Land Salzburg

Beiträge zum Thema Land Salzburg

Eröffnung Auenerlebnisweg Weitwörther Au, im Bild v. li: Bernhard Riehl Projektleiter, Waltraud Brandstetter Bürgermeisterin Nußdorf, Daniela Gutschi Landesrätin, Georg Djundja Bürgermeister Oberndorf.

Land Salzburg
Gutes Jahr für Artenvielfalt

Es war ein erfolgreiches Jahr für Salzburgs Artenvielfalt. Im Flachgau wurde der Auenerlebnisweg in der Weitwörhter Au eröffnet. NUSSDORF, OBERNDORF. Mit der Eröffnung des Auenerlebniswegs in der Weitwörther Au konnte in diesem Jahr das bisher größte Renaturierungs-Projekt im Land Salzburg fertiggestellt werden. Seit Oktober 2015 wurden hier knapp 130 Hektar des Natura-2000-Gebiets Salzachauen zu einem intakten Auwald-Ökosystem umgestaltet. Durch die neu geschaffene Besucherinfrastruktur wurde...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Dieses Bild stammt von der Sondersitzung des Landtags Salzburg im Messezentrum.

Salzburger Landtag
Flexibilität war 2021 bei den Sitzungen nötig

Der Salzburger Landtag war auch im Jahr 2021 wieder fleißig: Es gab 19 Ausschusstage, neun Plenarsitzungen und 39 Gesetzesnovellen, trotz Pandemie. SALZBURG (tres). Das Jahr 2021 hat dem Salzburger Landtag wieder einige ungewohnte Situationen beschert. Zwei Plenarsitzungen fanden sogar im Messezentrum statt: „Damit unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen alle 36 Abgeordnete anwesend sein konnten, brauchten wir einfach mehr Raum, den wir auch gefunden haben. Diese Flexibilität zeigt mir,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Bei der „Das isst Österreich“-Vorstellung in Wien. Im Bild: Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Landesrat Josef Schwaiger.

AMA Genuss Region
380 Salzburger Betriebe mit Gütesiegel ausgezeichnet

Mittlerweile sind in Salzburg 380 Betriebe mit dem Gütesiegel „AMA Genuss Region“ und dem SalzburgerLand Herkunfts-Zertifikat ausgezeichnet. SALZBURG (tres). „Mit den beiden Zertifikaten ist Regionalität und beste Qualität sichergestellt und das freut nicht nur die Kunden, sondern ermöglicht auch ein wirtschaftliches und zukunftsorientiertes Arbeiten für unsere bäuerlichen Familienbetriebe“, erklärt Landesrat Josef Schwaiger. „Der Stellenwert und die Anerkennung gegenüber den heimischen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Bei der Verleihung Best Recruiters 2021/2022: Christoph Gappmaier, Landesrat Josef Schwaiger, Karl Premißl.
Video

Land Salzburg
Derzeit sind rund 30 Stellen ausgeschrieben

Als Restauratorin in die bewegte Geschichte des Landes eintauchen und mit viel Fingerspitzengefühl den historischen Kulturgütern der Salzburger Burgen und Schlösser neues Leben einhauchen. Derzeit sind beim Land Salzburg rund 30 Stellen ausgeschrieben. SALZBURG (tres). Als Experte für Klimaschutz und Nachhaltigkeit an den Konzepten zur Rettung der Welt mitarbeiten, oder als „Herden-Manager“ für den Viehbestand der Landwirtschaftlichen Fachschule Kleßheim sorgen, inklusive Füttern, Reinigen und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Landesrätin Daniela Gutschi sagt : "Die Schulleiter brauchen die Unterstützung und der jahrzehntelange Zwist hilft niemandem."

