Alles zum Thema Land Oberösterreich

Beiträge zum Thema Land Oberösterreich

Politik
Landeshauptmann Thomas Stelzer über den Gehaltsabschluss für das Jahr 2019.

Gehaltsabschluss 2019
Durchschnittlich 2,76 Prozent mehr Gehalt

OÖ. Der Bund und die Gewerkschaft öffentlicher Dienst erzielten eine Vereinbarung über die Gehaltsverhandlungen für rund 24.000 Landesbedienstete. Das Land Oberösterreich übernimmt das Ergebnis dieses Gehaltsabschlusses 2019 in voller Höhe. Auch für Gemeindebedienstete soll der Abschluss gelten. Mehr als budgetiert„Die öffentlich Bediensteten leisteten mit dem letzten Gehaltsabschluss einen wichtigen Beitrag zur Neuaufstellung des oberösterreichischen Landeshaushalts. Daher ist es nur...

  • 21.11.18
Lokales
Monika Hofer mit Klientin im neuen Zubau des Tageszentrums "Handikos".
3 Bilder

Freude im Kosovo dank Gelder aus Oberösterreich

WARTBERG. Seit fast zehn Jahren engagiert sich Monika Hofer im Kosovo. Der ehemaligen Chefin der Volkshilfe Freistadt liegt vor allem die Verbesserung der Bereiche Bildung und Gesundheit in der Region Suhareka im Süden des Landes am Herzen. Das jüngste Projekt: ein Zubau im Tageszentrum "Handikos", das sich um beeinträchtigte Menschen kümmert. "Im Mai war der Wunsch nach einem Zubau an mich herangetragen worden", sagt Hofer. "Der Platz für eine ordentliche Betreuung war einfach schon viel...

  • 04.10.18
Sport
3 Bilder

"Familien"-Dressen für die SPG Mühlviertler Alm

KÖNIGSWIESEN. Im Rahmen der Aktion „Familie am Ball“ erhielten die Nachwuchskicker der SPG Mühlviertler Alm eine Fußballdress vom Familienreferat des Landes Oberösterreich. Die Übergabe erfolgte durch den Leiter des Familienreferats, Franz Schützeneder, anlässlich des Meisterschaftsspieles in der Bezirksliga Nord zwischen Königswiesen und Julbach (2:0).

  • 03.10.18
Wirtschaft

Land OÖ unterstützt Betriebe beim Umstieg auf Photovoltaik

OÖ. Mit einer neuen Förderung unterstützt das Land Oberösterreich Unternehmen bei der Errichtung von Photovoltaik-Anlagen und stationären Solarstromspeichern für Betriebe. Derzeit befinden sich etwa 25.000 Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von cica 270 MWpeak im oberösterreichischen Stromnetz. Alleine letztes Jahr wurden über 2.500 neue netzgekoppelte Photovoltaikanlagen in Betrieb genommen. „Oberösterreich will Energietechnologie-Leitregion werden. Auf diesem Weg ist der...

  • 30.08.18
Leute
Der Musikverein Pregarten und Bürgermeister Anton Scheuwimmer (links) nahmen die Auszeichnung entgegen.

Landeshauptmann Thomas Stelzer ehrt Musikverein Pregarten

PREGARTEN. 33 verdiente oberösterreichische Blasmusikkapellen wurden in feierlichem Rahmen vom Landeshauptmann geehrt – darunter der Musikverein Pregarten. "Mit ihrer Musik führen Musikkapellen die Menschen zusammen", sagt Thomas Stelzer in seiner Rede. Bereits zum sechsten Mal durfte sich der Musikverein Pregarten für die wiederholte und erfolgreiche Teilnahme an den Konzert- und Marschwertungen des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes über eine Auszeichnung freuen. Der Festakt dazu fand in...

  • 20.03.18
Wirtschaft
Schwachsichtigkeit macht sich in den ersten Lebensjahren häufig durch hohe Fehlsichtigkeit, Schielen oder bestimmte Erkrankungen bemerkbar und kann – früh erkannt – gut behandelt werden.

Mobile App der RISC Software GmbH schärft den medizinischen Blick auf Sehstörungen

HAGENBERG. Sehfrühförderung ist meist der erste und wichtigste Schritt zur Behebung von Sehschwächen. Software-Lösungen halten nun in diesen Bereich Einzug: so etwa die mobile App AmblyoCare der RISC Software GmbH aus dem Softwarepark Hagenberg. Seit mehr als einem Jahrzehnt behandelt die Abteilung Medizin-Informatik der RISC Software GmbH erfolgreich Problemstellungen der Medizin. Ein Schwerpunkt: Simulations- und Trainingssysteme für Mediziner wie das Projekt „Virtual Aneurysm“. Die mit...

