Alles zum Thema Landstraße

Beiträge zum Thema Landstraße

Lokales
Star-Architekt Renzo Piano hat die Bauten entworfen, in denen das Andaz eröffnet.

Favoriten
Hotel eröffnet in Stelzenbauten

"Andaz Vienna Am Belvedere" eröffnet gegenüber dem Schweizergarten und dem Museum "21er Haus". FAVORITEN. Die "Stelzenbauten" im Quartier Belvedere sind in Fertigstellung. So eröffnet auch im April das Hotel "Andaz". Es ist erst der zweite Standort dieser Marke im deutschen Sprachraum nach München. Die "Andaz"-Hotels sprechen städtische Lifestyle-Liebhaber an und legen Wert auf zeitgenössische Architektur, Kunst, Mode und Kulinarik. "Die Andaz-Hotels sind die Rockstars der Hyatt-Gruppe",...

  • 19.02.19
Lokales
Bei der Organisation wird Regina Wimmer (m.) von Herta Ermidis (l.) und Martha Hallemann (r.) tatkräftig unterstützt.
4 Bilder

Agenda Landstraße
Schenk- und Tauschfeste gehen in die erste Runde

Nachhaltiges Handeln steht im Vordergrund der Schenk und Tauschfeste im Büro der Agenda Landstraße. LANDSTRASSE. Hand aufs Herz: Wie viele Dinge haben Sie Zuhause, die sie schon lange nicht mehr brauchen? Die alten Kinderbücher zum Beispiel, oder CDs, die sie nicht mehr hören? Oft verstauben unsere Begleiter aus alten Tagen in einer Ecke, bis sie eines Tages aus Platzmangel in die Tonne wandern. "Doch das ist sehr schade, denn oft gibt es jemanden, der diese Dinge noch brauchen könnte",...

  • 11.02.19
Freizeit
4 Bilder

Johann Strauß Sohn
Ein Denkmal im Stadtpark

Es ist das am meisten fotografierte Denkmal in Wien. Natürlich kann ich auch nicht vorüber gehen, ohne den Walzerkönig Johann Strauß Sohn zu fotografieren. Das vergoldete Bronzestandbild wurde 1921 enthüllt. 1935 wurde die schadhafte Vergoldung entfernt, erst 1991 wurde der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt. 2011 erfolgte eine umfassende Renovierung. Quelle: Wikipedia Dieses Mal habe ich den feschen Johann Strauß-Sohn von allen Seitern abgelichtet.

  • 30.01.19
  •  24
  •  12
Lokales
Angrenzend an die Marx Halle soll die neue Eventarena entstehen. Fix ist der Standort jedoch noch nicht.

Gerüchteküche
Bekommt die Landstraße eine Arena?

Die Gerüchte verdichten sich: Neu Marx könnte schon bald eine riesige Eventhalle beherbergen. LANDSTRASSE. "Wien braucht neue Sport- und Eventstätten von internationalem Format", sagte Markus Grießler, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Wien im vergangenen Jahr. Die Stadthalle soll schon bald ausgedient haben – zumindest was Konzerte betrifft. Eine neue Arena mit 20.000 Plätzen ist geplant. Ein Mix aus Kultur und Breitensport soll es werden. Viel mehr...

  • 28.01.19
Lokales
Die drei Geburtshelfer und Sanitäter Thomas St., Georg F. und Steffen J. mit dem kleinen Ben im Krankenhaus.
2 Bilder

Rasanter Start ins Leben
Plötzliche Geburt im Rettungswagen

Mitten im Frühverkehr brachte eine Brigittenauerin ihr Baby im Rettungswagen zur Welt. Noch im Fahrzeug wurde der Bub durchgecheckt und gewärmt, ehe man ihn im Krankenhaus der Hebamme übergab. BRIGITTENAU/LANDSTRASSE. Weil ihre Wehen bereits eingesetzt hatten, rief die 21-Jährige Jennifer die Rettung. Kurz darauf machten sich die drei Notfallsanitäter mit der werdenden Mutter von der Jägerstraße auf den Weg ins Krankenhaus Rudolfstiftung. Doch so lange konnte Ben nicht warten. Geburt im...

