Landstraße

Beiträge zum Thema Landstraße

Lokales
Einen gastronomischen Restart feierte am Pfingstmontag der Linzer Klosterhof, wo sich zahlreiche Besucher den sonnigen Feiertag verschönerten.
21 Bilder

BILDERGALERIE
Viele Schritte in die alte Normalität

LINZ (rei). Die vermehrten Lockerungen machen eine Rückkehr in unser gewohntes Leben wieder Schritt für Schritt möglich und das zeigt sich auch an vielen Orten in unserer Stadt. Egal ob an der Donau, entlang der Landstraße oder im gesellschaftlichen Leben: Die Linzerinnen und Linzer suchen wieder die vertraute Öffentlichkeit. Begleiten Sie uns auf unserem Streifzug!

  • 02.06.20
Lokales
Feuerwehrauto auf der Linzer Landstraße.

Aus dem Archiv der Stadt Linz
Damals 1933: Feuerwehrkorso in Linz

Anlässlich des 60-Jahr-Jubiläums des Oberösterreichischen Verbandes für das Feuerwehr- und Rettungswesen wurde im Sommer 1933 eine zweitägige Festveranstaltung abgehalten. Am abschließenden Festzug in der Linzer Innenstadt nahmen insgesamt 2850 Feuerwehrmänner, 32 Pferde mit 17 Kutschen sowie lediglich neun Kraftfahrzeuge teil. Die Feierlichkeiten wurden durch eine Leistungsschau am Hauptplatz beendet. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • 28.04.20
Lokales
3 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Posten auch Sie Ihre besten Schnappschüsse auf www.meinbezirk.at Die besten Bilder schaffen es jede Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Künstlerisch angehaucht "Am Ende der Brücke ist ein Licht", betitelte Elisabeth Peinsipp ihre Aufnahme von der Holzbrücke in Schwarzau am Steinfeld. Die Oberflächenstruktur der Brücke verleiht dem Bild schon beinahe einen künstlerischen Touch. Majestätische Burg Hoch oben über Gloggnitz thront die Burg...

  • 27.04.20
Lokales
Heute starten Sanierungsarbeiten zwischen den Stationen Landstraße und Praterstern.
2 Bilder

Landstraße bis Praterstern
Sanierung der Wiener S-Bahn-Stammstrecke

Heute beginnen die ÖBB eine Sanierung der Wiener S-Bahn-Stammstrecke. Arbeiten finden zwischen den Stationen Landstraße und Praterstern satt. WIEN. Die Wiener Schnellbahn-Stammstrecke gilt als der meistbefahrenste Abschnitt im österreichischen Schienennetz. Während der Hauptverkehrszeiten sind Züge hier üblicherweise im Drei- bis Fünf-Minuten-Takt unterwegs. Aufgrund der starken Beanspruchung fallen regelmäßig Sanierungsarbeiten an. Aktuell sind Arbeiten zwischen den Stationen Landstraße...

  • 22.04.20
  •  2
Lokales
In der Rudolfstiftung liegt Wiens erster Patient mit dem Coronavirus.
2 Bilder

Erster Wiener Coronavirusfall
8 von 10 Patienten müssen nicht ins Spital

Erstmals wurde in Wien bei einem Patienten der Coronavirus festgestellt. Gesundheitsstadtrat Hacker gibt Entwarnung: keine Pandemie. Zum Gesundbleiben wird Hygiene empfohlen. WIEN. "Es war nur eine Frage der Zeit, bis Wien vom Coronavirus erreicht wird", so Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ). Nun ist es so weit: Heute Donnerstag, 27. Februar, wurde ein 72-jähriger Mann im Krankenhaus Rudolfsstiftung im 3. Bezirk positiv auf den "Coronavirus" COVID-19 (Coronavirus Disease 2019) getestet....

  • 19.03.20
  •  2
Lokales
An dieser Stelle wurde das Kaufmännische Vereinshaus erbaut.

Aus dem Archiv der Stadt Linz
Damals: Gasthof „Zum Herrenhaus“

Der ehemalige Gasthof „Zum Herrenhaus“ an der Landstraße – links im Bild mit dem Eingang zum Gastgarten – zählte zu den größten Gasthöfen von Linz. Er diente der Stadt seit dem 17. Jahrhundert als Quartier für vornehme Herren; 1713 ging er in Privatbesitz über. Im Jahr 1895 wurde das Gebäude abgerissen und an seiner Stelle bis 1898 das Kaufmännische Vereinshaus errichtet (Architekt: Hermann Krackowitzer). Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • 18.03.20
Lokales
Arbeitsgespräch der Landeshauptleute Wilfried Haslauer und Thomas Stelzer.
2 Bilder

