Landesklinikum

Beiträge zum Thema Landesklinikum

LH-Stv. Pernkopf, Holding-Geschäftsführer Klamminger und Patientenanwalt Gerald Bachinger präsentierten das Ergebnis der Befragung sowie Maßnahmen zur weiteren Verbesserung in Niederösterreichs Krankenhäusern
2 4

Patientenbefragung 2017 in Niederösterreich: "Beschwerden sind ein Schatz, den es zu heben gilt"

Landeshauptmann-Stellvertreter Pernkopf, der designierte Geschäftsführer der Landeskliniken-Holding, Markus Klamminger und Patientenanwalt Gerald Bachinger präsentierten die Ergebnisse der Patientenbefragung 2017 sowie Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der niederösterreichischen Kliniken. Seit der Gründung der Landeskliniken-Holding, 2005, wurden rund 700.000 Patienten im Rahmen einer jährlichen Befragung gebeten. 32.000 PatientInnen bewerteten Niederösterreichs Kliniken Im vergangenen Jahr...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Mag. Franz Huber (Kaufmännischer Direktor), Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Breitenseher (Ärztlicher Direktor), OA Dr. Ewald Siegl, Prim. Dr. Roland Celoud (Institutsleiter Physikalische Medizin), Mag. Elisabeth Klang (Pflegedirektorin), Dr. Andreas Reifschn

Neuen Oberarzt/ Facharzt am Institut für Physikalische und Rehabilitative Therapie am Klinikum Horn

HORN – Dr. Ewald Siegl ist seit kurzem Facharzt für Physikalische Medizin und steht den Patientinnen und Patienten am Landesklinikum Horn zur Verfügung. Dr. Ewald Siegl hat mit November des Vorjahres die Ausbildung zum Facharzt im Fach Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation beendet und ist seit 1. Dezember Oberarzt an der Abteilung für Physikalische und Rehabilitative Medizin im Landesklinikum Horn. Dr. Siegl ist gebürtiger Waldviertler (aufgewachsen in Allentsteig, wohnhaft in...

  • Horn
  • H. Schwameis
Am Foto (vo li.): Regionalmanager Dr. Andreas Reifschneider, Dr. Roland Celoud und Kaufm. Dir. Franz Huber.

Neuer Primar kommt ins Horner Klinikum

Nach Erfahrungen in der Schweiz kommt Dr. Roland Celoud als Primar nach Horn zurück. HORN. Mit 1. November 2014 wird Dr. Roland Celoud (39) neuer Abteilungsleiter am Landesklinikum Horn. Der gebürtige Zellerndorfer ist in Horn bereits aus seiner Turnusausbildung am damaligen Waldviertelklinikum bekannt. Nun übernimmt Dr. Celoud die Leitung der Abteilung für Physikalische und Rehabilitative Medizin von Prim. Dr. Igor Rakitin, der sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat. Nach...

  • Horn
  • H. Schwameis
1. Reihe sitzend von links nach rechts: Fr. Julia Appenzeller, Fr. Veronika Aschauer, Fr.Monika Bigl, Fr. Birgit Enzinger
2. Reihe stehend von links nach rechts: Stv. Medizin. Geschäftsführer. Dr. Markus Klamminger,  Fr.Sabine Wanda. Fr. Anita Suchan, Fr. Adriana Leah, Fr. Maria Withofner, Fr. Karin Hoffmann, Fr.Christina Wohlmuth, LR Mag. Barbara Schwarz
3. Reihe stehend von links nach rechts: Hr. OA Dr. Georg Lösch, Fr. Dir. Eva Maria Körner, Fr. Marlies Vit, Fr. Melanie Wasinger, Fr. Christine Limberger,

Pflegehelfer feiern ihrern Abschluss

HORN. 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am 24. April ihre heiß ersehnten Zeugnisse entgegen. Insgesamt 12 Monate dauerte die Ausbildung an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege, in denen den Absolventen umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Pflegehilfe vermittelt wurde. Die Qualität der Ausbildung/Weiterbildung zeigt sich in den Ergebnissen der Abschlussprüfungen wider: Neun Absolventinnen und Absolventen schlossen ihre Ausbildung mit...

