Land Vorarlberg

Beiträge zum Thema Land Vorarlberg

Land und AMS unterzeichneten Vereinbarung zur Forsetzung der bewährten Zusammenarbeit (im Bild v.l.: Wirtschaftslandesrat Marco Tittler, Landeshauptmann Markus Wallner und AMS-Landesgeschäftsführer Bernhard Bereuter)
4

Vorarlberger Arbeitsmarkt
Land und AMS stellen 59,6 Millionen Euro für 2022 zur Verfügung

VORARLBERG: Waren vor einem Jahr beim AMS noch rund 16.000 Personen als arbeitslos vorgemerkt, liegt diese Zahl heute bei knapp 10.200. Den bemerkenswerten Erholungsprozess wollen Land und AMS auch im Jahr 2022 mit massiven Investitionen unterstützen, um den Vorarlberger Arbeitsmarkt weiter zu festigen. Das bekräftigten Landeshauptmann Markus Wallner, Wirtschaftslandesrat Marco Tittler sowie AMS-Landesgeschäftsführer Bernhard Bereuter am Dienstag (11. Jänner) im Pressefoyer. Zur weiteren...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Wintersperre: Die Verbindung Lech –Warth wird voraussichtlich Ende April wieder für den Verkehr geöffnet (Archivbild).

Straßenbauprogramm 2022
Rüfetobelbrücke zwischen Lech-Warth wird saniert

LECH, WARTH. Rund 2,5 Millionen Euro investiert das Land Vorarlberg in die Instandsetzung der Rüfetobelbrücke. Die Öffnung der Verbindung Lech - Warth wird voraussichtlich Ende April erfolgen. Hohe Verkehrssicherheit Das Land Vorarlberg investiert im heurigen Jahr in die Instandsetzung der Rüfetobelbrücke in Lech - Warth. „Wir wollen eine möglichst hohe Verkehrssicherheit gewährleisten“, sagt der Vorarlberger Landesrat Marco Tittler in einer Aussendung. Winterbedingt sind die Bauarbeiten an der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Nachdem bereits mit Jahresbeginn 2022 die Vorsitzführung in der Konferenz der Landeshauptleute vom Land Tirol an das Land Vorarlberg, von Landeshauptmann Günther Platter an Landeshauptmann Markus Wallner, übergegangen war, erfolgte heute, Freitag (7. Jänner 2022), mittels Staffelübergabe der Vorsitzwechsel auch noch symbolisch.
4

Wallner vor engagiertem Arbeitsprogramm
Vorarlberg hat den Ländervorsitz

BREGENZ: Die Vorsitzführung in der Konferenz der Landeshauptleute ging mit Jahresbeginn 2022 vom Land Tirol an das Land Vorarlberg, von Landeshauptmann Günther Platter an Landeshauptmann Markus Wallner, über. Am 7. Jänner 2022 wurde der Vorsitzwechsel auch symbolisch mittels Staffelübergabe vollzogen. Zuvor haben sich die beiden Regierungschefs in einem einstündigen Arbeitsgespräch über die zurückliegende und bevorstehende Vorsitzarbeit ausgetauscht. „Gemeinsam in Verantwortung“ lautet der...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
1

Freitesten jetzt doch ab dem 5. Tag möglich
Omikron lässt jeden zu K 1 werden

Neue Omikron-Variante veranlasst neue Quarantäne-Regeln Bis jetzt weiß man, dass die Omikron-Variante deutlich ansteckender ist. Wie die bisherige Impfung (Delta-Variante) wirkt, wie der Verlauf sein wird, ist jedoch noch nicht feststellbar. Noch zu wenig Erfahrung mit der neuen Virus-Variante lassen eben nur Spekulationen zu. Grund genug aber ist es, um eine weitere "Welle" gar nicht erst aufkommen zu lassen, so sind sich die Experten einig, die empfohlenen und strengeren Quarantäne...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
BürgermeisterInnen-Nachwahl: Die Bewohner des Vorarlberger Nobleskiortes Lech am Arlberg werden am 6. Februar 2022 wieder zur Wahlurne gebeten.
3

Nach Jochum-Rücktritt
Termin für Bürgermeister-Nachwahl in Lech am Arlberg fixiert

LECH. Die WählerInnen des Vorarlberger Nobelskiortes Lech am Arlberg müssen nach dem Rücktritt von Bürgermeister Stefan Jochum am 6. Februar 2022 erneut zu den Urnen schreiten. Das Land Vorarlberg fixierte nun den Wahltermin. Beschluss der Landesregierung Nach dem Rücktritt von Bgm. Stefan Jochum vergangenen Woche, wurde nun der Termin für die Wahl in Lech am Arlberg fixiert. Die Vorarlberger Landesregierung hat die erforderlich gewordene BürgermeisterInnennachwahl der Gemeinde Lech auf...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
2

