Landesrätin Ursula Lackner

Beiträge zum Thema Landesrätin Ursula Lackner

Andrea Gössinger-Wieser, Tanja Zink (St. Barbara), Anja Benesch, (Kapfenberg) LR Ursula Lackner und Friedrich Hofer (Turnau).

Klimabündnis Steiermark
21 neue kommunale Klimaschutzbeauftragte ausgebildet

In unserem Bezirk gibts seit kurzem drei neue Klimaschutzbeauftragte. Um dem Klimawandel und seinen negativen Folgen entgegenzutreten, braucht es einen breiten Schulterschluss. Eine besonders wichtige Rolle nehmen dabei die steirischen Gemeinden ein. Das  Klimabündnis Steiermark bildet daher im Auftrag des Landes laufend kommunale Klimaschutzbeauftragte aus, um das nötige know-how vor Ort zu verankern. Die 21 Absolventen des diesjährigen Jahrganges wurden nun von Klimaschutzlandesrätin Ursula...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Spatenstich für das Fernwärmeprojekt Niklasdorf: Christian Pusterhofer, Ahmad Porkar, Adolf Melcher, Ursula Lackner, Johann Marak, Manfred Freitag und Andreas Kühberger (v.l.).
8

Kooperation von Kelag, Enages und Marktgemeinde Niklasdorf
Spatenstich für die "Grüne Fernwärme" in Niklasdorf

Die Kelag errichtet in Kooperation mit der Enages und Marktgemeinde in Niklasdorf ein Fernwärmeprojekt. NIKLASDORF. Die KELAG Energie & Wärme GmbH errichtet in der steirischen Marktgemeinde Niklasdorf ein Fernwärmenetz, um ab September 2021 Kunden mit grüner Wärme für Heizung und Warmwasser zu versorgen. Dieses nachhaltige Projekt entwickelte die KELAG Energie & Wärme GmbH in Kooperation mit der ENAGES Energie- und Abfallverwertungs Gesellschaft m. b. H. und mit der Marktgemeinde Niklasdorf....

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Einen Schattenspender in Form eines Apfelbaumes hatte Bürgermeister Stefan Hofer als Einstandsgeschenk mit im Gepäck.
5

Ein Feiertag für die Turnauer Kinder

Am Donnerstag wurde der sanierte Kindergarten und die Tagesmuttereinrichtung offiziell eröffnet. Rund zwei Jahre hat es gedauert, bis der in die Jahre gekommene Turnauer Kindergarten endgültig fertig saniert, umgebaut und erweitert war; etwa eine halbe Million Euro wurde dafür investiert – am vergangenen Donnerstag wurde das neue "Zuhause" der kleinen Turnauer nun endlich stolz der Öffentlichkeit präsentiert. Bürgermeister Stefan Hofer hatte zu diesem Festtag Landesrätin Ursula Lackner...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Spatenstich für den Um- und Zubau der Volkschule Kammern im Liesingtal.
2

Spatenstich
Um- und Zubau für die Volksschule Kammern

KAMMERN. Am Mittwoch, 22. Mai, fand die Spatenstichfeier für den Um- und Zubau der Volksschule statt. Das 1979 errichtete Gebäude wird auf die Bedürfnisse der heutigen schulischen Anforderungen ausgerichtet. In einem Zubau werden neue Betreuungsräume geschaffen, die auch der Ganztagsschule dienen. Umbauten im Innenbereich ermöglichen eine barrierefrei Nutzung des Schulgebäudes. Im Kellerraum werden für die Musikschule Räumlichkeiten mit akkustischen Maßnahmen geschaffen. Dach, Fenster und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Landesrätin Ursula Lackner, Bürgermeister Mario Abl, das Büchereiteam und die Direktoren der Trofaiacher Schulen.

