Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Titanilla Eisenhart, „Selma“, 2000, Acryl auf Leinwand
2

Rundgänge „on demand“
LANGENZERSDORF MUSEUM online

Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus ist das LANGENZERSDORF MUSEUM bis auf Weiteres geschlossen. Aufgrund des bis voraussichtlich 12. Dezember 2021 geplanten Lockdowns wird die erst kürzlich eröffnete Ausstellung „Black & White and everything in between“ in Kooperation mit NöART leider nicht mehr öffnen und das Museum erst wieder nach unserer Weihnachtspause ab 15. Jänner 2022 zu besichtigen sein. Um Museumsbesucher*innen unabhängig von der Corona-Situation...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl

Robin der Künstler - Impfpflicht!
VIELE WOCHEN VORSPRUNG ZUR PERSÖNLICHEN FREIHEIT!

Ein Gemälde von Künstler Robin zum Lockdown und Impfpflicht! Ich habe das Gemälde schon anfangs der Pandemie gefertigt und es ist derzeit "HOCH AKTUELL". Denn das was hier dargestellt ist, entspricht der derzeitigen Situation und ist auch eingetroffen! Ob jung oder alt, ob reich oder arm, ob gescheit oder dumm alle trifft es, das mit dem Corona. Wie man sehen kann ist sehr vieles in diesem Gemälde enthalten, man soll Schutzmaske tragen, die Impfung sei notwendig, der mögliche Erreger kam von...

  • Korneuburg
  • Robin Hood`s Arche
v.l.n.r.: GR Karin Kapeller (stv. Kulturreferentin), LR Martin Eichtinger, Dr. Silvie Aigner (Kuratorin), Titanilla Eisenhart (Künstlerin), Bgm. Mag. Andreas Arbesser, Dr. Roswitha Straihammer (Leitung NöART), Mag. Sofie Fischer (NöART), Mag. Gregor-Anatol Bockstefl (Museumsleiter)
3

Neue Ausstellung im LANGENZERSDORF MUSEUM
„Black & White and everything in between“

Am 3. November 2021 fand die Vernissage der Ausstellung „Black & White and everything in between“ (in Kooperation mit NöART) statt. Nach der Begrüßung durch die stellvertretende Kulturreferentin GR Karin Kapeller und NöART-Leiterin Roswitha Straihammer stellte die Kuratorin Silvie Aigner das Ausstellungskonzept sowie die einzelnen künstlerischen Positionen vor. Landesrat Martin Eichtinger nahm die offizielle Eröffnung in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner vor. Die Ausstellung...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Kreis der Würdigungspreisträger der Kulturpreise des Landes Niederösterreich 2021 im Festspielhaus St. Pölten.
9

Land NÖ
Mikl-Leitner überreicht 61. Kulturpreise

61. Kulturpreise des Landes Niederösterreich LH Mikl-Leitner: Brauchen kritische Mahner, die zum Nachdenken inspirieren NÖ. Es sei sehr schön, mit allen Kulturpreisträgerinnen und –preisträgern wieder ein Fest feiern zu können, sagte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am gestrigen Freitag im Festspielhaus St. Pölten, wo zum mittlerweile 61. Mal die Kulturpreise des Landes Niederösterreich überreicht wurden. „Unsere Künstlerinnen und Künstler haben im blau-gelben Kultursommer mit seinen mehr...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner über Jugend, Gemeinschaft und Tradition

Meine Förderung
Mikl-Leitner: Kultur ist Kraftquelle und Innovationsmotor

Siebenter und letzter Teil der Förderserie: Diesmal geht's um Vereine, um Kultur und Tradition. NÖ. Wie wichtig ist die Kultur in unserem blau-gelben Bundesland? LANDESHAUPTFRAU JOHANNA MIKL-LEITNER: Kultur ist Kraftquelle und Innovationsmotor all unserer Regionen und steht für Tradition und Moderne zugleich. Vor allem vertieft das Kulturleben das Gefühl der Zusammengehörigkeit und bereichert den generationsübergreifenden Dialog. Unsere Kulturvereine machen das Leben in den Gemeinden bunt und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
10

