.

Landesliga-Ost

Beiträge zum Thema Landesliga-Ost

177

Fussball
Spannendes Derby geht an den USV St. Ulrich

USV St. Ulrich siegt 3-1 gegen Union Dietach St. Ulrich: In der zwölften Runde kam es in der Landesliga Ost am Samstag zum Derby zwischen dem USV St. Ulrich und Union Dietach. Etwa 200 Besucher kamen in die Teamsportarena nach St. Ulrich um das spannende Spiel zu verfolgen. Die Heim-Elf erwischte  den besseren Start in dieses Derby und hatte durch Schmid die erste Torchance. Nur wenige Minuten später gingen die Dambergkicker dann auch schon in Führung. Nach einem starken Soloantritt von...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
99

Fussball Unterhaus
Spannendes Derby in der Landesliga geht an Neuzeug

Union Dietach unterlag knapp 0:1 Dietach: In der elften Runde der Landesliga Ost kam es  am Sonntag zum Derby zwischen Union Dietach und dem ATSV Neuzeug. Die Heimischen aus Dietach gingen als großer Favorit in dieses Spiel, sie machten auch von Beginn an Druck, die Zauner Elf satnd aber gut und ließ keine richtig guten Torchancen zu. In der 32. Spielminute musste Attila Cziraki verletzt vom Spielfeld, für Ihn kam Manuel Herog ins Spiel der Gäste. Kurz vor dem Halbzeitpfiff die Führung für die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
7

Fussball Unterhaus
Vorschau für die nächste Runde

Vorschau auf die 12. Spielrunde  STEYR & STEYR-LAND. In der Landesliga Ost steht nach dem Derby dieser Woche, das nächste für die Union Dietach auf dem Programm, Sie müssen am Samstag, 31.10.2020 um 14.30 Uhr zum USV St. Ulrich. In der Bezirksliga Ost kommt es am Samstag, 31.10. 2020 um 14.30 Uhr zum Derby zwischen Union Schiedlberg und dem FC Aschach/Steyr.  In der 1. Klasse Ost wartet das Derby zwischen dem SV Sierning und dem ASV Haidershofen/Behamberg auf die Besucher, beide Teams sind in...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
"Hoch das Bein, unser Tanz muß der nächste sein": Michael Grahammer (links) traf auch gegen Buch und ist mit neun Saisontreffern bislang erfolgreichster Brixner Torjäger
6

3:1 über Buch war 12. Sieg im 13. Heimspiel von Ex-Nationalteam-Kicker Andi Hölzl als Brixen-Trainer
Violette Heimmacht Brixen

BRIXEN (han). Mit dem 3:1 Heimsieg über Buch verabschiedete sich Landesligist Brixen vom heimischen Publikum in Richtung Winterpause. Torschützen: Philipp Schmidt, Maximilian Aschaber, Michael Grahammer bzw. Maximilian Rieder. Vor dem Saisonausklang in Angerberg ist die Truppe von Trainer Andi Hölzl erster Verfolger von Spitzenreiter Mayrhofen, mit einem Punkt Rückstand auf die Zillertaler und punktegleich mit Kufstein 1b. Einen Zähler dahinter lauert Münster, das bislang drei Spiele weniger...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison

Videos: Tag der offenen Tür

Die höhere Klasse von WSC Hertha (in blau-grün) setzt sich gegen den FC Wels durch.
2

Fußball im Bezirk
Stadtderbys in Wels und Marchtrenk

In der Welser Hogo-Arena kam es am 9. Oktober zum Welser Stadtderby in der Regionalliga Mitte zwischen WSC Hertha und dem FC Wels. Schon aufgrund der Tabellensituation gingen die Gastgeber vor 650 Zusehern (maximal zugelassene Anzahl) als klarer Favorit ins Spiel. WELS. Wie zu erwarten waren es die Hertheraner, die zunächst den Ton im Stadtderby angaben. Die Chance in Führung zu gehen hatte zunächst aber der FC. In der 22. Spielminute machten es die Heimischen besser und legten durch Daniel...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Schwertberg-Kapitän Manuel Hinterreiter probierte viel.
24

ASKÖ STEINBACH Schwertberg: Einzigen Treffer erzielt, dennoch verloren!

