Land Oberösterreich

Beiträge zum Thema Land Oberösterreich

Um die Ausbreitung des Coronavirus abzuschwächen, sollten man soziale Kontakte eingrenzen, Abstand wahren und Hygiene-Regeln beachten.
2

Corona Fälle im Bezirk Schärding
72 neue Corona-Fälle in den letzten 24 Stunden

Hier finden Sie die aktuellen Zahlen des Landes OÖ zu den bestätigten Corona-Virus-Fällen. Der Beitrag wird – sofern es Fälle im Bezirk Schärding gibt – laufend aktualisiert. BEZIRK SCHÄRDING, 28, Oktober, 14 Uhr: Der Bezirk Schärding steht aktuell bei 294 Corona-Infizierten – das sind 72 neue Fälle in 24 Stunden. In ganz Oberösterreich machen 4.773 Menschen nachweislich eine Corona-Infektion durch – das sind 652 neue Fälle. Aktuell befinden sich fast 15.000 Oberösterreicher in häuslicher...

  • Schärding
  • David Ebner
Die aktuellen Corona-Zahlen im Bezirk Braunau findet ihr täglich hier.
1

Corona-Fälle in Braunau
202 Corona-Infizierte im Bezirk Braunau

Mit Stand Mittwoch, 28. Oktober 2020, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Braunau 202 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK BRAUNAU. Im Bezirk Braunau liegt die Zahl der "aktiven" Corona-Fälle derzeit bei 202. Seit Beginn der Pandemie haben sich bis heute insgesamt 660 Menschen aus dem Bezirk mit dem neuartigen Virus angesteckt. Von den 105.553 Einwohnern des Bezirks ergibt dies einen Promillewert von 1,91. Ampelfarbe für Oberösterreichs Schulen sowie...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Pendler, die zum arbeiten, in die Schule gehen oder studieren, regelmäßig nach Bayern einreisen wollen, müssen sich nun einmal die Woche auf das Corona-Virus testen lassen.

Grenzregion
Testpflicht für Berufspendler wirft immer noch viele Fragen auf

Vergangen Freitag hat das Land Bayern eine Corona-Testpflicht für Pendler aus dem Ausland eingeführt. UPDATE, 28. Oktober: Nach massiver Kritik an der Testpflicht für Pendler, plant der Freistaat Bayern bereits einige Korrekturen. Laut ORF-Berichten hat Europaministerin Caroline Edtstadler (ÖVP) mit Bayern über die Grenzsituation verhandelt. Das Passieren der österreichisch-bayerischen Grenze sollen künftig möglich sein, wenn man in weniger als 24 Stunden ins Heimatland zurückkehrt .  Unter...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Durch fachgerechte Jagd werden Wildtierbestände erhalten.
3

Jagd
"Wildtiere sind die Kronjuwelen in der Schatzkammer des Landes"

Geht es nach Landesjägermeister Herbert Sieghartsleitner, ist die Jagd eine "systemrelevante Nutzungsform". OÖ. Für Sieghartsleitner gibt es drei Gründe die das "Handwerk Jagd" rechtfertigen. "Einerseits werden die Wildtierbestände durch die fachgerechte Jagd erhalten. Zweitens wird durch die Jagd Wildbret gewonnen. Wir Jäger sehen uns als regionale Nahversorger. Außerdem tragen wir dafür Sorge, dass das Wild – das Kronjuwel in der Schatzkammer Oberösterreichs – die Umwelt nicht zu sehr...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Fair gehandelter Kaffee sichert den Produzenten ein ordentliches Einkommen.