Steirischer Vorlesetag
Neue Medien für Trofaiacher Schulen und für die Stadtbücherei

Im Zuge der Bibliotheksoffensive werden Bücher und audiovisuelle Medien im Wert von 13.000 Euro für die Trofaiacher Schulen und die öffentliche Bücherei angekauft. TROFAIACH. Die Trofaiacher Schulen nutzten die Bibliotheksoffensive des Landes Steiermark, um 750 Bücher und audiovisuelle Medien im Wert von 7000 Euro anzukaufen. In der Stadtbücherei werden 6.000 Euro in neue Medien investiert, um das Leseangebot attraktiv zu halten und den Bestand zu erweitern. Vor allem dem Trend zu E-Books wird...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Veranstalterinnen vom Magazin "Welt der Frauen" samt Referentinnen freuten sich über den großen Anklang, den die Veranstaltunsgreihe "Wendezeiten" beim Publikum in Hartberg fand.
10

Veranstaltungsreihe
Weil jede Wendezeit auch Chancen birgt

Die Veranstaltungsreihe "Wendezeiten" lockte interessierte 190 Frauen ins Maxoom Kino am Ökopark Hartberg. HARTBERG. Berufseinstieg und Karriereplanung, Familiengründung und Work-Life-Balance, Wiedereinstieg und Berufsorientierung, Jobwechsel und Familienveränderung, Wechseljahre und Pflegeaufgaben: Das Leben jeder Frau birgt viele Zeiten des Wandels in sich. Wertvolle Informationen und Tipps für solche Wendezeiten gab es bei der gleichnamigen Veranstaltung von "Welt der Frau", die derzeit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Auf Bezirkstour: Landesrätin Ursula Lackner präsentierte mit dem Brucker Bürgermeister Peter Koch ihre Schwerpunktthtemen.
5

Mehr als sechs Millionen Euro für die Region

Landesrätin Ursula Lackner war am vergangenen Mittwoch auf ihrer Bezirkstour zu Gast im Mürztal. Ihr insgesamt vierter "Bezirkstag" führte Landesrätin Ursula Lackner nach ihrem Besuch in der Oststeiermark, in Deutschlandsberg und Graz-Umgebung am vergangenen Mittwoch in unseren Bezirk. Im Rahmen einer Pressekonferenz gemeinsam mit dem Brucker Bürgermeister Peter Koch präsentierte sie ihre Schwerpunktthemen: die Bedeutung des Regionalen Jugendmanagements, den Ausbau der elementaren Bildung, das...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Das Jugendzentrum "Spektrum" in Leoben-Waasen.

Landesförderung
66.500 Euro für Jugendzentren in Leoben

GRAZ, LEOBEN. Auf Antrag von Jugendlandesrätin Ursula Lackner hat die Steiermärkische Landesregierung die Basisförderung für zwei Jugendzentren in Leoben freigegeben. Sie erhalten 66.540 Euro an Personalkostenförderung. Damit ist gewährleistet, dass Jugendliche in der Region auch künftig auf ein vielfältiges und qualitätsvolles Angebot zurückgreifen können. Das christliche Jugend- und Kulturzentrum Spektrum erhält eine Förderungen in der Höhe von 38.400 Euro, das Nethouse der Stadtgemeinde...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Interessante Diskussion: Susanne Kaltenegger, Heide Cortolezis, Helga Lukoschat, Manuela Khom, M.ichael Schickhofer, Ursula Lackner, Roswitha Glashüttner, Martin Ozimic.
3

Podiumsdiskussion
Ein steiniger Weg für Frauen

Warum sind Frauen in der Politik unterrepräsentiert? Zu diesem Thema wurde in Bruck kürzlich diskutiert. Die Zahlen sprechen für sich: In der Steiermark sind nur 6,6 Prozent aller Bürgermeister weiblich, in den Gemeinderäten liegt der Frauenanteil bei nur 21,7 Prozent, im Landtag bei 37,5 Prozent. Die österreichweiten Zahlen sprechen die gleiche Sprache – und das, obwohl der Frauenanteil in der Bevölkerung bei 51 Prozent liegt. "Da besteht noch ein enormer Aufholbedarf", bringt es Helga...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Ein Geschenk gab es von den Kindern des Kneippkindergartens Frauental an LR  Ursula Lackner im Bild mit Kindergartenleiterin Eveline Jöbstl,  Kindergartenpädagogin Maria Katritschenko und Bgm.Bernd Hermann
1

Landesrätin Ursula Lackner besucht Kneippkindergarten und Volksschule

In der letzten Kindergartenwoche vor den offiziellen Sommerferien stellte sich im Kneippkindergarten und in der Volksschule Frauental hoher Besuch ein. Die Landesrätin für Bildung und Gesellschaft  Ursula Lackner besuchte zunächst den Kindergarten und verschaffte sich auch einen Eindruck vom Baufortschritt des Zubaus der Kinderkrippe. Sie konnte sich von der ausgezeichneten pädagogischen Arbeit persönlich überzeugen und war vom Kneippprogramm, welches die Einrichtung ja auszeichnet äußerst...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Strohmeier
Auszeichnung an der Musikschule Mautern: Friedrich Pfatschbacher, Gottfried Hubmann, Michael Hüttenbrenner, Marco Meraner, Erhard Koch.


