texte – Monologe und Ausschnitte aus Stücken von Ferdinand Schmalz, Anah Filou, Miroslava Svolikova, Nava Ebrahimi, Natascha Gangl, Claudia Tondl, Max Smirzitz und anderen. Live und nicht digital. Direkte Begegnungen mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Am 29. Juli kann man sich auch in Stainz einfach auf den Hauptplatz setzen.

Zwei Termine
La Strada kommt auch heuer nach Stainz

STAINZ. Mit dem nötigen Abstand, aber dennoch mit einem mehrmonatigen Programm geht auch heuer das Straßenfestival La Strada über die Bühne. Zwei Programmpunkte kommen auch in diesem Sommer wieder von Graz nach Stainz: Am Mittwoch, dem 29. Juli ist Willi Dorners Community Art Projekt "It does matter where" in Stainz zu Gast – es ist der einzige Termin außerhalb von Graz. Von 18 bis 20 Uhr kann jeder seinen eigenen Stuhl mitbringen und sich auf den Hauptplatz setzen. So sollen Brücken zwischen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
  5

14. INTERNATIONALER Töpfermarkt Graz 2020
Töpfermarkt Graz 2020

Zum 14. Mal findet in diesem Jahr der Grazer Töpfermarkt am Karmeliterplatz statt. KeramikerInnen aus ganz Europa zeigen ein anspruchsvolles Spektrum ihrer Meisterschaften - stilistisch individuell, eindrucksvoll in Form, Farbe und Technik und jenseits von keramischer Massenware. Sie alle und die Organisatorinnen des Markts freuen sich in diesem Jahr ganz besonders auf Ihren Besuch und wünschen spannende und interessante keramische Begegnungen am Grazer Karmeliterplatz! Freitag, 21....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Petra Wildbacher
Ilse Weber bekam das Ehrenzeichen des Landes Steiremark für Wissenschaft, Forschung und Kunst von LH Hermann Schützenhöfer und LR Barbara Eibinger-Miedl überreicht.

Ehrenzeichen des Landes Steiermark für gebürtige Frauentalerin

GRAZ. Hohe Auszeichnung für Ilse Weber: Die gebürtige Frauentalerin wurde mit dem Ehrenzeichen des Landes Steiermark für Wissenschaft, Forschung und Kunst geehrt.  Weber ist freie Kunst- und Kulturorganisatorin, hat beim Steirischen Herbst und beim Grazer Kunstverein mitgewirkt. Die Mitbegründerin der IG Kultur Steiermark war lange Zeit auch in Beiräten und Kommissionen des Landes Steiermark tätig. Heute ist Weber u.a. Leiterin des Kunstvereins "esc medien kunst labor", den sie mitgegründet hat...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Bernd und Martin Sackl drehen die Technik in der Bluegarage schon seit drei Wochen wieder auf.
 2

In der Bluegarage tönt es auch wieder von der echten Bühne

Die Bluegarage war die erste Bühne im Bezirk, auf der wieder gespielt wurde. Statt eines Weltrekordversuchs gibt's jetzt vier Open Airs in Frauental. FRAUENTAL. Geschockt und verstummt blieb die heimische Kultur im Frühjahr. Aber stumm halten kann man KünstlerInnen ohnehin nicht, die nun in immer lauter werdenden Schritten zurückkehren. Die ersten Töne kamen aus Frauental: Schon im April bot die Bluegarage Auftritte von Westwind, Schuller & Söhne u.v.m. im Online-Player an. „Juniorchef“...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Werke des Badeners Wolfgang Ballon sind demnächst in der Stadtgalerie Deutschlandsberg zu sehen.

Stadtgalerie Deutschlandsberg
Ein Abend für Kunst- und Weinliebhaber

Am 3. Juli lädt Wolfgang Ballon um 19 Uhr in die Stadtgalerie Deutschlandsberg zur Eröffnung seiner Foto-Ausstellung "Landschaft & Natur". Eine Weinverkostung unter dem Motto „Thermenregion trifft Schilcherland“ rundet den Abend ab. DEUTSCHLANDSBERG. Der Badener Wolfgang Ballon fotografiert seit 1966 quasi alles, was ihm vor die Linse kommt und bannt das „Schönste und Beste“ davon kreativ auf Leinwand.  Noch bis zum 2. August 2020 zeigt er in der Stadtgalerie Deutschlandsberg einige...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Gelernt hat Grete Faßwald die Kunst des Glasblasens u.a. in Österreich und Deutschland.

