Landschaftsfotografie

Beiträge zum Thema Landschaftsfotografie

1 17

Jahreswechsel
Neues Jahr, neues Glück

Ein neues Jahr hat begonnen und somit auch eine neue Bergsaison. Ich blicke auf ein sehr bergreiches Jahr zurück. Auch wenn mir Corona ab und zu einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, so bin ich doch sehr Zufrieden mit dem Jahr 2020. Neue Ziele für das Jahr 2021 wurden bereits gesetzt. Touren die ich 2020 nicht machen konnte werde ich versuchen dieses Jahr nachzuholen. Ich wünsche allen Regionauten,- Lesern und dem Team vom Bezirksblätter einen guten Start in das neue Jahr.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
1

SÜDTIROL/DOLOMITEN
Sehnsucht...

Hier ein Foto von 2019 in den Dolomiten. Hoffentlich kann ich da bald wieder die beeindruckenden Berge Fotografieren.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
4 6

Herbst vom Feinsten

bei diesem Wanderwetter zieht es viele noch hinaus und hinauf in die Natur und die Berge- milde Temperaturen und eine Farbenpracht- unsere Natur ist für mich der größte Künstler

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Hilde Nairz
2

Heuarbeit im hinteren Navistal auf ca. 1600 m

diese Bergbauern müssen das Heu noch händisch mähen und herunterholen- ob sie wohl auch eine Förderung bekommen ??? Wo: Navis, 6143 Wipptal auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Hilde Nairz
nette Begrüßung von Daniela und dem Team
11 45

1. Tiroler Regionautentreffen in Hoch Imst am 17. Juni 2012

Bei traumhaft schönem Wetter machten wir uns gleich am Morgen auf nach Hoch Imst. Immerhin wurden wir von unserem tollen Bezirksblätter-Team dorthin eingeladen. Daniela Sternberger begrüßte uns in bester Laune und es war richtig nett mit ihr zu tratschen. Außerdem zeigte sich das Team beim Segway-Fahren äußerst sportlich, was wir natürlich für alle Regionauten im Bild festgehalten haben. Die Coasterbahn kam bei den Jungs selbstverständlich besonders gut an und sie konnten kaum genug davon...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Alexandra Salvenmoser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.