Woche der Entwicklungszusammenarbeit
Fair Einkaufen im Bezirk Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Seit neun Jahren setzt das Land OÖ mit der Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA-Woche), heuer von 9. –bis 14. November, ein Zeichen für Verantwortung und Solidarität. Aufgrund der Pandemiebeschränkungen kann die EZA-Woche allerdings nicht in gewohnter Form mit Verkaufsständen und Veranstaltungen stattfinden. Trotz der Beschränkungen ist fair handeln und fair einkaufen aber in Weltläden und im Lebensmittelhandel an über 600 Standorten in Oberösterreich möglich. Zudem wird...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Faire Produkte stehen auch für Qualität.
2

EZA-Woche in Region
Woche im Zeichen des fairen Handels

Vom 9. bis 14. November findet die diesjährige Woche der Entwicklungszusammenarbeit (EZA-Woche) des Landes Oberösterreich statt: Mit „fair handeln und fair einkaufen“ zur direkten Hilfe vor Ort. OÖ, REGION. Seit neun Jahren setzt das Land Oberösterreich mit der Woche der EZA-Woche ein Zeichen für Verantwortung und Solidarität. Aufgrund der heurigen Corona-Beschränkungen kann die EZA-Woche allerdings nicht in gewohnter Form mit Verkaufsständen und Veranstaltungen stattfinden. Durch die...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Die  Jugendlichen der Ausbildung durch integrierte Beschäftigung der FAB AIB Haslach mit Werkstättenleiter Thomas Hofer (Mitte) freuen sich zusammen mit Julia Commenda (1.v.r), Bürgermeister Dominik Reisinger (2.v.r)  und Vizebürgermeisterin Elisabeth Reich (l.) über ihr gelungenes Werk.
10

Feierliche Eröffnung
Haslach hat nun ein "Begegnungsbankerl"

Am Marienpark steht seit Kurzem das "Ges.und Begegnungsbankerl". Initiiert wurde es von Proges und der Gemeinde Haslach. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurde die besondere Sitzgelegenheit an die Bevölkerung übergeben. HASLACH (hed). „Im Sitzen kann man sich gut unterhalten und während des Gesprächs kann man gut sitzen – die Sitzbank ist ein Instrument für Dialog und Geselligkeit“, eröffnete Julia Commenda vom Proges-Gesundheitsbüro das erste Marktplatzgespräch am neuen „Ges.und ...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Nationalratsabgeordnete Therese Niss, Vorstand Mitterbauer Beteiligungs AG und Aufsichtsratsmitglied Miba AG, WKO-Obmann von Linz-Land Jürgen Kapeller, Bildungsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und WKOÖ-Vizepräsidentin Margit Angerlehner (v. l. n. r.).

Kinder erleben Technik in Linz-Land
Experimentier-Stationen kommen zu den Kindern

Kinder wollen wissen wie die Welt funktioniert. Genau dieses Interesse wollen die WKO Linz-Land, das Land Oberösterreich mit dem Projekt „Kinder erleben Technik“, kurz KET, nutzen und schon früh eine Beziehung zwischen Kindern und Technik schaffen. LINZ-LAND (red). Um Kindern bereits ab dem Kindergartenalter ein adäquates Angebot für ihr technisches Interesse bieten zu können, wurde dieses Projekt vom Land OÖ, der Wirtschaftskammer OÖ und der Otelo eGen entwickelt und ist somit erfolgreich...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Bürgermeister Paul Mahr zeigt sich über die Absage vom Land verärgert.

"Alles nur leere Worte"
Land erteilt Marchtrenker Turnsaal eine Absage

In den Ferien 2021 wollte die Stadt Marchtrenk für die Volksschule 1 einen neuen Turnsaal errichten. Das Land OÖ erteilte dem Projekt nun aber eine Absage. MARCHTRENK. Die Volksschule 1 in Marchtrenk wächst in den letzten Jahren stetig und im heurigem Schuljahr wurden sogar die meisten Schulanfänger verzeichnet. Die Volksschule1 wurde in den fünfziger Jahren mit einem großen Turnsaal errichtet, der seinerzeit auch für gesellschaftliche Anlässe genutzt wurde. Das Raumangebot sei, laut...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Thomas Nussbaumer mit Landeshauptmann Thomas Stelzer
4

"Vielfalt, Qualität und Inspiration"
Vier Kulturauszeichnungen des Landes OÖ gingen ins Salzkammergut