  • 14.01.19
Lokales
2 Bilder

Musikkultur
Qing-Zhao Chen: Geigerin aus Leidenschaft

Die Geigerin Qing-Zhao Chen kam aus China nach Wien, um ihren Lieblingskomponisten nahe zu sein. LIESING. "Mein Vater gab mir meinen ersten Geigenunterricht, als ich fünf Jahre alt war", erzählt die Geigerin Qing-Zhao Chen. Aufgewachsen ist sie in der chinesischen Stadt Tianjin, wo sie auch am Musikgymnasium war. "Am Konservatorium in Tianjin habe ich dann begonnen, Geige zu studieren." Ab 1989 folgten Auftritte mit der Jungen Philharmonie Chinas, als Solistin bereiste sie das ganze Land....

  • 14.01.19
  •  1
Lokales

Rauferei in der Landstraße
Jungen Mann attackiert und im Gesicht verletzt

LINZ. Zu einer Rauferei mit mehreren Beteiligten wurde die Linzer Polizei heute, Samstag, gegen 4:15 Uhr gerufen. Am Einsatzort in der Landstraße trafen sie zwei rumänischer Staatsangehörige, 18 und 23 Jahre alt, an. Die beiden gaben an, zuvor von zwei unbekannten dunkelhäutigen Männern grundlos attackiert worden zu sein. Dem 18-Jährigen wurde die Jacke geraubt. Der 23-Jährige wurde im Gesicht verletzt und in den Med Campus III gebracht. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief...

  • 12.01.19
Lokales
Der Paulusplatz wird ab 2019 neu gestaltet – eine Änderung der Verkehrsordnung wird es jedoch nicht geben.

Ausblick
Das kommt 2019 in der Landstraße

Welche Projekte stehen in der Landstraße an? Die bz hat mit Bezirkschef Erich Hohenberger gesprochen. LANDSTRASSE. Erich Hohenberger (SPÖ) ist bereits eine Institution im Bezirk. 2019 feiert der Landstraßer Bezirksvorsteher sein 30. Jahr im Amt. Und er wird keineswegs müde. Im Gegenteil. Für das neue Jahr steht im dritten Bezirk so einiges am Programm. Ein Wunsch liegt Hohenberger besonders am Herzen. "Ich starte nun mit der ernsthaften Planung eines Mädchenfußballplatzes." Ein...

  • 07.01.19
  •  1
Lokales
Beatrix Mapalagama mit ihrem Heubuch.
6 Bilder

Werkstatt für Buch- und Papierkünstler
Im Nest der Papierwespe

Die Objektkünstlerin Beatrix Mapalagama betreibt in der Kleistgasse die Werkstatt "Papierwespe". LANDSTRASSE. Während die Welt immer digitaler wird, widmet sich die Bildhauerin und Objektkünstlerin Beatrix Mapalagama ganz dem Werkstoff Papier. "Mich fasziniert an Papier der Formenreichtum. Man kann sich mit Papierobjekten optimal im Raum ausdrücken", so die 50-Jährige, die in einem einem Straßenlokal in der Kleistgasse die Werkstatt "Papierwespe" betreibt. In der Werkstatt – "Den Ausdruck...

  • 18.12.18
Lokales
Bei den Kunstprojekten der Initiative SHIFT steht die Musik oft im Vordergrund.

