Landeshauptleutekonferenz

Beiträge zum Thema Landeshauptleutekonferenz

Halten die steirische Fahne in Wien hoch: Hermann Schützenhöfer (l.) und Christian Buchmann.
1

Bundesrat tagte
Steiermark führt offiziell Landeschefs und Bundesrat an

Jetzt ist es hochoffiziell, mit der ersten Sitzung des Bundesrates im neuen Jahr stellt die Steiermark für sechs Monate mit Hermann Schützenhöfer nicht nur den Vorsitzenden der Landeshauptleutekonferenz, sondern mit Christian Buchmann auch den Bundesratspräsidenten. Botschaft an die "Verschwörer" In seiner Ansprache im Bundesrat betonte Schützenhöfer nochmals seine Schwerpunkte: Zusammenhalt, Comeback der Wirtschaft und Digitalisierung. Er nahm aber auch Bezug auf die aktuellen Themen: "Denken...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Salzburg übergab den Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz an Steiermark. Im Bild: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (Screen) und Landeshauptmann Wilfried Haslauer (re.).

Landeshauptleutekonferenz
Sechs Monate im Krisenmodus

Salzburg übergibt den Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz an die Steiermark. Wichtige Aufgaben neben der Krisenbewältigung bleiben die Spitalsfinanzierung, der Bereich Pflege und die Finanzierung des Bundesheeres. SALZBURG. Landeskorrespondenz: Vor rund sechs Monaten übernahm Landeshauptmann Wilfried Haslauer den Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz noch persönlich von Amtskollege Thomas Stelzer aus Oberösterreich. (HIER findest du die Bilder) Die Weitergabe an die Steiermark musste virtuell...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Virtuelle Staffelübergabe: Hermann Schützenhöfer übernahm den Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz von Wilfriedn Haslauer.
1

Virtuelle Übergabe
Hermann Schützenhöfer übernimmt offiziell Vorsitz der Landeshauptleute-Konferenz

Auch die offizielle Übergabe des Salzburger Landeshauptmannes Wilfried Haslauer an den steirischen Landeschef Hermann Schützenhöfer war eine besondere: Der symbolische Dirigentenstab wurde im Beisein von Journalisten in einer Videokonferenz weitergegeben. Haslauer "mit sicherer Hand" Haslauer hatte die schwierige Aufgabe, die Landeschefs durch den Höhepunkt der COVID-Pandemie zu führen, eine Aufgabe, die er "exzellent und mit sicherer Hand" gemeistert habe, wie ihm Nachfolger Hermann...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
LH Hermann Schützenhöfer wird als zukünftiger Vorsitzende der Landeshauptleutekonferenz ein Auge auf den „brüchig gewordenen Zusammenhalt zwischen den Großparteien" werfen.
2

Landeshauptleutekonferenz
Salzburg übergibt Vorsitz an Steiermark

Nach sechs Monaten Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz wird Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer diesen seinem Amtskollegen Hermann Schützenhofer übergeben. Wie im Jahr 2020 wird auch der Vorsitz im neuen Jahr von dem Coronavirus dominiert werden. Schützenhofer kündigt an, er wolle den durch die Pandemie brüchig gewordenen Zusammenhalt wiederherstellen. ÖSTERREICH. Selbst die traditionelle Übergabe am 8. Jänner muss wegen des Lockdowns abgesagt werden. Statt auf dem Schloss Trautenfels...

