Landesklinikum Gmünd

Beiträge zum Thema Landesklinikum Gmünd

Die Abteilung Remobilisation und Nachsorge im Landesklinikum Gmünd wurde als bestbewertete Remobilisations- und Nachsorgestation beurteilt.

Patientenbefragung
Abteilung Remobilisation und Nachsorge im LK Gmünd ausgezeichnet

22.000 Patienten bewerteten im Rahmen der Patientenbefragung Niederösterreichs Kliniken. GMÜND. Die Abteilung Remobilisation und Nachsorge im Landesklinikum Gmünd wurde bei der LGA Patientenbefragung mit 97,9 von 100 Punkten als niederösterreichweit bestbewertete Remobilisations- und Nachsorgestation beurteilt und ausgezeichnet. Bestens aufgehoben Insgesamt wurden 40 Urkunden in acht Kategorien vergeben. Bewertet wurden etwa die Pflege- und Ärzteteams, die Servicequalität sowie die Qualität der...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
LK Gmünd

Gmünd
25-jähriger Radfahrer stürzt mit 2,3 Promille

Zwei Personen wurden nach Unfällen in das Krankenhaus Gmünd eingeliefert. BEZIRK. Am 31. Juli gegen 22:20 Uhr fuhr ein 25-jähriger Gmünder mit seinem Fahrrad auf dem Teichkettenweg Richtung Schremser Straße. Vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung von 2,3 Promille kam er zu Sturz. Er wurde mit dem Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LK Gmünd verbracht. Er wird der Bezirkshauptmannschaft Gmünd wegen Übertretung des § 5 StVO (Wer sich in einem durch Alkohol oder...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Die beiden Lehrlinge Celina Tauber (Bildmitte) und Leonie Mayer (re.) haben sich bereits gut im Verwaltungsbereich des Landesklinikums Gmünd eingelebt. Mit Rat und Tat zur Seite stehen ihnen die beiden Lehrlingsbeauftragten Alfred Ableitinger (li.), Patrick Veith sowie der Kaufmännische Standortleiter Karl Binder (Bildmitte).

Lehre im LK Gmünd
„Aller Anfang muss nicht immer schwer sein“

In der Küche des Landesklinikums Gmünd werden bereits seit vielen Jahren Lehrstellen als Koch/Köchin angeboten. Seit kurzem besteht nun auch die Möglichkeit, eine Lehre als VerwaltungsassistentIn bzw. Bürokauffrau/-mann zu absolvieren. GMÜND. "Wir freuen uns über die Lehrstellen-Offensive seitens des Landes Niederösterreich und der NÖ Landesgesundheitsagentur, in der die Anzahl der Lehrstellen massiv aufgestockt wurde und jungen Menschen nun auch die Möglichkeit einer Ausbildung im...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Der Ärztliche Standortleiter Michael Böhm und Palliativkoordinatorin DGKP Elisabeth Steffel (r.) gratulieren DGKP Birgit Gattringer herzlich zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung.

Landesklinikum Gmünd
Interprofessionellen Palliativ-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

DGKP Birgit Gattringer schloss den zweisemestrigen, berufsbegleitenden interprofessionellen Palliativ-Basislehrgang an der Kardinal König-Akademie in Wien ab. GMÜND. Das Palliativteam des Landesklinikums Gmünd sieht seine Hauptaufgabe darin, die Lebensqualität für Patienten mit fortgeschrittenen, nicht heilbaren Erkrankungen zu verbessern und dabei auch die Angehörigen bestmöglich zu unterstützen. Um diesen hohen Ansprüchen gerecht werden zu können bedarf es nicht nur einem starken...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Pflegestandortleiterin Herta Weissensteiner und Stationsleiterin der Ambulanzen, Tanja Gerstbauer, gratulieren Christian Prinz.

Landesklinikum Gmünd
Sonderausbildungen für Intensiv- und Anästhesiepflege mit Auszeichnung abgeschlossen

Christian Prinz absolvierte erfolgreich die Sonderausbildungen für Intensiv- und Anästhesiepflege. GMÜND. Der diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger Christian Prinz verstärkt die Notfallversorgung im Ambulanzbereich im Landesklinikum Gmünd. Aufgrund Sonderausbildungen, die er mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossenen hat, könnte er künftig auch in der Intensiv- und Anästhesiepflege am Klinikum eingesetzt werden. "Die Ausbildungen dauerten über ein Jahr und umfassten rund 600 Theorie- und...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Pflegestandortleiterin Herta Weissensteiner, MBA, Kaufmännischer Standortleiter Dipl. KH-BW Karl Binder sowie Ärztlicher Standortleiter Prim. Dr. Michael Böhm wünschen Oberarzt Dr. Johannes Bräuner alles Gute für die Zukunft.

