Landesklinikum

Beiträge zum Thema Landesklinikum

LH-Stv. Pernkopf, Holding-Geschäftsführer Klamminger und Patientenanwalt Gerald Bachinger präsentierten das Ergebnis der Befragung sowie Maßnahmen zur weiteren Verbesserung in Niederösterreichs Krankenhäusern
2 4

Patientenbefragung 2017 in Niederösterreich: "Beschwerden sind ein Schatz, den es zu heben gilt"

Landeshauptmann-Stellvertreter Pernkopf, der designierte Geschäftsführer der Landeskliniken-Holding, Markus Klamminger und Patientenanwalt Gerald Bachinger präsentierten die Ergebnisse der Patientenbefragung 2017 sowie Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der niederösterreichischen Kliniken. Seit der Gründung der Landeskliniken-Holding, 2005, wurden rund 700.000 Patienten im Rahmen einer jährlichen Befragung gebeten. 32.000 PatientInnen bewerteten Niederösterreichs Kliniken Im vergangenen...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Von 1997 bis 2000 wurde auf der Donau gebaut ...
2

1989-2017: So verändert sich der Bezirk Melk

Seit dem Fall des Eisernen Vorhangs hat sich innerhalb der Bezirksgrenzen so einiges getan. BEZIRK. Wo 1989 noch Grünland war, stehen heute in der Nähe der 2000 eröffneten Tankstelle an der Autobahnabfahrt Loosdorf das Hofer-Zentrallager und ein McDonald's. Wo man früher nur in Melk und Ybbs mit dem Auto über die Donau kam, gibt es nun in Klein-Pöchlarn eine weitere Möglichkeit, wo früher Pflaster verteilt wurden, ist heute ein im Land angesehenes Schlaflabor. Zum Wohle der Einwohner Wie...

  • Melk
  • Daniel Butter
Landes-Vize Stephan Pernkopf ist von der Qualität des regionalen Lieferanten, Obst und Gemüse Moser, überzeugt.

Landesklinikum Scheibbs setzt auf beste heimische Lebensmittel

Die Küche im Landesklinikum Scheibbs bereitet Speisen aus der Region zu. SCHEIBBS. Regionale Lebensmittel stehen hoch im Kurs. Auch im Landesklinikum Scheibbs ist man überzeugt von den kulinarischen Köstlichkeiten der regionalen Produzentinnen und Produzenten. Lebensmittel aus der Region Lebensmittel aus der Region stehen für Qualität, Genuss und Sicherheit. Die Produkte unserer Bäuerinnen und Bauern werden schonend und naturnah produziert und haben auch wenige Transport-Kilometer am Buckel....

  • Melk
  • Michael Hairer
Der Juwelierdieb aus dem Bezirk Melk
4

Bezirk Melk: Juwelierräuber fasste viereinhalb Jahre Haft für seinen Überfall aus

BEZIRK (ip). Wegen seiner jahrelangen Heroinsucht, die ihn monatlich rund 1.200 Euro kostete, fasste ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Melk den Entschluss, einen Raubüberfall zu begehen. Am Landesgericht St. Pölten musste er sich darüber hinaus auch wegen zwei Einbruchsdiebstählen im Landesklinikum, bei denen er vorwiegend sehr starke Narkose- und Schlafmittel stahl, verantworten. Überfall wegen Geldnot Laut Staatsanwältin Barbara Kirchner fuhr der zuletzt arbeitslose Elektriker, der mit 740...

  • Melk
  • Daniel Butter
Helmut Krenn, Landesrat Karl Wilfing und St. Pöltens Chefkoch Martin Knabb mit den regionalen Lebensmitteln.

Landesklinikum setzt voll auf Bio und Regionalität

7,5 Millionen Essensportionen werden für Patienten und Co. gekocht MELK. In den NÖ Kliniken werden jährlich rund 7,5 Millionen Portionen mit größter Sorgfalt frisch zubereitet. Dabei wir auch darauf geachtet, dass die regionale Wertschöpfungskette zum Einsatz kommt und - wo es möglich ist - auf regionale Produkte zurückgegriffen wird. "Setzen auf Regionalität" „Wir wissen, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung wesentlich zum Genesungsprozess beitragen kann. Deshalb ist es unser Ziel,...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Melker Herbert Blecha erfuhr im Dezember 2011 von seiner Pros-tatakrebserkrankung.
3

"Movember": Diagnose 'Sie haben Krebs'

Der November steht im Zeichen von Hoden- und Prostatakrebs. Ein Melker erzählt über seine Erfahrung damit. MELK. Ein Anruf, der die Welt auf den Kopf stellt. "Als mir der Urologe am Telefon sagte, ich soll schnell vorbeikommen, wusste ich, dass es nichts Gutes war", lässt Herbert Blecha den Dezember 2011 Revue passieren. Diagnose: Prostatakrebs Angefangen hat es so: Im Sommer rät die Hausärztin dem damals 59-jährigen Melker bei einer Routineuntersuchung, sich von Spezialisten untersuchen zu...