Sportstrategie 2025
70 Prozent mehr Sportler in Nationalkadern

Sportstrategie 2025 wird stark verfolgt - 17 Sportverbände in Vorarlberg als Leistungszentren zertifiziert Neue Vorarlberger Sportstrategie 2025 wird in den kommenden Jahren vertiefende Fortsetzung finden. Kern der Strategie ist es, Sport und Bewegung im Land weiter gezielt zu unterstützen. Auch Leistungszentren spielen dabei eine wichtige Rolle. So wurden 17 heimische Sportfachverbände als Leistungszentren zertifiziert. Starke Steigergung bei Nationalkadern Bei der Entwicklung von Sport und...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Kulturreferentin und Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink (links) mit Preisträgerin Anna Hilti

Kunstpreis des Landes Vorarlberg ging nach Liechtenstein
Anna Hilte erhielt internationalen Kunstpreis des Landes Vorarlberg

Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung ging an Anna Hilti nach Liechtenstein Der alle zwei Jahre in der Sparte Bildende Kunst ausgelobte Internationale Kunstpreis des Landes Vorarlberg würdigt das Schaffen einer Künstlerin oder eines Künstlers aus Vorarlberg, den Nachbarländern oder der Bodenseeregion. Am Montagabend (4. Oktober) wurde die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung an Anna Hilti und damit erstmals an eine Liechtensteiner Künstlerin verliehen. Anna Hilti Anna Hilti, geboren 1980...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild

Schulische Assistenz und Freizeitbetreuung GmbH 420 Personen eingestellt
420 zusätzliche Personen helfen in den Schulen

Neues Verrechnungssystem und pandemiebedingte Aufgaben forder(te)n das Schulpersonal Die Schulische Assistenz und Freizeitbetreuung GmbH (SAF) wurde vor gut einem Jahr vom Land Vorarlberg gegründet. Ziel ist es, Personen, die in der Schule administrativ oder im Unterricht unterstützend tätig sind, ein attraktives Anstellungsverhältnis zu bieten. Insgesamt wurden heuer 420 Verträge mit Personen zur Unterstützung an den Schulen abgeschlossen, davon 130 Schulassistenzkräfte, 285 Personen in der...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Der Vorarlberger Nobleskiort Lech am Arlberg forciert eine gemeinsame Front von Tourismusgemeinden gegen den Ausverkauf der Heimat.
Aktion 3

Nach Lecher Bausperre
"Gemeinsame Front gegen den Ausverkauf der Heimat"

LECH. Die Gemeinde Lech forciert nach der Erlassung einer zweijährigen Bausperre zusammen mit weiteren Tourismusgemeinden eine gemeinsame Front gegen Investorenmodelle. Gemeinden Investoren nicht machtlos ausgeliefert Die Lecher Bausperre, die vor knapp einem Monat in der Gemeindevertretung der Arlberggemeinde beschlossen wurde (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten), war das zentrale Thema der Besprechung der ERFA-Bürgermeister am 30. Juli, die auf Einladung von Bürgermeister Stefan Jochum im Lecher...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

80 Prozent aller Pflegebedürftigen werden zu Hause betreut
10,5 Millionen Euro für Hauskrankenpflege und Mobile Hilfsdienste

66 Vorarlberger Hauskrankenpflegevereine beschäftigen zusammen 315 Pflegefachkräfte - und alle sind unverzichtbar! Ein dichtes Netz hochwertiger ambulanter Dienste macht es möglich, dass in Vorarlberg mehr als 80 Prozent aller Menschen, die Pflege und Betreuung brauchen, zu Hause in der Obhut ihrer Angehörigen bleiben können. Für diese Leistungen im vergangenen Jahr stellen Land und Gemeinden rund 10,5 Millionen Euro aus Mitteln des Sozialfonds bereit. Die 66 Vorarlberger...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Vorarlberg gibt in der Kinderbetreuung endlich Gas
Jedes Kind soll den Betreuungsplatz bekommen, den sich die Eltern wünschen!

Die Gestaltung eines bestmöglichen Angebotes für Kinderbetreuung und frühe Bildung in Vorarlberg wird von Land und Gemeinden mit besonderem Engagement vorangetrieben. Um Kinder schon im frühen Alter ganzheitlich zu fördern und für die Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern, arbeiten in Vorarlberg Land und Gemeinden eng zusammen. Das letzte Jahr, das Corona-Jahr Landesstatthalterin Schöbi-Fink spricht von einem Lernprozess in der Corona-Zeit: „Da hat sich gezeigt, wie...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Symbolbild

Sicher aus dem Urlaub
Aufforderung für Urlaubsrückkehrer sich testen zu lassen - auch für Geimpfte!