  • Adrian Langer
Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei der Videopressekonferenz zur Landeshauptleutekonferenz.
Video 5

Landeshauptleutekonferenz
"Bund muss Zahlungspflicht gegenüber Ländern nachkommen"

Sitzung der Landeshauptleutekonferenz im Zeichen des Coronavirus. Ländern fordern die Kosten der Corona-Krise gerecht aufzuteilen und sehen das Contact-Tracing an seinen Grenzen angekommen. SALZBURG. „Länder, Bund und Gemeinden müssen gerade in Zeiten wie diesen sehr eng zusammenarbeiten, daher wurden auch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz wichtige Eckpunkte im Rahmen der Landeshauptleutekonferenz besprochen“, sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Salzburg hat im Juli turnusmäßig den Vorsitz...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Landeshauptleutekonferenz
"Landeshauptleute managen die Krisen vor Ort"

Kürzlich gaben Thomas Stelzer (VP, Oberösterreich), Wilfried Haslauer (VP, Salzburg) und Peter Kaiser (SP, Kärnten) die Ergebnisse der jüngsten Landeshauptleutekonferenz bekannt. Diese fand unter dem Vorsitz Haslauers statt. OÖ,Ö. Eröffnet wurde die Videokonferenz mit einer Gedenkminute. Grund dafür war der kürzlich geschehene Terroranschlag in Wien. "Gemeinsam sind wir zu dem Entschluss gekommen, das man diesem Thema mit Rechtsstaatlichkeit anstelle von Hass und Gewalt entgegentreten muss....

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl (li.) übernimmt den Vorsitz der Landesfinanzreferentenkonferenz von Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Politik
Corona-Auswirkungen belasten die Finanzen der Bundesländer

Die finanziellen Corona-Auswirkungen für die Länder beschäftigen Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl als neuen Vorsitzenden der Landesfinanzreferentenkonferenz: "Die Länder haben finanzielle Vorleistungen getätigt. Jetzt geht es darum, dass uns diese Kosten rasch und voll abgegolten werden." SALZBURG. Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl übernahm mit 1. Juli für das zweite Halbjahr 2020 die Vorsitzführung in der Landesfinanzreferentenkonferenz, „Der Abstimmungs- und...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Den Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz übernimmt Landeshauptmann Wilfried Haslauer (l.) vom Oberösterreichischen Landeshauptmann Thomas Stelzer (re.).
Video 21

Politik
Vorsitzübernahme der Landeshauptleutekonferenz

Salzburg übernimmt für sechs Monate den Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz. Landeshauptmann Wilfried Haslauer löst damit Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer ab.  SALZBURG, STROBL. "Sie werden gerade Zeugen einer stillen Übernahme Österreichs durch Salzburg", scherzt Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei der Vorsitzübernahme der Landeshauptleutekonferenz in Strobl (Flachgau). Damit meint er nicht nur sein Amt für die nächsten sechs Monate, sondern auch die Präsidentschaft im...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Vorsitzübernahme des Landes Salzburg im Bundesrat:  Bundesratspräsidentin Andrea Eder-Gitschthaler und Landeshauptmann Salzburg Wilfried Haslauer.
2

Politik
Salzburg übernimmt Dreifach-Vorsitz

Der Vorsitz der Landeshauptleute- und der Landtagspräsidentenkonferenz sowie die Bundesratspräsidentschaft gehen bis Jahresende an Salzburg.  SALZBURG. Das Land Salzburg hat mit 1. Juli turnusmäßig den Vorsitz im Bundesrat übernommen. Andrea Eder-Gitschthaler folgt dem Oberösterreicher Robert Seeber an der Spitze der Länderkammer des österreichischen Parlaments nach. Landeshauptmann Wilfried Haslauer übernimmt den Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz. Als Gastredner im Bundesrat erklärt er:...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Mindestens 20 Prozent des Pakets sollen für ökologische Maßnahmen verwendet werden, erklärte Vizekanzler Werner Kogler (Grüne).
4

Investitionspaket
Städte und Gemeinden erhalten eine Milliarde schweres Corona-Hilfspaket