SALZKAMMERGUT. Im Steinernen Saal des Linzer Landhauses überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer am Dienstag, 6. Oktober, an eine verdiente Persönlichkeit das Ernennungsdekret zum „Konsulent“ der Oö. Landesregierung, an fünf Persönlichkeiten die „Goldene Kulturmedaille des Landes OÖ,“ weitere zwölf Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens erhielten hohe Kulturauszeichen des Landes. „Die Leistungen der heute ausgezeichneten Persönlichkeiten spiegeln in Summe das wider, was Kunst...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

ÖBB Park&Ride
160 neue Parkplätze in Rohr/Bad Hall

Ab sofort stehen den Bahnkunden in Rohr im Kremstal 160 neue PKW-Stellplätze zur Verfügung. ROHR/BAD HALL. Im Rahmen der Ausbauarbeiten der Park&Ride-Anlagen in ganz Österreich entstanden in den letzten Monaten 160 neue Stellplätze am Bahnhof Rohr/Bad-Hall im Kremstal. Durch eine Investition von insgesamt 1,4 Millionen Euro soll Pendlerinnen und Pendlern zukünftig der Umstieg auf die umweltfreundliche Bahn gezielt erleichtert werden. Der Bahnhof Rohr/Bad-Hall ist ein zentraler...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner (re.) zeichnete gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Landessportorganisation, Präsident Erich Haider (li.), unter anderem Josef Podechtl (Bildmitte) aus Ansfelden mit dem Titel „Konsulent“ aus.
1

Josef Podechtl ausgezeichnet
Ansfeldner wurde zum „Konsulent für das Sportwesen in OÖ“ ernannt

Josef Podechtl, und neue weitere Persönlichkeiten des Sports in Oberösterreich, wurden von Sport-Landesrat Markus Achleitner sowie Präsident Erich Haider, aktuell Vorsitzender der Landessportorganisation, der Konsulententitel verliehen. So wurde das jahrelange ehrenamtliche Engagement für das Sportlang OÖ gewürdigt. ANSFELDEN (red). Der frischgebackene „Konsulent der Oö. Landesregierung für das Sportwesen in Oberösterreich“ ist bereits seit 1992 in der ASKÖ-Familie als Funktionär tätig. Als...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Landeshauptmann Thomas Stelzer (l.) überreichte Peter Hochleitner die Auszeichnung.

Verdienstmedaille des Landes
Peter Hochleitner wurde ausgezeichnet

Mehr als 15 Jahre lang hat Peter Hochleitner den Alpenverein, kurz AV, Vöcklabruck als 1. Vorsitzender mit großem Engagement geführt. Kürzlich wurde er dafür von Landeshauptmann Thomas Stelzer mit der Verdienstmedaille des Landes ausgezeichnet. VÖCKLABRUCK. Mit den Ortsgruppen Attergau, Frankenmarkt, Kammer, Neukirchen und Vöcklamarkt hat der AV Vöcklabruck heute mehr als 4.000 Mitglieder. Im AV wird ein vielfältiges Tourenprogramm geboten, in der Kletterhalle werden Kinderkletterkurse...

  • Vöcklabruck
  • Florian Meingast
Siegfried Pöchtrager, Susanne Langmair-Kovács, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Johann Gaisberger (Direktor der Bioschule Schlägl ), Andreas Steinwidder und Hubert Huber (v.l.).
4

Zukunft Landwirtschaft 2030
Strategieprozess in der Zielgeraden

Der Strategieprozess Zukunft Landwirtschaft 2030 geht in die Zielgerade. Bei der letzten großen Diskussionsveranstaltung standen kürzlich in der Bioschule Schlägl die Themen Bio-Land- und Forstwirtschaft im Mittelpunkt. SCHLÄGL/OÖ. Seit Juni 2019 läuft der Strategieprozess Zukunft Landwirtschaft 2030. Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger hat sich zum Ziel gesetzt, durch die Einbindung von Bauern sowie den Austausch mit wissenschaftlichen Experten einen Fahrplan über die kommenden zehn Jahre...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Landesrat Markus Achleitner (hier am Traunsee) spricht sich jetzt für den Erhalt öffentlicher Seezugänge aus.

