.

Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Renate Grande mit einem ihrer Werke.
5

Künstlerportait
Die Schönheit des menschliches Körpers

HINTERSDORF. (kg) Eine kreative Veranlagung hat Renate Grande schon als Kind in sich entdeckt. Glücklicherweise wurde sie damals von ihrer Mutter und ihrer Zeichenlehrerin gefördert. 2004 hat die Künstlerin dann mit dem Aquarellieren begonnen. Später kam Grande dann zum Aktzeichnen, vor allem Akt in Bewegung. Neben Malen und Zeichnen arbeitet sie auch mit Keramik: „Mich begeistert die japanische Brenntechnik Raku“, erklärt Renate Grande. Beim Rakubrand wird der Ton durch den Brennprozess und...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Werk "Alzheimer" aus Filz.

Künstlerportait: Veronika Gruber

ST. ANDRÄ-WÖRDERN. Stoff: Ein Material das nicht viele Künstler verwenden, um sich damit auszudrücken – so aber Veronika Gruber. Sie wählte das Textile, um ihre Ideen zu verwirklichen, da sie darin vielfältige Möglichkeiten sieht. Als Künstlerin bezeichnet sie sich jedoch noch nicht so lange, da neben Berufstätigkeit und Familie das künstlerische Arbeiten nur eine Nebenrolle spielte. „Der Drang zu gestalten ist wohl angeboren und begleitet mich schon mein ganzes Leben. In der Volksschule...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Lucian Wetter mit seinem Werk "Kiribati".
2

Die Vielfarbigkeit unserer Welt
Künstlerportait: Lucian Wetter

TULLN (kg). Oftmals liebäugelt man schon länger mit einem Hobby, doch manchmal braucht man einen kleinen Anstoß, um wirklich damit anzufangen. So war es auch bei Lucian Wetter, der schon immer ein Interesse für Kunst hatte, jedoch erst durch einen Zufall selbst damit anfing und vor sechs Jahren an einem Workshop teilnahm. Von da an nahm der Maler an weiteren Seminaren und Kursen teil. Seitdem verfolgt der Künstler das Hobby Malerei regelmäßig. Eine Botschaft vermitteln Vorwiegend malt der...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
"Außenlunge" 2020 von Larissa Mathis, Performance zur Ausstellung "SLOW" im „Elektro Spitzer“.

Künstlerportait
Die Kunst und das Körpergefühl

ST. ANDRÄ-WÖRDERN. Schon seit dem Kindergarten begeisterte sich Larissa Mathis für künstlerisches Arbeiten. Besonders gern beschäftigte sie sich mit Zeichnen, Malen und kneten von Ton. Mit 14 Jahren entdeckte sie in ihrer Schule ein Plakat, auf dem eine Fachschule für Bildhauerei beworben wurde. Glücklicherweise finanzierte Mathis‘ Vater ihr die Ausbildung zur Bildhauergesellin. Später vertiefte die Künstlerin die Ausbildung zur Holzbildhauerin und schloss die Meisterschule für Bildhauerei in...

  • Tulln
  • Katharina Geiger

Videos: Tag der offenen Tür

Das fertige Werk der Künstler.
4

Streetart
Graffiti: Alles andere als Vandalismus

TULLN (kg). Wenn man an Graffiti denkt, verbinden viele Leute den Begriff mit Vandalismus und Verunstaltung. Die Polizei hat in diesem Jahr 25 Anzeigen aufgrund illegalen Graffitis verzeichnet, sieben mehr als im vergangenen Jahr. Doch den schlechten Ruf hat die Wandmalerei nicht verdient. Die Sprühkunst kann langweilige und nicht ganz so schöne Gebäude durchaus aufhübschen. Ein Beispiel dafür sind zwei EVN Schalthäuser in Tulln. Der Verein „Gemma – mobile Jugendarbeit“ hat mit Hilfe der...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Barbara Füreder mit ihrem Werk "BabaYaga".