  • Horn
  • Simone Göls
Eine Maßnahme durch Anregung aus der letzten Patientenbefragung: Optimierte Diätberatung für Patienten. V.l.n.r.: Karin Steindl (Diätologin), Patientin Hermine Löschenbrand, Stefan Fehringer (Stationsleitung Gyn./Interne 3), Mag. Franz Huber (Kaufm. Direktor).
1

NÖ Patientenbefragung: 60.000 Patientinnen und Patienten bewerten ihre Landesklinik

ST. PÖLTEN. Auch bei der aktuellen Befragung, die von Juni bis November 2013 statt gefunden hat, haben die Patientinnen und Patienten den NÖ Landeskliniken und damit den 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein hervorragendes Zeugnis ausgestellt. An 25 Standorten wurden insgesamt 270 Stationen und 18 medizinische Fächer sehr positiv beurteilt. Seit Beginn der Befragung im Jahr 2006 wurden insgesamt knapp 450.000 Patientinnen und Patienten befragt. BEZIRK. „Neben der bestmöglichen...

  • Horn
  • Michael Permoser2

In letzter Zeit habe ich Schmerzen beim Laufen im Sprunggelenk und im Unterschenkel. Was kann das sein?

OÄ Dr. Andrea Podolsky, Leiterin Institut für Präventiv- und Angewandte Sportmedizin, Landesklinikum Krems: Da beim Laufen die eigene Körpermasse beschleunigt werden muss, werden Muskeln, Sehnen, Bänder, Knorpel und Knochen, vor allem die der unteren Extremitäten, stark belastet. Die meisten Beschwerden resultieren aus einem Missverhältnis zwischen Belastbarkeit des Binde- und Stützgewebes und dessen Belastung beim Laufen. Muskelimbalancen, ein zu schnell gesteigerter Trainingsumfang,...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Bei mir (30, w.) wurde ein Morton- Neurom diagnostiziert. Was soll ich machen - Operation oder auf Einlagen setzen?

OA Dr. Erwin Schwaighofer, Leiter Fachschwerpunkt Orthopädie, Landesklinikum Scheibbs: Das Morton-Neurom führt – wie viele unterschiedliche Erkrankungen auch – zu Vorfußschmerzen. Ursache: eine „Nervenverdickung“ (perineurale Fibrose) eines Nervenstranges zwischen dem zweiten und dritten oder dritten und vierten Mittelfußköpfchen. Zusätzlich bestehen häufig Fußdeformitäten wie Spreizfuß oder Hallux valgus. Die eigentliche Erkrankungsursache ist unklar. Der Hauptschmerz entsteht durch lokalen...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Ich hatte 2008 einen Bandscheibenvorfall (Lendenwirbelbereich) und seit 1 Jahr Hallux (20 Grad). Was kann ich tun?

Prim. Dr. Franz Menschik, Leiter Abteilung Orthopädie, LK Mistelbach-Gänserndorf: Die beschriebenen Beschwerden kommen von der Wirbelsäule, nicht von der Zehenfehlstellung. Die Restbeschwerden nach einem Bandscheibenvorfall können, wie von Ihnen beschrieben, Schmerzen sein, aber auch Gefühlsstörungen, (Teil)-Lähmungen und reflektorische Muskelverkürzungen. Ich empfehle eine Abklärung mittels MRT, um festzustellen, ob sich der Vorfall vergrößert hat oder ev. an einer anderen Stelle neu...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Ich höre ständig ein Brummen wie von einem Motor im Ohr. Mein Arzt sagt, es sei kein Tinnitus. Was kann es sonst sein?