Achleitner
Land OÖ spricht sich für Erhalt der öffentlichen Seezugänge aus

Mehr als 1.600.000 Quadratmeter an Oberösterreichs Seen sind öffentlich zugänglich. Das Land Oberösterreich spricht sich jetzt für den Erhalt der öffentlichen Seezugänge aus und prüft, ob das Angebot ausgebaut werden kann. OÖ. Mehr als 1.500.000 Quadratmeter Gesamtfläche an öffentlichen Badeplätzen bietet das Land Oberösterreich an. Weitere 110.000 Quadratmeter kommen durch 27 frei zugängliche Naturbadeplätze der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) hinzu. Einen Teil der öffentlichen Flächen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Autobus Taktverdichtung bei der Buslinie 880 von Braunau nach Oberndorf wird den Anschluss nach Oberösterreich verbessern.

Taktverdichtung
Das Innviertel rückt näher

Das Innviertel rückt näher: Taktverdichtung bei Buslinie 880 von Braunau nach Oberndorf bringt Entlastung im nördlichen Flachgau. OBERNDORF. Die Entlastung der Anrainer vom Lastwagen-Transitverkehr im nördlichen Flachgau ist umgesetzt, jetzt folgt der Ausbau bei den Öffis. „Neben der raschen Elektrifizierung der Mattigtalbahn und der Verlängerung der Salzburger Lokalbahn kommt eine Taktverdichtung und eine bessere Anbindung der Regionalbuslinie 880“, informiert Landesrat Stefan Schnöll, der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Beim Netzwerktreffen gab es einen gelungenen und wichtigen Austausch zwischen Behörden, Kammern, Körperschaften, Vereinen und Einsatzorganisationen.

Wels-Land, Netzwerk
Treffen der Verantwortungsträger und Behörden des Bezirkes in Sattledt

Bei einem gemeinsamer Erfahrungs- und Gedankenaustausch von Behörden, Einsatz- organisationen, Kammern und Vereinen aus Wels-Land auf Einladung von Bezirksparteiobmann  Klaus Lindinger (ÖVP) mit Landtagspräsident Wolfgang Stanek (ÖVP) sprachen die Verantwortungsträger des Bezirkes die anstehenden Themen, die sich durch die Corona-Pandemie ergaben, an. SATTLEDT. Unisono lobte man das Krisenmanagement und die gute Zusammenarbeit im Bezirk. Die Sorge – gerade im ehrenamtlichen Bereich – ist,...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Schüler, Studenten und Lehrabsolventen können einreichen.

Jetzt einreichen
Erwin Wenzl Preis für Schüler, Studenten und Lehrlinge

Zum 22. Mal wird in diesen Tagen der Erwin Wenzl Preis ausgeschrieben. Der Erwin Wenzl Preis prämiert besondere Leistungen von Schülern, Studenierende oder Lehrabsolventen. OÖ. Ausgezeichnete Lehrabsolventen werden bei der Vergabe des Erwin Wenzl Preises ebenso bedacht wie Schüler und Studierende. Zusätzlich wird ein Ehrenpreis für besonderes Engagement zugunsten des Landes Oberösterreich vergeben. Die Voraussetzungen für eine Bewerbung um den Erwin Wenzl Preis sind je nach Bereich...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Wolfgang Eder (li., Direktor Gartenbauschule Ritzhof) präsentierte mit einigen Lehrern dem Landeshauptmann Thomas Stelzer (vorne, re.) die fertige Gestaltung.

Gelungenes Werk
Schüler der Gartenbauschule Ritzlhof gestalteten den Minoritenhof im Landhaus neu

Karg in der Gestaltung so kannte man den Minoritenhof im Landhaus bisher. Schüler der Gartenbauschule Ritzlhof entwickelten – auf Initiative des Landes OÖ – Ideen für eine zeitgemäße und gleichzeitig belebende Gestaltung des Hofes. ANSFELDEN/LINZ (red). Landeshauptmann Thomas Stelzer wurde mehrere, ausgewählte Vorschläge übermittelt und das beste Konzept schließlich umgesetzt. Vom Hochbeet bis zur BewässerungsanlageDreizehn Hochbeete aus Metall in unterschiedlichen Größen und Höhen wurden...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
2021 soll das Freibad in Mauerkirchen nach der Sanierung eröffnet werden.
2