Schon als Kind eine Künstlerin

MUCKENDORF-WIPFING. Viele Menschen zeigen schon als Kind ihre künstlerische Ader – so auch MMAg. Barbara Füreder. Seit sie einen Stift halten kann, verzierte die Künstlerin alles was in Reichweite lag mit ihren Kritzeleien. Doch wie es das Leben so wollte, schlug die kreativ Begabte einen anderen Weg ein und wählte eine betriebswirtschaftliche Karriere. Irgendwann fasste Füreder jedoch den Entschluss, dass es ohne Kunst nicht geht und bewarb sich an der Universität für Angewandte Kunst in Wien....

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Die Wandbesitzer wurden bei Würmlas Wände miteinbezogen

Wunderbare Wände Würmlas

Im Zeitraum von April 2019 bis Dezember 2019 initiierte ich Katharina C. Herzog gemeinsam mit ihrem Studienkollegen David Leitner im Rahmen der Diplomarbeit an der Universität für angewandte Kunst Wien das Kunstprojekt Würmlas Wände – urbane Kunst auf ländlichen Fassaden. "Ich bin selbst auf einem Bauernhof in Jetzing, einem Dorf mit vier Häusern, in der Marktgemeinde Würmla aufgewachsen. Dort habe ich 22 Jahre meines Lebens verbracht, bevor ich nach Wien gezogen bin", erzählt Herzog. Deshalb...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
v.l.n.r.: Geschäftsführer Matthias Pacher, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Kutator Christian Bauer
2

Einladung zu Urlaub auf Egon Schieles Spuren in Niederösterreich
Teschl-Hofmeister im Egon Schiele Museum

TULLN. Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister besuchte dieses Wochenende inVertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das Egon Schiele Museum in Tulln.Geschäftsführer Matthias Pacher präsentierte ihr das 2018 komplett neu aufgestellteHaus. Kurator Christian Bauer führte die Landesrätin durch die Schatzkammer mit rundeinem Dutzend Originalwerken, die sich unter dem Titel „Das Werden eines Genies“heuer mit der Akademiezeit des Ausnahmekünstlers befassen.„Im Jahr des 130. Geburtstags...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
PopUp Art Shop wurde eröffnet.
12

St. Pölten
PopUp Art Shop in der Wienerstraße eröffnet

+++UPDATE+++9.7.2020 ST. PÖLTEN (pa). Coronabedingt gab es ein Softopening bei dem sich einige der teilnehmenden Künstler im neuen PopUp Art Shop in der St. Pöltner Innenstadt einfanden. "Wir wollen Künstlerinnen und Künstler hier die Möglichkeit bieten ihre Arbeiten zu präsentieren und zum Kauf anzubieten. Die teilnehmenden Künstler haben keine Mietkosten oder Provisionen aus Erlösen abzugeben. 100% Erlös bleiben direkt bei den Künstlern", so Organisator Viktor Nezhyba. Im PopUp Art Shop...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
COLORFUL

Ohne den Odem der Kunst erstickt die Welt in Atemlosigkeit
Leben ohne Kunst

Ein Leben ohne Kunst scheint, auch wenn nicht naturgegeben, möglich - gestaltet sich aber als vollkommen sinnlos - weil wir; unserer Kreativität keinen Raum mehr geben können. Schon allein die Vorstellung war und ist, schier, unvorstellbar: Eine Welt ohne Musik, ein Welt ohne Bilder, eine Welt ohne Literatur, eine Welt ohne Tanz, eine Welt ohne Theater... Wie das ist? Und was ihr Fehlen aus den Menschen macht? Alles wird zur schnöden Information; Worte statt Poesie - das menschliche Leben...

  • Tulln
  • Sir Kristian Goldmund Aumann
Tonerde weich kneten
11

SEMESTERFERIEN
Spielerisch in den Ton gegriffen

HINTERSDORF / STAW / BEZIRK TULLN (ph): Jeden Dienstagnachmittag dürfen Kinder jeden Alters in der eigens eingerichteten Tonerde-Werkstatt von Silfaye Verde spielerisch ihre Erfahrungen mit Tonerde erleben. Mit Begeisterung wird ab 16 Uhr in den Ton gegriffen, um in einmal weich zu kneten. „Da braucht man schon etwas Kraft, aber das ist gleichzeitig ein gutes Training für die Finger und die Hände“, erklärt die 14-jährige Monika. Sie möchte neben Musical, Tanz und Schauspiel einmal Kosmetik und...