Stainz
Glaskünstlerin öffnet die Gartentür

Vom 21. bis zum 24. Mai erwartet die Besucher des Glasbläserei-Ateliers von Grete Faßwald in Stainz die Ausstellung "Glaskunst im Garten - Schmuck im Atelier". Ausstellungszeiten: jeweils von 10 bis 18 Uhr. STAINZ. Glasblasen/Glasmachen ist die große Leidenschaft von Grete Faßwald. Seit 2006 hat sie in ihrem Atelier in der Lastenstraße 14 in Stainz einen eigenen Studioofen. Gelernt hat sie das Glasblasen in Österreich, Deutschland sowie in Venedig und auch in Istanbul. Schleifen,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die glückliche Gewinnerin freut sich über die schöne Überraschung.
 2   Aktion   3

#alleswirdgut
Zum Muttertag alles Gute

Ein ganz besondere Muttertags-Überraschung erhielt die Gewinnerin unseres Malwettbewerbs. Ihre Kinder haben gemeinsam mit der Oma heimlich an unserem Muttertags Spezial-Malwettbewerb teilgenommen, und so einen Blumenstrauß von Obendrauf Florisitk gewonnen! Dieser wurde pünktlich am Muttertag zugestellt – wir gratulieren recht herzlich. Das war der WOCHE Spezial-MalwettbewerbSchon seit ein paar Wochen läuft unser WOCHE Malwettbewerb. Dazu wurden zahlreiche Bilder zum Thema "Urlaub...

  • Steiermark
  • Marketing WOCHE
Die Künstler sind bereits am Werk!
 9   Aktion   7

#alleswirdgut
Der große WOCHE Malwettbewerb: Muttertag Spezial

Kindergarten und Schulen haben derzeit geschlossen. Für die Kinder heißt es nun Zuhause bleiben und die Zeit mit der Familie verbringen. Um den jüngsten Familienmitglieder die Zeit etwas zu versüßen, startet die WOCHE nun einen Malwettbewerb. Derzeit haben wir zum WOCHE Malwettbewerb ein Muttertags-Special! Wir freuen uns auf eure Einsendungen! Der WOCHE Spezial-Malwettbewerb: Zum Muttertag alles Gute Die sechste Aktionswoche ist vorbei! Danke für die Einsendungen.Letzte Woche haben wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
Bei der Präsentation zu "schillern" in der Steinhalle Lannach: Netzwerk-Sprecher Karl Posch, Barbara Sackl-Zwetti (Saxofon), Anja Weisi-Michelitsch (Steirisches Feuerwehrmuseum Groß St. Florian), Stefanie Schmid (Geschäftsführerin Tourismusverband Schilcherland Steiermark) und Martin Gollob (Steirische Harmonika)
 1   5

Kunst und Kultur
Es "schillert" im Bezirk Deutschlandsberg

Als gemeinsamer Auftritt der "Netzwerkgruppe Schilcherland" ist jetzt "schillern" als kulturelle Landpartie von 26. Mai bis 1. Juni entstanden. 29 Veranstaltungen und Ausstellungen sorgen an sechs Tagen für Kulturgenuss und laden die Gäste ein, auch die kulinarische Vielfalt im Schilcherland kennen zu lernen - eine Premiere im Bezirk und ein Win-win-Effekt für Tourismus und Kultur. LANNACH/BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. "Wir wollten einmal sehen, was die anderen so machen. Deshalb haben wir im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
 30  23   2

Kunst im öffentlichen Raum
„Drei Grazien“ sind seit Freitagabend der neue Blickfang am Kreisverkehr in Wies!

Dē gustibus nōn est disputandum - über Geschmack lässt sich streiten- ist seit Freitagabend ein sehr treffendes Sprichwort in Wies und Umgebung. Den zu diesem Zeitpunkt wurde das Kunstobjekt aus dem Atelier des Niederländers Joep von Lieshout am Kreisverkehr in Wies feierlich enthüllt! Seitdem gibt es überall Diskussionen darüber: "Was sollen diese drei Figuren darstellen? Warum muss dafür ein ausländischer Künstler geholt werden? Wie werden die gigantischen Kosten gerechtfertigt? Was ist...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Woger
Clemens Plank-Bachselten vor seiner Arbeit im Wieser Pfarrheim mit Anja Senekowitsch.