Landesklinikum Gmünd
Abschied von Oberarzt Dr. Johannes Bräuner

Oberarzt Dr. Johannes Bräuner wechselt an das Landesklinikum Waidhofen/Ybbs. GMÜND. Johannes Bräuner war seit 1. Mai 2008 als Oberarzt an der orthopädischen Abteilung des Landesklinikums Gmünd tätig und wurde mit Wirkung vom 1. November 2014 zum Standortleiter derselben bestellt. Außerdem hatte er eine Wahlarztordination in Gmünd. Mit Ende Februar 2021 hat OA Bräuner das Krankenhaus verlassen und verstärkt seit 1. März  das orthopädische Ärzteteam im Landesklinikum Waidhofen/Ybbs. "Als...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Das Küchenteam des Landesklinikums Gmünd, 1. Reihe v.l.: Küchenleiterin Gerda Dressler, Edith Schnabl, Patricia Veith, Helga Zrout und Küchenlehrling Michaela Polzer. 2. Reihe v.l.: Eliska Houhova, Silvia Pauser, Corinna Krapf, Ala Weißenböck, Helga Ferus und Rudolf Rausch.

Auszeichnung
Gmünder Krankenhausküche kocht auf hohem Level

Die hohe Qualität der Küche des Klinikums Gmünd wurde bei der Patientenbefragung wieder mit Bestnoten bestätigt. GMÜND. Die Krankenhausküche hat bei der Patientenbefragung wie die Jahre zuvor wieder hervorragend abgeschnitten, ebenso wurden das BIO-Zertifikat und GMP (Good Manufacturing Practice) neuerlich bestätigt. "Wir freuen uns natürlich sehr über das außerordentlich gute Abschneiden, was vor allem dem persönlichen Einsatz unseres Küchenteams zu verdanken ist. Ein Ausruhen auf den...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Landtagsabgeordnete Margit Göll, Pflegestandortleiterin Herta Weissensteiner, Ärztlicher Standortleiter Michael Böhm, Michael Röck, Susanne Dumser, Alexandra Hartner, Alois Dolezal, Roswitha Zlabinger, Betriebsratsvorsitzender Johannes Fessl und kaufmännischer Standortleiter Karl Binder (v.l.).

Landesklinikum Gmünd
Krapfenspende für Krankenhausmitarbeiter

Die Landtagsabgeordnete Margit Göll hat das Landeskrankenhaus Gmünd besucht und Krapfen für die Mitarbeiter mitgebracht. GMÜND. Das Krankenhaus Gmünd betreibt schon lange eine eigene Covid-Station, an der Patienten mit Corona-Erkrankungen behandelt werden. "Die aktuelle Corona-Krise zeigt uns, wie wichtig die wohnortnahe Gesundheitsversorgung ist. Wir sind froh, dass wir mit dem Krankenhaus Gmünd einen tollen Partner in der Versorgung im Bezirk Gmünd haben und setzen uns für diesen...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Auszeichnung für Team der Abteilung Remobilisation/Nachsorge (RNS) im Landesklinikum Gmünd

Remobilisation/Nachsorge
Zum dritten Mal in Folge beste Station ihres Fachs

Die Abteilung Remobilisation/Nachsorge (RNS) im Landesklinikum Gmünd wurde bei der Patientenbefragung niederösterreichweit als beste Station insgesamt in der Kategorie Akutkrankenanstalten sowie als beste Remobilisations- und Nachsorgestation beurteilt und ausgezeichnet. GMÜND. Bereits zum 14. Mal führte die NÖ Landesgesundheitsagentur eine Patientenbefragung durch, bei der die Abteilung Remobilisation/Nachsorge des Landesklinikums Gmünd neuerlich ein hervorragendes Ergebnis erzielte. Zum 3....

