Landler Poetentage

Beiträge zum Thema Landler Poetentage

Freizeit
2 Bilder

9. Landler Poetentage
Nachlese

wie alle Jahre ist es viel zu schade, die gelungenen Arbeiten zu den alljährlichen Themen der Poetentage nur einmal zu lesen, daher erscheint immer eine kleine Nachlese, die von der Organisatorin, Friederike Amort aus Großreifling-Landl zusammengestellt und herausgegeben wird. So sind es diesmal Kurzlyrik in vielen Formen, Gedanken und Gedichte in Schriftsprache und Mundart zum elementaren Thema "Licht"!

  • 29.10.18
  •  1
Freizeit

Nachlese 2017

der literarischen Beiträge von den 8. Landler Poetentagen! Viele Texte in allen möglichen Gedichtformen hat die Nachlese zum Thema Erde im Inhalt. Die Autorinnen und Autoren waren zum Element Erde und zur Materie Erde heuer wieder besonders kreativ und einfallsreich. In Zeiten wie diesen wird aufgrund der hohen Beförderungsgebühren diese Broschüre um baldigen Nachlesen dem Herbst-FEIERABEND plus Beilagen beigefügt! Nachstehen sind aus einer Vielzahl ein paar Kurztexte zu lesen: Erde...

  • 17.10.17
  •  8
  •  3
Lokales
2 Bilder

Landler Poetentage 2017

Die Poetenkugel hat im Park des Schloß Kassegg am Erb neben dem Kräutergarten ihren Präsentationsplatz gefunden. Das Dreierlei von Weidenkugel, kreiert von Marianne Hofstätter, Tontafeln, gestaltet von Melitta Tollschein und "erdigen" Texten, von der Organisatorin Friederike Amort beschriftet, weist bereits auf die Landler Poetentage zum Thema Erde, sowie auf die öffentliche, abendliche Lesung um 19 Uhr des 24. Augusts, zu der die Bevölkerung herzlich eingeladen ist, hin.

  • 16.08.17
  •  4
Lokales
13 Bilder

Landler Poetentage 2017

13 Erde-Textwimpel wurden von der Organisatorin der Landler Poetentage, Friederike Amort aus Großreifling-Landl entworfen und hergestellt, welche für den Rosmarienhof am Erb-St. Gallen rechtzeitig zur Verfügung gestellt werden. Sie weisen bereits vor dem Marienfeiertag, an dem hier wie alle Jahre die Kräuterweihe stattfindet und insbesondere an diesem "großen Frauentag" auf unsere Veranstaltung zum hin.

  • 07.08.17
  •  7
  •  4
Lokales
6 Bilder

Landler Poetentage 2017

Erde! ein weiteres sichtbares Zeichen unserer Vorpräsentation und als sogenannter Blickfang für die Poetentage sind die Tontafeln, die nun von mir beschriftet wurden. Frau Melitta Tollschein, die Keramikkünstlerin aus Hieflau hat genau nach meinen Wünschen und Vorstellungen Tontafeln zum Thema Erde gestaltet, die nun mit Kurztexten versehen wurden und welche dann beim Aufstellen der Weidenkugel beim Schloss Kassegg auf dieser befestigt werden. Bis bald zum nächsten Bericht!

  • 02.08.17
  •  8
  •  6
Lokales

Landler Poetentage 2017

es gibt bereits ein zweites sichtbares Vorzeichen für die 8. Landler Poetentage zum Thema Erde. Über Vermittlung von der St. Florianer Autorin Monika Maria Windtner wurde nach meinen Wünschen und Vorstellungen von der Korbflechterin Marianne Hoftstätter aus dem oberösterreichischen Neukirchen eine große Weidenkugel hergestellt, welche mir die Flechtkünstlerin gestern ganz persönlich lieferte. Die Kugel soll zum einen die Erdkugel und zum anderen die Frucht aus dem Erdboden symbolisieren. Das...

  • 14.07.17
  •  9
  •  4
Lokales

Landler Poetentage 2017

Erste Vorzeichen der Veranstaltung der 8 . Landler Poetentage! Papier-und-Postpartnerbetrieb Pretschuh in Kirchenlandl hat nach meinen Wünschen und Vorstellungen das Plakat des Literatentreffens zum hochaktuellen und brisanten Thema bestens gestaltet.

  • 14.07.17
  •  12
  •  8
Freizeit
Viele bedruckte Flecken
9 Bilder

Ein feuriges Teamwerk ...

