Landjugend Ried/Katsdorf

Beiträge zum Thema Landjugend Ried/Katsdorf

Das Projekt "Brauchtum mit Hand und Herz" der Landjugend Ried/Katsdorf wurde mit Gold ausgezeichnet.
4

Gala Nacht
Landjugend Ried/Katsdorf ist aktivste Ortsgruppe im Bezirk Perg

Am 5. Jänner fand die Gala Nacht (Landesversammlung) der Landjugend Oberösterreich statt. Die Landjugend-Gruppen Ried/Katsdorf und Münzbach erhielten Auszeichnungen. RIED/RIEDMARK, KATSDORF, MÜNZBACH. Erstmals ging die Landesversammlung online über die Bühne. Stephan Eichelsberger aus dem Bezirk Braunau wurde als neuer Landesleiter präsentiert, die aktivsten Ortsgruppen wurden vor den Vorhang geholt und die besten Landjugend-Projekte Oberösterreichs gekürt. Die Landjugend Ried/Katsdorf holte...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

"Das isst Österreich"
Landjugend Ried/Katsdorf weist auf heimische Lebensmittel hin

„Schau auf regionale Qualität“ – diese Botschaft will die Landjugend Ried/Katsdorf verbreiten. "Die regionalen Lebensmittel und die Unterstützung der heimischen Landwirte sind uns wichtig!" RIED/RIEDMARK. Mit der österreichweiten Initiative „Das isst Österreich“ wird auf unsere heimischen Lebensmittel hingewiesen. Die Landjugend Ried/Katsdorf unterstützt diese Aktion und besuchte fünf landwirtschaftliche Betriebe in Ried in der Riedmark. Eine Woche lang wurde jeden Tag ein anderer Betrieb auf...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
2

Landjugend
Silber-Auszeichnung für Projekt der Landjugend Ried/Katsdorf

Am Sonntag, 22. November, ging das "BestOf‘20", die Bundesprojektprämierung der Landjugend Österreich, online über die Bühne. Dabei regnete es für die Landjugendgruppen aus Oberösterreich Gold-, Silber- und Bronzemedaillen. Weiters wurden die Absolventen des "aufZAQ"-zertifizierten Lehrganges für Landjugend-Spitzenfunktionäre geehrt. KATSDORF, RIED/RIEDMARK. Landjugendmitglieder und Ehrengäste aus ganz Österreich versammelten sich vor den PCs, um an dieser ganz besonderen Veranstaltung...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
3

LJ Ried/Katsdorf
Landjugend engagierte sich fürs Diakoniewerk Ried/Riedmark

2020 war und ist ein herausforderndes Jahr. Zusammenhalt und Gemeinschaft in Verbindung mit Brauchtum hat deshalb heuer für die Landjugend Ried/Katsdorf einen ganz wichtigen Stellenwert. RIED/RIEDMARK, KATSDORF. So startete die Landjugend das Projekt „Brauchtum mit Hand und Herz“. Die Rieder Tracht wurde entworfen und selbst geschneidert, Online-Nähkurse wurden angeboten und für die Kleinen gab‘s eine Kinderferienaktion am Bauernhof. Auch handwerkliches Geschick war gefragt – gemeinsam mit...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
5

Landjugend
LJ Ried/Katsdorf bleibt auch in schwierigen Zeiten motiviert

Die Landjugend Ried/Katsdorf vertieft ihre Nähkenntnisse derzeit mit Online-Kursen. Produkte, die gemeinsam mit dem Diakoniewerk Ried hergestellt wurden, sind für freiwillige Spenden erhältlich. RIED/RIEDMARK, KATSDORF. Die Landjugend Ried/Katsdorf ist auch in schwierigen Phasen motiviert, Projekte umzusetzen: Im Herbst 2019 entstand gemeinsam mit den Goldhaubenfrauen die „Rieder Tracht“. In mehreren Kursen wurden die ersten Dirndlkleider selbst genäht. Wegen der Corona-Krise kann die Mostkost...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
3

"Teufelsblick" auf Rieder Sehenswürdigkeit

RIED/RIEDMARK. Die Teufelskanzel im Ortsteil Hartl zählt zu den Sehenswürdigkeiten der Gemeinde Ried in der Riedmark. Der sagenumworbene Platz liegt auf einem Felsen, welcher am besten vom Rieder Wanderweg „Hochstraßer-Rundweg“ aus erreichbar ist. Die Sage und die Besonderheit dieses Ortes geraten immer mehr in Vergessenheit, immer weniger Rieder wissen wo genau sich die Teufelskanzel befindet. Deshalb setzte sich, die Landjugend Ried/Katsdorf das Ziel, mit dem Projekt „Teufelsblick“ auf diese...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Der neu gewählte Bundesvorstand (v.l.n.r.): Georg Schoditsch, Martin Stieglbauer, Julia Saurwein, Johann Diwold
2

Landjugend wählte neuen Bundesvorstand

Johann Diwold aus Ried in der Riedmark wurde bei der Landjugendtagung in Wien zum neuen Bundesleiter-Stellvertreter gewählt. RIED/RIEDMARK, WIEN. Vergangene Woche tagte die Landjugend Österreich in Wien und stellte dabei die Weichen für die Zukunft. Dabei wurde nicht nur an der inhaltlichen Weiterentwicklung gearbeitet, sondern auch ein neuer Bundesvorstand gewählt. Neu im Team sind mit Maria Stiglhuber aus Wels und Johann Diwold aus Ried in der Riedmark zwei Oberösterreicher. Die Tirolerin...

