Landhaus

Beiträge zum Thema Landhaus

Am "Tag des Apfels" im Landhaus: Obstbau-Obmann Johann Plemenschits, Landtagspräsidentin Verena Dunst, Obstkönigin Nina Nikles, Obmann-Stv. Adolf Nikles (von links).

Visite bei Landtagspräsidentin
Obstkönigin Nina I. aus Kukmirn im Landhaus

"Royalen" Besuch erhielt Landtagspräsidentin Verena Dunst am "Tag des Apfels" im Landhaus in Eisenstadt. Obstkönigin Nina Nikles aus Kukmirn kam gemeinsam mit Obstbauverband-Landesobmann Johann Plemenschits aus Klostermarienberg und Obmannstellvertreter Adolf Nikles aus Kukmirn, um eine Steige frisch geernteter burgenländischer Äpfel zu übergeben. "Regionalität und Qualität gehen beim heimischen Obst Hand in Hand. Beim Kauf bekommt man schmackhaftes, gesundes Obst und unterstützt die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Glück im Landhaus: Alexander Kraill (WK Burgenland Fachgruppengeschäftsführer), LTPräs.in Dunst, Innungsmeister-Stv. Bernhard Sammer, Lukas Giefing, Roland Oswald (WTG Obmann-Stv.) (v.l.n.r.)

Landhaus Eisenstadt
Rauchfangkehrer bringen Glück ins Landhaus

Rauchfangkehrer überbrachten im Eisenstädter Landhaus Weihnachts- und Neujahrswünsche.  EISENSTADT. Landtagspräsidentin Verena Dunst freute sich über den Besuch von burgenländischen Rauchfangkehrern im Landhaus Eisenstadt. Die Rauchfangkehrer, die traditionell als Glückssymbol gelten, überbrachten Weihnachts- und Neujahrswünsche. Dunst bedankte sich bei den Rauchfangkehrern für ihre wichtige Arbeit im vorbeugenden Brandschutz und Umweltschutz.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
1 1 7

Besuch des Landhauses in Eisenstadt

Heute besuchten 36 Mitglieder der Ortsgruppe Sieggraben des Pensionistenverbandes das Landhaus in Eisenstadt. Nach einem interessanten Vortrag über die Entstehung des Burgenlandes und des Landhauses begrüßte auch die Landtagspräsidentin Verena Dunst die Gruppe. Auch Sieggrabens Bürgermeister Andi Gradwohl kam vorbei. Vorsitzender Walter Wandrasch bedankte sich bei ihm für die Bereitstellung des Busses durch die SPÖ Sieggraben.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Ernst Schlapsi
Bei der Eröffnung der Ausstellung (von links): Lederkünstlerin Manuela Sommer-Schuster, Zeichnerin Durdane Kurbanova aus Turkmenistan, Frauenlandesrätin Verena Dunst, Sängerin Adylia Sarsenova aus Kasachstan.
1

Wörterberger Lederkunst im Eisenstädter Landhaus

Kunstvoll gearbeitete Leder-Einzelstücke der Galanteristin Manuela Sommer-Schuster sind bis zum Sommer im Eisenstädter Landhaus zu sehen. Auf Einladung von Frauenlandesrätin stellt die Wörterbergerin selbstgefertigte Taschen – allesamt Unikate – und Accessoires aus naturgegerbtem Leder aus. Sommer arbeitet in ihrem Beruf als Galanteriemeisterin auch mit vergleichbaren anderen Handwerksbetrieben zusammen, so etwa aus den Genres Blaudruck, Filzen oder Bioleder-Herstellung. Neben den Stücken...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.