Flachgau/Braunau
Großräumiges Lkw-Transitfahrverbot auf Landesstraßen

Salzburg und Oberösterreich einigen sich auf Gesamtpaket für den nördlichen Flachgau und den Bezirk Braunau. Auch bayerische Gemeinden mitumfasst. Auch der öffentliche Verkehr soll verbessert werden. FLACHGAU. Nach Salzburgs Ankündigung, auf der B156 Lamprechtshausener Straße ein Transitfahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen und Sattelkraftfahrzeuge zu erlassen, gab es nun ein neuerliches Arbeitsgespräch der Landeshauptleute Wilfried Haslauer und Thomas Stelzer und der Verkehrslandesräte Stefan...

  • 10.03.20
Lokales
Pop-Folk Sängerin Eva K. Anderson freut sich auf ihr Konzert am 16. Mai um 20 Uhr in der "Villa Kunterbunt" in Pressbaum.
3 Bilder

Eva K. Anderson
Zurück auf die Bühne

Ihr Hit „Fortune Teller“ klingt noch immer in so manchen Ohren - Eva K. Anderson ist definitiv keine Unbekannte in der österreichischen Musikszene. Nach längerer Auszeit begibt sich die Pop-Folk Sängerin nun zurück auf die Bühne und begeistert ihr Publikum nicht nur mit ihrem Gesang, sondern auch mit Persönlichkeit. Anderson war neun Jahre jung, als ihre Leidenschaft für das Musizieren erwachte. „Ich bin damals mit staunenden Kinderaugen vor dem Fernsehgerät gesessen und habe mir die...

  • 09.03.20
Wirtschaft
Die RLB OÖ vereint zwei Bankstellen und eröffnet am 2. März neu auf der Landstraße vis-à-vis des Passage-Einkaufscenters.
2 Bilder

RLB OÖ
Roboter "Pepper" lädt ins neue RLB OÖ-Kundencenter

Das neue Kundencenter der RLB OÖ auf der Linzer Landstraße öffnet am Montag, 2. März 2020 ihre Pforten. LINZ. Die Raiffeisenlandesbank OÖ (RLB OÖ) eröffnet am Montag, 2. März ihr neues Kundencenter auf der Landstraße 15. Die Bank bündelt damit ihre Bankstellen am Dom und auf der Landstraße. 20 Mitarbeiter kümmern sich am neuen Standort um rund 12.000 Bankkunden. Neue Wege geht die RLB OÖ mit einem zentralen Welcome-Desk im Eingangsbereich. Für einfache Produktabschlüsse stehen digitale...

  • 26.02.20
Lokales

Guggi Hofbauer
Erste Hochzeitskabarettistin wird Zweite

Die Landstraßer Kabarettistin Guggi Hofbauer erhielt eine Auszeichnung für ihr ganz besonderes Hochzeitskabarett. LANDSTRASSE. Seit 2016 sorgt die Guggi Hofbauer nicht nur als freischaffende Kabarettistin, sondern vor allem als erste österreichische Hochzeitskabarettistin für Lachmuskeltraining. Nun holte die "Lachwurzn" aus dem 3. Bezirk den 2. Platz beim "Austrian Wedding Award 2020", dem „Oscar der Hochzeitsbranche“. In 32 unterschiedlichen Kategorien haben dabei acht Dienstleister...

  • 25.02.20
  •  1
Gesundheit
Der Arzt des Vertrauens ist genau, kompetent und freundlich. Mit dem bz- Ärzteführer Wien finden Sie die perfekte medizinische Betreuung

Ärzteführer für Wien und alle Bezirke

Mit dem Ärzteführer für Wien unterstützen wir Sie bei der Suche nach der passenden Ärztin bzw. dem passenden Arzt für Ihr gesundheitliches Anliegen. An einen guten Arzt, eine gute Ärztin stellt man viele Anforderungen: Einfühlsam sollten sie sein, sich Zeit nehmen, praktische Öffnungszeiten haben – und nach Möglichkeit auch in der Nähe ordinieren. Gerade am letzten Punkt spießt es sich jedoch oft, deswegen soll Ihnen dieser Ärzteführer dabei helfen, neben dem Allgemeinmediziner auch die...

  • 25.02.20
  •  22
  •  10
Lokales
Rubina Kaiser und Katharina Sauermann (v.l.) wollen den Schwarzenbergplatz begrünen und so abkühlen.

