Alles zum Thema Landeskriminalamt

Beiträge zum Thema Landeskriminalamt

Lokales
Staatsanwalt Leopold Bien schildert die Erzählungen des mutmaßlichen Opfers.
2 Bilder

Filmriss nach Heurigenbesuch: Frau soll in Tulln vergewaltigt worden sein

Mutmaßliches Sexualverbrechen in Tulln: Das Landeskrimianlamt ermittelt. Im Raum steht der Einsatz von K.-o.-Tropfen. TULLN (bt). In der Nacht von Samstag auf Sonntag soll eine etwa 40-jährige Frau in Tulln vergewaltigt worden sein. "Was man sagen kann ist, dass eine Frau angezeigt hat, dass sie nach einem Heurigenbesuch ein paar Kilometer außerhalb einen Filmriss hatte und mitten in der Nacht von 12. auf 13. in einer ihr unbekannten Wohnung im Stadtgebiet von Tulln aufgewacht ist", schildert...

  • 14.05.18
Lokales
2 Bilder

Versuchter Raub: Polizei sucht weitere Opfer

Versuchter schwerer Raub: 46-Jährige versuchte Mann zu betäuben. REGION (pa). Versuchter schwerer Raub – Beschuldigte ausgeforscht Ersuchen um FotoveröEin 65-jähriger Mann lernte in den Abendstunden des 9. Mai 2017 in einem Lokal in Wien 11. eine vorerst unbekannte Frau kennen. Später fuhren die beiden in die Wohnung des Mannes im Bezirk Mistelbach. Die Frau versuchte den Mann mittels Schlaftabletten zu betäuben. Sie gab eine Tablette in das Weinglas des Opfers und eine weitere wollte sie ihm...

  • 09.06.17
Lokales
11 Bilder

Serienraubüberfälle auf Supermärkte in NÖ geklärt

Bericht und Fotos: Landespolizeidirektion Niederösterreich. Festnahme einer litauischen Tätergruppe. Das Landeskriminalamt Niederösterreich – Ermittlungsbereich Raub führt seit Anfang Juni 2014 umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen nach Serienraubüberfällen auf Supermärkte in Niederösterreich durch. Die Tätergruppe ging bei der Tatausführung immer auf die gleiche Art und Weise vor, wobei die unbekannten Täter kurz vor Geschäftsschluss als normale Kunden den Supermarkt betraten und den...

  • 23.07.14
  • 1
Lokales
Chefinspektor Andreas Bandion begutachtet das Test-Haus. Sein Urteil: Sicher kein Objekt erster Wahl, aber mit Schwachstellen.
2 Bilder

Einladende Leiter und ausladendes Bellen: Einbrechern einen Schritt voraus sein

Urlaubszeit ist Einbruchszeit – das zeigen die Statistiken. Wie das eigene Heim mit einfachen Mitteln geschützt werden kann, verrät Andreas Bandion, seines Zeichens Chefpräventionist beim Landeskriminalamt. NÖ. Hinter dem eisernen Gartentor erwarten die beiden Haushunde die Gäste mit grimmigem Bellen. "Sehr gut", kommentiert Andreas Bandion. Der Leiter des Fachbereiches Prävention im Landeskriminalamt Niederösterreich begleitet die Bezirksblätter zu einem Lokalaugenschein in Sachen...

  • 09.07.13
  • 1
Lokales
2 Bilder

Einbrüche in Tulln: Rumänen gefasst

Festnahme nach Serieneinbruchs- und Einschleichdiebstähle in landwirtschaftliche Anwesen und Firmen entlang den Autobahnen in Nieder- und Oberösterreich BEZIRK TULL / NÖ. Vom Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, wurden seit November 2012 Ermittlungen gegen eine rumänische Tätergruppe geführt, die gewerbsmäßige Einbruchs- und Einschleichdiebstähle in landwirtschaftliche Anwesen und Firmen entlang der Autobahnen in NÖ und OÖ verübte. Die Täter fuhren dabei von...

  • 11.06.13
Lokales
Ion U. wird vom LKA gesucht.
4 Bilder

Verdächtiger im Tullner Bezirk festgenommen

92 Straftaten in NÖ und Wien geklärt BEZIRK TULLN /NÖ/Ö. Seit dem Jahr 2011 führen Landeskriminalbeamte, Ermittlungsbereich Diebstahl, Ermittlungen gegen eine moldawische Tätergruppe wegen zahlreicher Firmeneinbrüche in Niederösterreich durch. Der Tätergruppe gehören zufolge der Ermittlungen zumindest acht Personen an. Diese sollen in unterschiedlichen Zusammensetzungen Einbrüche in Firmen, Geschäfte, Gasthäuser, Bauhöfe, Kindergärten und Vereinslokale sowie Fahrzeugdiebstähle verübt...

  • 15.02.13
Lokales

Frauenleiche: Identität und Mord geklärt

MUCKENDORF-WIPFING/LANGENLEBARN. Im Fall der aufgefundenen Frauchenleiche vom Montag haben die Landeskriminalbeamten herausgefunden, dass die 37-jährige polnische Staatsbürgerin seit Wochenbeginn aus einem Nächtigungsbetrieb in Langenlebarn-Oberaigen abgängig war. Dort war sie mit einem 36-jährigen polnischen Staatsbürger eingemietet. Selbiger wurde zwar zur Abwesenheit der Frau befragt, gab jedoch gegenüber den Kriminalbeamten an, dass seine Freundin bereits nach Polen zurückgereist wäre....

  • 12.10.12
Lokales
Roland Bergmann, Firma Lutz: "Als ich am Freitag in mein Büro kam, fand ich den Zettel der Polizei!"
8 Bilder

Verbrecherjagd im Raum Königstetten

Unbekannte Täter hatten es auf Bargeld und Manner-Schnitten abgesehen. BEZIRK TULLN. "Als ich mein Büro betrat, fand ich den Hinweis der Polizei, dass es sich hier um einen Tatort handelt", erzählt Roland Bergmann von der Firma Lutz. Donnerstag Nacht haben drei unbekannte Täter in das Autohaus eingebrochen. Bei den Sicherheitstüren sind sie gescheitert, "aber über die Fenster konnten sie in das Gebäude einsteigen", so Bergmann. Auf Grund der flächendeckend installierten Videokameras konnte...

  • 02.03.12