Landesklinikum

Beiträge zum Thema Landesklinikum

Pflegestandortleiterin Herta Weissensteiner freut sich über die gut ausgebildete Risikoauditorin DGKP Bettina Weiß

Landesklinikum Gmünd
Bettina Weiß neue Risikoauditorin am Landesklinikum

Risikomanagerin DGKP Bettina Weiß absolvierte die Ausbildung zur Risikoauditorin. GMÜND. Das Risikomanagement hat sich im Landesklinikum Gmünd zu einem wichtigen, unverzichtbaren Qualitätsparameter entwickelt, um mögliche Gefahrenquellen bereits im Ansatz aufzuzeigen, zu bearbeiten und zu vermeiden. So haben sich zum Beispiel OP-Checklisten zur Erhöhung der Sicherheit von Patientinnen und Patienten bei operativen Eingriffen bestens bewährt. Diplomkrankenpflegerin Bettina Weiß ist...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz

Landesklinikum Gmünd
Ab morgen zehn Corona-Betten

GMÜND. Die Anzahl der an Covid-19 positiv getesteten Personen steigt auch im Bezirk Gmünd weiter stark an. Im Landesklinikum Gmünd stehen ab Freitag in einem eigenen abgetrennten Bereich, der nur mehr für das Personal zugänglich ist, zehn Betten ausschließlich für die Behandlung von Corona-Patienten zur Verfügung.  "Besonders schwere Fälle werden jedoch weiterhin in St. Pölten behandelt, da dort eine entsprechende intensiv-medizinische Behandlung gewährleistet werden kann," so der...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Das Team der Chirurgischen Abteilung mit dem Ärztlichen Direktor Prof. Univ. Doz. Dr. Manfred Weissinger (Bildmitte).
Reihe von li.: OA Dr. Raduz Parma, Prim. Dr. Barbara Dienstl, Ärztlicher Standortleiter Prim. Dr. Michael Böhm.
Reihe von li.: OÄ Dr. Julia Dlask, OA Dr. David Forkert, OÄ Dr. Veeronika Hubauer
Nicht auf dem Foto: OA Dr. Rainer Pruscha, OA Dr. Ognian Manev, Ass. Dr. Fadi Toma, Ass. Dr. Barbora Solova und Dr. Alexandra Meixner

Landesklinikum Gmünd
Erfolgreiche Jahresbilanz von Primaria Dr. Barbara Dienstl

Vor einem Jahr wurde die erste Oberärztin Dr. Barbara Dienstl als Nachfolgerin von Primar Dr. Hans-Martin Vischer zur Abteilungsleiterin der Chirurgischen Abteilung im Landesklinikum Gmünd bestellt. GMÜND. Primaria Dr. Barbara Dienstl kann mit Stolz auf ein erfolgreiches Jahr als Abteilungsleiterin der Chirurgie zurückblicken, obwohl die letzten Monate, bedingt durch die Corona-Pandemie, herausfordernd waren. „Die gute interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses,...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Ab 1. September gilt eine neue Besucherregelung.

Landesklinikum Gmünd
Ab 1. September gilt eine neue Besucherregelung

GMÜND. Aufgrund des immer größer werdenden Besucherandrangs und der immer noch geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie müssen die Besuchsregelungen neu angepasst werden, um allen Patienten und Patientinnen einen Besuch von Angehörigen zu ermöglichen. Visiere nicht gestattetAb 1. September 2020 ist nur ein Besucher pro Tag und Patient für maximal eine Stunde gestattet. Begleitpersonen sind in Ausnahmefällen erlaubt. Im gesamten Klinikum ist das Tragen eines...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
DGKP Jürgen Mayer, Pflegeleitung OP, Prim. Dr. Michael Böhm, Ärztlicher Standortleiter, Prim. Dr. Andreas Kölbl, Abteilungsvorstand Augenabteilung LK Horn, DGKP Monika Gasselseder, Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin OP im LK Horn, Dipl. KH-Bw Karl Binder, Kaufmännischer Standortleiter, DGKP Herta Weissensteiner, MBA, Pflegestandortleiterin
2

Augen-Tagesklinik: Erste Spezial-Operation

Am 26. Juni 2018 erfolgten die ersten Kataraktoperationen in der neuen Augen-Tagesklinik des Landesklinikums Gmünd – ein wichtiger Schritt zur Erweiterung des Therapieangebotes und zur Senkung von Wartezeiten für Patientinnen und Patienten. Wie berichtet besteht seit geraumer Zeit eine Kooperation mit der Augenabteilung des Landesklinikums Horn, wo ca. 4.800 Katarakte jährlich operiert werden. „Nun sollen ungefähr 200 Kataraktoperationen an der dislozierten Tagesklinik des Landesklinikums...