Kunst und Kultur
Junger Künstler stellt Werke in Wies aus

WIES. Künstler Clemens Plank-Bachselten präsentierte noch bis zum 27. September seine Ausstellung"animae:animus" in der Galerie im Pfarrzentrum. Die in der Ausstellung gezeigten Arbeiten weisen darauf hin, dass das "Humane" auch stets einen Anteil von Animalischem in sich trägt. Die Ausstellung kann montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr nach telefonischer Voranmeldung (Tel.: +43 664 161 55 54) besichtigt werden. Informationen gibt es auch unter www.kuerbis.at

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die "Freude an schönen Dingen" steht bei der Kunst- und Antiquitätenmesse in Lannach im Mittelpunkt.

Kunst- & Antiquitätenmessen
Schätze aus fünf Jahrhunderten warten in Lannach

LANNACH. Vom 15. bis zum 18. August dreht sich in der Lannacher Steinhalle im Rahmen der 17. Steirer Kunst- & Antiquitätenmesse wieder alles um Kulturgüter und Raritäten aus fünf Jahrhunderten. Unter dem Motto "Freude an schönen Dingen" bieten mehr als ein Dutzend renommierte Antiquitätenhändler nicht nur fachkundige Beratung, sondern auch ein breit gefächertes Angebot an Volkskunst, zauberhaftem Alt- und Gebrauchsschmuck, Möbel, Gemälden und Grafik, Orientteppichen, edlem Glas, Keramik...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Der Gemeindevorstand von Wies mit Bgm. Josef Waltl gratuliert Jennifer Kapun zu ihrem "Yenna-Wolf-Tattoo"-Studio in Wies.

Tattoo-Studio in Wies

Jennifer Kapun hat ihr Tattoo-Studio „Yenna Wolf Tattoo“ in Wies eröffnet. WIES. Bereits Ende April durften Bürgermeister Josef Waltl und der Gemeindevorstand  Jennifer Kapun zur Eröffnung ihres Tattoo-Studios „Yenna Wolf Tattoo“ gratulieren. Das Studio befindet sich beim ehemaligen Zielpunkt-Gebäude, Altenmarkter Straße 1, in der Marktgemeinde Wies. Spannende Kunst am Körper Die junge Künstlerin beschreibt ihr Studio als „beruhigend aber dennoch spannend“. Kapun zeichnet und entwirft...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
 2  2   62

St. Stefan ob Stainz
Malen auf Glas - Ausstellung in der Waldglashütte

Zum 40. Todestag des Künstlers Franz Roupec werden dieses Jahr einige Ausstellungen mit seinen Werken organisiert. Eine davon wurde am 2. Juni in der Waldglashütte eröffnet. ST. STEFAN. Mitten im Wald der Familie Klugbauer am Reinischkogel befindet sich das Museum Glaserwiese, eine Außenstelle des Burgmuseums Archeo Norico. Die kleine „Waldglashütte“ beherbergt noch bis 2.11.2019 Kunstwerke von Franz Roupec. Die Tochter des Künstlers, Barbara Roupec aus Rom, hatte die Idee, ihren Vater...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Marian Hergouth (2.v.l.) mit Ingo Herzmaier (l.) und dessen Porträt sowie weiteren Ehrengästen bei der Vernissage im Ärztezentrum Deutschlandsberg

Kunstwerke im Ärztezentrum Deutschlandsberg

DEUTSCHLANDSBERG. Die Werke von Künstler Marian Hergouth aus Groß St. Florian sind ab sofort im Ärztezentrum Deutschlandsberg zu sehen. Seit vergangenen Freitag gibt es die Bilder mit unterschiedlichsten Maltechniken zu bestaunen. 30 Prozent des Erlöses spendet der ehemalige Deutschlandsberger HAK-Lehrer an die Steirische Kinderkrebshilfe. Bei der Vernissage waren unter den zahlreichen kunstinteressierten Gästen u.a. Bgm. Josef Wallner und Vizebgm. Anton Fabian. Untermalt wurde die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Anzeige
 1

Gewinnspiel
Wir verlosen Meisterwelten-Gutscheine im Wert von 50 Euro

Ein Netzwerk auf meisterlichen Handwerksbetrieben, die für echte Handwerkskultur stehen und regional denken – das sind die Meisterwelten Steiermark. Die Meisterwelten vereinen mittlerweile 65 Mitgliedsbetriebe aus über 20 Branchen in ihrem Netzwerk. Mehr über die Meisterbetriebe sowie die Werte der Meisterwelten Steiermark lest ihr hier.  Das Netzwerk der Meisterwelten besteht aus Betrieben aus den verschiedensten Branchen: Genuss und Auszeit Raritäten und Geschenke Schönheit, Kleidung...