Begegnung mit der Kunst
Tage des Offenen Ateliers fanden in NÖ statt

Das Besondere in Niederösterreich ist, dass man hier Kunst nicht suchen muss, sondern lediglich über die Bereitschaft verfügen sollte, dieser zu begegnen. Wie niederschwellig der Zugang zur kreativen Leistung von rund 1.000 Kunstschaffenden im Land sein kann, zeigen jedes Jahr aufs Neue die „NÖ Tage der Offenen Ateliers“ – Österreichs größte Schau für Bildende Kunst und Kunsthandwerk. NÖ (red.) Auch die 19. Ausgabe dieser Veranstaltung bot ein Wochenende voller Kunst, Begegnungen und...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Gemälde von
Künstler Robin für die OÖ Tafel

Robin vom 21-Kunsthaus-23 hat eines seiner Kunstwerke (Fisch-Gemälde) für einen "Guten Zweck" zur Verfügung gestellt. Interessant ist dies auch für Sammler der zeitgenössischen Kunst. Robin, der Erfinder des "Neofließ-Realismus" fertigte auch viele Gemälde in seinem Stil, wo die Selbstständigkeit der Fließtechnik mit der realen verbunden wird. Auch bekannt sind seine jahrelangen Kunst hilft- Aktionen für Bedürftige in Wien mit volkstümlichen Vernissagen. Das gespendete Fisch-Gemälde ist aus der...

  • Korneuburg
  • KUNSTTREFF WIEN
Künstler Robin
3

Tag der offenen Atelier bei Wolfgang Peterl
Der Robin & die Peterl's laden in das Atelier ein!

Künstler Wolfgang Peterl, Künstlerin Stephanie Peterl und Künstler Robin laden alle Kunstinteressierten am Tag der offenen Ateliers 2021 bei EINTRITT FREI! zu einer Kunstbesichtigung in das Atelier, Schaumannstrasse 22,  2100 Korneuburg, am 16. Oktober ab 14:00 Uhr ein. Um 18 Uhr gibt es das Atelierfest'l bis Open-end, da stehen die Künstler bei Smalltalk und bei einem (Glas Sekt solange der Vorrat reicht) zur Verfügung. Künstler Robin zeigt einen kleinen Ausschnitt von der Serie „PETRICHOR“ im...

  • Korneuburg
  • Robin Hood`s Arche
"Come on" ist eine Förderschiene des Landes NÖ zur Unterstützung von jungen Kunstschaffenden.

Förderung
„Come on!“ Förderung für junge Kunst- & Kulturschaffende

NÖ/AMSTETTEN (red.) Im Rahmen dieser Initiative des Landes NÖ in Kooperation mit der Kulturvernetzung NÖ werden junge Menschen bei der Verwirklichung ihrer künstlerischen Ideen unterstützt. Der nächste Einreichtermin ist der 20. Oktober 2021.  Jugendkulturförderung - Potential der JungenGanz viele junge Menschen verfügen über ein beachtliches künstlerisches Potential und das Bedürfnis, dieses auch in der Öffentlichkeit auszuleben. Damit der finanzielle Rahmen für die Umsetzung gegeben ist,...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Robin's Impressionen
6

Benefiz-Vernissage-Benefiz
Vernissage im Nationalparkhaus

VERNISSAGE-EINLADUNG "PETRICOR" künstler robin ladet ein zur kunstshow! komme in das wiener nationalparkhaus lobAU seine werke sollen erkennbar sein und kein ratespiel der fantasie und doch mit eigenem stil der zeitgenössischen kunst, so präsentiert er seine gemälde. echte kunst kann man hier für eine spende erhalten!! KUNST-VERNISSAGE im SHOWROOM des NATIONALPARKHAUSES, WIEN 1220, DECHANTWEG 8, SAMSTAG 28. AUG. 2021 10:00-18:00 Uhr seit vielen jahren präsentiert er in vielen ausstellungen div....