Die Meisterschaftsspiele in der Landesliga bleiben für die Aisttaler weiter schwierig. Ein Punkt aus den bisher sechs gespielten Begegnungen ist sicher nicht das, was man sich ein Jahr nach dem Aufstieg in die höhere Liga vorgestellt hat. Dabei ist man vor dem Spiel gegen den SK St. Magdalena noch voller Optimismus nach Linz gefahren. Und das, obwohl wichtige Stützen wie Markus Brandstetter und Julian Riedl fehlten. Das Match beginnt aber nicht schlecht für die Gäste aus Schwertberg. Mit viel...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
St. Magdalena und Gerold Sturm gehören zusammen: Der Urfahraner Traditionsverein ist mit Erfolg in die neue Saison gestartet.

SK St. Magdalena
"Den Herbst werden wir fertigspielen"

SK St. Magdalena-Trainer Gerold Sturm im Gespräch über Fußball, Vereinsbindung und die aktuelle Situation. LINZ. Beim SK St. Magdalena (SKM) blickt Trainer Gerold Sturm zufrieden auf den bisherigen Saisonverlauf in der Landesliga Ost zurück. Sieben Runden sind mittlerweile absolviert. Schwingt dennoch die Angst vor einem Corona-Abbruch mit? Gerold Sturm: Wir können, was die Punkteausbeute, aber auch die gezeigten Leistungen betrifft zufrieden sein. Natürlich, aber ich gehe davon aus, dass wir...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
HAKA Traun erspielte sich in Naarn einen Punkt in der Landesliga Ost und trifft nun zu Hause auf den SC Marchtrenk.
14

LANDESLIGA OST
HAKA-Kicker treffen auf den SC Marchtrenk

HAKA Traun erspielte sich in Naarn einen Punkt in der Landesliga Ost und trifft nun zu Hause auf den SC Marchtrenk. TRAUN (rei). "Im Sommer hatten wir einen großen Umbruch, dazu hat uns Marco Mittermayr in Richtung Rieder Akademie verlassen, dem wir uns natürlich nicht entgegen gestellt haben. Mit Markus Erbschwendtner haben wir einen kompetenten Nachfolger gefunden und die Entwicklung geht in die richtige Richtung", sagt HAKA Traun Obmann Gerhard Hackl, dessen Team gegen Naarn 0:0 spielte....

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
121

Fussball
ATSV Neuzeug holt sich Derby gegen den USV St. Ulrich

Spannendes Match in der Landesliga Ost Neuzeug: In der 6. Spielrunde der Landesliga Ost kam es zum Derby zwischen dem ATSV Neuzeug und dem USV St. Ulrich. Beide Mannschaften gingen ambitioniert in dieses Spiel, die Pilz Elf begann aus einer gesicherten Abwehr mit schnellen Spielzügen auf das Gästetor. Richtig gute Torchancen waren zu Beginn aber Mangelware. In der 13. Spielminute die Führung für die Ulricher, nach einem Corner traf Norbert Schmid per Kopf zur 1-0 Führung. Neuzeug versuchte mehr...

  • Klaus Mader
SV Walchse vs. SVG Stumm - Nach einem frühen 0:2 Rückstand gelang Florian Widmann (Walchsee, gelb) der wichtige Anschlusstreffer.
5

Fußball Tirol - TFV
Walchsee dreht nach 0:2 Rückstand das Spiel

WALCHSEE (sch). Aufatmen in Walchsee. Erster Sieg im fünften Spiel der Landesliga Ost, obwohl der SVW gegen Stumm mit 0:2 in Rückstand lag. Walchsee vs. Stumm 4:2 (1:2) Im ersten Spielabschnitt schien alles für die Zillertaler zu laufen. Die Gäste führten nach 16. Spielminuten mit 0:2 durch einen Freistoß von KapitänFranz Josef Eberharter und einen Treffer von Kaan Sasmaz. Spannend wurde es nach 30 Spielminuten. Da gelang Walchsee durch einen gut aufgelegten Florian Widmann der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Anpfiff Kalenderwoche 36 der Kufsteiner Bezirksvereine.