Ehrenvolle Auszeichnung für Michael Hüttenbrenner.

An der Musikschule Mautern im Liesingtal absolvierte Michael Hüttenbreiter die Oberstufen-Abschlussprüfung mit "Ausgezeichnetem Erfolg". MAUTERN. In den Räumlichkeiten der Musikschule Mautern imLiesingtal gingt das Oberstufen-Abschlusskonzert von Michael Hüttenbrenner über die Bühne. Hüttenbrenner bot auf seiner Steirischen Harmonika gemeinsam mit seinem Hauptfachlehrer Gottfried Hubmann ein vielfältiges Programm  – von der klassischen Polka bis hin zum Harmonika Reggae und Filmmelodien aus...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Landesrätin Ursula Lackner besucht BHAK Bruck

Am Freitag, dem 9. März, besucht um 13.30 Uhr Landesrätin Ursula Lackner im Rahmen der Wanderausstellung - "Im Zeitalter der Extreme" die junge Projektgruppe der BHAK Bruck an der Mur. Die Jugendlichen stellen ihren Beitrag zum Ausstellungsprojekt vor und führen einen Dialog zur Zukunft der Demokratie . Wann: 09.03.2018 13:30:00 Wo: BHAK, Brückengasse 2, 8600 Bruck an der Mur auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Blicken auf eine 23-jährige Erfolgsgeschichte zurück: Gregor Fasching, Susanne Haluzan, Ursula Lackner, Alexandra Hörmann, Ursula Theissl

LOGO Jobbörse: 2017 war Rekordjahr

6.032 Jobs standen für Jugendliche zur Verfügung. Was vor 23 Jahren als Ferialjobbörse begonnen hat, ist mittlerweile zu einem riesigen Erfolgsmodell von LOGO Jugendmanagement geworden. Jahr für Jahr hat sich das Angebot, nicht zuletzt durch die gute Zusammenarbeit mit dem Land Steiermark, der Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer Steiermark sowie mit dem AMS Steiermark, erweitert. "Aktuell nutzen jährlich im Durchschnitt 500 Firmen die Plattform, um bis zu 6.000 Ferial- und Nebenjobs und...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Das Dachbodentheater war am Montag Vormittag voll mit wissebegierigen Schulkindern aus Bruck.
2

Auf Entdeckungsreise in der Stadt Bruck

Am vergangenen Montag wurde im Dachbodentheater der neue Brucker Kinder- stadtführer präsentiert. Wie sehen Kinder Ihre Stadt? Was ist für sie wichtig, wo sind ihre Lieblingsorte? Um diese Fragen zu klären, haben Kinder der Brucker Volksschulen und der Neuen Mittelschule in Zusammenarbeit mit Fratz Graz unter der Leitung von Ernst Muhr und mit Unterstützung von Erwachsenen (Pädagogen, Künstlern, Historikern, etc.) einen eigenen Kinderstadtführer erstellt. Monatelang gingen sie dafür mit offenen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Sabine Rosenkranz, Bildungslandesrätin Ursula Lackner, Psychotherapeutin Cornelia Seidl-Gevers. (v.l.n.r.)

Kindergärten sind Kompetenzzentren für viele Gemeindethemen

„Schritt für Schritt begleiten, Seite an Seite bilden, Hand in Hand betreuen“ ist der Titel einer von Bildungslandesrätin Ursula Lackner initiierten Veranstaltungsreihe im Kinderbildungs- und –betreuungsbereich. In der ganzen Steiermark finden in diesen Wochen Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeiter in Kinderkrippen und Kindergärten statt, gestern machte die Tour durch die Regionen in Bruck/Mur Station. Den rund 90 Besuchern bot Psychotherapeutin Cornelia Seidl-Gevers mit dem Vortrag „Alle...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Landesrätin Ursula Lackner schießt Geld zu.