Für die Verwaltung
Mehr Personal an Salzburgs Pflichtschulen

Um die Direktoren der Salzburger Pflichtschulen bei ihrer Arbeit bestmöglich zu unterstützen und für ihre eigentlichen Aufgaben freizuspielen, bekommen sie Unterstützung von Verwaltungsassistentinnen. SALZBURG (tres). „Bei dem Salzburger Modell schließen sich je nach Größe der Schule mehrere Standorte zusammen und teilen sich eine Sekretärin, die je zur Hälfte von Land und Gemeinden finanziert wird“, erklärt Bildungslandesrätin Daniela Gutschi. Aktuell arbeiten bereits 68...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Christoph Gappmaier, Landesrat Josef Schwiager und Karl Premißl (v.l.).
2

Karriere
Bei der Personalbeschaffung nichts dem Zufall überlassen

140 offene Stellen hatte das Land Salzburg im Jahr 2020 ausgeschrieben. Durchschnittlich 17 Bewerbungen gingen pro zu besetzender Stelle ein. Diesen Auswahlprozess rasch und professionell abzuwickeln, ist eine Herausforderung. Das ist dem Land aber gut geglückt, denn für das Recruiting gab es sogar eine ausgezeichnet.   SALZBURG. Das Land Salzburg erhielt heuer erstmals das Gold-Siegel bei „Best Recruiters“, der größten Arbeitgeber-Studie im deutschsprachigen Raum. Damit steht das Land in der...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Wolfgang Arming ist auf der Suche nach einem Gebäude für das Eltern-Kind-Wohnen.
Aktion 2

SOS-Kinderdorf
Ein Zuhause für Babies mit Anhang gesucht

Das SOS-Kinderdorf ist auf der Suche nach einem Haus, wo Babies ein Zuhause in Geborgenheit finden. Mit dabei soll immer auch ein Elternteil sein. SEEKIRCHEN. Das SOS-Kinderdorf betreibt neben dem Kinderdorf in Seekirchen, Jugend- und Kinderwohngruppen in der Stadt Salzburg auch seit fünf Jahren ein Mutter-Kind-Wohnen, wo junge werdende Mütter Unterstützung erhalten. In dieser für Salzburg einzigartigen Einrichtung dürfen Mütter bis zum 21. Lebensjahr bleiben. "Da wir aber sehen, dass auch...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Mobile Covid-Visite-Teams betreuen ab sofort wieder Patienten zu Hause. Das erfolgreiche Modell wurde bereits im Vorjahr eingesetzt und nun wieder aktiviert.

Corona in Salzburg
Mobile Teams betreuen Corona-Patienten auch zu Hause

Während die Zahl der Corona-Neuinfektionen langsam wieder abnimmt, steigt jene der Patienten in heimischen Spitälern weiter an. Um Covid 19-Patienten mit mittelschweren Krankheitsverläufen so lange wie möglich zu Hause versorgen zu können, sind ab sofort wieder mobile Teams unterwegs.  FLACHGAU, SALZBURG, TENNENGAU. Mit Stand von gestern, dem ersten Dezember 2021 befanden sich 255 Patienten in den Spitälern, davon 45 auf der Intensivstation. „Bis aufgrund der Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
LR Josef Schwaiger (Bildmitte) überzeugte sich zu Monatsbeginn persönlich vom erfolgreichen Projektabschluss. Im Bild mit von links nach rechts Wolfgang Wagner (Köstendorf), Franz Vogl, Josef Kohlberger (beide Projektgruppe) und Bürgermeister Johann Stemeseder (Berndorf).

Neugestaltung
Sanierter Naturteich als beliebter Anziehungspunkt

Im Ortskern der Flachgauer Gemeinde Köstendorf wurde der beliebte kleine Naturteich aufwändig saniert und neu gestaltet. Jährlicher Wasserverlust gefährdete dessen Bestand. Eine Abdichtung der Teichsohle leistete Abhilfe, zahlreiche weitere gestalterische Maßnahmen sorgen für zusätzliche Attraktivität des kleinen Naherholungsgebiets. KÖSTENDORF. „Der Teich ist ein kleines Juwel im Zentrum von Köstendorf. Es ist schön zu sehen, dass es gelungen ist, wieder einen ökologisch guten Zustand...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
In 17 Gemeinden im Norden Salzburgs gilt für Betriebe mit mehr als 350 Stück Geflügel ab sofort eine absolute Stallpflicht.