  • Perg
  • Fabian Buchberger

Ferienaktion der Landjugend Ried/Katsdorf

RIED, KATSDORF. Am Donnerstag, 24. Juli fand die Ferienaktion der Landjugend Ried/Katsdorf statt: Auf dem Bauernhof der Familie Gumplmayr begaben sich die 48 Kinder auf die Suche nach einem geheimnisvollen Schatz. Dabei mussten sie die „Waldgeister“, die sich im Wald versteckt hielten, finden und kniffelige Aufgaben lösen. „An diesem Nachmittag stand die Fantasie und Entdeckerfreude der Kinder im Vordergrund. Unseren Jüngsten wurde eine Möglichkeit geboten, wo ein unbeschwertes Spielen im Wald,...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg

Zwei Auszeichnungen für Landjugend Ried/Katsdorf

Für das Projekt "Wir fliagn auf Most" mit Gold und Landjugend-Kreisel für bestes Projekt aus OÖ ausgezeichnet. RIED, KATSDORF. Am Wochenende vom 4. bis 5. Jänner hatte sich die Landjugend Ried/Katsdorf über Einiges zu freuen: Am Samstag wurde das Projekt "Wir fliagn auf Most" der Ortsgruppe mit der Goldmedaille beim Projektwettbewerb der Landjugend OÖ, bei der Landesversammlung in der Messehalle Wels, ausgezeichnet. Und nicht nur das, auch der Landjugend-Kreisel für das beste Projekt aus ganz...

  • Perg
  • Michael Köck
Im Bild stehend von links nach rechts: Bundesleiter Markus Zuser, Stefan Jauk Raiffeisen NÖ-Wien, Generalsekretär der Landwirtschaftskammer Österreich August Astl, Bundesleiterin Elisabeth Gneißl, Ministerialrat Josef Resch vom Lebensministerium; hockend: Landjugendleitung Ried-Katsdorf Johann Diwold und Julia Gumplmayr

Landjugend Ried/Katsdorf: Silber für Most-Projekt

Die Landjugend setzte unter dem Motto "Wir fliagn auf Most" in ihrer Gemeinde ein Jahr auf Aktivitäten zum Thema Most. Dafür wurden sie bei der Bundesprojektprämierung der Landjugend mit Silber ausgezeichnet. RIED, KATSDORF. Unter dem Titel „BestOf‘12“ fand die Bundesprojektprämierung der Landjugend Österreich im Studio 44 der Österreichischen Lotterien in Wien statt. Aus jedem Bundesland wurden Orts-, Bezirksprojekte, sowie ein Landesprojekt eingereicht. Drei Silber- und drei Goldmedaillen für...

  • Perg
  • Michael Köck
4

Most verleiht Flügel

KATSDORF, RIED/RIEDMARK. "Most verleiht Flügel", das stellte sich bei der Mostkost zwoa 12, veranstaltet von der Landjugend Ried/Katsdorf und der Ortsbauernschaft Ried am 26. Mai heraus. 20 junge Damen und Herren in Dirndlkleidern stürzten sich in einen riesigen Heuhaufen. Beim Dirndlspringen ging es hoch her: Die Teilnehmerinnen überboten sich in Kreativität und Orginalität, so waren unter anderem Schneewittchen, Superdirndl, eine Überflieger-Pilotin und ein besonders kreativer Salto zu sehen....

  • Perg
  • Michael Köck
3

Auf zur „Mostkost zwoa 12“

RIED. Am Pfingstsamstag, 26. Mai, lädt die Landjugend Ried/Katsdorf mit der Ortsbauernschaft Ried ab 14 Uhr zur „Mostkost zwoa 12“ ein. Die Veranstaltung findet am Gut der Familie Diwold vulgo Kirnbauer in Wachsreith statt. Die Landjugend hat im Herbst einen eigenen Most gepresst und wurde bei der Ab-Hof Messe in Wieselburg mit Bronze prämiert. Die Musikgruppen Sama4 und die böhmische Abordnung der Markmusikkapelle sorgen für Musik. Außerdem gibt es eine Trachtenmodenschau, einen Mostlehrpfad...

  • Perg
  • Ulrike Plank
4

„Jugendlich frisch, grasig und fruchtig“

RIED, KATSDORF. Edelmetall für die Landjugend Ried/Katsdorf bei der Ab Hof Messe in Wieselburg: Für den Landjugendmost, der bei Familie Petra und Dietmar Wahl gepresst wurde, gab es Bronze. „Jugendlich frisch, grasig/fruchtig“, beschreibt Landjugend-Leiter Johann Diwold den Most. Wer den Most verkosten will, hat am 26. Mai bei der Mostkost in Ried Gelegenheit dazu. Fotos: Privat

  • Perg
  • Michael Köck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.