Landesklinikum Amstetten

Beiträge zum Thema Landesklinikum Amstetten

Heidi und Andreas Treusch mit dem NÖ-Neujahrsbaby Julian Treusch
1

Julian kam in Amstetten zur Welt
Niederösterreichs Neujahrsbaby kommt aus Waldhausen

AMSTETTEN, WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. Das erste niederösterreichische Baby des neuen Jahres 2020 wurde im Landesklinikum Amstetten geboren, heißt Julian und kommt aus Waldhausen im Strudengau (Bezirk Perg). Der Bub kam am 1. Jänner 2020 um 0.04 Uhr zur Welt und ist das dritte Kind der glücklichen Eltern. Julian ist 50 Zentimeter groß und wiegt 3650 Gramm. Das Landesklinikum gratuliert den stolzen Eltern Heidi und Andreas Treusch.

  • Perg
  • Michael Köck
Anna Maria Mitterlehner, links aus Saxen,  mit Veronika Dorner. Ausstellung "Bunt durchs Leben", Landesklinikum Amstetten.
2 41

Ausstellung Klinikum Amstetten
"Kunst ist Toleranz"

Gemeinschaftsausstellung mit Veronika Dorner. SAXEN, PABNEUKIRCHEN, AMSTETTEN. Anna Maria Mitterlehner aus Saxen, eine gebürtige Greinerin, ist hauptverantwortlich mit ihrer Kollegin Gabriela Leherbauer, dass im Landesklinikum Amstetten Kunst einen großen Stellenwert hat. Seit zehn Jahren organisieren die beiden regelmäßig Ausstellungen. „Bunt durchs Leben“ heißt die jüngste Ausstellung im Klinikum. Bei der Gemeinschaftsausstellung mit dabei die gebürtige Pabneukirchnerin Veronika Dorner mit...

  • Perg
  • Robert Zinterhof

1,32 Promille
Alkolenker überschlug sich

Ein 27-Jähriger kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen positiven Wert.  GREIN. Ein 27-Jähriger fuhr am Donnerstag, 27. Dezember 2018, gegen 21:50 Uhr mit seinem Pkw in Grein auf der B119. Dabei kam er auf der abschüssigen Fahrbahn ins Schleudern bzw. rechts von der Fahrbahn ab. Er beschädigte einen Leitpflock, der Pkw überschlug sich und kam am Fahrbahnrand am Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug...

  • Perg
  • Lisa-Maria Auer

Schwerer Forstunfall in Weyer

WEYER. Der 58-Jährige war am 28. April, gegen 14:15 Uhr mit dem Schnitt einer rund 14 Meter hohen Fichte beschäftigt. Dabei brach der Wipfel ab und traf den zur Seite gegangenen Mann am Körper. Er blieb schwer verletzt am Waldboden liegen. Er verständigte seinen Schwiegersohn per Handy, der wiederum in der Nähe mit Arbeiten beschäftigt war. Der Verletzte konnte von der Bergrettung Losenstein, der Rettung Weyer, der Polizei Weyer und freiwilligen Helfern aus sehr abgelegenem, unwegsamen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Mit der Ernährung beginnt das Gesundwerden: Diätologin Andrea Waser und Landesklinikum-Küchenchef Christian Lengauer.
2

Landesklinikum Amstetten: Gesundheit beginnt mit der richtigen Ernährung

In der Küche des Landesklinikums Amstetten wird bei der Ernährung auf viel Frische und Regionalität gesetzt. AMSTETTEN. Ein gesunder Mensch hat viele Wünsche, ein Kranker nur einen. Um dem Wunsch nach Wiedergenesung auch möglichst schnell gerecht zu werden, sind im Landesklinikum (LK) Amstetten täglich eine Vielzahl von Ärzten, Krankenpfleger und – allen voran – 49 Mitarbeiter des Küchenpersonals im Einsatz. 880 Speisen pro Tag Gesundheit beginnt bekannterweise mit dem richtigen Essen. Nach...

  • Amstetten
  • Michael Hairer
Stv. Ärztl. Dir. Dr. Martin Weber, Pflegedir. DGKS Renate Sommer, Landesrat Mag. Karl Wilfing, Stv. Kaufm. Dir. Ilse Wiesner, QM DGKP Herbert Schörghuber, Regionalmanager Dr. Andrea Krauter, MBA

Tolle Auszeichnung für Amstettner Klinikum

AMSTETTEN. Bereits zum zehnten Mal wurde heuer die Patientenbefragung der NÖ Landeskliniken-Holding durchgeführt. "Die Patienten teilen uns ihre persönlichen Erfahrungen von ihrem Klinikaufenthalt mit, sie bewerten unter anderem Behandlungs- und Servicequalität", so Landesrat Karl Wilfing. Das Landesklinikum Amstetten durfte sich dabei über die Auszeichnung des am zweitbesten bewerteten Krankenhauses über 300 Betten freuen.