Prim. Univ. Prof. Dr. Johannes Kornfehl, MBA, Leiter HNO-Abteilung, Landesklinikum Wiener Neustadt: Jedes Geräusch, das von einem Betroffenen wahrgenommen wird und das nicht aus der äußeren Umgebung kommt, wird unabhängig von der Qualität des Geräusches als Tinnitus bezeichnet. Die auslösenden Faktoren sind mannigfaltig. Die Abklärung beginnt am besten beim Allgemeinmediziner (Hausarzt) bzw. Internisten. Im nächsten Schritt erfolgt durch einen HNO-Arzt eine stufenweise Diagnostik. Lässt sich...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Elisabeth Schnabl (Leitende Diätologin, Landesklinikum Scheibbs)

Ist Heil- bzw. Basenfasten im Allgemeinen überhaupt gesund? Was können Sie mir für Zuhause empfehlen?

Dr. Elisabeth Schnabl (Leitende Diätologin, Landesklinikum Scheibbs): Ein ausgewogenes Säure – Basen – Verhältnis ist Grundlage für die Gesundheit des Menschen. Die bei uns übliche Mischkost führt zu einem leichten Säureüberschuss, der aber beim gesunden Menschen neutralisiert und über die Nieren ausgeschieden wird. Auch Stress, Hektik, Bewegungsmangel und Leistungssport beeinflussen das Gleichgewicht. Heilfastenkuren unter ärztlicher Begleitung können ein Impuls zur Änderung des Lebensstils...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Infos für Maturantinnen und Maturanten im Klinikum Horn

HORN – Heuer Matura – in wenigen Jahren Arzt oder Ärztin: Unter diesem Motto hielt die NÖ Landeskliniken-Holding am 30. Jänner 2014 eine Informationsveranstaltung im Landesklinikum Waidhofen/Thaya für interessierte Maturantinnen und Maturanten ab. Über 20 interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen folgten der Einladung und wurden vom Ärztlichen Direktor Univ. Prof. Prim. Dr. Martin Breitenseher begrüßt. Nach einer kurzen Vorstellung der NÖ Landeskliniken-Holding durch die stv....

  • Horn
  • H. Schwameis
OA Dr. Dietmar Garnhaft, RTA Schleritzko Christa

Neue Lebertumor-Behandlung am Landesklinikum Horn

Gezielte und gleichzeitig möglichst schonende Behandlungsmethode für Lebertumore am Landesklinikum Horn neu im Einsatz. HORN. Bei der Behandlung von Lebertumoren (insbesondere Leberkrebs und Tochtergeschwülste bei Dickdarmkrebs) kann die Chirurgie bei großen bzw. ungünstig gelegenen Leberherden an ihre Grenzen stoßen. In besonderen Fällen gibt es nun an der radiologischen Abteilung des Landesklinikums Horn die Möglichkeit, solche Befunde mittels einer sogenannten transarteriellen...

  • Horn
  • H. Schwameis

Treffpunkt Gesundheit: Infos und Diskussionen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Treffpunkt Gesundheit" an den Landeskliniken fand ein Vortrag von OA Dr. Dietmar Weixler zum Thema "Wie kann ich mich am besten auf meine Operation vorbereiten" statt. Der Vortragende berichtete, dass eine gut geplante Operation wie eine gut geplante Reise ist: Man hat ein Ziel vor Augen und möchte dort sicher und komfortabel ankommen. Beginn aller Veranstaltungen ist um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Der nächste Vortrag zum Thema „Moderne Verfahren in der...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper
Anzeige
Traumberuf Arzt/Ärztin? Die NÖ Landeskliniken-Holding lädt zu Infoveranstaltungen.
2

Heuer Matura – in wenigen Jahren Arzt?

Die NÖ Landeskliniken bieten Informationsveranstaltungen für Maturanten an. Wissen Sie schon, welchen Beruf Sie ergreifen möchten? Vielleicht überlegen Sie, ein Medizinstudium zu beginnen? Die NÖ Landeskliniken-Holding lädt alle Maturanten, die Interesse am Arztberuf haben, in den nächsten Wochen zu Infoveranstaltungen ein. Die Informationsveranstaltungen finden an verschiedenen Klinikstandorten in ganz Niederösterreich statt, auch in Ihrer Nähe. Schauen Sie vorbei und vielleicht in Ihre...

  • Amstetten
  • meinbezirk.at Niederösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.