land

Beiträge zum Thema land

Der Landwirt auf seinen Traktor, mit dem er das Feld bestellt.

Was verdienen Landwirte?

Zwei Drittel des Einkommens bestehen aus Förderungen SALZBURG (sm). Wir brauchen unsere Bauern, die unsere Wälder, Wiesen und Äcker pflegen und hochwertige Lebensmittel herstellen, doch der globale Preiskampf wirkt sich auf das Einkommen der Landwirte aus. Zwei Drittel des landwirtschaftlichen Einkommens der Landwirte bestehen aus staatlichen Förderungen. Um die Förderungen zu bekommen sind konkrete Maßnahmen mit Zielen erforderlich, etwa dem Umwelt- oder Tierschutz. Wenn ein Bauer auf einem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Menschen, Bevölkerung, Menschenmassen

Salzburg wächst und wächst...

...und wird immer älter SALZBURG (lin). Rund 552.400 Menschen wohnten am 1. Oktober 2017 im Bundesland Salzburg, im März 2017 wurde erstmals die 550.000 Einwohnergrenze überschritten und auch in den kommenden Jahren soll die Bevölkerungsanzahl weiter ansteigen. Nach aktuellen Prognosen wird die 600.000-er Grenze in diesem Jahrhundert aber nicht mehr übertroffen. Diese Zahlen, Daten und Fakten zu den wichtigsten demografischen Strukturen und Prognosen zeigt der heute erschienene...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christoph Lindenbauer
Familien wie diese wurden beim Tag der Pflegefamilie ins Freilichtmuseum eingeladen.

Tage der Pflege-Familien im Freilicht-Museum

GROSSGMAIN (lin). Mit der Museums-Lok fahren, auf dem Spielplatz toben, Eis essen und andere Kinder kennenlernen – dazu wurden mehr als 30 Pflegekinder und deren Pflegeeltern ins Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain einfanden. "Pflegefamilie zu sein heißt, sein Zuhause, seine Familie und sein Herz zu öffnen", betonte Soziallandesrat Schellhorn. Pflegeeltern bieten Kindern, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihren Herkunftsfamilien bleiben können, ganz Essentielles an, um gut...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christoph Lindenbauer
Frau an Parkscheinautomat.
1 2

Parkscheinautomaten statt Pendler-Maut

Ausbau der Kurzparkzonen zwischen ÖVP, Bürgerliste und SPÖ vereinbart. SALZBURG (lin). Die Stadtpolitiker Harald Preuner (VP), Johann Padutsch (BL) und Bernhard Auinger (SP) haben sich darauf geeinigt, die Parkscheinautomaten zu erneuern. Damit dürfte die "Pendlermaut endgültig vom Tisch" sein, freut sich Preuner. Außerdem sollen die Kurzparkzonen in den stark betroffenen Stadtteilen ausgebaut werden. Der alte SPÖ-BL-Beschluss, Bewohnerzonen plus Pauschalgebühren einzuführen, soll noch vor der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christoph Lindenbauer
Bezirksblätter Salzburg-Geschäftsführer Michael Kretz bedankte sich bei Landjugend Salzburg-Geschäftsführer Michael Lechner für die hervorragende Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünschte seiner Nachfolgerin Elisabeth Weilbuchner alles Gute. Als Dank gab es eine Bezirksblätter Zirbenkugel-Karaffe.
1

Neue Geschäftsführung bei der Landjugend Salzburg

Geschäftsführer Michael Lerchner beendet seine Arbeit im Landjugendreferat und übergibt sein Amt an Elisabeth Weilbuchner SALZBURG (tres). Insgesamt 286 Wochen war Michael Lerchner im Landjugendreferat tätig, nun zieht es ihn woanders hin - auch wenn er derzeit noch nicht genau weiß, wohin. "Nach fast sechs Jahren ist es einfach Zeit, etwas Neues anzupacken", sagt Lerchner", und ich weiß außerdem, dass in der Landjugend genug tolle Leute da sind, die alles hervorragend weiterführen." Mit 1....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Anna-Maria Rieder mit "Betreuerin" und Siegerin des Hauptbewerbes, Elisabeth Schilcher
2 28

Landesentscheid Mähen

Der Landesentscheid der Landjugend Salzburg im Sensenmähen fand am 9. Juli in Steindorf, Gemeinde Mauterndorf statt. Am Samstag, den 9. Juli 2016 fand der diesjährige Landesentscheid Mähen der Landjugend Salzburg in Mauterndorf statt. Knapp 50 TeilnehmerInnen aus allen Bezirken des Landes kämpften um die Qualifikation zum Bundesbewerb, der in zwei Wochen in Vöcklabruck ausgetragen wird. Auch Profi-GastmäherInnen aus Oberösterreich, Niederösterreich und der Steiermark gaben sich ein Stelldichein...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
"Wir packen dieses Thema aktiv an mit Maßnahmen in den Bereichen Sprache, Ausbildung, Arbeit und Wohnen. Wichtig ist dabei in erster Linie das Erlernen von Basiskenntnissen der deutschen Sprache."
1

Salzburg legt bei Quartieren deutlich zu

Berthold: Mit Juni bereits mehr als 50 neue witterungsfeste Quartierplätze für Flüchtlinge geschaffen SALZBURG (LK). Mehr als 50 Flüchtlinge konnten bereits im Monat Juni in neue Landesquartiere übernommen werden. So zum Beispiel allein 36 in Bad Gastein im Haus von Nationalratsabgeordneten Sepp Schellhorn. In Faistenau startete das Rote Kreuz Anfang Juni ein neues Quartier mit 16 Plätzen. Mehr als 90 weitere sollen im Juni noch geschaffen werden. Für Juli sind bereits 50 neue...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Bezirksblätter Web TV
Mitglieder der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr beim Aufbau des Hochwasserschutzes entlang der Salzach
1 2

Salzach steigt weiter - alle Vorbereitungen zum Hochwasserschutz

Pegel - Scheitelpunkt derzeit für frühen Abend vorhergesagt Nachdem die Pegelstände der Salzach im Gebiet der Stadt Salzburg im Lauf des heutigen Vormittags stärker und rascher als ursprünglich vorhergesagt angestiegen sind, wurden in der Landeshauptstadt alle Vorbereitungen zum Hochwasserschutz veranlasst: Von den Einsatzkräften der Berufs- und der freiwilligen Feuerwehren wurden die mobilen Hochwasserschutz-Elemente im gesamten Verlauf aufgebaut. Diese Arbeiten sind seit 12.40...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Bezirksblätter Web TV
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.