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Symbolbild

Ins Rutschen geraten: Traktor überschlug sich zwei Mal

GREIN. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt am Mittwoch, 22. April, ein Arbeiter aus Grein bei einem Traktorunfall. Das berichtet die Polizei. Der Mann war gegen 14.55 Uhr damit beschäftigt, auf seinem Grund Arbeiten mit dem Traktor zu erledigen. Er fuhr mit dem Fahrzeug auf einer abschüssigen Wiese und kam ins Rutschen. Dadurch überschlug sich der Traktor zwei Mal. Nachbarn sahen den Unfall und verständigten umgehend die Rettung. Der Mann erlitt bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten...

  • Perg
  • Ulrike Plank
1. R.: Gemeinderat Anton Ebner, Landtagsabgeordnete Helmut Schagerl und Anton Kasser, 2. Landtags-Präsident Johann Heuras, Upul Randunage Rathnayake, Manuel Agnoletti, Ermeldine Griesauer, Sabine Prinz, Brigitte Mosgöller, Lydia Ungersböck, Jasmin Mangold; 2. R.: Direktor Karl Danzer, BH-Stellv. Viktor Steinkellner, Reinhard Schalko, Direktor-Stellv. Anders Christian, Julia Wiktorin, OA Zuzana Nydlova, Stationsleiter Josef Kaiser, Ewald Oberreiter, Manfred Weinzettl, Julia Sturl, Renate Mayer, Erich Berger.

Fortbildung in der Nierenersatztherapie

AMSTETTEN. 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Landeskliniken freuten sich über die absolvierte Sonderausbildung für allgemeine Pflege bei Nierenersatztherapie. Die Übergabe der Zeugnisse fand im Festsaal im Landesklinikum Mauer statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernten das spezifische theoretische und praktische pflegerische und medizinische Wissen für die zwei gängigen Arten der Nierenersatztherapie: die Hämodialyse, auch Blutwäsche genannt und die...

  • Amstetten
  • Anna Eder
Auch die Kindergartenkinder waren mit ihren Muttis bei der Eröffnung mit dabei.
3

Klinikum eröffnet Betriebskindergarten

Bedienstete des Landesklinikums erhalten Betreuungsmöglichkeit für ihre Sprösslinge AMSTETTEN. "Ich hoffe, dass es ein Magnet sein wird der in Scharen Ärztinnen und Ärzte in unser Haus bringen wird", freut sich Primar Christian Meznik, dass es nach vielen Jahren gelungen ist, im Klinikum einen Kindergarten für die Sprösslinge seiner Bediensteten einzurichten. Landesrat Karl Wilfing und Landesrätin Barbara Schwarz eröffneten diesen neuen Betriebskindergarten am Montag, 10. Februar. Beruf und...

  • Amstetten
  • Anna Eder

Ein schwaches Herz - was tun?

Ein schwaches Herz - was tun? Das Mostviertler Projekt gegen Herzschwäche - Vortrag Wann: 17.02.2014 18:30:00 Wo: Landesklinikum Amstetten, Krankenhausstraße 21, 3300 Amstetten auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Wenn Gehen zum Problem wird

Wenn Gehen zum Problem wird - über Parkinson und andere Erkrankungen - Vortrag Wann: 17.02.2014 18:30:00 Wo: Landesklinikum Amstetten, Krankenhausstraße 21, 3300 Amstetten auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
Annemarie Mitterlehner, Petra Riesenhuber, Dagmara Dudaeva mit Bajsangur Dudaev (3160 g, 50 cm), Maria Geisler, Karl Weghaupt.

50.000stes Baby im Klinikum Amstetten

AMSTETTEN. Am Landesklinikum Amstetten erblickte am 28. Jänner das 50.000ste Baby das Licht der Welt. In den 45 Jahren ihres Bestehens hat sich in der Geburtshilfe-Abteilung einiges verändert. Durch Einführung des Mutter-Kind-Passes hat sich die Säuglingssterblichkeit massiv gesenkt. Moderne Methoden und die heimelig gestalteten Kreiszimmer gestatten es, der früheren technischen Geburtsmedizin ein menschlich wärmeres Gesicht zu verleihen. Der Erfolg zeigt sich durch steigende...