Geflügelpest
Stallpflicht für Hühner in 17 Flachgauer Gemeinden

Die Vogelgrippe geht um. Deshalb verhängte das Gesundheitsministerium in 17 Gemeinden Stallpflicht für Geflügel-Betriebe, die über 350 Tiere haben.  FLACHGAU, SALZBURG. Nachdem die AGES heute in Niederösterreich einen Fall von Geflügelpest nachgewiesen hat, wurde nun vom Gesundheitsministerium eine Stallpflicht für Geflügelbetriebe mit mehr als 350 Tieren im Risikogebiet, das in Salzburg 16 Flachgauer Gemeinden sowie die Stadt Salzburg umfasst, erlassen. Der Grund dafür ist der Zug von...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Woerle-Seniorchef Gerhard Woerle wurde beim Salzburger Wirtschaftspreis mit dem Preis für das unternehmerische Lebenswerk ausgezeichnet.

Wikarus 2021
Gerhard Woerle für unternehmerisches Lebenswerk geehrt

Gerhard Woerle hat 45 Jahre lang die Geschicke der Privatkäserei Woerle in Henndorf geleitet und in dieser Zeit Unternehmensgeschichte geschrieben. Denn er hat den Familienbetrieb von einer kleinen Dorfkäserei zu einer der größten heimischen Privatkäserein gemacht. Dafür wurde der 78-jährige Seniorchef nun im Rahmen des Salzburger Wirtschaftspreises mit dem „Preis für das unternehmerische Lebenswerk“ geehrt. HENNDORF. Was vor gut 130 Jahren mit einer kleinen Käserei begann, ist heute eine der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Home Schooling, Homeoffice, Lernen, Computer, IT. (Symbolfoto)

Corona in Salzburg
"Schulen bleiben offen, für die, die es brauchen"

"Schulen bleiben offen, für die, die es brauchen", konkretisierte das Land Salzburg nach Bekanntgabe des Gesamtlockdowns, der ab Montag gelten soll. SALZBURG. Betreffend den Schulbetrieb im Gesamtlockdown für Salzburg, der ab Montag in Kraft treten und vorerst zehn Tage dauern soll, hat das Land Salzburg seine Mitteilung konkretisiert: "Schulen bleiben offen, für die, die es brauchen", heißt es, nun. Am Nachmittag war noch die Rede davon, die Schulen würden schließen bzw. hätten nur in...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bei der Pressekonferenz am Donnerstag: LH Haslauer (re.), LH-Stv. Stöckl (li.).
Video 9

Corona/Covid-19
Lockdown für Salzburg – was das für die Menschen heißt

Gesamtlockdown im Bundesland Salzburg: was das bedeutet, wann es los geht, wie lange das Herunterfahren des gesellschaftlichen Lebens dauert; was geschlossen hat, wie es mit der Schule ist und was die SalzburgerInnen noch machen dürfen. Das und noch mehr im nachfolgenden Bericht. SALZBURG. Die Krankenanstalten müssten handlungsfähig bleiben, in den Intensivstationen und in der Pflege; Triagierungen wolle man wenn möglich verhindern. Das sind die Hauptgründe, warum ab Montag in Salzburg ein...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Vorne, von links: Johann Blinzer vom Holztechnikum Kuchl, Anita Wautischer, Geschäftsführer der Sparte Industrie, und Spartenobmann Peter Unterkofler. Im Bildhintergrund Stipendiaten aus dem Holztechnikum /HTL Kuchl.

Wirtschaftskammer
Große Anerkennung für die junge Technik-Elite

246 Schüler von Salzburger höheren technischen Lehranstalten und des Werkschulheims Felbertal erhalten auch heuer Stipendien von der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Salzburg für ihre ausgezeichnete Leistungen. EBENAU, KUCHL, HALLEIN. Die aktuellen Corona-Beschränkungen verhinderten zwar eine feierliche Übergabe, Salzburgs Industrie lässt sich aber nicht darin bremsen, Salzburgs junge Technologie-Elite zu würdigen. „Spitzenleistungen müssen belohnt werden. Unsere Stipendienaktion macht...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Das Gütesiegel der betrieblichen Gesundheitsförderung hat das Land Salzburg für den Zeitraum 2021-2023 erhalten. V. li.: Karl Premißl, Sabine Krenslehner und Landesrat Josef Schwaiger.