Fußball Tirol - TFV
Anpfiff der Vereine aus dem Bezirk Kufstein (KW 36)

REGIONALLIGA Tirol: Samstag: Kufstein - Schwaz (16:30), Reichenau - Wörgl (17). HYPO TIROL Liga: Freitag: Kundl - SVI (19:30), Kematen - Söll (19:30); Samstag: Mils - Kirchbichl (17:30); Sonntag: Ebbs - Fügen (17). LANDESLIGA Ost: Freitag: Kirchdorf - Schwoich (19:30); Samstag: Mayrhofen - Münster (15:30), Walchsee - Stumm (17), Bruckhäusl - Angerberg (17:30), Schwoich - Brixen (17:30), Kufstein II - Hippach (19). GEBIETSLIGA Ost: Freitag: Kramsach - Achenkirch (18), Kirchberg - OLKA (20);...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Christoph Reiter (gelb/blaue Dress) hatte mit zwei Treffern wesentlichen Anteil am 4:1 Heimsieg von Reith über Kirchberg 1b (2. Klasse Ost)
10

Heimische Kicker jubelten über insgesamt 44 Treffer, sechs Teams trafen jeweils viermal oder öfters.
Tore am Fließband

BEZIRK (han). Dank einem späten Treffer blieb der FC Eurotours Kitzbühel auch im dritten Spiel einer Englischen Woche in der Regionalliga Tirol ungeschlagen. Andreas Plaickner sorgte in der 91. Minute für den erlösenden 2:2 Ausgleich gegen Wacker Innsbruck II. Der 1,90 Meter große Verteidiger hatte schon eine Woche zuvor mit einem Treffer für den 4:1 Schlußpunkt gegen Schwaz gesorgt. Vor der Pause hatten Wacker II und Kitzbühel hochkarätige Torchancen ausgelassen. Die Gamsstädter gingen durch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Faustabwehr von Walchsee Torhüter Maximilian Zanier.
10

Fußball Tirol - TFV
Unentschieden beim Seederby Walchsee vs. Thiersee

Zehn Fotos zum Landesliga Ost Spiel SV Walchsee vs. SV Thiersee - 1:1 (1:1) - Tore: Florian Widmann bzw. Benjamin Steiner. Walchsee: gelb; Thiersee: rot. Zuschauer: 200; Gelb/Rot: Mathias Sonnendorfer (Thiersee). SR: David Astl (gut) Die Besten: Stefan Fahringer (Walchsee), Manuel Pfluger (Thiersee). WALCHSEE (sch). Den besseren Saisonstart in Walchsee erwischten die Gäste aus dem Hochtal Thiersee. Bereits nach zwölf Spielminuten nutzte Benjamin Steiner eine eins gegen eins Situation gegen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Verwurzelt in der Region: Benjamin Freudenthaler geht ab kommender Saison in Bad Leonfelden auf Torjagd.
3

UNTERHAUS
"Es ist eine Rückkehr in die Heimat für mich"

Freudenthaler kehrt in die fußballerische Heimatregion zurück, wo er für die Kurstädter auf Torjagd geht. BAD LEONFELDEN (rei). Erlebt hat Benjamin Freudenthaler in seiner Karriere so einiges, spielte er doch für den LASK, die Admira, Austria Lustenau oder Grödig und in den letzten Jahren sehr erfolgreich für Weiß- kirchen in der OÖ-Liga. Erfahrung gesammelt "Das waren allesamt Stationen, die mich geprägt haben. Ich habe viel gelernt und möchte nun diese Erfahrungen an die jungen Spieler aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Obmann Christian Riener