  • 27.07.17
Wirtschaft
Spannend und anschaulich werden den Besuchern der Messe verschiedene Berufe und Ausbildungswege nähergebracht.

Messe Jugend & Beruf in Wels

Bereits zum 27. Mal veranstalten das Land Oberösterreich, die Wirtschaftskammer OÖ (WKOÖ) sowie die Arbeiterkammer OÖ (AKOÖ) Anfang Oktober die Messe „Jugend & Beruf“ in Wels. OÖ. Im Zuge der Messeankündigung präsentierten Wirtschaftslandesrat Michael Strugl, WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner und AKOÖ-Präsident Johann Kalliauer einige Fakten zum Thema. „Es freut mich sehr, dass wir hier bei der Jugendausbildung alle an einem Strang ziehen“, meinte Trauner. Dass immer weniger junge Leute eine...

  • 28.09.16
Politik
Das Landesdienstleistungszentrum beim Linzer Hauptbahnhof ist eines der Aushängeschilder für bürgernahes Service.

Servicestellen in OÖ: Mehr als 400 Kontakte jeden Tag

OÖ. Das Bürgerservice des Landes OÖ kann für das Jahr 2015 eine positive Bilanz ziehen: Insgesamt 98.000 Anfragen wurden im Landesdienstleistungszentrum (LDZ) und im Linzer Landhaus verzeichnet. Zum Vergleich: Vor 14 Jahren waren es 7000 Kontakte. Die meisten Anfragen kommen für den Bereich Bauen und Wohnen, gefolgt von Gesellschaft und Soziales. Auch die Servicestellen in den Bezirken werden rege genutzt: 300.000 Kontakte wurden hier verzeichnet.

  • 21.07.16
Politik
Die Arbeitslosigkeit in OÖ steigt weiter.

Zahl der Arbeitslosen in OÖ steigt weiter

OÖ/Ö. Mit 5,5 % im Mai hat Oberösterreich weiter die niedrigste Arbeitslosenrate aller Bundesländer – vor Salzburg mit 5,7 % und Vorarlberg mit 6,0 %. Bundesweit beträgt die Arbeitslosenrate 8,6 %. Die 36.997 vorgemerkten Arbeitslosen in Oberösterreich Ende Mai bedeuten jedoch einen weiteren Anstieg gegenüber dem Vorjahresmonat, konkret um 980 Betroffene (+ 2,7 %). Österreichweit gibt es einen Anstieg von 4.063 Arbeitslosen (+ 1,2 %). "Angesichts der weiter steigenden Arbeitslosigkeit und...

  • 01.06.16
Wirtschaft
Arbeit und Kindererziehung sind oft nicht leicht zu vereinbaren.

Bei Frauen Vereinbarkeit nach wie vor Top-Thema

OÖ. Eine aktuelle Umfrage des IMAS-Instituts zeigt, dass die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Haushalt nach wie vor Top-Thema bei Frauen ist. Rund ein Viertel der befragten Frauen ab 16 Jahren in Oberösterreich erklären das als große Herausforderung. Auf Platz zwei folgt der Beruf im Allgemeinen, dicht gefolgt vom Gesundheitsthema. "Damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingen kann, investieren wir konsequent in Kinderbetreuungsangebote", sagt Thomas Stelzer,...

  • 10.03.16
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Gemeinsam zu kochen und zu essen ist nicht nur für Erwachsene, sondern vor allem für Kinder wertvoll und prägend.
4 Bilder

Gemeinsam schmeckt's besser

Mahlzeit miteinand’ heißt eine Aktion von BezirksRundschau und Gesundes Oberösterreich Gesundes Oberösterreich lädt in Kooperation mit der BezirksRundschau alle oberösterreichischen Gemeinden ein, sich an dieser Initiative zu beteiligen und im Zeitraum vom 1. April bis 15. August 2015 eine gemeinsame Mahlzeit für die Bevölkerung zu gestalten. Das kann beispielsweise ein gemeinsamer Mittagstisch über den ganzen Marktplatz sein, ein Tag der offenen Tür in einem „Gesunde Küche“-Betrieb in Ihrer...

  • 20.03.15
Lokales

Zivildienst oder Bundesheer? Kostenlose Beratung

ROHRBACH. Im August ist es wieder soweit: Die jungen Männer des Geburtsjahrganges 1996 aus dem Bezirk Rohrbach müssen zur Stellung. Du möchtest Zivildienst leisten – vielleicht sogar im Ausland – und hast die eine oder andere Frage zu dem Thema? Du möchtest vielleicht wissen was dich bei der Stellung erwartet oder was die Begriffe Ordentlicher Zivildienst, Zuweisung, Aufschub, eingeschränkt tauglich usw. eigentlich bedeuten. Die Gelegenheit für Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es...