Gesundheitsförderung
Land Salzburg als Arbeitgeber ausgezeichnet

Auszeichnung für betriebliche Gesundheitsförderung im Landesdienst: Das Land Salzburg als Arbeitgeber hat zum fünften Mal das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung erhalten. SALZBURG. Das Land Salzburg als Arbeitgeber hat mit dem „Gütesiegel 2021-2023 für betriebliche Gesundheitsförderung“ kürzlich eine hohe Auszeichnung erhalten. Darauf wies das Landes-Medienzentrum (LMZ) Salzburg in einer Mitteilung hin. Verliehen wird das Prädikat vom Österreichischen Netzwerk für betriebliche...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das nachhaltige Engagement von Woerle wurde jetzt mit dem Energy Globe Award honoriert. Im Bild:  LR. Heinrich Schellhorn, Gerrit Woerle (Woerle Geschäftsführer), Diana Reuter (Leitung Nachhaltigkeits- und Innovationsmanagement Woerle) und Konrad Steiner (wissenschaftlicher Berater Woerle-Nachhaltigkeit)

Käserei Woerle
Energy Globe Award für Nachhaltigkeits-Projekt

Die Privatkäserei Woerle erhielt nun neben dem Regionalitätspreis der Bezirksblätter auch den Energy Globe  Award für ein ganz besonderes Nachhaltigkeits-Projekt. HENNDORF. Bei WOERLE setzte man im Rahmen der langfristigen Nachhaltigkeitsstrategie heuer den nächsten Schritt und präsentierte das Leuchtturm-Projekt „Regional CO2 reduziert”. Neben Maßnahmen am Firmenstandort wird dabei auch die Landwirtschaft aktiv miteingebunden. Für dieses Engagement in Sachen Umweltschutz wurde man nun auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Novogenia Chef Daniel Wallerstorfer, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Jessica Valland- Schreckenfuchs (MC Donalds), Fritz Poppmeier (Spar)
7

Ab 27. Oktober
PCR-Gurgeltest für zu Hause

Genau, regional und kostenlos / 54 Ausgabestationen im ganzen Bundesland Salzburg / 241 Abgabestationen EUGENDORF, SALZBURG. Ab 27. Oktober werden im ganzen Land Salzburg kostenlose PCR-Gurgeltests angeboten. „Diese Tests für zu Hause sind der höchste Standard. Damit können Infektionen, die ja häufig symptomlos verlaufen, entdeckt und damit die Ansteckung weiterer Personen unterbunden werden", erklärt Landeshauptmann Wilfried Haslauer und verweist auf die derzeit steigenden Infektionszahlen....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Von Fair Trade Österreich und dem Land Salzburg wurde im Rahmen einer kleinen aber herzlichen Feier die Ernennungsurkunde an die Vizebürgermeisterin von Seekirchen Judith Simmerstatter (im Bild mit Urkunde) übergeben und Seekirchen damit zur Fairtrade-Stadt ernannt.

Umweltschutz-Projekt
Seekirchen zu einer Fairtrade-Stadt ernannt

Von Fair Trade Österreich und dem Land Salzburg wurde im Rahmen einer coronabedingt kleinen aber herzlichen Feier am neunten Oktober 2021 die Ernennungsurkunde an die Vizebürgermeisterin von Seekirchen Judith Simmerstatter übergeben und Seekirchen damit zur Fairtrade-Stadt ernannt. SEEKIRCHEN. Seekirchen ist damit offiziell in den weltweiten Kreis der Fair-Trade-Gemeinden aufgenommen. Durch das Eintreten der Stadt für die Unterstützung von fairen Bedingungen und Entlohnung für produzierende...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Anzeige
Ermutigt Jugendliche zu Lehrberufen: Salzburgs Lehrlingsbotschafterin und NAbg. Tanja Graf, selbst Lehre-Absolventin.

Wirtschaftsbund Salzburg
Lehre: Alle Türen stehen offen

Der „duale Ausbildungsmodus“ – Betrieb und Berufsschule – ist ein Erfolgsmodell. SALZBURG. Fast 8.000 Mädchen und Burschen absolvieren derzeit im Land Salzburg eine Lehre. Sie starten in ihre berufliche Zukunft mit einer fundierten Ausbildung an zwei Lernorten, dem Betrieb und der Berufsschule. Lehrlinge sind als Fachkräfte von morgen sehr gefragt. Die Unternehmen freuen sich auf junge, engagierte Jugendliche, die im Beruf aufgehen. Sie werden von vielen Betrieben nicht nur händeringend...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Landesrätin Andrea Klambauer beim Besuch in Seekirchen.
2