Mauerkirchen und Land OÖ investieren
3,8 Millionen fließen in Freibadsanierung

Nach vierzigjährigem Bestehen wird das Freibad in Mauerkirchen heuer generalsaniert. Pünktlich zur Freibadsaison 2021 sollen die Umbauarbeiten abgeschlossen werden und dem Spaß im kühlen Nass nichts mehr im Wege stehen. MAUERKIRCHEN (kat). "Unsere Freibadanlage hat sich in seiner vierzigjährigen Betriebsdauer stark abgenützt und wird im Rahmen des Bädersanierungsprogramms des Landes Oberösterreich generalsaniert", erzählt Mauerkirchens Bürgermeister Horst Gerner. Millionen in...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr

Helena Kirchmayr
„Linz-Land setzt auf Förderung von Tausch der Ölheizungen“

Bereits mehr als 80 Haushalte profitierten im Bezirk Linz-Land von der Unterstützung. LINZ-LAND (red). „Im Zeitraum Juli 2017 bis Februar 2019 haben allein in Linz-Land mehr als 80 Haushalte von diesem Förderangebot profitiert“, betont OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr. Neben diesem Förderprogramm des Landes, das zum Umstieg motivieren soll, hat der Landtag ein Aus für Ölheizungen im Neubau bereits beschlossen, das mit 1. September 2019 in Kraft treten wird. „Das ist ein wichtiger Schritt...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Bgm. Günther Kellnreitner aus Gaflenz, Nationalratsabgeordneter Bürgermeister Johann Singer, Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger und Werner Krammer, Bürgermeister von Waidhofen/Ybbs.

Gaflenz
Liftbetrieb auf Forsteralm ist fix im Winter 2020/21

Hilfe kommt vom Land OÖ: Ennstal-Ybbstal Infrastruktur GmbH übernimmt Anlagen der insolventen Forsteralm Betriebs GmbH. Der Liftbetrieb sei damit gesichert. GAFLENZ/WAIDHOFEN. Gute Nachrichten für die Forsteralm: Durch eine finanzielle Unterstützung des Landes Oberösterreich kann der Fortbestand für das an der Landesgrenze zu Niederösterreich gelegene Skigebiet gesichert werden. Landesrat Achleitner: „Touristische & sportliche Nahversorger“„Dadurch bleibt für die Menschen in der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
1 2

Covid-19 Information des Krisenstabs
Information an die Kunden der Fleischerei Derntl in Leonding

Im Zeitraum vom 6. bis zum 11. Juli 2020 befanden sich mehrere Covid-19 positiv getestete Personen in der Fleischerei Derntl, Alhartinger Weg 1, 4060 Leonding. LEONDING (red). Für den Geschäftsführer Christian Derntl steht der größtmögliche Schutz seiner Kunden und Mitarbeiter im Mittelpunkt des Handels: „Deshalb haben wir uns sofort entschlossen,  jeden unserer Mitarbeiter auf Kosten unseres Unternehmens testen zu lassen. Dies wurde am Sonntag den 12. Juli umgesetzt. Auf Grund der noch...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
von links: Klimalandesrat Stefan Kaineder und Kurt Haider (Abteilung Umweltschutz) präsentieren am 10. Juli das neue Umweltförderprogramm des Landes.

Stefan Kaineder
Das Land Oberösterreich fördert jetzt Umweltprojekte

In Oberösterreich sind derzeit weniger Niederschlag und der globale Temperaturanstieg von 0,85 Grad Celsius spürbar. Laut Umwelt- und Klimalandesrat Stefan Kaineder müssten wir in die Gänge kommen und gegensteuern. Das Land fördert jetzt Umweltprojekte von Gemeinden, Unternehmen, aber auch Einzelpersonen. OÖ. Alle wirtschaftlichen Maßnahmen zum Wiederaufbau nach der Corona-Pandemie sollten unter der Prämisse der Bekämpfung der Klimakrise stehen. Darauf weist jetzt Klimalandesrat Stefan...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.