… für die Vorbereitungen rund um 7. Landler Poetentage am 25. und 26. August 2016 zum diesjährigen Thema „Feuer“ in Hieflau im Gemeindeverbund Landl. Die Organisatorin Friederike Amort läßt sich jedes Jahr eine andere, besondere Vorpräsentation von themengerechten Kurz-und-Kleintexten der nicht-und-teilnehmenden Autorinnen und Autoren einfallen. All diese Installationen, wie auch jene aus den vergangenen Jahren dienen dazu, daß im Vorfeld auf unsere Veranstaltung aufmerksam gemacht wird....

  • 08.07.16
  •  5
  •  4
Freizeit

Gut Ding braucht Weil' ...

Endlich, endlich war es soweit, daß die Organisatorin der Landler Poetentage Friederike Amort aus Großreifling-Landl Frau Elisabeth Aigner das Ehrenbild für fünfmalige Anwesenheit für das Jahr 2015 bei dieser literarischen Veranstaltung nachreichen konnte, was die Autorin aus Bad Aussee sichtlich überraschte und erfreute!

  • 08.04.16
  •  2
  •  3
Lokales
beim eingang zum gemeindeamt
5 Bilder

6. Landler Poetentage 2015

als blickfang und hinweis auf die 6. landler poetentage wurden gestern zwei vorpräsentationen installiert. mit kreativer und tatkräftiger hilfe der palfauer poldi und ali leichtfried kann man nun einblick in das kräuterbuch nehmen, in welchem zahlreiche literarische beiträge der autorinnen und autoren rund um die kräuter nachzulesen sind. als schmückendes beiwerk gestaltete poldi einen kräutergarten im blechschaffl und ein mit heublumen bestücktes korbfüllhorn, welche beide beim gemeindeamt...

  • 07.08.15
  •  8
  •  2
Lokales

"Hüfts nit," ...

hiermit ergeht von unserer schelmischen trollin am titelbild an alle einheimischen und gäste und nah und fern die gerne einer heiteren lesung lauschen und lachen, mitsingen, mitpaschen (klatschen) und mitjodeln die einladung zur buchpräsentation am 20. 8. um 19h bei sandra und gerhard stangl, kräuterbergbauer in landl-lainbach-schwabeltal!

  • 05.08.15
  •  2
  •  3
Lokales

"Hüfts nit, so schods nit" ...

... nach dieser alten weisheit hielten sich die beiden befreundeten autorinnen ernestine gira aus wien mit niederösterreichischen wurzeln und friederike amort aus großreifling-landl beim heiteren schreiben von gstanzln. das vorliegende buch erscheint anläßlich der 6. landler poetentage und wie könnte es anders sein, sind doch die kräuter daran schuld, daß die beiden dichterinnen sich ordentlich ins humorvolle zeug legten ...! das buch wird am 20. aug. beim kräuterbergbauernhof stangl im...

  • 30.07.15
  •  6
  •  3
Lokales

6. Landler Poetentage 2015

das programm für die 6. landler poetentage 2015 ist fix. wie immer freut sich die organisatorin friederike amort aus großreifling-landl befreundete literatinnen und literaten mit oder ohne begleitung aus der näheren und ferneren umgebung zum gleichgesinnten gedankenaustausch mit zeit, interesse und freude am zusammensein begrüßen zu dürfen! wie auch alle einheimische und gäste aus unserer weitläufigen gemeinde und darüber hinaus sehr herzlich zur abendlichen launigen lesung um 19h mit allen...

  • 28.07.15
  •  8
  •  5
Lokales

6. Landler Poetentage 2015

auch heuer wieder zum thema "kräuter" haben sich die poeten für die 6. landler poetentage ins zeug gelegt und der organisatorin fr. amort viele literarische kräuterschmankerl für das 30-seitige kräuterbuch, welches an drei stellen innerhalb der gemeinde landl zur vorpräsentation und ankündigung installiert wird, geschickt. wir laden die woche-leser in den poetischen kräutergarten zum gustieren ein, indem nachstehend von jedem eine kleine kostprobe in schriftsprache, oder auch in mundart zu...

  • 12.07.15
  •  7
  •  1
Lokales

6. Landler Poetentage 2015

das diesjährige plakat zur veranstaltung des eisenwurzen-autorentreffen im august 2015, welches die kräuterspirale bei den kräuterbergbauern sandra und garhard stangl im ydillschen schwabeltal von lainbach-landl zeigt. alle poesie – und literaturinteressierten der region und darüber hinaus sind zu dieser veranstaltung im zeichen der kräuter herzlich eingeladen zum mitwirken, zum mitschreiben, oder einfach zum dabeisein bei der öffentlichen lesung am abend zum zuhören und...