  • 10.07.14
Lokales

BezirksRundschau wird Teil des Hochwasser-Warnsystems

Bei Hochwasser-Alarm informiert nun auch die BezirksRundschau auf ihrer Homepage über die jeweils aktuelle Situation. Das Land Oberösterreich und die BezirksRundschau unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung. Ab der Alarmstufe "Vorinformation" gibt die BezirksRundschau den Hochwasserbericht des Hydrografischen Dienstes des Landes Oberösterreich weiter. Dieser Hochwasserbericht enthält meteorologische und vor allem hydrologische Einschätzungen, aktuelle Wasserstände und Tendenzen samt...

  • 02.05.14
Politik
Erich Watzl
3 Bilder

Erich Watzl wird Landesamtsdirektor

Am Montag wird Erich Watzl in der Sitzung der Landesregierung einstimmig zum Landesamtsdirektor – also zum obersten Beamten der Landesverwaltung – ernannt. Das gab Landeshauptmann Josef Pühringer heute bei einer Pressekonferenz offiziell bekannt. Der 55-jährige gebürtige Linzer tritt sein Amt am 1. Mai an. Watzl folgt Eduard Pesendorfer nach, der seit 1988 Landesamtsdirektor ist. Watzl galt als Wunschkandidat Pühringers. Endgültig fehlt nach der Regierungssitzung nur noch die – formale...

  • 07.03.14
Politik
Wohnbaulandesrat und Oberösterreichs FPÖ-Obmann Manfred Haimbuchner.

Kampf dem Förderdschungel

"Es ist an der Zeit die Subventionsbremse zu ziehen. Am notwendigsten wäre es im Sozialressort. Da vermute ich den größten Aufholbedarf", sagt Oberösterreichs FPÖ-Obmann Manfred Haimbuchner. "Es ist zwar nicht jede Förderung schlecht, aber wir haben 2600 Bundeförderungen, 3100 Förderungen auf Landesebene und 47.000 auf Ebene der Gemeinden", so Haimbuchner. Es sei natürlich nichte jede Förderung schlecht, aber man müsse das gesamte Fördersystem genau unter die Lupe nehmen um Doppelgleisigkeiten...

  • 18.11.13
Lokales
Stolz präsentieren zwei Produzenten ihren Kaffee in der EZA-Verpackung. Fairer Handel gewährleistet auch fairen Lohn für die Hersteller.
3 Bilder

Woche der Entwicklungszusammenarbeit beim Land Oberösterreich

Im LDZ, im Landhaus und im Diözesanhaus in Linz, an allen Bezirkshauptmannschaften, in allen Landeskrankenhäusern und in mehreren Schulen des Landes OÖ werden an verschiedenen Tagen in der Zeit von 4. bis 12. November Lebensmittel, Kosmetika und Handwerks¬produkte aus der Entwicklungs¬zusammen¬arbeit (EZA) angeboten. Das Land OÖ setzt mit dieser "Woche der Entwicklungszusammenarbeit" ein klares Zeichen für fairen Handel durch den Verkauf von FAIRTRADE-Produkten. In allen teilnehmenden...

  • 29.10.13
Gesundheit

"Kim Kilo" hilft beim Abnehmen

BEZIRK. "Kim Kilo" ist ein Gewichtsreduktionsprogramm der Gebietskrankenkasse für übergewichtige und adipöse Volksschulkinder, das auch vom Land Oberösterreich unterstützt wird. In der „Kim Kilo“-Gruppe treffen sichKinder und ihre Eltern, um gemeinsam die relevanten Einflussfaktoren Ernährung, Bewegung und Verhalten spielerisch zu bearbeiten. Dauer der Intensivbetreuung: ca. sechs Monate, ein bis zweiwöchentliche Treffen.

  • 27.08.13
Lokales

Land lädt zum gemütlichen Familienpicknick

Ein Familienpicknick veranstaltet am Sonntag, 14. Juli, das Familienreferat des Landes in Unterweißenbach. "Die Familienpicknicks sind ein echtes Erlebnis. Ich freue mich auf Ihr Dabeisein", so Landeshauptmann-Stellverteter Franz Hiesl. Als besondere Attraktion bei diesen "Familien-Picknicks" werden die von den Familien selber mitgebrachten Picknickkörbe" - solange der Vorrat reicht - mit Lebensmittel befüllt. Selbstverständlich gibt es auch eine Picknickdecke, die für ein komfortables...