  • Melk
  • Daniel Butter
Michael Parzer, Vater Christoph Meerkraut und Elias, Thomas Handler, Sonja Wagner mit Schwester Diana, Herbert Winninger

Blindenmarkt: Rot Kreuz Sanitäter wurden zu Geburtshelfer

BLINDENMARKT. Das Rote Kreuz Blindenmarkt wurde vor kurzem in den Abendstunden alarmiert, um die hochschwangere Sonja Wagner ins Krankenhaus zur Entbindung zu bringen. Der kleine Elias wollte aber nicht mehr warten und so wurden die Sanitäter Herbert Winninger und Michael Parzer vor Ort zu erfolgreichen Geburtshelfer. Nach der ärztlichen Versorgung durch Notarzt Günther Huemer mit seinem Notfallsanitäter Thomas Handler wurden Mutter und Kind ins Landesklinikum Amstetten gebracht.

  • Melk
  • Daniel Butter
Markus Käferböck, Nadja Macik, Clemens Burger, Diana Metzger, 
Primar Harald Stingl und Rainer Bettesch.

Studenten der Med-Uni Wien sammeln Praxis im Landesklinikum Melk

MELK. Eine Kooperation zwischen der NÖ Landeskliniken-Holding und der Medizinischen Universität Wien ermöglicht es den Studierenden, ihr verpflichtendes Klinisch-Praktisches Jahr (KPJ) im 6. Studienjahr in einer der NÖ Landeskliniken zu absolvieren. Einige von ihnen holen sich derzeit in Melk ihr praktisches Rüstzeug, um zu guten Ärzten heranzureifen. Im hiesigen Landesklinikum wird ihnen die Gelegenheit geboten, die in den vorangegangenen fünf Studienjahren erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten...

  • Melk
  • Christian Rabl
Die 5-jährige Lena mit Landesrat Karl Wilfing und Doktor Georg Sprinzl bei einer HNO-ärztlichen Untersuchung im Universitätsklinikum

Damit der Badeurlaub nicht ins Wasser fällt - Empfehlungen des Spezialisten

Sonne, Strand und Meer – Dinge, die wir uns von der schönsten Zeit des Jahres erwarten. Damit der Badeurlaub aber hält, was wir uns von ihm versprechen, sollten ein paar gute Tipps von Doktor Georg Sprinzl, Leiter der HNO-Abteilung am Universitätsklinikum St. Pölten, beherzigt werden. „Der Sommer ist für viele die schönste Zeit des Jahres und wir verbringen viele Stunden an der frischen Luft, in der Sonne und im Wasser. Mit unseren Expertinnen und Experten möchten wir Ihnen wertvolle Tipps...

  • Amstetten
  • Daniel Butter

In letzter Zeit habe ich Schmerzen beim Laufen im Sprunggelenk und im Unterschenkel. Was kann das sein?

OÄ Dr. Andrea Podolsky, Leiterin Institut für Präventiv- und Angewandte Sportmedizin, Landesklinikum Krems: Da beim Laufen die eigene Körpermasse beschleunigt werden muss, werden Muskeln, Sehnen, Bänder, Knorpel und Knochen, vor allem die der unteren Extremitäten, stark belastet. Die meisten Beschwerden resultieren aus einem Missverhältnis zwischen Belastbarkeit des Binde- und Stützgewebes und dessen Belastung beim Laufen. Muskelimbalancen, ein zu schnell gesteigerter Trainingsumfang,...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Bei mir (30, w.) wurde ein Morton- Neurom diagnostiziert. Was soll ich machen - Operation oder auf Einlagen setzen?

OA Dr. Erwin Schwaighofer, Leiter Fachschwerpunkt Orthopädie, Landesklinikum Scheibbs: Das Morton-Neurom führt – wie viele unterschiedliche Erkrankungen auch – zu Vorfußschmerzen. Ursache: eine „Nervenverdickung“ (perineurale Fibrose) eines Nervenstranges zwischen dem zweiten und dritten oder dritten und vierten Mittelfußköpfchen. Zusätzlich bestehen häufig Fußdeformitäten wie Spreizfuß oder Hallux valgus. Die eigentliche Erkrankungsursache ist unklar. Der Hauptschmerz entsteht durch lokalen...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Ich hatte 2008 einen Bandscheibenvorfall (Lendenwirbelbereich) und seit 1 Jahr Hallux (20 Grad). Was kann ich tun?