  • Gmünd
  • Simone Göls
Fr. Huber mit dem Team der Intensivabteilung

Schwerer Covid-19 Verlauf
Nach fast drei Monaten konnte Patientin das Spital verlassen

GMÜND. Seit dem 24. Oktober befand sich Frau Huber aufgrund ihrer Covid-19 Erkrankung im Landesklinikum Gmünd. Sie entwickelte eine für dieses Virus typische Lungenentzündung und hatte zunehmend Schwierigkeiten mit der Atmung, weshalb sie fast zwei Wochen nicht-invasiv über eine festsitzende Gesichtsmaske beatmet wurde. Leider verschlechterte sich ihre Lungenentzündung trotz aller Maßnahmen weiter und es drohte ein Lungenversagen. Dies war der Zeitpunkt, an welchem entschieden wurde, Frau Huber...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Im Medikamentendepot des Landesklinikums Gmünd freuen sich über den eingelangten Impfstoff gegen das Corona-Sars-2 Virus von li:
Hygienefachkraft DGKP Susanne Dumser, Qualitätsmanager Mag. Michael Röck, BSc, Kaufmännischer Standortleiter Dipl. KH-BW Karl Binder, Bereichsleiterin des Medikamentendepots DGKP Sandra Teubl und OA Dr. Johannes Bräuner

Covid-Impfungen
Landesklinikum ist über die hohe Impfbereitschaft erfreut

GMÜND. Mit Freude wurden die zugewiesenen Impfdosen gegen das Corona-Sars-2 Virus im Landesklinikum Gmünd in den ersten Jänner Tagen entgegengenommen und unverzüglich mit der Impfkampagne für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begonnen. „Priorität hat selbstverständlich jenes Personal, welches einem besonders hohen beruflich bedingten Ansteckungsrisiko ausgesetzt ist, wie zum Beispiel auf den Covid-Stationen und Intensiveinheiten“, erklärt der Ärztliche Standortleiter Primarius Dr. Michael Böhm....

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Der Ärztliche Standortleiter Prim. Dr. Michael Böhm (Bildmitte) und PT Thomas Koller, Bereichsleiter der Physikalischen Therapie (re.) freuen sich mit Dominik Hurmer BSc (li.) über den Studienabschluss zum Physiotherapeuten an der Fachhochschule für Gesundheitsberufe OÖ in Steyr.

Erfolgreicher Studienabschluß
Eigener Skiunfall weckte Berufswunsch des Physiotherapeuten

GMÜND. Dominik Hurmer ist diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger und verstärkte, bevor er sich zu einer beruflichen Neuorientierung entschloss, das Team der Internen Abteilung im Landesklinikum Gmünd. Ein Schiunfall vor einigen Jahren, bei dem er sich einen Kreuzbandriss zuzog in dessen Folge für den Heilungsprozess physiotherapeutische Behandlungen unerlässlich waren, weckten den neuen Berufswunsch in ihm. Als erster Schritt war es allerdings erforderlich, die Matura nebenberuflich...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Abgeordnete zum NÖ Landtag Margit Göll mit Betriebsrat Johannes Fessl (re.) und Behindertenvertrauensperson Alois Dolezal (li.)

Landtagsabgeordnete Margit Göll
Dank und Anerkennung für den Einsatz

GMÜND. „Bei ihrem Besuch im Landesklinikum Gmünd erkundigte sich die Abgeordnete zum NÖ Landtag Margit Göll nicht nur über die aktuelle Corona-Lage im Haus, sondern bedankte sich vor allem für den großartigen Einsatz aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dieser herausfordernden Zeit“, berichtet Betriebsrat Johannes Fessl. „Auch über die derzeitige Arbeitssituation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit besonderen Bedürfnissen informierte sich Landtagsabgeordnete Göll “, ergänzt...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
BMA Nicoletta Zemann-Schälss, Bereichsleiterin des Labors im Landesklinikum Gmünd freut sich mit BMA Mattias Böhm, BSc über das mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossene Studium zum Biomedizinischen Analytiker an der der Fachhochschule Wr. Neustadt.

