Lamprechtshausen

Beiträge zum Thema Lamprechtshausen

vorne v.l.n.r. : Viktoria Pflugbeil, Lena Marie Fritz, Diana Hofer  ; hinten v.l.n.r: Theresa Schmalzl, Natalia Tosic, Petra Franz, Yvonne Kaswurm, Samira Bastah, Melanie Hagleitner, Victoria Svensson, Iris Ferbus
  4

Volleyball
Zeller Volleyballdamen starten mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Saison

Die 2.LL Damenmannschaft von Volleyboi Zell am See startete am Sonntag, den 17.November 2019, in die neu geschaffene 2.Landesliga mit zwei Heimspielen. ZELL AM SEE. Im Premierenspiel gegen die Spielgemeinschaft Oberndorf/Lamprechtshausen konnten die Zellerinnen voll und ganz ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Die Zellerinnen zeigten gleich einen guten Start in Satz 1, wechselten das Team stark durch und gewannen souverän mit 25:13 Punkten. In Satz 2 zeigte sich den Zuschauern ein...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
vorne v.l.n.r. Theresa Schmalzl, Iris Ferbus, Lena Fritz, Melanie Hagleitner, Jasmina Musinovic  ; hinten v.l.n.r Florian Wanghofer, Christoph Kleber, Nuri Amiri, Michael Alphasamer
  6

Volleyball
Zeller Mixedvolleyballteam verteidigt Tabellenführung in der 2.LL souverän

Am 10.November reisten die Zeller Mixedvolleyballspieler nach Lamprechtshausen um die nächsten wichtigen Punkte für den Play-off Einzug zu fixieren. LAMPRECHTSHAUSEN. Die Zeller galten gegen die Hausherren Hot Shots 3 und 4 (beide Lamprechtshausen) als klare Favoriten.Im ersten Spiel gegen Hot Shots 3 fanden die Bergstädter gleich gut ins Spiel und konnten die Flachgauer vorallem durch starke Serviceleistungen unter Druck setzen. Auch im Angriff und in der Verteidigung ließen die Zeller...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Das erfolgreiche Team von Volleyboi Zell am See nach ihren Siegen.
  2

Volleyboi Zell startete mit zwei Siegen

ZELL AM SEE (vor). Am 12.November 2017 startete das Mixedteam von Volleyboi Zell am See in Grödig in die neue 2.te Landesliga Mixed-Saison 2017/2018 mit 2 Siegen.Volleyboi Zell am See zeigte gleich im ersten Spiel gegen Diavolos (Grödig) starke Nerven. Der erste Satz ging mit 25:27 Punkten knapp verloren. Im zweiten Satz siegte man klar mit 25:17 Punkten. Im 3.ten Entscheidungssatz hieß es dann nochmals Nerven beweisen, schlussendlich siegten die Mädls u. Jungs von Volleyboi Zell am See mit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
 1   6

Die Senioren kochen auf!

In Kaprun war es wieder so weit. 8 Damen aus dem Senioren-Wohnheim kochten ein leichtes, gesundes Menü und genossen nicht nur die selbst zubereiteten Köstlichkeiten, sondern auch das Flair rund um diesen Event. Die Freude am Kochen kennt eben keine Altersgrenze! Das "1fach-kochen"-Team kommt immer wieder gerne zu den Damen, die so dankbar und wertschätzend sind.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Karin Gratzer
 11  29

Es ist schon einiges los im Weidmoos!

Das Weidmoos entstand vor rund 10.000 Jahren am Ende der letzten Eiszeit, als die zurückweichenden Gletscherzungen eine Seenlandschaft hinterließen. Am Boden der Seen sammelten sich Seetonablagerungen, die noch heute verhindern, dass das Regenwasser versickern kann. Es siedelten sich Torfmoose an, die im Laufe der Zeit eine 6 m mächtige Torfschicht bildeten. Mit ca. 2000 Hektar bildete sich eines der größten zusammenhängenden Moorgebiete in Österreich. Das Weidmoos ist ein ehemaliges...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • rudi roozen
 19   4

eine noch heile Welt

Eine noch heile Welt, wo alles nach den Naturgesetzten vor sich geht. Eine Welt die sich nach dem Rythmus der Natur dreht. Nach dem Winter kommt hier das Frühjahr. Die ersten Gänse sind schon da. Reiher haben noch ihr Revier und Möwen hier ihr Zuhause. Ab und zu sieht man einen größeren Greifvogel. Der Kibitz hat hier sein natürliches Einzugsgebiet. Ein Gebiet welches vom Menschen erlebt werden kann, auch wenn es von einer gewissen Entfernung ist - denn es ist ein Vogelschutzgebiet unweit von...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • rudi roozen
 7

herbstgedicht

Herbst Der Herbstnebel greift mit seinen Finger in den sterbenden Sommer. Wattepauschig liegt das Geschöpf aus Wassertröpfchen in den Ästen der Bäume, ziert Spinnennetze mit Wasserperlen. Gibt dem morgendlichen Tag seine reiche Schönheit wieder, welche die Nacht ihm genommen hat. Es gibt zwei Arten von Stille: Die Stille des Todes, wo nichts sich mehr bewegt Und die Stille des Lebens, wo nichts mehr die Bewegung der Verwandlung aufhält. Ein kleiner Vogel sitzt auf einem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • rudi roozen
  4

Frühling im Weidmoos

In Weidmoos unweit von Salzburg kann man den Balzflug des Kibitz schon bewundern.Kibitze sind während der Brutzeit sehr stimmfreudig, ihr Rufen klingt klagend schrill, wie „kschäää“ oder „kiju-wit“, was ihnen den deutschen und niederländischen Namen „Kiviet“ eingetragen hat. Im Balzflug wird mit den Flügeln ein wummerndes Geräusch erzeugt. Das Weidmoos ist bekannt für eine vielzahl von seltenen Vögel. Auch Adler sind hier anzutreffen. Rund um das Weismoos ist ein Rundgang eingerichtet. Ein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • rudi roozen
  42

Feuerwehr hautnah erleben

Am Samstag erlebten zahlreiche Besucher bei traumhaftem Wetter den ersten „Tag der Feuerwehr“ auf dem Anifer Gemeindeplatz. „Mit dieser Veranstaltung wollen wir den Bürgern unsere Tätigkeit näher bringen. Außerdem stellen wir unser neues Tanklöschfahrzeug vor, das im Zuge der Florianifeier gesegnet wird“, sagte Gerhard Schnöll, Ortsfeuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Anif. Das Programm gestaltete sich äußerst abwechslungsreich. In den Nachmittag gestartet wurde mit einer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Christian Granbacher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.