  • Steiermark
  • Katrin Rathmayr
Die Künstler Judith Fegerl, Sonia Leimer, Wolfgang Temmel, Joep van Lieshout, Florian Ortkrass und Hannes Koch (vorne von links) legten der Jury (hinten) ihre Konzepte vor. Koch und Ortkrass taten dies zu zweit.
  4

Wiedererrichtung des Glashafenbrunnens und Gestaltung des Kreisverkehrs
Wies als Schauplatz für Kunst im öffentlichen Raum

Die Marktgemeinde Wies hat sich in den letzten Jahren über Initiative der Kulturinitiative Kürbis als Zentrum für Kunst im öffentlichen Raum positioniert. Nun soll im Kreisverkehr an der B 76, der Radlpassbundesstraße, das markanteste Projekt realisiert werden, Fünf internationale Künstler wurden eingeladen, um ihre Vorschläge zu präsentieren. (jf). Ob die fiktive Umbenennung von Plätzen, der 1000-jährige Spiegel, die „Nur für...“-Sitzbänke und Schlupfglocke im Rathauspark – Kunst im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass

Drucktechniken für kreative Hände

BUCH TIPP: Sonja Kägi – "Werkstatt kreative Drucktechniken" Autorin Sonja Kägi gibt einen Überblick über verschiedene Drucktechniken. Angefangen von der Herstellung von Werkzeugen und Druckfarben bis hin zu Tipps und Tricks ist einiges dabei. Als praktische Einstiegshilfe gibt es Anleitungen und Bildbeispiele für Neulinge. So lassen sich künstlerische Druckgrafiken auch mit alltäglichen Mitteln aus dem Haushalt, der Werkstatt oder aus Recycling & Natur herstellen. Geeignet für Anfänger,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
LR Christopher Drexler, Hortensia, LT-Präs. a.D. Franz Majcen und KO Karl Lackner.
 1   2

"Hortenisa" stellt im Grazer Landhaus aus

Neue Ausstellung im Forum Landhaus der Steirischen Volkspartei mit dem Titel „Form und Raum“ von Hortensia aus Bad Gams eröffnet. BAD GAMS/GRAZ. Bereits seit mehr als 20 Jahren stellt der Landtagsklub der Steirischen Volkspartei den Steinsaal im Grazer Landhaus für Ausstellungen heimischer Künstler zur Verfügung. Aktuell freut sich ÖVP-Klubobmann Karl Lackner über Bilder und Skulpturen der Künstlerin Hortensia. Unter dem Titel „Form und Raum" präsentierte Hortensia  Fussy aus Bad Gams gestern...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
 1

Tee-Kunst für das Wohlbefinden

BUCH TIPP: Sebastian Pole – "Die Kunst Tee zu mischen - Kräuter und Gewürze für Gesundheit und Wohlbefinden" Über 70 köstliche und gesundheitsfördernden Bio-Tees einfach selbst mischen. Wie das geht und wie die Gesundheits-Getränke mit Gewürzen ihre besondere Note bekommen, das beschreibt Kräuterspezialist und Ayurveda-Experte Sebastian Pole. In jeder von ihm kreierten Teemischung entfalten sich die Heilkräfte der Natur in besonderer Weise und wirken reinigend, stärkend, beruhigend, anregend...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Schülerinnen und Schüler der NMS 2 Deutschlandsberg sind stolz auf ihre Arbeiten, zu sehen von 5. bis 22. April in der Stadtgalerie Deutschlandsberg.
 1   5

Kunst aus Schülerhand in der Stadtgalerie Deutschlandsberg

Schülerinnen und Schüler der NMS 2 Deutschlandsberg beschäftigen sich in einem Kunstprojekt mit dem Jubiläum zu 100 Jahre Stadt Deutschlandsberg und stellen ihre Arbeiten von 5. bis 22. April in der Stadtgalerie am Hauptplatz aus. DEUTSCHLANDSBERG. Die Stadt Deutschlandsberg ist mitten im Veranstaltungsreigen zur 100-Jahr-Feier. In diesem Sinne präsentieren die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule 2 – Wahlpflichtfach Kunst und Kultur der 3. und 4. Klassen – ihre dazu gefertigten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.