  • Tulln
  • Peter Havel
Bürgermeister Franz Dam, Martha Mayer, Waltraud Schlager, Erich Mayer und Astrid Kausl.

Absdorf
"Lebenswelten" in der Alten Ordination eröffnet

Malerinnen lockten mit ihren Werken in die Alte Ordination in Absdorf. ABSDORF (pa). Die Alte Ordination war so gut besucht wie in ihren alten Zeiten, die Ausstellung "Lebenswelten" von drei befreundeten Malerinnen lockte, ebenso wie die Aussicht, die guten Weine des Weinguts M. Mayer, Königsbrunn genießen zu dürfen, viele Neugierige an. Martha Mayer - ihre Bilder sind den Besuchern des Heurigen Mayer in Königsbrunn bekannt - und ihre Malerkolleginnen Waltraud Schlager und Astrid Kausl traten...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
St. Pölten auf dem Weg zur Kulturhauptstadt: Das AKW spielt dabei eine große Rolle.
1 2

Kulturhauptstadt 2024 St. Pölten
Zwentendorfer Atomkraftwerk wird "bespielt"

Zwentendorfer AKW soll St. Pöltens Kulturhauptstadt-Titel 2024 sichern ZWENTENDORF / ST. PÖLTEN / NÖ. ZWENTENDORF / ST. PÖLTEN / NÖ. "Es ist an sich schon ein Museum und eignet sich hervorragend für die künstlerische Bespielung", ist Michael Duscher, Geschäftsführer der St. Pöltner Kulturhauptstadt GmbH überzeugt. In knapp einer Woche steht fest, ob sich die Landeshauptstadt St. Pölten 2024 auch Europas Kulturhauptstadt nennen darf. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren, die Vorbereitungen für den...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Andrea Ehemoser von Aust Fashion Tulln, Monja Brunner von Victoria, Edith Stasek von Donna die Agentur, Kamaran "Pecasso" Aqrawi und Hannelore Pichler.

Absdorf
Modeschau in der alten Ordination

ABSDORF / TULLN (pa). Aust Fashion Tulln, seit vier Jahren etabliert in Tulln mit exquisiter italienischer Mode, veranstaltete in der Galerie "Alte Ordination" in Absdorf eine Modenschau mit drei Models von Donna die Agentur und Schmuck der Collection Victoria, die ein voller Erfolg wurde. Nachdem alle Modelle gezeigt waren, beschäftigten sich die anwesenden Damen noch lange im Detail mit den angebotenen schönen Dingen. Anwesend war auch einer der Künstler der letzten Ausstellung in der Galerie...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Center Managerin Katharina Gfrerer brachte mit den Kunst-, Kultur- und Kulinarik- Tagen eine Reihe regionaler Anbieter in die Rosenarcade Tulln.
2

Erfolgreicher Herbst-Auftakt in der Rosenarcade Tulln
Mehr als 30.000 Besucher: Kunst-, Kultur- und Kulinarik-Tage begeisterten Tulln

Von 26. bis 28. September fanden in der Rosenarcade Tulln erstmals die Kunst-, Kultur- und Kulinarik-Tage statt. Zahlreiche Programm-Highlights und eine starke Einbindung regionaler Anbieter sorgten für ein abwechslungsreiches Shopping- Vergnügen. TULLN (pa). Von Egon Schiele bis zu regionalen Schmankerln und Mode-Flashmobs – die Rosenarcade Tulln zeigte sich vergangene Woche von ihrer kreativen und regionalen Seite. Für Center Managerin Katharina Gfrerer waren die Kunst-, Kultur- und...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
2

Ausstellung in Kirchbach
Rottini und seine Freunde

Rottini und seine Freunde, Zehn Linien, Klaus Graf und Konrad Höng stellen ihre Werke in Kirchbach aus. Ganz besonders freut es den Künstlern das Hans Ecker kommt. Rottini übergibt am 20. Oktober 2019 um 13 Uhr, Hans Ecker ein Portrait. Als musikalische Aufwartung spielt das Hans Ecker Trio. Die Werke der Künstler sind sehr sehenswert. Auch das Anbiente im Bacchuskeller - Marienhof ist was besonderes. Die Ausstellung findet in der Unterkirchbacherstr. 32, 3413 Kirchbach statt.