  • Korneuburg
  • Robin Hood`s Arche
Reinhard Karl, NÖ Spartenobmann Bank und Versicherung

NÖ Regionalbanken
9 Millionen Euro für Kultur, Sicherheit und Sport

NÖ Spartenobmann Bank und Versicherung Reinhard Karl: „Starkes Engagement für den Wirtschafts- und Lebensstandort Niederösterreich!“ NÖ. Fast 12.000 Beschäftigte, 106 Lehrlinge und ein 1,7 Prozent-Anteil an der Bruttowertschöpfung der Gesamtwirtschaft in Niederösterreich — die Kennzahlen der Sparte Bank und Versicherung verdeutlichen die Bedeutung der gesamten Branche für die blau-gelbe Wirtschaft. „Die NÖ Banken und Versicherungen sind dort, wo ihre Kundinnen und Kunden sind und das nicht nur...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
3 2 11

Afrikatage/Afrikafest/Donauinsel/Musik/Kultur/Festival
Afrika-Tage 2021, Ein Fotospaziergang

Lebensfreude pur, Afrikanische Musik, Brauchtum, Kunst und kulinarische Leckerbissen bieten heuer wieder die Afrikatage 2021 (16.07.-02.08.) auf der Donauinsel! Nach einem Jahr Corona - bedingter Pause, darf man wieder in diese farbenfrohe, rythmische und künstlerische Welt eintauchen. Und wie gut das tut, endlich wieder spürbar die Freude und Lust am Dasein miterleben zu dürfen, sowie die Möglichkeit sich für ein paar Stunden dem Virus-und Katastrophen getränkten Tagesgeschehen entziehen zu...

  • Korneuburg
  • norbert reischl
25

Kunst in der Natur
Skulpturenschau in Hausleiten

Petra Schöberl ermöglichte beispielhafte Ausstellung im Hausleitner Hintaus. BEZIRK KORNEUBURG | HAUSLEITEN. Von der Straße aus gesehen ein Hintauszugang wie jeder andere. Außer der kunstvoll zerschnittenen Mischmaschine und der Sessel mit Wäscheklammern. Mit diesen Wäscheklammern zeigt sich auch gleich die Kreativität der Skulpturenschau. 50 Klammern - 50 (Corona)erlaubte Besucher. Und es war gut, dass gezählt wurde. Denn die Arbeiten von Andreas Mathes, Peter Dissauer, Stephan Buntholz und...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair

Künstlerin
Christine Welsch

Die Künstlerin Christine Welsch sind Ausdruck ihrer Fantasie und beinhalten Elemente aus dem Surrealismus. Eine Große Stärke sind ihre Portrait-Gemälde. Hier ist nicht nur das Äußere der Person dargestellt, sondern auch das Wesen und die Emotionen für den Betrachter greifbar. Seit 2015 nimmt sie an internationalen und nationalen Kunstausstellungen Teil. Bei der Kunst Vernissage bei EINTRITT FREI, im Norden von Wien, wenn Corona dies möglich macht, kann man Ihre Kunst bei der Outdoor - Galerie...