Auch Geimpfte und Genesene können erneut erkranken und Überträger sein. Nach dem Urlaub sollte getestet werden. Die meisten Bundesländer haben noch zwei Wochen Sommerferien. Viele nutzen jetzt noch die Gelegenheit für einen Aufenthalt am Meer oder in einer Stadt. Sicherheits-, Hygienekonzepte, Eigenverantwortung lassen einen "fast" unbeschwerten Urlaub zu. Der Appell an alle Rückreisenden, sich bei Ankunft in ihre Heimat testen zu lassen, spricht schon seit Ferienbeginn ganz klar die...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

In Vorarlberg sind die qualifizierten Fachkräfte zu Hause
Landwirte und Bäuerinnen erhielten Zeugnisse

Zeugnisverteilung für die Fachrichtungen Häusliche Landwirtschaft, Landwirtschaft und Landwirtschaftspflege überreicht Vergangenen Mittwoch überreichte Landesrat Christian Gantner den Absolventen der Fachrichtung Häusliche Landwirtschaft des Bäuerlichen Schul- und Bildungszentrums Hohenems ihre Facharbeiterbriefe. Am Donnerstag folgte die Zeugnisverleihung der Fachrichtung Landwirtschaft und Landwirtschaftspflege. Landesrat Christian Gantner: „Das BSBZ trägt mit seinem Ausbildungsangebot...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
1 2

Damit Gemeinden einander "das Wasser reichen" können
Wenn die Tage zu heiß und das Wasser zu knapp wird

Im Trockenjahr 2018 ging sogar in einem der wasserreichsten Regionen das Wasser aus. Damit das in Zukunft nicht mehr passiert, wird in Vorarlberg eine überörtliche Vernetzung der Wasserversorgung durchgeführt. Wasser ist Lebensmittel Nummer 1 und daher eine wertvolle und unverzichtbare Ressource. Um das immer wieder in das Bewusststein der Bevölkerung zu rufen, findet am 18. Juni immer der TRINK´´  WASSERTAG statt. Gemeinden, Genossenschaften und Wasserverbände in Vorarlberg haben mit...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Susanne Sonntag

Susanne Sonntag bestens Qualifiziert
Neue Vorständin der Abteilung Regierungsdienste

Die Vorarlberger Landesregierung hat Susanne Sonntag zur neuen Vorständin der Abteilung Regierungsdienste im Amt der Landesregierung bestellt. Die Objektivierungskommission hat Susanne Sonntag einstimmig vorgeschlagen, die Landesregierung ist diesem Vorschlag gefolgt. Susanne Sonntag tritt ihre neue Funktion am 1. Juni an. „Frau Sonntag verfügt über sehr viel Erfahrung in wesentlichen Aufgabengebieten der neu strukturierten Abteilung Regierungsdienste“, führt der Landeshauptmann aus. Damit...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Direktverbindung von Bregenz nach Berlin im Sommer

Mit ICE ohne Umsteigen von Bregenz nach Berlin
Im Sommer fährt ein Sonderzug direkt nach Berlin

Vom 3. Juli bis 11. September 2021 bietet die ÖBB eine Direktverbindung von Bregenz nach Berlin an. „Das sind nun einmal wirklich gute Nachrichten“, freut sich der Vorarlberger Mobilitätslandesrat Johannes Rauch. „Im Sommer, konkret zwischen 3. Juli und 11. September, bieten die ÖBB samstags eine Direktverbindung von Bregenz nach Berlin und retour an. Das ist ein tolles Angebot an alle Vorarlberger, aber natürlich auch an Touristen aus Deutschland.“ „Ich steige am Samstag kurz nach ein Uhr...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Ausgezeichnet!

Europäische Museums-Auszeichnung
Auszeichnung Frauenmuseum Hittisau

Special Commendations – Europäischer Museumspreis 2021 geht an das Team vom Frauenmuseum in Hittisau Mit der speziellen Auszeichnung, Special Commendations – Europäischer Museumspreis 2021, werden Museen gewürdigt, die Neues und Innovatives für ihr Publikum leisten und von denen andere Museen lernen können. Schöbi-Fink und Wiesflecker: „In Europa eine solche Auszeichnung als einziges österreichisches Museum zu erhalten, das unterstreicht die hervorragende Arbeit und die Bedeutung des...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Digitale Registrierung der Selbsttests in den Schulen
Mit Registrierung Schultests auch außerhalb der Schule gültig

Testergebnisse können ab sofort im Online-Portal des Landes eingegeben werden – Schulen werden ab 17. Mai zur befugten Stelle Mit den seit 15. März 2021 geltenden Öffnungen in der „Modellregion Vorarlberg“ und der damit verbundenen Möglichkeit der Selbsttests ist der Wunsch vieler Eltern und Schulen aufgekommen, dass auch die in den Schulen bereits durchgeführten Schnelltests in einer einfachen Form über die Plattform „COVID-Portal“ registriert und damit für andere Bereiche anerkannt werden...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Arbeiten und Familie
"Ausgezeichnete familienfreundliche Betriebe“ Bewerbung