Kindergarten Seekirchen
Mehr Betreuungsplätze für die Kleinen

Kindergarten Seekirchen startet mit 503 Plätzen sicher in den Herbst. Der Ausbau um zwölf weitere Gruppen ist geplant. SEEKIRCHEN. Seekirchen startet mit einem umfangreichen Angebot für Kinder von ein bis sechs Jahren in das neue Betreuungsjahr. „Die angehende Bezirkshauptstadt kümmert sich hoch professionell und ambitioniert um den Ausbau der elementaren Bildung für unsere Jüngsten. In 25 Gruppen finden derzeit 503 Kinder Platz und der Plan für einen weiteren Ausbau steht bereits“, betonte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Eine Info-Grafik des Landes Salzburg, veröffentlicht über das Landes-Medienzentrum am 16. September 2021, zum Thema Corona-Pandemie.
6

Corona-Ampel
Salzburg wird rot, das bedeutet "sehr hohes Risiko“

Mit einer aktuellen 7-Tage-Inzidenz von 177,5 (Stand 16. September 2021, 8.30 Uhr) hat die Corona-Ampelkommission Salzburg heute als einziges Bundesland auf die Farbe „Rot – sehr hohes Risiko“ eingestuft. SALZBURG. Das teilte das Landes-Medienzentrum Salzburg mit. „Die Begründung der Ampelkommission ist die hohe Inzidenz in Salzburg", zitiert das LMZ Robert Sollak von der Landessanitätsdirektion. "Dazu kommt, dass die Durchimpfungsrate noch nicht ausreichend hoch ist und die Aufklärungsquote im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Lärmmessungen am Salzburgring durch die Abteilung fünf, Land Salzburg. Im Bild zu sehen: Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (rechts) und Messtechniker Gerd Rainer (links).

Salzburgring
Messstation liefert erste aufschlussreiche Ergebnisse

Seit dem 26. Mai 2021 wird der Schallpegel am Salzburgring gemessen. Die Messungen zeigen nun erste Erkenntnisse. „Sie geben uns nicht nur Aufschluss darüber, welche Veranstaltungen höhere Lärmpegel aufweisen als andere, zu welchen Zeiten die Belastung größer oder niedriger ist, sondern sie schaffen auch die Grundlage zum Ausgleich der Interessen von Betreibern sowie von Anrainern durch objektive Daten“, betont Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn nach Durchsicht der ersten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Neuer Radweg in Abersee an der B158 Wolfgangsee Straße über die Zinkenbachbrücke.
2

Fußgänger- und Radfahrweg
Zinkenbachbrücke sorgt für mehr Sicherheit

Am Wolfgangsee radelt und geht man nun sicherer, weil die Zinkenbachbrücke in Abersee nun über einen Rad- und Gehweg verfügt. ST. GILGEN. Die Zinkenbachbrücke im Ortsteil Abersee in St. Gilgen ist seit kurzem über einen 380 Meter langen Geh- und Radweg für Fußgänger und Radler verbunden. Um die Autos von den restlichen Verkehrsteilnehmern zu trennen, wurde ein eigener Grünstreifen angelegt. Im Rahmen der Arbeiten wurde zudem die Fahrbahn der Brücke auf der B158 komplett erneuert und die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Erich Auer war 35 Jahre lang als Allgemeinmediziner tätig und ist für AVOS ehrenamtlich als ärztlicher Leiter im Einsatz.
1

Gesundheit
Gesundheitsprojekt „Augen weiter auf" mit Tipps für gesundes Altern

Wie funktioniert es, lebenswert alt zu werden? Dieser Frage ist kürzlich Erich Auer ins einem Vortrag in der gesunden Gemeinde Lamprechtshausen nachgegangen. LAMPRECHTSHAUSEN. Der Inhalt hat sich dabei von spannenden Statistiken bis hin zu praktischen Tipps erstreckt. Organisiert worden ist die Veranstaltung im Rahmen des Gesundheitsprojekts „Augen weiter auf“, denn gerade für ältere Menschen ist ein aktives Leben besonders wichtig. Doch genau diese sind aufgrund der Corona-Pandemie oft noch...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.