  • 28.06.15
  •  4
  •  4
Lokales
bald kann beim kräuterweibl lustiges, besinnliches, satirisches und heiteres gelesen werden
4 Bilder

Landler Poetentage 2015

für die landler poetentage am 20. u. 21. 8. 2015 bei strahlendem sonnenschein und köstlichem frühstück erfolgten weitere organsationsgespräche mit den kräuterbergbauern sandra und gerhard im landler schwabeltal. bestehende ideen wurden ergänzt und verbessert, neue ideen wurden vorgeschlagen und fixiert, ein rundum angenehmes ambiente von natur pur, wohlbehagen, entschleunigung und optimaler zusammenarbeit. das kräuterweibl hat schon ihren platz eingenommen und präsentiert in bälde ihre mappe...

  • 06.06.15
  •  2
  •  3
Lokales
aus monika marias kräuter-ideen-gedanken-garten

Die Landler Poetentage 2015

mit dem thema "kräuter", sie werfen bereits erste, sehr erfreuliche schatten voraus! die st. florianer autorin und vielseitig interessierte "menschin" monika maria windtner hat sich bereits intensiv literarisch und handwerklich mit dem thema beschäftigt. TAUSEND DANK liebe monika maria für deine großartige begeisterung und einfallsreiche mitarbeit, zig servietten händisch und individuell zu beschriften und zu illustrieren, sowie zwei textilbänder poetisch und liebevoll zu kreieren. diese...

  • 20.05.15
  •  2
  •  4
Lokales
dokumenation einer hilfe
2 Bilder

in memoriam ...

ein nachtrag zu den landler poetentagen in palfau 2014! an den letzten tagen staunten die teilnehmerinnen und teilnehmer der landler poetentage 2014 nicht schlecht, als sie eine karte im postkasten aus nepal vorfanden ... dieser gruß erhält nun eine tragische und besondere zweifache bedeutung, zum einen, daß der absender adi huber, seines zeichens einer der legendären, steirischen expeditions-bergsteiger-huber-brüder, bürgermeister a. d. von palfau, zimmermann und sherpa-gönner seine letzte...

  • 30.04.15
  •  4
Lokales
2 Bilder

5. Landler Poetentage - Abschluss!

Zum Abschluß der 5. Landler Poetentage werden noch die Erinnerungswimpel verteilt. Je einen Wimpel mit dem Siegertext erhält der Wettbewerbssieger, heuer, Herr Heinrich Welser aus Salzburg und je einen, mit allen Teilnehmern erweiterten Text erhält die Gemeinde Landl und der Gastgeber in Palfau, in diesem Falle Herr Gottfried Scheiblechner für das Forum Stockbauer als Dankesgeste. Auf ein "poetisches, gesundes, kreatives Wiedertreffen" 2015 in Landl!

  • 27.09.14
  •  1
Lokales
die nicht ganz komplette poetenrunde
8 Bilder

5. Landler Poetentage

Die 5. Landler Poetentage sind mit viel Wetterglück in guter, erfrischender Luft über die Bühne gegangen. Am 21. 8. 2014 am frühen Vormittag hat der Landler Bürgermeister, Herr Bernhard Moser der stattlichen 15-köpfigen Poetenrunde mit Begleitung in Mooslandl beim Mooswirt den Willkommensgruß überbracht und eine erfolgreiche Abwicklung gewünscht. Frau Mag. Ingrid Streicher aus Waidhofen/Ybbs erhielt für fünfmalige Poetentage-Teilnahme einen Ehrenwimpel überreicht. Erster Programmpunkt war...

  • 23.08.14
  •  8
  •  5
Lokales

als eine zusätzliche präsentation

für die 5. LANDLER POETENTAGE am 21. und 22. august in landl und palfau hat die organisatorin friederike amort ein sogenanntes „luftbuch“ zusammengestellt und gestaltet, in welchem auch längere texte, zum thema „luft“ zu lesen sind und die auf den wimpeln nicht ausreichend platz fanden. dieses wird gut sichtbar im außenbereich beim forum stockbauer und bei der wasserlochschenke, beides in palfau angebracht und ist für alle interessierten einsicht – und lesbar. die organisatorin bedankt sich bei...

  • 06.08.14
  •  2
  •  2
Lokales

5. Landler Poetentage

Eisenwurzen-Autorentreffen. Hiermit wird das Plakat dieser Veranstaltung am 21. und 22. August 2014 in Landl, bzw. Palfau präsentiert. Die Organisatorin Friederike Amort aus Großreifling-Landl bedankt sich bei ihrer literarischen Kollegin, Frau Hannelore Walter aus D-Landshut für die überaus ansprechende Gestaltung der Vorankündigung und für die einsatzfreudige Mithilfe!

  • 17.07.14
  •  8
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.