Ausbildung als Jahrgangsbester beendet
Matthias Böhm mit Auszeichnung zum Biomedizinischen Analytiker

GMÜND. Nach dem Abschluss der ehemaligen MTF-Schule im Krankenhaus Gmünd verstärkte Mattias Böhm für einige Jahre das Laborteam im Haus. Der Entschluss zur Vertiefung seiner beruflichen Fähigkeiten fiel vor ungefähr drei Jahren. Er entschied sich noch einmal die Schulbank zu drücken um die Ausbildung zum Biomedizinischen Analytiker an der Fachhochschule Wiener Neustadt zu starten. Der Aufwand hat sich gelohnt – vor kurzem konnte Mattias Böhm das sechs semestrige Bachelor Studium mit dem Titel...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Prim. Dr. Barbara Dienstl mit Famulant Felix Heger in der Chirurgischen Ambulanz.

Medizin
Pflichtfamulatur an der Chirurgischen Abteilung im Landesklinikum Gmünd

Angehende Ärztinnen und Ärzte müssen während ihres Medizinstudiums im Rahmen der klinischen Ausbildung für insgesamt 12 Wochen eine Pflichtfamulatur absolvieren. Während dieser Praktika sollen die Studierenden mit der ambulanten und stationären ärztlichen Patientenversorgung vertraut werden. GMÜND. Die beiden Medizinstudenten Felix Heger und Lorenz Pilz leisteten vor einigen Wochen einen Teil ihrer verpflichtenden Famulatur an der Chirurgischen Abteilung im Landesklinikum Gmünd ab. Motiviert...

  • Gmünd
  • Simone Göls
2

Leserbrief des Landesklinikums Gmünd
Menschen, die Außergewöhnliches leisten, mit nötigen Respekt begegnen

Das Landesklinikum Gmünd wurde am 24. September 2020 mit der verantwortungsvollen Aufgabe betraut, an COVID 19 Erkrankte in der Region Waldviertel zu versorgen. Seitdem wird unserem Personal sowohl im privaten als auch im öffentlichen Umfeld teils mit Skepsis, aber auch Ausgrenzung begegnet. Das führt in einer ohnehin sehr belastenden Situation zu unnötigen Kränkungen. Bereits im Vorfeld wurde an unserem Klinikum ein umfassendes Sicherheits-und Hygienekonzept erarbeitet, das maximal möglichen...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Pflegestandortleiterin Herta Weissensteiner freut sich über die gut ausgebildete Risikoauditorin DGKP Bettina Weiß

Landesklinikum Gmünd
Bettina Weiß neue Risikoauditorin am Landesklinikum

Risikomanagerin DGKP Bettina Weiß absolvierte die Ausbildung zur Risikoauditorin. GMÜND. Das Risikomanagement hat sich im Landesklinikum Gmünd zu einem wichtigen, unverzichtbaren Qualitätsparameter entwickelt, um mögliche Gefahrenquellen bereits im Ansatz aufzuzeigen, zu bearbeiten und zu vermeiden. So haben sich zum Beispiel OP-Checklisten zur Erhöhung der Sicherheit von Patientinnen und Patienten bei operativen Eingriffen bestens bewährt. Diplomkrankenpflegerin Bettina Weiß ist zertifizierte...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Landesklinikum Gmünd
Ab morgen zehn Corona-Betten

GMÜND. Die Anzahl der an Covid-19 positiv getesteten Personen steigt auch im Bezirk Gmünd weiter stark an. Im Landesklinikum Gmünd stehen ab Freitag in einem eigenen abgetrennten Bereich, der nur mehr für das Personal zugänglich ist, zehn Betten ausschließlich für die Behandlung von Corona-Patienten zur Verfügung.  "Besonders schwere Fälle werden jedoch weiterhin in St. Pölten behandelt, da dort eine entsprechende intensiv-medizinische Behandlung gewährleistet werden kann," so der kaufmännische...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Das Team der Chirurgischen Abteilung mit dem Ärztlichen Direktor Prof. Univ. Doz. Dr. Manfred Weissinger (Bildmitte).
Reihe von li.: OA Dr. Raduz Parma, Prim. Dr. Barbara Dienstl, Ärztlicher Standortleiter Prim. Dr. Michael Böhm.
Reihe von li.: OÄ Dr. Julia Dlask, OA Dr. David Forkert, OÄ Dr. Veeronika Hubauer
Nicht auf dem Foto: OA Dr. Rainer Pruscha, OA Dr. Ognian Manev, Ass. Dr. Fadi Toma, Ass. Dr. Barbora Solova und Dr. Alexandra Meixner

Landesklinikum Gmünd
Erfolgreiche Jahresbilanz von Primaria Dr. Barbara Dienstl

Vor einem Jahr wurde die erste Oberärztin Dr. Barbara Dienstl als Nachfolgerin von Primar Dr. Hans-Martin Vischer zur Abteilungsleiterin der Chirurgischen Abteilung im Landesklinikum Gmünd bestellt. GMÜND. Primaria Dr. Barbara Dienstl kann mit Stolz auf ein erfolgreiches Jahr als Abteilungsleiterin der Chirurgie zurückblicken, obwohl die letzten Monate, bedingt durch die Corona-Pandemie, herausfordernd waren. „Die gute interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses, die...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Ab 1. September gilt eine neue Besucherregelung.

