Kuratorium für Verkehrssicherheit

Beiträge zum Thema Kuratorium für Verkehrssicherheit

Die Schülerin Valentina Jerabek wurde Landessiegerin bei der Comic-Challenge des KFV. Der Schüler Enrique Achacaoso gewann im Zuge des Wettbewerbs den „Sonderpreis Digital“.
4

Comic-Challenge
Landstraßer Schüler räumten den Hauptpreis ab

Zwei Schüler des BRG Wien 3 erzielten den Landessieg und den Gewinn des Sonderpreises bei der Verkehrssicherheits-Challenge „Risi & Ko“. WIEN/LANDSTRASSE. Seit 2018 stellt das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) die kostenfreien Lehr- und Lernunterlagen „Mit Risi & Ko unterwegs“ zur Schulen zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Schulstufen hatten nun österreichweit die einmalige Gelegenheit, im Rahmen eines Comic-Zeichenwettbewerbs die Unterrichtsmaterialien selbst...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
2

Runder Geburtstag
Kultfigur Helmi wird 40!

Auch Moderator Alfons Haider lieh der berühmten Puppe mit dem Helm sechs Jahre lang seine Stimme. WIEN. Er ist eine der bekanntesten Fernsehfiguren der heimischen Geschichte. Die Rede ist von Helmi, dem Kultstar aus dem ORF, der wie kein anderer das Thema Verkehrssicherheit verkörpert. Gebaut wurde die 60 Zentimeter große Puppe im Jahr 1980 von Arminio Rothstein. Die Entwürfe dazu kamen von Franz Robert Billisich, der auch als Erfinder von Helmi gilt. Die Drehbücher für die mittlerweile mehr...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Das Highlight des Verkehrstrainings in der Volksschule Leystraße war das lebensgroße Maskottchen Helmi.
1 2

Verkehrssicherheit für Kinder
Helmi-Akionstag in der Volksschule Leystraße

In der Volksschule Leystraße fand ein besonderes Verkehrssicherheitstraining mit Helmi statt. BRIGITTENAU. "Augen auf, Ohren auf: Helmi ist da!", hieß es in der Volksschule Leystraße. Ob mit Fahrrad, Roller oder zu Fuß – bereits der Nachwuchs ist täglich im Straßenverkehr unterwegs. Bei einem Training lernten die Kinder, wie sie sich im Straßenverkehr verhalten müssen. Veranstaltet wurde die Aktion vom KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit). „Umfassender Schutz für die schwächsten...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Augen auf, Ohren auf, Helmi ist da!
6

Helmi am Karlsplatz
So war der Tag der Verkehrssicherheit

Beim Tag der Verkehrssicherheit wurden die Gefahren im Straßenverkehr veranschaulicht. WIEDEN. Warum ist der Gurt ein wahrer Lebensretter? Wie können Unfälle im Straßenverkehr vermieden werden? Was ist zu tun, wenn es doch einmal zu einem Unfall kommt? Antworten auf all diese Fragen gab es vergangenen Samstag beim Tag der Verkehrssicherheit. Gemeinsam mit der Wiener Polizei klärte das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) über die Gefahren im Straßenverkehr auf. Ziel war es, das Thema...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Superhelden der Sicherheit: Im Resselpark können Kinder Helmi und den Polizeibären persönlich treffen.
1

Gefahren im Straßenverkehr
Tag der Verkehrssicherheit am Karlsplatz

Am kommenden Samstag, 27. April, findet im Resselpark am Karlsplatz von 10 bis 16 Uhr der Tag der Verkehrssicherheit statt. WIEDEN. Gemeinsam mit der Wiener Polizei klärt das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) über die Gefahren im Straßenverkehr auf. Ziel ist es, das Thema Verkehrssicherheit Groß und Klein anschaulich zu vermitteln. Von Einsatzübung bis Simulator Dafür stehen über 20 Mitmachstationen für Besucher bereit, wie etwa der Straßenbahnsimulator der Wiener Linien oder der...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Ein Hotspot ist der Bereich Grillgasse: Busse, Autos, Straßenbahnen und Fußgänger treffen aufeinander.
1 2

Wien-Simmering: Startschuss für eine sichere Hauptstraße

Aktionstag: Am 9. Oktober informieren Experten, wie man Unfälle vermeiden kann. SIMMERING. 455 Unfälle mit Fußgängern wegen Ablenkung gab es 2016 in Wien. Dabei gab es sechs Tote, das berichtet das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV). Im Vorjahr ist eine Simmeringerin auf der Hauptstraße bei einem Unfall gestorben. Gründe für diese hohen Unfallzahlen sind meist Smartphone und Kopfhörer: Die Menschen hören und schauen nicht mehr auf die Straße und geraten so in lebensgefährliche Situationen,...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Eine der belebtesten Kreuzungen auf der Simmeringer Hauptstraße ist bei der Grillgasse.
1

Wien-Simmering: Mehr Sicherheit für die Hauptstraße

11. Juli 2018: Ein Aktionstag soll die Menschen auf den Straßenverkehr fokussieren. Info und Aufklärung gibt‘s von der Grillgasse bis zur Gottschalkgasse. SIMMERING. Die Simmeringer Hauptstraße ist ein belebter Straßenzug durch das Bezirkszentrum: Fußgänger, Radfahrer, Straßenbahnen und Autos teilen sich den Platz. Im vergangenen Jahr gab es einige Unfälle mit Fußgängern – einer davon mit tödlichem Ausgang. Seitdem arbeitet Bezirksvorsteher Paul Stadler an einem Konzept, um die Hauptstraße...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.