  • Tulln
  • Susanne Haas
2

Ausstellung in Kirchbach
Rottini und seine Freunde

Rottini und seine Freunde, Zehn Linien, Klaus Graf und Konrad Höng stellen ihre Werke in Kirchbach aus. Ganz besonders freut es den Künstlern das Hans Ecker kommt. Rottini übergibt am 20. Oktober 2019 um 13 Uhr, Hans Ecker ein Portrait. Als musikalische Aufwartung spielt das Hans Ecker Trio. Die Werke der Künstler sind sehr sehenswert. Auch das Anbiente im Bacchuskeller - Marienhof ist was besonderes. Die Ausstellung findet in der Unterkirchbacherstr. 32, 3413 Kirchbach statt.

  • Tulln
  • Susanne Haas
Künstlerin Christa Koller und Bürgermeisterin Josefa Geiger.

Gemälde von Christa Koller verschönert nun das Büro der Bürgermeisterin

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am Mittwoch, dem 3. Juli 2019 erwartete Bürgermeisterin Josefa Geiger eine ganz besondere Überraschung am Gemeindeamt. Christa Koller aus der Ortschaft Penzing überreichte Bürgermeisterin Josefa Geiger ein selbst gestaltetes Gemälde für ihr Bürgermeister-Büro. „Ich freue mich sehr über diese außergewöhnliche Wertschätzung von Frau Koller aus Penzing und werde mich jeden Tag über dieses Gemälde freuen wenn ich mein Büro betrete“, so Bürgermeisterin Josefa...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Gemeinderat Gerald Höchtel, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Vizebürgermeister Johannes Albrecht mit Tochter und Geschäftsführende Gemeinderätin Beate Berger besuchten das Atelier Bluair von Heinz und Aurelia Hlatky in Elsbach.
3

Künstler zeigen ihre Werke
Tage des offenen Ateliers in Sieghartskirchen

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Im Rahmen der NÖ Tage der offenen Ateliers luden Künstlerinnen und Künstler in der Marktgemeinde Sieghartskirchen am Samstag, dem 20. Oktober und Sonntag, dem 21. Oktober 2018 in deren Ateliers ein. Die Künstlerinnen und Künstler freuten sich über zahlreiche Besucher, darunter auch eine Delegation des Gemeinderates der Marktgemeinde Sieghartskirchen mit Bürgermeisterin Josefa Geiger.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Künstlerverbindung zwischen NÖ und OÖ: Oskar K.F. Resch, Karl J. Mayerhofer, Claudia Hauschildt-Buschberger, Andrea Auer, Isolde Zelzer, Alois Roch

Von Kirchstetten nach Seewalchen

Seit 14 Jahren besteht eine Kulturspange zwischen der Rathausgalerie Seewalchen am Attersee (Bezirk Vöcklabruck, OÖ) mit dem Kulturkreis Kirchstetten (Bezirk St. Pölten, NÖ). KIRCHSTETTEN/SEEWALCHEN (mh). Begonnen hat damals alles mit einer Vernissage von Kulturkreis-Kirchstetten-Präsident Karl J. Mayerhofer in Seewalchen. Mit der Ausstellungseröffnung der Malerin Andrea Auer präsentierte die Künstlerverbindung nun zum achten Mal eine Kunstschaffende aus ihren Reihen. Isolde Zelzer von der...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann

Drucktechniken für kreative Hände

BUCH TIPP: Sonja Kägi – "Werkstatt kreative Drucktechniken" Autorin Sonja Kägi gibt einen Überblick über verschiedene Drucktechniken. Angefangen von der Herstellung von Werkzeugen und Druckfarben bis hin zu Tipps und Tricks ist einiges dabei. Als praktische Einstiegshilfe gibt es Anleitungen und Bildbeispiele für Neulinge. So lassen sich künstlerische Druckgrafiken auch mit alltäglichen Mitteln aus dem Haushalt, der Werkstatt oder aus Recycling & Natur herstellen. Geeignet für Anfänger,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.