Landesklinikum Gmünd
Ab 1. September gilt eine neue Besucherregelung

GMÜND. Aufgrund des immer größer werdenden Besucherandrangs und der immer noch geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie müssen die Besuchsregelungen neu angepasst werden, um allen Patienten und Patientinnen einen Besuch von Angehörigen zu ermöglichen. Visiere nicht gestattetAb 1. September 2020 ist nur ein Besucher pro Tag und Patient für maximal eine Stunde gestattet. Begleitpersonen sind in Ausnahmefällen erlaubt. Im gesamten Klinikum ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Primarärztin Dr. Barbara Dienstl (Chirurgie) mit Jungärztin Dr. Cansu Cengiz

Das Landesklinikum Gmünd belegte in der Ärzteausbildung den ersten Platz

Das Landesklinikum Gmünd landete bei der Bewertung der Basisausbildung von Ärztinnen und Ärzte niederösterreichweit auf dem ersten Platz. Im Anschluss an das Medizinstudium sind alle Ärztinnen und Ärzte verpflichtet eine neun Monate dauernde Basisausbildung zu durchlaufen, bevor sie eine Ausbildung zum Allgemeinmediziner oder Facharzt beginnen können. Sie beinhaltet sowohl den Einsatz in chirurgischen als auch in konservativen Fächern, wie zum Beispiel auf einer internen Abteilung. Nach...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
4

Landesklinikum Buffet Gmünd
Patienten werden wieder bewirtet

GMÜND. Nach den coronabedingten Schließungen aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus eröffnet nun das Krankenhaus-Buffet "Gustav K." im Landesklinikum Gmünd als eines der letzten. Der Grund für die lange Verzögerung liegt laut kaufmännischem Leiter des Landesklinikums Gmünd an den räumlichen Begebenheiten: "Die Räumlichkeiten waren im Landesklinikum Gmünd andere als in anderen Landeskliniken. So ist das Krankenhaus-Buffet mit seinen Sitzgelegenheiten kein baulich abgegrenzter Raum...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Elke Ledl, Leiterin der Initiative Healthacross beim Niederösterreichischen Gesundheits- und Sozialfonds (NÖGUS)

EU-Projekt
Gesundheit überwindet nun die Grenze zwischen Österreich und Tschechien

EU-Programm Interreg ermöglicht erstes grenzüberschreitendes Gesundheitszentrum in Gmünd/České Velenice sowie Versorgung tschechischer Patienten am Landesklinikum Gmünd. GMÜND. Gesundheit ohne Grenzen – so lautet das Ziel des von der WHO als Best Practice ausgezeichneten EU-Projektes Healthacross for future, das derzeit im Rahmen der EU-Förderschiene „Interreg Österreich – Tschechische Republik“ umgesetzt wird. Seit 2013 können tschechische Patienten im Landesklinikum Gmünd ambulant behandelt...

  • Gmünd
  • Simone Göls
Die Teams der Krisenstäbe wechseln täglich und sind auch am Wochenende im Einsatz.
Team A von li: Prim. Dr. Michael Böhm, Ing. Michael Weilguni, DGKP Herta Weissensteiner, MBA, OÄ Dr. Julia Dlask, Karin Grubeck, DGKP Bettina Weiß und Eva Stütz.
2

Landesklinikum Gmünd
Voller Einsatz auch am Wochenende

WALDVIERTEL. Voller Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeskliniken auch am Wochenende - Seit mehr als einer Woche erbringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landes- und Universitätskliniken außergewöhnliche Leistungen. Seit Beginn der bundes- und landesweit abgestimmten Maßnahmen zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung von COVID-19 stellen sich neben vielen anderen versorgungsrelevanten Berufsgruppen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landes- und...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.