Klimakrise in Wien
Kühler Prachtboulevard am heißen Schwarzenbergplatz

2019 war der Schwarzenbergplatz heißester Platz Wiens. Zwei Architekturstudentinnen wollen das ändern. INNERE STADT/LANDSTRASSE/WIEDEN: "Mehr als 20.000 Menschen durchqueren den Schwarzenbergplatz täglich mit Öffis", so Katharina Sauermann. Trotzdem bietet er keine angenehme Atmosphäre, im Gegenteil: "2004 wurde er zum Durchbrausen für Autos umgebaut, so ist der einst von der Bevölkerung geschätzte Platz heute eine Betonwüste ohne einen einzigen Baum." Beim bz-Lokalaugenschein fahren...

  • 21.02.20
  •  2
  •  2
Lokales
Die Ehepaare aus dem 3. Bezirk wurden im Rathaus gefeiert.

Hochzeitsjubiläum in Wien
Die Landstraßer Hochzeitsjubilare im Rathaus

Bürgermeister Michael Ludwig hat die Hochzeitsjubilare aus dem Bezirken 1 bis 11 in den Festsaal des Rathauses eingeladen. LANDSTRASSE. "In Vertretung von Bezirksvorsteher Erich Hohenberger habe ich für die Jubilare aus dem Dritten Schlagobers für die Sachertorte mitgebracht", so Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Susanne Wessely (SPÖ). "50, 60, 65, 67,5 und 70 Jahre sind die Eheleute miteinander verheiratet. Der ganze Bezirk gratuliert ganz herzlich!" Die bz schließt sich den Glückwünschen...

  • 18.02.20
  •  1
Lokales
Wien ist beliebter Drehort bei Filmschaffenden, wie etwa hier in der Ebendorferstraße. Das Foto zeigt die Dreharbeiten des Filmes "Die Schachnovelle", bei dem Philipp Stölzl die Regie führt.
2 Bilder

Vienna Film Commission
Wien ist international beliebter Film-Drehort

Als Drehort wird Wien immer beliebter: Ansprechpartner bei Ansuchen und Empfehlungsschreiben für Drehbewilligungen ist die Vienna Film Commission. WIEN. Nationale und internationale Filmschaffende wissen, was Wien als Drehort zu bieten hat. 2019 war ein gutes Jahr für die Vienna Film Commission. Insgesamt wurden 684 Filmprojekte bei der Vienna Film Commission eingereicht. Das sind um 13,3 Prozent mehr als im Vorjahr. „Die erneute Steigerung von Dreharbeiten in Wien ist sehr erfreulich...

  • 18.02.20
Lokales
Goldene Stimmung herrschte im Café Haller.

Wirtschaft in Wien
Kontakte knüpfen auf der Landstraße

Zeitig in der Früh fand im Cafe Haller in der Landstraßer Hauptstraße 103 ein Treffen des Teams Werbung Wien der Wiener Wirtschaftskammer statt. LANDSTRASSE. "'Kommunikation am Morgen' ist unser heutiges Motto, dabei wollen wir unsere Mitglieder mit Politikern aus dem 3. Bezirk vernetzen", erläuterte Moderatorin Ortrun Gauper. So war dann auch ein höchstrangiger Politiker mit dabei: Ernst Woller, der Wiener Landtagspräsident. "Ich wohne ganz in der Nähe der Landstraßer Hauptstraße und bin...

  • 14.02.20
  •  1
Wirtschaft
Vizebürgermeister Bernhard Baier (ÖVP) ist Wirtschaftsreferent der Stadt Linz.

Wirtschaft
So soll die Linzer City attraktiver werden

Vizebürgermeister Bernhard Baier hat die Arbeitsschwerpunkte des Wirtschaftsressorts für das Jahr 2020 vorgestellt. Ein Schwerpunkt liegt in der Linzer City. LINZ. Eine Geschäftsflächenoffensive, Beratung und Unterstützung von Unternehmen und eine nachhaltige Attraktivierung der Linzer Innenstadt: Das sind laut Vizebürgermeister Bernhard Baier (ÖVP) die Eckpfeiler der Initiative "Lebendige City", mit der die starke Marktstellung der Innenstadt gefestigt werden soll. Die Zahl der Leerstände...

  • 06.02.20
Wirtschaft
Die Winzer der Kremstaler Weine.
12 Bilder

Erste Kremser Gebietsvinothek
Wolfgang Gänsdorfer eröffnet Gebietsvinothek für Kremstaler Weine

KREMS. Wolfgang Gänsdorfer's Kreativität findet kein Ende. Nach viele erfolgreichen Veranstaltungen hatte der Betreiber des Weinhimmels nun die Idee einer kleinen Gebietsvinothek mit Weinen aus dem einzigartigen Kremstaler Weinbaugebiet. 12 national und international prämierte Weingüter, die allesamt Teile der Creme de la Creme aus dem Kremstal repräsentieren, vereint Wolfgang Gänsdorfer nun in seiner Vinothek. Je Weingut sind stets vier selektierete Weine flaschenweise im Weinhimmel...