Prim. Dr. Franz Menschik, Leiter Abteilung Orthopädie, LK Mistelbach-Gänserndorf: Die beschriebenen Beschwerden kommen von der Wirbelsäule, nicht von der Zehenfehlstellung. Die Restbeschwerden nach einem Bandscheibenvorfall können, wie von Ihnen beschrieben, Schmerzen sein, aber auch Gefühlsstörungen, (Teil)-Lähmungen und reflektorische Muskelverkürzungen. Ich empfehle eine Abklärung mittels MRT, um festzustellen, ob sich der Vorfall vergrößert hat oder ev. an einer anderen Stelle neu...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Ich höre ständig ein Brummen wie von einem Motor im Ohr. Mein Arzt sagt, es sei kein Tinnitus. Was kann es sonst sein?

Prim. Univ. Prof. Dr. Johannes Kornfehl, MBA, Leiter HNO-Abteilung, Landesklinikum Wiener Neustadt: Jedes Geräusch, das von einem Betroffenen wahrgenommen wird und das nicht aus der äußeren Umgebung kommt, wird unabhängig von der Qualität des Geräusches als Tinnitus bezeichnet. Die auslösenden Faktoren sind mannigfaltig. Die Abklärung beginnt am besten beim Allgemeinmediziner (Hausarzt) bzw. Internisten. Im nächsten Schritt erfolgt durch einen HNO-Arzt eine stufenweise Diagnostik. Lässt sich...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Elisabeth Schnabl (Leitende Diätologin, Landesklinikum Scheibbs)

Ist Heil- bzw. Basenfasten im Allgemeinen überhaupt gesund? Was können Sie mir für Zuhause empfehlen?

Dr. Elisabeth Schnabl (Leitende Diätologin, Landesklinikum Scheibbs): Ein ausgewogenes Säure – Basen – Verhältnis ist Grundlage für die Gesundheit des Menschen. Die bei uns übliche Mischkost führt zu einem leichten Säureüberschuss, der aber beim gesunden Menschen neutralisiert und über die Nieren ausgeschieden wird. Auch Stress, Hektik, Bewegungsmangel und Leistungssport beeinflussen das Gleichgewicht. Heilfastenkuren unter ärztlicher Begleitung können ein Impuls zur Änderung des Lebensstils...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Hebamme Lucia Sollböck, Andrea Gröss und die leitende Hebamme Elfriede König.

Geburtshilfestation in Scheibbs wird erneuert

Die Geburtshilfeambulanz im Landesklinikum Scheibbs wird komplett umgebaut und neu eingerichtet. SCHEIBBS. Die Geburtshilfeambulanz im Landesklinikum Scheibbs erstrahlt durch eine Generalsanierung und eine neue Einrichtung in neuem Glanz. So kann der neu adaptierte Ambulanzbereich der Geburtenstation mit einem komfortablen Eingangsbereich, einem geräumigen CTG- (Kardiotokografie) Raum, einem neuen Ultraschallraum, sowie einem zusätzlichen Zimmer für die Baby- und Stillambulanz...

  • Melk
  • Roland Mayr
Ministerin Johanna Mikl-Leitner mit Abt Burkhard und Landesrat Karl Wilfing – Kinder Gustav, Oskar und Simon
3

Die Glocke erklingt wieder im Melker Krankenhaus

Die Kapelle des Landesklinikums hat endlich wieder eine Glocke Die Kapelle im Landesklinikum Melk hat wieder eine Glocke bekommen, die dem Abt schon lange gefehlt hat und nirgendwo aufgefunden werden konnte. Landesklinikum-Chef Peter Hruschka hat sich persönlich dafür eingesetzt, dass die Kapelle mit einer neuen Kirchenglocke ausgestattet wird und wurde mit dem Hypollith-Orden der Diozöse St. Pölten geehrt. Diese ist das letzte produzierte Stück der Glockengießerei Perner. Altabt...

  • Melk
  • Christian Trinkl
Anzeige
Traumberuf Arzt/Ärztin? Die NÖ Landeskliniken-Holding lädt zu Infoveranstaltungen.
2

Heuer Matura – in wenigen Jahren Arzt?

Die NÖ Landeskliniken bieten Informationsveranstaltungen für Maturanten an. Wissen Sie schon, welchen Beruf Sie ergreifen möchten? Vielleicht überlegen Sie, ein Medizinstudium zu beginnen? Die NÖ Landeskliniken-Holding lädt alle Maturanten, die Interesse am Arztberuf haben, in den nächsten Wochen zu Infoveranstaltungen ein. Die Informationsveranstaltungen finden an verschiedenen Klinikstandorten in ganz Niederösterreich statt, auch in Ihrer Nähe. Schauen Sie vorbei und vielleicht in...

  • Amstetten
  • meinbezirk.at Niederösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.