landespflegezentrum mürzzuschlag

Beiträge zum Thema landespflegezentrum mürzzuschlag

Lokales
Betriebsratsvorsitzender und Diplompfleger Marcel Skerget mit Landtagsabgeordneter Maria Fischer vor dem Landespflegezentrum Mürzzuschlag.

SPÖ Landespflegezentrum Mürzzuschlag
Fischer dankt im LPZ Mürz den Pflegekräften

Im Rahmen der SPÖ-Kampagne, die eine staatliche Pflegesicherung durch eine solidarische Finanzierung fordert, kam Landtagsabgeordnete Maria Fischer auch in das Landespflegezentrum Mürzzuschlag. Sie nahm den Besuch zum Anlass, den Pflegekräften einen großen Dank für ihre unersetzliche Arbeit auszusprechen. Bereits vor Weihnachten wurde von Seiten der SPÖ mit einer Petition auf dieses Thema aufmerksam gemacht. Abgeordnete Fischer traf sich im LPZ nicht nur mit der Führungsebene, sondern auch...

  • 21.03.19
  •  1
Lokales
Der Innenhof des Landespflegezentrums in Mürzzuschlag.

„Gold“ fürs Mürzer Landespflegezentrum

Die unabhängige Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) hat die Großbauprojekte Neubau des Landespflegezentrum Mürzzuschlag sowie Neubau Universitätsklinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit auf ihre Qualität und positiven Effekt für die Umwelt und Gesellschaft geprüft und bewertet und beide Einrichtungen wegen ihrer vorbildlichen Nachhaltigkeit mit „Gold“ zertifiziert. Neben den Themenfeldern der Ökologie und Technik fließen auch jene der Ökonomie, soziokulturelle und...

  • 18.06.18
Leute
Hans Seitinger und Peter Sattler gratulierten Maria Rath, der ältesten Bewohnerin des Landespflegezentrums Mürzzuschlag.

Kindbergerin feierte ihren 101. Geburtstag im Landespflegezentrum Mürzzuschlag

Maria Rath feierte Geburtstag. Sie ist die älteste Bewohnerin des Landespflegezentrums Mürzzuschlag. MÜRZZUSCHLAG: Als älteste Bewohnerin des Landespflegezentrums Mürzzuschlag durfte die Kindbergerin Maria Rath unlängst ihren 101. Geburtstag feiern. Damit ist sie eine von 1.148 Menschen in Österreich, die das dreistellige Lebensalter erreicht bzw. überschritten haben. Die 1917 geborene ehemalige Volksschullehrerin, die in Kindberg und Stanz tätig war, kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken....

  • 05.02.18
  •  1
Lokales

Ein „Seniorengarten“ für das Mürztal

Mürztal-Kommentar Jetzt dürfen wir unsere Politiker einmal loben: Entgegen dem Trend zur Zentralisierung von großen Einrichtungen ist es gelungen das Landespflegeheim in Mürzzuschlag zu bauen. Am 19. Dezember wird diese Einrichtung eröffnet und sichert die Betreuung von circa 100 pflegebedürftigen Menschen. Auch um die 80 Arbeitsplätze sind dadurch unserer Region sicher. Bei der Betreuung von älteren Pflegebedürftigen ist es ein Ziel die Selbstständigkeit so lange als möglich zu...

  • 03.01.18
Lokales
Das neue Landespflegezentrum Mürzzuschlag steht direkt hinter dem Landeskrankenhaus und wurde im Dezember eröffnet. Es bietet Platz für 110 Bewohner.
13 Bilder

Pflegezentrum für 110 Bewohner

Das Landespflegezentrum wurde in Mürzzuschlag neu gebaut und im Dezember eröffnet. Im Jänner 2016 wurde mit dem Neubau des Landespflegezentrums (LPZ) Mürzzuschlag direkt hinter dem Landeskrankenhaus begonnen. Der Neubau ersetzt das Landespflegezentrum in Kindberg. Das neue Pflegezentrum bietet Platz für 110 Bewohner. Investiert wurden von der Kages rund. 17,4 Millionen Euro. Im Dezember wurde das neue LPZ eröffnet. "Strahlende Gesichter, Freudentränen, nicht nur bei den Bewohnern", blickten...

  • 21.12.17
  •  1
  •  2
Lokales
So wird sich das neue Landespflegezentrum Mürzzuschlag ab September 2017 präsentieren.

Mürzer Pflegezentrum hat Form angenommen

Gleichenfeier beim Neubau des Landespflegezentrums in Mürzzuschlag Nach sechsmonatiger Bauzeit feiert der Neubau seine Dachgleiche. Ein Heim ganz im Sinne von „daheim": Läuft alles nach Plan, können die Bewohnerinnen und Bewohner des Landespflegezentrums bereits Ende 2017 in das beispielgebende Heim der neuesten Generation übersiedeln. Mit dem Neubau des Landespflegezentrums und dem bestehenden LKH Mürzzuschlag mit seinen Schwerpunkten Innere Medizin, Akutgeriatrie und Remobilisation soll...

  • 06.09.16
  •  1
Lokales
Das neue Landespflegezentrum Mürzzuschlag mit Holzfassade wird sich gut in das bestehende LKH-Areal einfügen.
2 Bilder

Der Wettbewerb ist entschieden

Die Architekten Mayer und Rohsmann planen den Bau des Landespflegezentrums Mürzzuschlag. von Heinz Veitschegger Im Stadtsaal Mürzzuschlag wurde das Siegerprojekt der Grazer Architektengemeinschaft Mayer und Rohsmann, welches zuvor von einer hochkarätigen Jury auserwählt wurde, vorgestellt. Insgesamt beteiligten sich 81 Architekten an dem EU-weit ausgeschriebenen Generalplanerwettbewerb. Zum Vergleich konnte man auch die nicht zum Zug gekommenen Entwürfe begutachten. Synergiennutzung mit...

  • 01.08.14
  •  5
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.