Nigthline wird wieder gefördert

Landesrätin Ursula Lackner genehmigt 20.000 Euro Förderung MURTAL. Schon seit der Einführung der Nightline Murtal im Jahr 2015 ist das Land Steiermark Partner des Nachtbusses im Murtal und unterstützt diesen mit Fördermitteln. Auf Antrag der zuständigen Jugendlandesrätin Ursula Lackner (SPÖ) beschloss die steirische Landesregierung in ihrer jüngsten Sitzung einen Förderungsbeitrag von 20.000 Euro. Freude bei Wolfgang MoitziWolfgang Moitzi, Vorsitzender des Vereins Nightline Murtal, zeigt sich...

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
Leonie Sturm aus Trofaiach – im Bild mit Landesrätin Ursula Lackner (l.) und Mama Sandra  – ist eine der Gewinnerinnen des Preisausschreibens zur Lesekampagne "BücherheldInnen".

Leonie als "Bücherheldin"

Die achtjährige Leonie Sturm aus Trofaiach erfand einen lustigen Namen für ihren "Bücherhelden" und gewann damit. TROFAIACH. Im Rahmen der Lesekampagne "BücherheldInnen" wurde vom Lesezentrum Steiermark und dem Ressort Bildung und Gesellschaft ein Preisausschreiben veranstaltet, bei dem Kinder Namensvorschläge für sechs "Bücherhelden" einbringen konnten. Diese Figuren sind die Protagonisten der Kampagne "Bücherhelden - Lesen, mehr als Worte", mit der das Land Steiermark in Kindern die Lust am...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Bankenabgabe für Bildung

750 Millionen Euro für die Ganztagsschule, finanziert aus der Bankenabgabe – „damit nimmt die Bildungspolitik nun richtig Fahrt auf“, freut sich Ursula Lackner, Landesrätin für Bildung und Gesellschaft. „Der Beschluss bestätigt den Weg der Steiermark, die in den vergangenen Jahren einen Schwerpunkt auf den Ausbau der Ganztagsschule gelegt hat. Mit den zusätzlichen 750 Millionen Euro bekommen die Gemeinden als Schulerhalter nun mehr Sicherheit in der Entscheidung für die GTS“, betont...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
7

Kindergarten Sonnenschein ist 50

Der Trofaiacher Kindergarten Sonnenschein in der Rebenburggasse lud zum Jubiläumsfest und rund 400 Gäste folgten der Einladung. 50 Jahre voller Situationen mit Kinderlachen und manchmal vielleicht auch Tränen, mit unzähligen kleinen und großen Sternstunden wurden im Zuge des Jubiläumsfests des Kindergartens Sonnenschein in Trofaiach wieder zum Leben erweckt. Dem abwechslungsreichen Programm, welches die Kindergartenpädagoginnen in aufwendiger Arbeit gemeinsam mit den Kindern selbst gestalten,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Angelika Kern
Gratulation für den Jubilar: LR Ursula Lackner gratulierte bei ihrer Leibnitz-Visite Otto Gogl im Café Rosegger zum 85. Geburtstag.
4

Leibnitz: LR Ursula Lackner gratuliert Otto Gogl zum 85-er

Steiermarks Landesrätin für Bildung und Gesellschaft überbrachte Jubilar Otto Gogl höchstpersönlich Glückwünsche zum 85. Geburtstag. Zum 85. Geburtstag erhielt Senator KR Otto Gogl von vielen Honoratioren schriftliche Glückwünsche übermittelt. So auch von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, den Bischöfen Franz Lackner (Salzburg) und Wilhelm Krautwaschl (Graz-Seckau). Zum Abschluss des Gratulationsreigens stellte sich zuletzt auch noch Landesrätin Ursula Lackner bei einem Leibnitz-Besuch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Heribert G. Kindermann, MA
Landesrätin Ursula Lackner bei ihrem Besuch in Kammern.
1 4

Kammern hat einen guten Draht nach Graz

KAMMERN. Bildungslandesrätin Ursula Lackner stattete – gemeinsam mit Bürgermeister Karl Dobnigg, Gemeinderätin Marianne Reibenbacher sowie Amtsleiter Martin Kaiser den Kindern im Kindergarten Seiz,einen Besuch. Das Kindergartenteam rund um die Leiterin Elisabeth Golob stimmten mit den Kleinen ein Begrüßungslied „Wenn der Elefant in die Disco geht“ an. Passend zum Titel gab es einen Disco-Tanz, der auch die Landesrätin und den Bürgermeister in Schwung versetzten. Als kleines Geschenk wurde der...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.