  • Amstetten
  • Anna Eder

Raumplanung in der neuen Radiologie

Im Zuge der Besichtigung der Räumlichkeiten der neuen Radiologie im Landesklinikum Amstetten besprachen Primar Peter Chocholka, Architekt Thomas Jedinger, Radiologietechnologin Claudia Bräuner, Regionalmanager Andreas Krauter und Betriebsrätin Andrea Hausleitner die konkrete Gestaltung des neuen Arbeitsplatzes für die Röntgenassistenten und -ärzte.

  • Amstetten
  • Anna Eder
Die Mitarbeiter des Standesamts Amstetten: Carina Berger, Helmut Augustin und Edda Streißelberger.

Baby-Namen kurz und klassisch

Lukas und Sophie waren die beliebtesten Vornamen des Jahres 2013 im Bezirk Amstetten. BEZIRK. Aufatmen bei Freunden klassischer Vornamen. Der "Kevinismus" der frühen 90er-Jahre ist passè, französische Zungenbrecher um Patrice, Chantal oder Jaqueline gehören der Vergangenheit an. In Niederösterreich beherrschten 2012 Lukas (186 Kinder), Tobias (182), Jonas (155), Anna (175), Sophie (154) und Hannah (141) die Namenslisten. Dank einer Statistik der Onlineplattform babygalerie.at wissen wir auch,...

  • Amstetten
  • Anna Eder
DGKS Manuela Schwabe, DGKS Manuela Seidler, DGKS Michaela Klinglhuber
1. Stufe: Dr. Ester Steininger, DGKS Karin Swoboda, Dr. Daniela Gheorghe, DGKS Christa Bruckner MSc
2. Stufe: DSA Maria Bichl, Christine Winklmayr, Dr. Eva Masel
3 Stufe: Primar Dr. Friedrich Erhart, DGKS Martina Wiedner, Dr. Karl-Heinz Exinger.

Symposium zur Begleitung unheilbar Kranker

AMSTETTEN. Unter dem Motto „Palliative Care – der Mensch in besten Händen“ veranstaltete das Landesklinikum Amstetten am 18. Oktober ein Symposium im Festsaal des Klinikums Mauer. Im Focus der Veranstaltung stand die ganzheitliche Betreuung von Menschen, welche mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung konfrontiert sind. Zu diesem Thema referierten renommierte Vortragende aus dem Bereich der Ärzte, Sozialarbeit, Pflege, Psychologie und Seelsorge. Dabei wurde die Wichtigkeit des...

  • Amstetten
  • Anna Eder
Krankenpflegeschüler mit dem Team von IT-Management & Coaching.

Gesundheits-Tipps für den Arbeitsplatz

BEZIRK. Der Jahrgang 2011/14 der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Amstetten informierte im Rahmen seines Diplomprojekts im Fach Gesundheitsförderung und Strukturen des Gesundheitswesens Mitarbeiter der Firma IT – Management & Coaching GmbH in Waidhofen über ergonomische Arbeitsplatzgestaltung und gesunde Pausengestaltung. Die Veranstaltung unter dem Motto "Xund durch den Arbeitsalltag" fand auch bei Geschäftsführer Thomas Knapp großen Anklang.

  • Amstetten
  • Anna Eder
Vorne: Direktor Karl Danzer, Ricarda Reiter, Leonie Gander, Katharina Distelberger, Katharina Atschreiter, Ines Schaub, Nicole Riegler, Josef Hinterbuchinger, Ronald Pitzl
hinten: Sabine Koppendorfer, Thomas Scheibreithner, Marina Spindelberger, Sandra Kirchweger, Manuela Torn, Sebastian Krammer, Carina Katzengruber, Carina Hörndler, Simone Grabenschweiger, Julia Weigl, Lukas Weber, Kathrin Gilomen, Verena Schauer.

Diplomfeier im Landesklinikum

AMSTETTEN. 20 Absolventinnen und Absolventen nahmen am 29. August von Landesrätin Barbara Schwarz ihre heiß ersehnten Diplome entgegen. In drei Jahren an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege erwarben sich die Absolventinnen und Absolventen umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege. Direktor Karl Danzer gratulierte zum Diplomabschluss und betonte in seiner Ansprache die gute Vorbereitung der Absolventen auf die...