  • Gmünd
  • Simone Göls
LH-Stv. Pernkopf, Holding-Geschäftsführer Klamminger und Patientenanwalt Gerald Bachinger präsentierten das Ergebnis der Befragung sowie Maßnahmen zur weiteren Verbesserung in Niederösterreichs Krankenhäusern
2 4

Patientenbefragung 2017 in Niederösterreich: "Beschwerden sind ein Schatz, den es zu heben gilt"

Landeshauptmann-Stellvertreter Pernkopf, der designierte Geschäftsführer der Landeskliniken-Holding, Markus Klamminger und Patientenanwalt Gerald Bachinger präsentierten die Ergebnisse der Patientenbefragung 2017 sowie Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der niederösterreichischen Kliniken. Seit der Gründung der Landeskliniken-Holding, 2005, wurden rund 700.000 Patienten im Rahmen einer jährlichen Befragung gebeten. 32.000 PatientInnen bewerteten Niederösterreichs Kliniken Im vergangenen...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer

Krankenhaus Gmünd hat Grund zu feiern!

Patienten zeichneten in einer Befragung die Gmünder Abteilung für Remobilisation/Nachsorge aus. GMÜND (mm). Die Patientenbefragung 2016 brachte ein für das Gmünder Landesklinikum mehr als erfreuliches Ergebnis: Unter den fünf landesweiten Abteilungen für Remobilisation und Nachsorge konnte man den 2. Platz erringen. Der ärztliche Direktor Manfred Weissinger zeigte sich erfreut, dass man sich in Gmünd damit nicht nur über die gute Orthopädie und das Projekt Health Across durch eine weitere...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
4

Was ist denn bloß Infektologie?

Der neue Primar der Internen hat ein exklusives Spezialgebiet GMÜND (mm) "Orthopäden fürchten sich nicht vor Operationen sondern vor Infektionen!" Manfred Weissinger, Primarius in Zwettl ist glücklich darüber, daß mit Primarius Elmar Wiesinger vermutlich der einzige Facharzt für Infektologie und Tropenmedizin seit 1. Februar neuer Chef an der "Internen" in Gmünd ist. Sein "Handwerk" ist nicht in die Wiege gelegt, jedoch familiär "infiziert": Ein angeheirateter Onkel war Chirurg und Internist...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha

Treffpunkt Gesundheit

"Verengung der Halsschlagader - Risiken, Früherkennung und Behandlung" Wann: 22.02.2016 18:30:00 Wo: Landesklinikum Gmünd, Conrathstraße, 3950 Gmünd auf Karte anzeigen

  • Gmünd
  • Elke Gratzl

Vortrag

mit Dr. Andreas Hauer, "Struma- die chirurgische Behandlung beim Kropf" Wann: 18.11.2015 18:30:00 Wo: 3950 auf Karte anzeigen

  • Gmünd
  • Elke Gratzl
1

Landesklinikum Gmünd Tag der offenen Tür

Am 28.02.2015 fand von 09.00 -15.00 Uhr der Tag der offenen Tür im Landesklinikum Gmünd statt. Überdurchschnittlich viele Besucherdarunter auch sehr viele Kinder und auch unsere Nachbarn aus Tschechien sowie hohe Prominenz aus Politik und Wirtschaft interessierten sich für das abwechslungsreiche Programm das den Gästen geboten wurde.