Ab sofort Bewerbungen „Ausgezeichnete familienfreundliche Betriebe“-Initiative möglich Zum dreizehnten Mal findet heuer die Initiative „Ausgezeichnete familienfreundliche Betriebe“ statt, die wiederum vom Netzwerk für Beruf und Familie in Kooperation mit dem Land Vorarlberg durchgeführt wird. Alle interessierten Vorarlberger Firmen, Institutionen und öffentlichen Einrichtungen lädt Landeshauptmann Wallner herzlich zur Teilnahme ein. „Gesucht ist besonders vorbildliches Handeln in Sachen Kinder-...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung

Die gefährliche "verborgene" Gewalt gegen Frauen
10 Jahre nach Istanbul-Konvention endlich auch Ersichtlichmachung im Ländle

Gewalt an Frauen ist nach wie vor ein massives Problem - auch im Ländle. Die körperliche Gewalt an Frauen ist leider immer noch Thema in unserer Gesellschaft. Durch die teils offensichtlichen Verletzungen und durch das Verbot gingen diese Übergriffen ein wenig zurück (Anm.d.Red.). Mit der psychischen Gewalt hingegen ist es noch anders. Psychische Gewalt ist die häufigste Gewaltform, der insbesondere Frauen ausgesetzt sind – über 40 Prozent aller Frauen waren oder sind davon betroffen. "Das sind...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Termine ab sofort online buchbar
Nur mit Termin in die Bezirkshauptmannschaft

Bezirkshauptmannschaft Feldkirch startet Online-Terminreservierung im Kundenservice Personen, die ein neues Reisedokument oder einen Führerschein benötigen oder wegen einer Kfz-Zulassung persönlich in der Bezirkshauptmannschaft vorsprechen möchten, müssen einen Termin vereinbaren. Ab Samstag, 1. Mai wird in der Bezirkshauptmannschaft Feldkirch unter www.vorarlberg.at/bhfeldkirch ein Online-Reservierungssystem angeboten. „Dieses Angebot werden wir schrittweise auch bei den anderen...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Petra Pellini-Forcher (2. von links) und Ingrid Maria Kloser (2. von rechts)

Land Vorarlberg zeichnet Petra Pellini-Forcher, Nils Nußbaumer und Ingrid Maria Kloser aus
21. Literaturpreis und Arbeitsstipendien 2021 verliehen

Der mit 10.000 Euro dotierte 21. Literaturpreis des Landes Vorarlberg wurde am Montagabend an Petra Pellini-Forcher verliehen. Der 1. Platz ging an die 1970 in Bludenz geborene Petra Pellini-Forcher. Nils Nußbaumer, geboren 1991 in Bregenz und Ingrid Maria Kloser, geboren 1962 in Hard erhielten Arbeitsstipendien in Höhe von 3.000 und 1.500 Euro. Petra Pellini-Forcher: Schreiben ist für die derzeit in einer Wohngruppe mit dementen Menschen arbeitende Schriftstellerin Petra Pellini-Forcher ein...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink (rechts) gratuliert Florentina Tschann sehr herzlich zu dieser hervorragenden Leistung.

Florentina Tschann von der HLW Rankweil auf zwei Podestplätzen
Bundesweiter Sprachencontest: Platz 1 für Vorarlberg

1. (Französisch) und 2. Platz (Englisch/Französisch) des bundesweiten "Sprachencontest" der berufsbildenden Schulen ging an die Vorarlbergerin Florentina Tschann. Der heurige Bundesfremdsprachenwettbewerb fand online statt. Rund 40 Schülerinnen und Schüler aus allen Bundesländern nahmen daran teil. Dort stellten sie vor einer Fachjury ihren Wortschatz und ihre Argumentationsfähigkeit in Diskussionsrunden und Rollenspielen mit Muttersprachlern unter Beweis. Neben sprachlichen und sozialen...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
2

Land Vorarlberg startet die Aktion „Radelt zur Arbeit“
Zur Arbeit radeln und Preise gewinnen

Aktion "Radelt zur Arbeit" lockt neben einem positiven gesundheitlichen Aspekt mit tollen Preisen. Aktion von 1. bis 31. Mai 2021. Wer hat sich nicht schon vorgenommen, öfters aufs Rad zu steigen und das Auto stehen zu lassen? Oft bleibt es bei guten Vorsätzen. Wenn da nur der innere Schweinhund nicht wäre. „Wir möchten die Vorarlbergerinnen und Vorarlberger unterstützen, ihren täglichen Weg zur Arbeit aktiv mit dem Fahrrad zurückzulegen und auf das Auto zu verzichten“, erklärt...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.