  • Amstetten
  • Anna Eder

Pkw prallte gegen Brückengeländer

EURATSFELD. Am 7. Spetember gegen 02.15 Uhr krachte auf der L6108 im Gemeindegebiet von Euratsfeld ein Auto in ein Brückengeländer. Zwei Personen wurden dabei verletzt, konnte sich jedoch aus dem Fahrzeugwrack befreien und wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Amstetten eingeliefert. Die Feuerwehr barg das Unfallauto durch und stellte es an einem gesicherten Ort ab.

  • Amstetten
  • Anna Eder
2

Auto überschlug sich vor Feuerwehrzentrale

AMSTETTEN. In den Mittagsstunden des 17. Juli stießen direkt vor dem Feuerwehrhaus in Amstetten zwei Fahrzeuge zusammen. Durch den massiven Aufprall überschlug sich einer der beiden Pkw und kam erst einige Meter weiter auf dem Dach zum Stillstand. Die Lenkerin konnte von der Feuerwehr rasch aus dem Unfallwrack gerettet und erstversorgt werden. Nach kurzer Zeit erreichte auch das Notarzteam den Unfallort und brachte die unbestimmten Grades verletzte Frau ins Landesklinikum Amstetten.

  • Amstetten
  • Anna Eder
Anton Kasser (li.), Landesrat Karl Wilfing (2.v.re.), Michaela Hinterholzer (re.) mit den Bauarbeitern.

Dachgleiche beim Zubau des Klinikums Amstetten

AMSTETTEN. Am 17. Juni fand im Landesklinikum Amstetten die Gleichenfeier für den neuen Zu- und Umbau statt. In einem Festakt bedankte sich Landesrat Karl Wilfing bei den Mitarbeitern der beteiligten Baufirmen und übergab nach dem Gleichenspruch durch den Zimmermeister das traditionelle Gleichengeld. Insgesamt investiert das Land Niederösterreich 39,8 Millionen Euro in den Zu- und Umbau, der bis Anfang 2015 fertig sein soll. "Die Räume bekommen Wohnzimmer- und Hotelcharakter und lassen den...

  • Amstetten
  • Anna Eder

Arbeiter stürzte von Brücke

ST. PETER/AU. Am Mittwoch, 22. Mai gegen 10.30 Uhr, führte ein 45-jähriger Mann aus dem Bezirk Melk Flämm- und Isolierarbeiten an einer Brücken im Gemeindegebiet von St. Peter/Au durch. Dabei dürfte er mit der Arbeitshose an einem aus der Konstruktion hervorstehenden, gebogenen Betoneisen hängengeblieben sein und dadurch das Gleichgewicht verloren haben. Der Arbeiter stürzte ca. vier Meter tief auf eine betonierte Fläche und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde ins...

  • Amstetten
  • Anna Eder
Ronald Pitzl, Regina Lang, Theresa Wagner, Landesrat Karl Wilfing und Helmut Krenn.

Dritter Platz beim Pflege-Award

Ausgezeichnete Arbeit einer Amstettner Krankenpflegeschülerin AMSTETTEN. Theresa Wagner, Absolventin der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Amstetten, konnte beim Niederösterreichischen Pflege-Award mit ihrer Arbeit "Kontrakturenprophylaxe kritisch hinterfragt" den dritten Platz erreichen. Landesrat Karl Wilfing überreichte den Preis von 500 Euro an die glückliche Gewinnerin und bedankte sich im Namen des Landeshauptmanns herzlich für die hervorragende Arbeit.

  • Amstetten
  • Anna Eder
Primar Reiter, S. Gaizenauer, I. Bauer, M. Aichinger, R. Döller, A. Mitterlehner und A. Pointner.

Fünf Künstler stellen im Klinikum Amstetten aus

AMSTETTEN. „Impressionen – Quer durch die Bank“ lautet der Titel der aktuellen Ausstellung im Landesklinikum Mostviertel Amstetten. Die unterschiedliche Lebensgeschichte der Künstler Alois Pointner, Ingrid Bauer, Margot Aichinger, Sabine Gaizenauer und Gerti Ebner spiegelt sich in ihrer Ausdrucksform und in den gewählten Motiven und Techniken wider. Eines haben jedoch alle gemeinsam: Sie empfinden Kunst als Schlüssel zur Seele. Die farbenprächtigen Bilder der fünf Künstler sind noch den ganzen...

  • Amstetten
  • Anna Eder
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.