SHIFT
Kunst ganz neu im 3. Bezirk

Mit der Initiative "SHIFT" sollen Kunstprojekte in alle Bezirke der Stadt getragen werden. LANDSTRASSE. Wien steht mit seinen Kulturinstitutionen gut da. Unzählige Museen, Theater und Galerien vermitteln alles an Kunst von Renaissance bis Moderne. Nur mit der Dichte gibt es ein Problem. Während man in der Stadt von Museum zu Museum spazieren kann, wird es in anderen Bezirken eher schwierig. Mit der Initiative "SHIFT" soll die Kunst in alle Wiener Bezirke kommen. "Wir müssen Brücken von...

  • 18.12.18
Lokales
Der Chor der NMS Dietrichgasse sang ein Ständchen.
3 Bilder

Amtshaus Landstraße
Ein Ständchen für den Bezirkschef

Zum Weihnachtsempfang für Kollegen und Freunde lud Bezirksvorsteher Erich Hohenberger (SPÖ) in den Festsaal des Amtshauses. LANDSTRASSE. Bei weihnachtlicher Stimmung präsentierte der Chor der NMS Dietrichgasse Lieder von "Weit, weit weg" von Hubert von Goisern bis hin zu "Let the light shine". Sogar afrikanische Klänge waren im Repertoire der Nachwuchssänger. Ob Polizei, der Vorstand der Rudolfstiftung oder zahlreiche Magistratsmitarbeiter: Die Gäste waren zahlreich. Hohenberger...

  • 17.12.18
Wirtschaft
Das Infocenter des Finanzamts in Wien Mitte ist von 10. bis 14. Dezember nur telefonisch erreichbar.

Infocenter geschlossen
Finanzzentrum Wien Mitte wird umgebaut

Von 10. bis 14. Dezember 2018 wird das Finanzzentrum im 3. Bezirk umgebaut. Trotz des Umbaus können Services telefonisch in Anspruch genommen werden.  LANDSTRASSE. Der Servicebereich des Finanzzentrums Wien Mitte wird von 10. bis 14. Dezember 2018 umgebaut und daher gesperrt. Die Vergabe von persönlichen Beratungsterminen kann in dieser Zeit nur telefonisch erfolgen. Welche Services trotz Umbaus wie genutzt werden können, haben wir für Sie zusammengefasst. Ab Montag, 17. Dezember 2018, 7.30...

  • 04.12.18
Lokales
Geschenke kaufen, Gutes tun: Weihnachtsmarkt im neuen Charity-Shop "DoNation" im Post am Rochus
3 Bilder

Neuer Charity-Shop
Geschenke kaufen, Gutes tun

Schenken Sie heuer doppelt Freude! Mit dem Kauf Ihrer Weihnachtspräsente im Charity-ConceptStore „DoNation“ spenden Sie zugleich für den guten Zweck. Sämtliche Erlöse aus Wiens neuem Benefiz-Shop im Post am Rochus gehen ans CS Hospiz am Rennweg und an Make a Wish. (Wien, 28.11.2019) Noch auf der Suche nach einem individuellen Weihnachtsgeschenk? Schenken Sie heuer gleich doppelt Freude: mit einem Unikat aus dem „DoNation“, Wiens neuem Charity-ConceptStore im 3. Bezirk. Denn wer im...

  • 30.11.18
  •  1
Lokales
22 Bilder

Mittelalterlicher Adventmarkt 2018

Mittelalterlicher Adventmarkt 2018 Handwerker und Marktschreier, Musik, Gaukelei, Fechtvorführungen, Kinderprogramm, Feldpostamt und köstlicher Weihnachtspunsch nach alten Rezepten sorgen für die passende Stimmung in der Vorweihnachtszeit. Aktuelle Termine Do. 29. Nov 2018, 13:00 - 22:00 Fr. 30. Nov 2018, 10:00 - 22:00 Sa. 01. Dez 2018, 10:00 - 22:00 So. 02. Dez 2018, 10:00 - 20:00