Den heimischen Städten und Gemeinden sind in den vergangenen Wochen durch die Corona-Krise die Steuereinnahmen weggebrochen. Die Regierung hat nun ein Gemeindepaket geschnürt, das am Montag präsentiert wurde. Scharfe Kritik folgte von der SPÖ.  ÖSTERREICH. Eine Milliarde Euro sollen vom Bund an die Gemeinde fließen. Das Geld für Investitionen ist allerdings zweckgewidmet und kann für neue bzw. bereits geplante Projekte verwendet werden. Es handle sich um eine "noch nie dagewesene Dimension",...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
v. l.: Hermann Schützenhöfer (Steiermark), Günther Platter (Tirol), Wilfried Haslauer (Salzburg), Markus Wallner (Vorarlberg), Thomas Stelzer (Vorsitzland Oberösterreich), Michael Ludwig (Wien), Johanna Mikl-Leitner (Niederösterreich), Hans Peter Doskozil (Burgenland), Peter Kaiser (Kärnten).
Bundeskanzler Sebastian Kurz betrat das Parkett erst etwas später.
1 2

Landeshauptleutekonferenz in Linz
Kurz: „Heute ist ein guter Tag“

Anlässlich der Landeshauptleutekonferenz trafen die Oberhäupter der Bundesländer und Bundeskanzler Sebastian in den Linzer Redoutensälen zusammen. OÖ. Seit Anfang des Jahres führt Oberösterreich und damit Landeshauptmann Thomas Stelzer den halbjährlich wechselnden Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz. Nun, kurz vor Ende dieser Vorsitzperiode und der Übergabe an Salzburg kamen die Landesoberhäupter in Linz zusammen und widmeten sich neben Thema Nummer eins – der Corona-Krise – auch dem...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer.
9

Oberösterreich an der Reihe
Stelzer übernimmt Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz

Oberösterreich hat mit Landeshauptmann Thomas Stelzer für das erste Halbjahr 2020 den Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz von Niederösterreich und Johanna Mikl-Leitner übernommen. Gleichzeitig wird Bundesrat Robert Seeber für die selbe Zeitspanne zum Bundesratspräsidenten – er folgt Karl Bader (NÖ). LINZ. „Die Landeshauptleutekonferenz ist ein wichtiger Eckpfeiler unserer Republik“, sagt Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Föderalismus bedeute in diesem Fall auch...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Besonders das Thema Pflege rückte bei der Landeshauptleutekonferenz in den Fokus.
1

Landeshauptleutekonferenz
Pflege und Katastrophenschutz als Schwerpunkte

TIROL. In der Wiener Neustadt wurde kürzlich die Landeshauptleutekonferenz abgehalten. Mit dabei natürlich der Tiroler LH Platter. Ein Schwerpunkt der Diskussion war die Abschaffung des Pflegeregresses. Gemeinsam pochte man auf eine Einhaltung der Bund-Länder-Vereinbarung. Bestehende Vereinbarungen sind einzuhaltenDer vorgeschlagene "300 Millionen Euro-Deckel" wird nicht so einfach akzeptiert, so LH Platter. Damit wird auf den Einnahmenentfall und die Mehrausgaben aufgrund der Abschaffung des...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Offizielle Übergabe: Inge Posch-Gruska, Hans Niessl, Peter Kaiser und Ingo Appé
1 7

LH-Konferenz
Vorsitzender Kaiser mit Schwerpunkt "Hass im Netz"

Burgenland und Kärnten feierten gemeinsam die Übergabe des Vorsitzes in der Landeshauptleutekonferenz bzw. den Kärntner Vorsitz im Bundesrat. KÄRNTEN. Im Spiegelsaal übergab gestern Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl den Vorsitz in der Landeshauptleute-Konferenz an Kärntens Peter Kaiser, der nun ein halbes Jahr den Vorsitz innehat. Seit 1. Jänner hat Kärnten ja auch den Vorsitz im Bundesrat - mit Ferlachs Bürgermeister Ingo Appé an der Spitze. Auch seine Vorgängerin Inge Posch-Gruska...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