  • Gmünd
  • max moerzinger

Vortrag

"Durchblutungsstörungen des Herzens - Vorbeugung, Erkennung, Behandlung" mit Prim. Dr. Michael Hirschl Wann: 15.10.2014 18:30:00 Wo: Landesklinikum Waldviertel, Conrathstraße, 3950 Gmünd auf Karte anzeigen

  • Gmünd
  • Cornelia Benischek
Küchenleiterin Gerda Dressler und der Kfm. Standortleiter Dipl. KH-BW Karl Binder gratulieren Küchenmitarbeiterin Monika Schmidt herzlich zur absolvierten Spezialausbildung.

Landesklinikum Gmünd setzt weiter auf qualifizierte Weiterbildung

Gmünd. Monika Schmidt, Küchenmitarbeiterin im Landesklinikum Gmünd absolvierte die Ausbildung zur „Diätetisch geschulten Köchin“. „Eine gesunde, ausgewogene Ernährung gewinnt allgemein immer mehr an Bedeutung. Für unsere Patientinnen und Patienten, die wieder gesund werden wollen ist, ist es ganz besonders wichtig, dass das Essensangebot nach Bedarf individuell dem Krankheitsbild entsprechend nach neuesten ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen angeboten werden kann“, erklärt...

  • Gmünd
  • Julian Seidl

In letzter Zeit habe ich Schmerzen beim Laufen im Sprunggelenk und im Unterschenkel. Was kann das sein?

OÄ Dr. Andrea Podolsky, Leiterin Institut für Präventiv- und Angewandte Sportmedizin, Landesklinikum Krems: Da beim Laufen die eigene Körpermasse beschleunigt werden muss, werden Muskeln, Sehnen, Bänder, Knorpel und Knochen, vor allem die der unteren Extremitäten, stark belastet. Die meisten Beschwerden resultieren aus einem Missverhältnis zwischen Belastbarkeit des Binde- und Stützgewebes und dessen Belastung beim Laufen. Muskelimbalancen, ein zu schnell gesteigerter Trainingsumfang,...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Bei mir (30, w.) wurde ein Morton- Neurom diagnostiziert. Was soll ich machen - Operation oder auf Einlagen setzen?

OA Dr. Erwin Schwaighofer, Leiter Fachschwerpunkt Orthopädie, Landesklinikum Scheibbs: Das Morton-Neurom führt – wie viele unterschiedliche Erkrankungen auch – zu Vorfußschmerzen. Ursache: eine „Nervenverdickung“ (perineurale Fibrose) eines Nervenstranges zwischen dem zweiten und dritten oder dritten und vierten Mittelfußköpfchen. Zusätzlich bestehen häufig Fußdeformitäten wie Spreizfuß oder Hallux valgus. Die eigentliche Erkrankungsursache ist unklar. Der Hauptschmerz entsteht durch lokalen...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Ich hatte 2008 einen Bandscheibenvorfall (Lendenwirbelbereich) und seit 1 Jahr Hallux (20 Grad). Was kann ich tun?

Prim. Dr. Franz Menschik, Leiter Abteilung Orthopädie, LK Mistelbach-Gänserndorf: Die beschriebenen Beschwerden kommen von der Wirbelsäule, nicht von der Zehenfehlstellung. Die Restbeschwerden nach einem Bandscheibenvorfall können, wie von Ihnen beschrieben, Schmerzen sein, aber auch Gefühlsstörungen, (Teil)-Lähmungen und reflektorische Muskelverkürzungen. Ich empfehle eine Abklärung mittels MRT, um festzustellen, ob sich der Vorfall vergrößert hat oder ev. an einer anderen Stelle neu...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Ich höre ständig ein Brummen wie von einem Motor im Ohr. Mein Arzt sagt, es sei kein Tinnitus. Was kann es sonst sein?

Prim. Univ. Prof. Dr. Johannes Kornfehl, MBA, Leiter HNO-Abteilung, Landesklinikum Wiener Neustadt: Jedes Geräusch, das von einem Betroffenen wahrgenommen wird und das nicht aus der äußeren Umgebung kommt, wird unabhängig von der Qualität des Geräusches als Tinnitus bezeichnet. Die auslösenden Faktoren sind mannigfaltig. Die Abklärung beginnt am besten beim Allgemeinmediziner (Hausarzt) bzw. Internisten. Im nächsten Schritt erfolgt durch einen HNO-Arzt eine stufenweise Diagnostik. Lässt sich...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.