  • 24.01.20
Lokales
Landesrat Ludwig Schleritzko, LAbg. Doris Schmidl und LAbg. Martin Michalitsch präsentieren das Bauprogramm für St. Pölten

Straßenbau, St. Pölten
8,4 Millionen für St. Pöltner Landesstraßen

Sicherheit und Steigerung der Lebensqualität sind vorrangige Ziele. ST. PÖLTEN. Das Land Niederösterreich wird auch 2020 kräftig in das Landesstraßennetz investieren. „Wir planen in diesem Jahr 125 Mio. Euro zu investieren. Davon werden 8,4 Mio. Euro in den Bezirk St. Pölten fließen, wo 61 Baulose umgesetzt werden sollen. Unser großes und wichtigstes Ziel ist, die Sicherheit auf Niederösterreichs Straßen weiter zu erhöhen und darüber hinaus die Lebensqualität entlang dieser Verkehrsadern...

  • 13.01.20
Lokales
Nach dieser Bergung, die durch die Unterstützung eines privaten Krans durchgeführt wurde, errichtete die Feuerwehr noch eine Absicherung neben dem Fischbach. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Führerschein weg
Mit 2 Promille in den Bach gekracht

Die beiden Männer hatten Glück im Unglück und überstanden den Unfall ohne Verletzungen.  ABTENAU. Abends, gegen 20.15 Uhr, lenkte ein 28-jähriger Einheimischer laut Polizei seinen PKW in 5441 Abtenau auf einer Gemeindestraße und kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Holzzaun und stürzte in den angrenzenden Fischbach. Der Lenker sowie sein Beifahrer konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und blieben unverletzt. Feuerwehr und Firma bargen Auto  Da das...

  • 13.01.20
Motor & Mobilität
Landesrat Ludwig Schleritzko, LAbg. Bernhard Heinreichsberger und LAbg. Christoph Kaufmann präsentieren das Bauprogramm für Tulln

Landesrat Ludwig Schleritzko
Investitionen in Tullner Landesstraßen

Das Land Niederösterreich wird auch 2020 kräftig in das Landesstraßennetz investieren. TULLN (pa). „Wir planen in diesem Jahr 125 Mio. Euro zu investieren. Davon werden 2,8 Mio. Euro in den Bezirk Tullner fließen, wo 26 Baulose umgesetzt werden sollen. Unser großes und wichtigstes Ziel ist, die Sicherheit auf Niederösterreichs Straßen weiter zu erhöhen und darüber hinaus die Lebensqualität entlang dieser Verkehrsadern weiter zu verbessern“, informiert NÖ Mobilitätslandesrat Ludwig...

  • 10.01.20
Freizeit
2 Bilder

Arien, Duette und Liederzyklen - Thomas Weinhappel präsentiert sich als Opern- und Liedsänger
17. Jän. "Italienisches & Deutsches" + 6. Feb. "Liederzyklen"

Der Wiener Bariton Thomas Weinhappel, gerade erst von seinem erfolgreichen Weihnachtskonzert in der Berliner Philharmonie und seinen kanadischen Galaabenden in Montreal, Quebec und Ottawa zurückgekehrt, kehrt 2020 zum dritten Male in den prächtigen Wiener Borromäussaal (im Amtshaus des 3.Bezirkes, Boromäusplatz 3 - U 3 Rochusgasse) zurück und stellt sich am Freitag, den 17. Jänner 2020 hier mit neuen Rollen vor: Neben dem Scarpia aus Tosca (Va, Tosca) singt er erstmals die Arie des Renato aus...

  • 03.01.20
Lokales
Das Gehirn von innen betrachten kann man am Erste Campus beim Hauptbahnhof am 11. und 12. Jänner.

Organe von Innen
Eine Reise ins Ich

Im Erste Campus kann man am 11. und 12. Jänner eine Reise in den eigenen Körper antreten. FAVORITEN. Eine Reise durch ein Gehirn oder eine Beinader: Diese Einzigartigkeit können Sie im Zuge einer Gesundheitsmesse im Erste Campus am Hauptbahnhof erleben. Unterstützt wird dieses Erlebnis von den Spezialisten des evangelischen Krankenhauses. Organe im XXL-Format Am Samstag, 11.,  und Sonntag, 12. Jänner, können Interessierte jeweils von 9 bis 17 Uhr kostenlos die menschlichen Organe in...

  • 03.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.