KOMMENTAR
Optimismus nach der LH-Konferenz

Viel Lob von allen Seiten – das heißt von allen Bundesländern – gab es für die Landeshauptleutekonferenz in Stegersbach. Kein Wunder: Neben der luxuriösen Unterbringung im Balance Resort waren es vor allem die außerordentlichen Gäste, die LH Hans Niessl eingeladen hatte. Mit EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger war der richtige Ansprechpartner in Sachen EU-Regionalförderungen und mit Karl-Heinz Lambertz, dem Präsidenten des Ausschusses der Regionen, ein wichtiger Mitstreiter im Interesse der...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Michael Häupl (mit roter Krawatte) wurde von LH Hans Niessl und den anderen Bundesländern offiziell verabschiedet. Als Abschiedsgeschenk gab’s ein Laubner-Bild.
2

Politprominenz im Südburgenland
Landeshauptleute in Stegersbach

STEGERSBACH. Das Falkensteiner Balance Resort in Stegersbach war zwei Tage lang Schauplatz der Landeshauptleutekonferenz unter Vorsitz von LH Hans Niessl. Mit Günther Oettinger nahm zum ersten Mal auch ein EU-Kommissar an einer Landeshauptleutekonferenz teil. Er informierte die Landeschefs über den Stand der EU-Förderpolitik der nächsten Jahre. MusterregionNiessl zum Austragungsort: „Ich habe deshalb Stegersbach gewählt, weil diese Region ein Musterbeispiel dafür ist, wie man eine...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
<f>Landeshauptleute-Treffen in Stegersbach:</f> Peter Kaiser (Kärnten), Johanna Mikl-Leitner (Niederösterreich), Thomas Stelzer (Oberösterreich), Hermann Schützenhöfer (Steiermark), Hans Niessl (Burgenland), Wilfried Haslauer (Salzburg), Günther Platter (Tirol), Markus Wallner (Vorarlberg), Michael Ludwig (Wien)
2

Landeshauptleute-Konferenz
„Die europäischste aller Konferenzen“

Die Landeshauptleute-Konferenz in Stegersbach stand ganz im Zeichen der EU-Förderperiode 2021 bis 2027. STEGERSBACH. „Es war ein kluger Schachzug, in der Phase der Erstellung des mehrjährigen Finanzrahmens Entscheidungsträger der Europäischen Union einzuladen, um mit uns über die Zukunft der EU-Programme zu diskutieren“, sagte Wiens Bürgermeister Michael Ludwig am Ende der Landeshauptleute-Konferenz, die in Stegersbach über die Bühne ging. Die beiden Entscheidungsträger waren der für die...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Landeshauptmann Hans Niessl (rechts) wird auch EU-Kommissar Günther Oettinger in Stegersbach begrüßen können.

Halbjährliche Konferenz
Landeshauptleute kommen in Stegersbach zusammen

Am Freitag, den 23. November, kommen unter dem Vorsitz von Landeshauptmann Hans Niessl die Landeshauptleute aller Bundesländer im Stegersbacher Hotel "Balance" zu ihrer halbjährlichen Konferenz zusammen. Auch EU-Kommissar Günther Oettinger, Justizminister Josef Moser, Sozialministerin Beate Hartinger-Klein und und Karl-Heinz Lambertz,  Präsident des EU-Regionenausschusses, werden erwartet. „Ein wichtiger Besuch des EU-Kommissars, weil alle Bundesländer von der Regionalförderung betroffen sind“,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Höchste Politprominenz bei der außerordentlichen Landeshauptleutekonferenz.

100 Jahre Republik
Festakt der Bundesländer

WIEN. Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Republik Österreich“ fand im Palais Niederösterreich in Wien eine außerordentliche Landeshauptleutekonferenz unter Vorsitz von LH Hans Niessl statt. Der Unterzeichnung einer Erklärung der Landeshauptleute folgte ein Festakt, dem unter anderem EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bundeskanzler Sebastian Kurz beiwohnten. Erfolgsgeschichte„Mit der Gründung der Republik Österreich wurde der Grundstein...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Wiens Bürgermeister Michael Ludwig überreicht Hans Niessl symbolisch den Dirigentenstab für den Ländervorsitz. Inge Posch-Gruska ist für ein halbes Jahr Präsidentin des Bundesrates.