  • Korneuburg
  • KUNSTTREFF WIEN
„Langenzersdorf 1900-1930“. Eine Zeitreise in Bildern“: Die Klosterneuburger Straße vom Bahnhof Langenzersdorf aus gesehen, um 1910
2

Museumsfrühling Niederösterreich
Freier Eintritt ins LANGENZERSDORF MUSEUM am 30.05.2021

Im Rahmen des Museumsfrühlings Niederösterreich ist das LANGENZERSDORF MUSEUM am Sonntag, 30. Mai 2021 von 14:00 bis 18:00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Verbinden Sie einen Frühlingsspaziergang auf den Bisamberg mit einem Museumsbesuch! Neben der Dauerausstellung zu den Bildhauern Anton Hanak, Siegfried Charoux, Gottfried Buchberger, Alois Heidel und Alfred Czerny sowie der urgeschichtlichen und ortskundlichen Sammlung sind die aktuellen Sonderausstellungen zu besichtigen. Die Ausstellung...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
Martin Lammerhuber, Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich, Hermann Dikowitsch, Leiter der Abteilung Kunst und Kultur beim Amt der NÖ Landesregierung, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Peter Höckner, Obmann des NÖ Blasmusikverbandes
2

Tag der regionalen Kultur
Kunst & Kultur ab 19. Mai wieder mit Zuschauern

NÖ (red.) Kunst- und Kulturveranstaltungen werden ab 19. Mai wieder vor Publikum stattfinden können. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bot am Freitag, 14. Mai 2021, gemeinsam mit Martin Lammerhuber, Geschäftsführer der Kultur.Region.Niederösterreich, und Peter Höckner, Obmann des NÖ Blasmusikverbandes, einen Ausblick auf Aktivitäten rund um die Öffnung sowie auf landesweite Aktionen und Veranstaltungen. Regionalkultur braucht ZukunftNeben den großen Kulturhäusern erlebte auch die...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Siegfried Charoux, Porträt einer Dame, um 1950, Öl auf Leinwand
2

Frühling im Museum
Das LANGENZERSDORF MUSEUM ist wieder ab 8. Mai 2021 geöffnet!

Nach der coronabedingten Schließung ist das LANGENZERSDORF MUSEUM wieder ab 8. Mai 2021 geöffnet (jeweils Samstag, Sonntag, Feiertag von 14:00 bis 18:00 Uhr; Kassaschluss 17:30 Uhr). Verbinden Sie einen Frühlingsspaziergang auf den Bisamberg mit einem Museumsbesuch! Neben der Dauerausstellung zu den Bildhauern Anton Hanak, Siegfried Charoux, Gottfried Buchberger, Alois Heidel und Alfred Czerny sowie der urgeschichtlichen und ortskundlichen Sammlung sind die aktuellen Sonderausstellungen im...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
Broncia Koller-Pinell, Stillleben mit Zinerarien, um 1920, Öl auf Leinwand, ehemals Sammlung Siegfried Charoux

Rundgänge „on demand“
LANGENZERSDORF MUSEUM online

Aufgrund der verordneten Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist das LANGENZERSDORF MUSEUM vorübergehend geschlossen und voraussichtlich erst ab 8. Mai 2021 wieder für das Publikum geöffnet. Um Museumsbesucher*innen unabhängig von der Corona-Situation Einblicke in die Sammlungen (Bildhauer Hanak – Charoux – Heidel, Urgeschichte und Ortskunde, Max Brand Synthesizer) sowie in die aktuelle Sonderausstellung „Schätze der Moderne – 50 Jahre LEMU“ zu geben, bietet das LANGENZERSDORF MUSEUM...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
1 1 15

Ein Weltkulturerbe in Gefahr
12.000 historische Tempel stehen vor dem Verfall und der Zerstörung

Aufgrund von Vernachlässigung und Misswirtschaft sind im Bundesstaat Tamil Nadu, in Indien zahlreiche Tempel dem Verfall preisgegeben. Über 12.000 Tempel, viele von ihnen zumindest 800 bis 2000 Jahre alt, sind akut vom Verfall und der Zerstörung bedroht. Der Bericht der UNESCO über die Tempel von Tamil Nadu beschreibt „einige wirklich schockierende Szenen der Zerstörung und des Massakers an historischen Tempeln.“ Diese unmittelbare Gefahr für die hinduistische Kultur verursachte Empörung in...