Christian Riener
"Bin skeptisch, dass wir heuer noch spielen"

BAD LEONFELDEN. Christian Riener ist der Obmann der Sportunion Vortuna Bad Leonfelden. Das Team wurde in der Landesliga Ost Herbstmeister und liegt zwei Punkte vor dem Zweiten UFC Rohrbach-Berg und vier Punkte vor St. Magdalena. Die Corona-Krise hat den Spielbetrieb lahm gelegt. BezirksRundschau: Wäre ist gerechter die bisherige Spiele zu annulieren oder soll die Herbsttabelle als Endtabelle herangezogen werden? Riener: Beides ist nicht gerecht, aber natürlich wäre uns die Herbsttabelle als...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
2

Landesliga Ost
Bad Leonfelden sicherte sich mit 2:0 über St. Ulrich die Winterkrone

BAD LEONFELDEN. Mit einem 2:0-Heimerfolg gegen St. Ulrich sicherte sich die SU Vortuna Bad Leonfelden die Winterkrone in der Landesliga Ost. Den Schützlingen von Coach Andreas Prammer genügte dabei eine starke erste Hälfte für den Sieg. In dieser sorgten Mathias Krennmayr (im Bild beim Torerfolg gegen Gäste-Keeper Mitterbauer) und David Radouch für die vorentscheidende Führung. Diese wurde in der zweiten Hälfte gegen nun im Feld ebenbürtige Gäste routiniert verwaltet und der Vorsprung bis auf...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Schwertberger Mahmut Acuma sorgt immer für viel Elan bei den Aisttalern.
1 19

LL-Ost, ASKÖ Schwertberg: Aisttal-Elf holt im heimischen Steinbach-Stadion die Big-Points!

Das Team von Trainer Matthias Lindtner hat die direkten Liga-Konkurrenten zu Hause fest im Griff. So auch am 2.11.2019. Im Steinbach-Stadion feierten die Grün-Weißen von der Aist ihren zweiten Heimsieg. Gegen HAKA Traun, der wie der Derby-Sieg vor zwei Wochen gegen Naarn als 6-Punkte-Sieg zu werten ist. Die Schwertberger Torgarantie Julian Riedl ist bereits in Minute 8./ erfolgreich. Aber auch der zwischenzeitliche Trauner Ausgleich durch Wiesinger noch vor der Pause, kann die Angriffslust von...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
In der Pause des Derbys wurde an Michaela Mühlbachler ein Spendenscheck zum Ankauf eines behindertengerechten Fahrzeuges überreicht.

Landesliga Ost
Gerechtes 2:2 im Mühlviertel-Spitzenderby

BAD LEONFELDEN. Mit einem unter dem Strich gerechten 2:2 (1:1)-Remis endete das Spitzenspiel der Landesliga Ost zwischen der SU Vortuna Bad Leonfelden und der Union Rohrbach/Berg. Den mehr als 600 Fans in der Bad Leonfeldner Vortuna Arena wurde dabei eine intensive und spannende Partie geboten. In dieser verzeichneten die Gäste den besseren Start, Stefan Berndorfer besorgte in Minute 14 nach einer schönen Aktion das 1:0. Der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten: Nachdem Gästekeeper...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
154

Derby in der Landesliga Ost
USV St. Ulrich holt sich Derbysieg in Dietach

Rund 500 Beuscher kamen zum Derby der Landesliga Ost zwischen Union Dietach und USV St. Ulrich in die DietachArena. Die Hausherren begannen druckvoll und kamen schon zu Beginn zu einigen guten Möglichkeiten, in der 17. Minute ging ein Schuss aus rund 20 Metern knapp überdie Querlatte. Wenig später eine gute Chance von  Semih Gölemez aus kurzer Distanz, sein Schuss wurde aber abgeblockt. Die Gäste verteidigten sich sehr gut und ließen keinen Gegentreffer in dieser Drangperiode der Heimischen zu....

