Lager Gusen

Beiträge zum Thema Lager Gusen

Lokales
Lager Gusen nach der Befreiung
2 Bilder

VORTRAG
Rudolf Haunschmied referiert über das Lager Gusen

FREISTADT. Im Lager Gusen wurden Gefangene unter unvorstellbaren Bedingungen zum Stollenbau, zur Produktion in der Rüstungsindustrie und in den Granitsteinbrüchen gezwungen. Sie wurden gefoltert, hingerichtet und methodisch ermordet. Seit dem Jahr der Befreiung breiten sich systematisch Schweigen, Vergessen und Wohnsiedlungen über diesen nationalsozialistischen Lager- und Rüstungskomplex. Rudolf Haunschmied vom Gedenkdienstkomitee Gusen dokumentierte über viele Jahre Gespräche mit...

  • 02.01.20
Lokales
Herwig Siegl (Seniorenbund Wartberg), Martha Gammer (Gedenkdienstkomitee Gusen), Filmemacher Andreas Sulzer, Rudolf Haunschmied (Gedenkdienstkomitee Gusen) und Seniorenbund-Obmann Heinrich Schützeneder.
7 Bilder

Geschichte
Vortrag mit Filmemacher Andreas Sulzer: Was geschah im Lager Gusen?

Bei einem Vortrag mit dem Titel "Lager Gusen – was geschah dort wirklich?" stellte Filmemacher Andreas Sulzer Ausschnitte seines jüngsten Films in Wartberg/Aist vor. Zwei Tage danach fand im Aktivpark St. Georgen an der Gusen zum selben Thema eine Veranstaltung mit staatlichen und lokalen Historikern, Behörden- und Gemeindevertretern statt. Mehr dazu im Beitrag. WARTBERG/AIST, LANGENSTEIN, ST. GEORGEN/GUSEN, MAUTHAUSEN. "Die geheimste Unterwelt der SS" nennt sich der neue Film des...

  • 29.10.19
Lokales
Was geschah im Lager Gusen?
2 Bilder

VERANSTALTUNG
Gusen-Film eines Wartbergers sorgt für Aufsehen

WARTBERG/AIST, ST. GEORGEN/GUSEN. „Lager Gusen: Was geschah dort wirklich?“ – so betitelt sich eine Veranstaltung am Dienstag, 22. Oktober, 19 Uhr, im Veranstaltungszentrum Wartberg, zu der die Seniorenbund-Ortsgruppe unter Obmann Heinrich Schützeneder lädt. Gemeinsam mit Rudolf Haunschmied vom Gusen Memorial Komitee wird Andreas Sulzer versuchen, Antworten auf diese brisante Frage zu geben. Prämierter FilmemacherAndreas Sulzer (49) lebt seit 15 Jahren mit seiner Familie in Wartberg. Er...

  • 16.10.19
Lokales
Andreas Sulzer

INFORMATIONSABEND
Was geschah wirklich im Lager Gusen?

WARTBERG/AIST, ST. GEORGEN/GUSEN. "Lager Gusen – was geschah dort wirklich?" – so betitelt sich ein Informations- und Diskussionsabend am Dienstag, 22. Oktober, 19 Uhr, im VAZ Wartberg. Veranstalter ist der Seniorenbund unter Obmann Heinrich Schützeneder. Während die Schrecken des KZ Mauthausen weitgehend bekannt und auch dokumentiert sind, ranken sich um das "Zweiglager Gusen" bis heute zahlreiche ungeklärte oder zumindest nicht ausreichend geklärte Fragen. Nicht zuletzt war es der in...

  • 02.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.