  • Korneuburg
  • DI Harald Luckerbauer
Alle aktuellen Termine bis August 2021 im Galerieführer.

Galerieführer
Zeitgenössische Kunst hautnah im Weinviertel

WEINVIERTEL. Kunstinteressierte mussten nun lange Zeit von ihrem letzten Kunsterlebnis zehren. Umso erfreulicher ist es, das die 21. Ausgabe des Galerieführer Wald- und Weinviertel wieder an 14 Ausstellungsorten zur Begegnung mit Kunst in und aus der Region einladen darf. Engagierte Galeristinnen und Galeristen präsentieren zeitgenössische Kunstschaffende aus dem In- und Ausland. Das Eintauchen in die Faszination von Künstlerhand geschaffener (Themen-)Welten ist möglich und unbedingt erwünscht!...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
„Schätze der Moderne – 50 Jahre LEMU“: „Fliegendes Pferd“ und „Stiere“ von Alfred Czerny
2

Verlängerung der Sonderausstellungen
LANGENZERSDORF MUSEUM wieder ab 13. Februar 2021 geöffnet!

Nach der coronabedingten Schließung ist das LANGENZERSDORF MUSEUM wieder ab 13. Februar 2021 geöffnet (jeweils Samstag, Sonntag, Feiertag von 14:00 bis 18:00 Uhr; Kassaschluss 17:30 Uhr). Da der Museumsbetrieb coronabedingt 2020/21 mehrmals unterbrochen werden musste, werden die bestehenden Sonderausstellungen verlängert. Bis auf Weiteres ist die Ausstellung „Langenzersdorf 1900-1930. Eine Zeitreise in Bildern“ zu besichtigen. Die ortskundliche Sonderausstellung mit alten Ansichten aus der...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
1 30

LEOPOLD LENDL, ein Stockerauer Künstler
LEOPOLD LENDL, ein Stockerauer Künstler mit viel Herz für seine Heimatstadt

Wenn man über Stockerau spricht, muss auch LEOPOLD LENDL, ein Künstler mit vielen Fassetten, erwähnt werden. Gemalt wurde mit allem was ihm in die Finger kam, egal ob Sepia-Tusche, Bleistift, Kugelschreiber, Wasserfarben, usw., viele Intarsien-Arbeiten hat er erschaffen. Liebingsmotive waren alte Ansichten von Stockerau, Rosen, Sonnenblumen und vieles andere. Hier einige Bilder von seinen Werken. Besonders die Bilder über Schach, die er für mich angefertigt hat. Diese Bilder sind alles Unikate,...

  • Korneuburg
  • Franz Klinger
Stephanie Loy stellte ihre fotorealistischen Pferdezeichnungen im Korneuburger Kelleratelier von Wolfgang Peterl aus.
7

Tage der offenen Ateliers 2020
Gegen die Kunst ist jeder Virus chancenlos

An den Tagen der offenen Ateliers zeigten Korneuburger Künstler ihre Wirkungsstätten und Werke. BEZIRK KORNEUBURG. Jetzt hört man von Fotografen immer öfter statt "Bitte lächeln": Bitte kurz die Maske ab. So auch in den Ateliers der Künstler. Stilles Platzerl fern der Gäste gesucht und Maske hinter dem Rücken versteckt. In geschlossenen Ateliers, wie bei der international bekannten Künstlerin Maja Pogacnik in Sierndorf-Haselbach, wegen des Andrangs gar nicht so einfach. Auch bei Irene Katzler...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
1 3

Ausstellung Corona Kunst
Kunst gegen Covid 19

Diese MEGA-Ausstellung ist bis Jahresende 2020 verlängert... Über 90 Künstler „verpacken“Covid 19 in Kunst... Entdeckt mein Werk „Corina Corona“... Die Ausstellung ist einfach nur SEHENSWERT!

  • Korneuburg
  • Christine Naber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.