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Katsdorf-Goalgetter Benjamin Tautscher sorgte für viele Maixner-Probleme.
21

LL-Ost, U. Katsdorf: Tautscher&Co verschenkt 0:2-Führung in St. Ulrich. Am Ende 2:2.

Vieles war angerichtet für das sonntägliche Fußball-Matinee am 29.9.2019 in St. Ulrich bei Steyr. Warme Sonnenstrahlen an diesem wunderschönen Herbsttag, an die 300 Zuschauer und auch der Duft von frisch zubereiteten Grillhendln. Das alles zog über und in die Teamsport Steyr Arena im Spiel des Gastgebers gegen die Union Katsdorf. Und den Aufwind der Gäste vom letzten Meisterschaftsspiel in Rohrbach nützte die favorisierende Gradaszevic-Elf bereits im Minute 5. Daniel Brandstetter schießt mit...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger

Landesliga Ost
Bad Leonfelden ist neuer Tabellenführer

BAD LEONFELDEN. Mit einem 3:2 (1:0)-Heimerfolg gegen die Askö Schwertberg übernahm die SU Vortuna Bad Leonfelden die Tabellenführung in der Landesliga Ost. Manuel Vemba brachte die Gastgeber dabei im ersten Spielabschnitt nach einem Gestocher mit 1:0 in Führung (Bild). Kapitän Felix Keplinger erhöhte unmittelbar nach Wiederanpfiff auf 2:0. Der Aufsteiger aus dem Bezirk Perg ließ sich von diesem deutlichen Rückstand nicht entmutigen und fightete sich mit einer engagierten Leistung und durch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Nach der vierten Saisonniederlage stehen die Kicker aus Traun beim Tabellenletzten Neuzug unter Zugzwang.
12

LANDESLIGA OST
"Einen Trainerwechsel wird es nicht geben"

TRAUN (rei). Für Landesligist Traun setzte es zuletzt 0:3-Heimpleite gegen St. Magdalena. "Seit letzten Samstag fordert man stündlich, den Trainer zu wechseln, doch das kommt nicht in Frage", sagt Obmann Gerhard Hackl zur BezirksRundschau, der mit den Auftritten seiner Kicker nicht zufrieden ist und weiter ausführt: "Seit Montagabend ist es fix, dass einige Spieler suspendiert worden sind. Der Tabellenstand zeigt, dass wir nicht zufrieden sein können." Gegen den Letztplatzierten Neuzeug haben...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
30

LL-Ost: TOP-Spiel in Katsdorf. Mit perfekter Team-Arbeit und Tautscher-Doppelpack zum Sieg gegen Admira!

In der 5. Runde der Landesliga-Ost empfing die Union Katsdorf am 14.9.2019 die starke Kuranda-Elf vom Linzer Bachlberg. Die Heim-Elf ohne Haslinger und Paule. Dafür mit viel Elan gleich zu Beginn der Kick-Zeit. Bereits in Minute 4 schickt Torfabrik Benjamin Tautscher nach Foulspiel an Daniel Brandstetter beim fälligen Elfmeter Admira-Goalie Schöffmann in die falsche Ecke. 1:0 für die Union aus Katsdorf. Doch die Gäste aus Linz keineswegs geschockt, nehmen den jetzt offenen Schlagabtausch an....

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
120

Derby in der Landesliga Ost
USV St. Ulrich holt sich Derbysieg in Neuzeug

Neuzeug: Die Zauner Elf begann stark und übernahm von Beginn an das Spiel. Die Überlegenheit brachte aber keine zwingenden Torchancen, es dauerte bis zur 15. Spielminute das Neuzeug die erste gute Tormöglichkeit durch Philipp Bierbauer per Kopf vorfand. Nach einer kleinen Unterbrechung aufgrund eines Notfalls im Zuschauerbereich versuchte es Christoph Kugfarth mit einem Solo, einige Gegenspieler ließ er auch stehen, dann war aber auch schon wieder Schluss. Aufregung dann in der 41. Spielminute,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.