  • 04.07.13
Lokales

Menschenrechte: Preis für Einsatz

BEZIRK. "Als ein Land in Frieden und Freiheit haben wir eine besondere Verpflichtung, uns mit aller Kraft für diejenigen einzusetzen, die unter Gewalt, Unterdrückung und Verfolgung leiden. Wir holen daher mit dem Menschenrechtspreis verdiente Persönlichkeiten, Vereine, Schulen oder Organisationen - stellvertretend für alle Engagierten - vor den Vorhang, die sich oftmals unbedankt für eine gerechtere Welt einsetzen", so Landeshauptmann Josef Pühringer. Nominierungsvorschläge für den...

  • 19.03.13
Lokales
2 Bilder

Baubeginn für zehn Straßenprojekte in Oberösterreich

Großprojekte sind unter anderem der Knoten Tabor in Steyr, die Umfahrung Gmunden Ost sowie die Umfahrung Harterding. OÖ (ok). Mehrere große Straßenbauprojekte nehmen dieses Jahr Land Oberösterreich und Asfinag in Angriff. "Wir möchten einerseits die Straßen für die Verkehrsteilnehmer/innen so sicher als möglich ausbauen und andererseits den Wirtschaftsstandort weiterhin stärken, denn ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort braucht eine leistungsfähige Infrastruktur", so...

  • 13.02.13
Lokales
Von links: Landesrätin Doris Hummer, Claudia Rechberger (Gemeindejugendreferentin), Renate Breinesberger (Jugendausschussobfrau), Bürgermeister Stefan Wiesinger und Vizebürgermeister Wolfgang Schartmüller.

Ferienspiel: Auszeichnung für Gemeinde Hirschbach

HIRSCHBACH. Um das Bewusstsein für die Bedeutung von Ferienspielen in den Gemeinden zu stärken und positive Beispiele gelungener Feriengestaltung vor den Vorhang zu holen, hat das JugendReferat des Landes Oberösterreich im Vorjahr den Landespreis "Attraktivstes Ferienspiel" ausgeschrieben. Die feierliche Prämierung der Sieger-Gemeinden in drei verschiedenen Kategorien durch Jugend-Landesrätin Doris Hummer fand am 18. Jänner im Linzer Landhaus statt. In der Kategorie 1 ("Gemeinden bis 2000...

  • 21.01.13
Wirtschaft

Oö. Pendlerbeihilfe wird wertgesichert

"Die Fernpendlerbeihilfe des Landes Oberösterreich wird für Pendler für das Jahr 2012 wertgesichert", berichtet Landeshauptmann Josef Pühringer. Die Pendlerbeihilfe für das Jahr 2012, die ab heute bis 31. Dezember 2013 beantragt werden kann, wird mit 5,09 Prozent valorisiert. Unter Anwendung einer kaufmännischen Rundung auf volle Euro-Beträge, ergeben sich damit folgende Beihilfensätze ab dem Pendlerjahr 2012: Entfernung 25 bis 49 Kilometer – 160 Euro (bisher 152 Euro) Entfernung 50 bis 74...

  • 02.01.13
LokalesBezahlte Anzeige
Gesucht werden Fotos, welche den Alltag und das Zuammenleben zwischen den Generationen aufzeigen.

Fotobewerb Land OÖ: Jung und Alt zeigen, was sie verbindet!

Das Familienreferat des Land Oberösterreich veranstaltet diesen Fotowettbewerb. Machen Sie mit und gewinnen Sie tolle Preise! OÖ (red). Jung und Alt – da liegen viele Lebensjahre und Erfahrungen dazwischen, da gibt es unterschiedliche Meinungen, aber auch so manche Gemeinsamkeiten und gegenseitige Unterstützungen. Das Jahr 2012 ist zum Europäischen Jahr der Generationensolidarität ausgerufen worden. Zum Thema der Gemeinschaft von Menschen unterschiedlichen Alters läuft derzeit auf...

  • 30.08.12
Wirtschaft

622.000 Beschäftigte in OÖ im Juni

Besonderes Augenmerk liegt in den nächsten Wochen auf Jugendlichen - 531 junge Menschen befinden sich momentan im JobCoaching OÖ (red). Auch im Juni gibt es mit einem Zuwachs von 9.579 Beschäftigten einen erfreulichen Trend bei den Beschäftigtenzahlen. In Summe waren 622.000 Personen in Beschäftigung, wie die aktuellen Daten des AMS OÖ zeigen. Das Land OÖ setzt ja bekanntlich langfristig auf Vollbeschäftigung. "Wir verfolgen mit der Arbeitsmarktstrategie 'Arbeitsplatz OÖ 2020' das Ziel...

  • 02.07.12
  • 1
  • 2