Burgenland übernimmt Länder- und Bundesratsvorsitz

Landeshauptleutekonferenz: offizielle Übergabe von Michael Ludwig an Hans Niessl WIEN. Im Rahmen eines Festaktes im Wiener Rathaus erfolgte die offizielle Übergabe des Vorsitzes in der Landeshauptleutekonferenz von Wien an das Burgenland. Bürgermeister Michael Ludwig überreichte seinen Parteikollegen Hans Niessl symbolisch einen Dirigentenstab, der bereits durch die österreichischen Bundesländer gewandert ist. Für Niessl ist es bereits der vierte Vorsitz, der alle sechs Monate wechselt....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
v. l.: Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesrätin Christine Haberlander.
4

Wien besucht Linz: Zwei Bundesminister im Landhaus

LINZ. Justizminister Josef Moser und Frauenministerin Juliane Bogner-Strauß besuchten erstmals in ihren Funktionen die oö. Landeshauptstadt. Gesprochen wurde unter anderem über Kompetenzverteilung, Frauenpolitik und Jugendschutz. Mosers Besuch bei Landeshauptmann Thomas Stelzer und deren kurzes gemeinsames Pressestatement stand im Zeichen des zu lichtenden „Kompetenzdschungels“ zwischen Bund und Ländern. Stelzer bot sich in dieser Hinsich als „Tempomacher“ an. Als „ehrgeiziges Ziel“ für den...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
LH Hans Niessl freut sich auf den Besuch von EU-Kommissar Günther Oettinger in Stegersbach.

EU-Kommissar kommt nach Stegersbach

LH Hans Niessl übernimmt in der zweiten Jahreshälfte den Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz EISENSTADT/STEGERSBACH. Turnusmäßig erfolgt am 1. Juli 2018 die Übergabe der Landeshauptleutekonferenz an das Burgenland. Unter Vorsitz von LH Hans Niessl findet am 23. November die ordentliche Landeshauptleutekonferenz in Stegersbach statt. EU-Budgetkommissar Günther Oettinger hat sein Kommen zugesagt. „Ein wichtiger Besuch, weil alle Bundesländer von der Regionalförderung betroffen sind“, so...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Platter: Verhandlungsspielraum ausgereizt.

Und aus! Keine weiteren Natura 2000-Nachnominierungen

LH Platter: „Verhandlungsspielraum ist ausgeschöpft, keine Natura 2000 Nachnominierungen!“ –  Einstimmiger Grundsatzbeschluss der Landeshauptleute zu Natura 2000 TIROL. Auf Antrag von Tirols Landeshauptmann Günther Platter haben sich die österreichischen Landeshauptleute bei ihrer heutigen Konferenz in Feldkirch einstimmig beschlossen, dass der Verhandlungsspielraum ausgeschöpft ist und für eine rasche Beendigung des Vertragsverletzungsverfahrens bei Natura 2000 ausgesprochen. „Ich freue mich,...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
LH Günther Platter und LRin Christine Baur empfingen heute die Bezirkshauptfrauen Österreichs im Landhaus.

Österreichs Bezirkshauptfrauen bei LH Platter

Österreichs Bezirkskhauptfrauen waren zu einem Arbeitsgespräch im Tiroler Landhaus. TIROL. Am 22.06.2017 empfing Landeshauptmann Günther Platter Österreichs Bezirkshauptfrauen zu einem Arbeitsgespräch. Themen des Arbeitsgesprächs Die Themen des Arbeitsgesprächs zwischen Landeshauptmann Günther Platter und den Bezirkshauptfrauen waren der Ausbau der Bezirkshauptmannschaften. Diese sollten mehr und mehr Servicecenter für die Bevölkerung und ein wichtiger Faktor für die Weiterentwicklung der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.