  • 30.11.18
  •  2
Lokales
Sachverständiger DI Dr. Robert Sedlacek, Technischer Direktor des KAV-Krankenanstalt Rudolfstiftung DI Marco Dorn, Generaldirektorin-Stellvertreter des KAV DI Herwig Wetzlinger und Personalvertreter der KAV-Krankenanstalt Rudolfstiftung Karl Pogats (v.l.n.r.)
2 Bilder

Wiener Krankenanstaltenverbund
Die Rudolfstiftung wird asbestfrei

Die Wiener Krankenanstalt Rudolfstiftung wird in den kommenden Jahren vollständig von Asbest befreit. LANDSTRASSE. Die Vorwürfe häuften sich in den vergangenen Wochen: Die Rudolfstiftung soll weiterhin mit Asbest belastet sein, eine Gefährdung für Mitarbeiter und Patienten darstellen. In der Landstraße setzte sich vor allem Bezirksrat Georg Keri (ÖVP) für rasche Aufklärung ein. Wie in vielen Bauten, die während der 1970er-Jahre errichtet oder saniert wurden (die Rudolfstiftung wurde 1977...

  • 13.11.18
Lokales
Was passiert im Herbst auf der Landstraße? Bezirksvorsteher Erich Hohenberg (SPÖ) gibt in den Bezirksnews ein Update über laufende Projekte.

Bezirksnews Landstraße
Ein Besuch bei der Agenda Landstraße mit VIDEO

Was gibt es Neues im 3. Bezirk? Der SPÖ-Bezirksvorsteher Erich Hohenberger erzählt, was im Herbst in der Landstraße passiert. LANDSTRASSE. Erich Hohenberger begibt sich in den aktuellen Bezirksnews zur Agenda Landstraße und fragt nach, welche Projekte die Bürger kürzlich beschäftigt haben und was umgesetzt wurde. Die Agenda ist ein Verein, der den Bürgern die Möglichkeit bietet, ihre Anliegen, Wünsche und Beschwerden einzubringen. Dort würden die Anliegen der Bürger nicht in einer Schublade...

  • 06.11.18
Lokales
Levente Bertalan in seinem Studio in der Münzgasse.
3 Bilder

Tae-Kibo
Levente Bertalan - Ein Leben für das Kickboxen

725 Kickbox-Kämpfe hat Levente Bertalan gewonnen. Sein Wissen gibt der Profi in der Landstraßer Münzgasse weiter. LANDSTRASSE. Wer denkt, dass Kickboxen eine Sportart ist, die von groben Kerlen mit schiefen Nasen ausgeführt wird, dürfte sich beim Besuch des Vereins Tae-Kibo wundern. Zarte blonde Mädchen, dem Studentenmilieu zuzuordnen, steigen die Treppe zum Studio im Kellerlokal in der Münzgasse 3 hinab und verschwinden in der Umkleidekabine. "Ich spreche ein anderes Publikum an und...

  • 22.10.18
Lokales
3 Bilder

Fanni und Nanni
Deutschlernen mit dem blauen Esel

In der Blütengasse 1 bringt Fanni Freudenthaler Kindern von zwei bis zehn Jahren die deutsche Sprache auf spielerische Art bei. LANDSTRASSE. Dass Lernen Spaß machen kann, beweist Fanni Marie Freudenthaler mit ihrer Sprachschule "Fanni und Nanni – Deutschlernen kinderleicht". Rund 60 Kindern mit nichtdeutscher Muttersprache bringt die studierte Psychologin und Firmengründerin auf spielerische Art und Weise die deutsche Sprache in Gruppen von maximal sechs Kindern näher. "Derzeit biete ich...

  • 22.10.18
Lokales
Leopold Weißinger, Martin Bauer, Waltraud Stöckl, Anton Erber, Franz Stiedl und Martin Schagerl waren vor Ort.

Mobil im Bezirk
Die Landstraße (L6159) Bodingriegel in Scheibbs wurde erneuert

BEZIRK. Zu enge Fahrbahnen, kaputte Straßen und nicht mehr zeitgemäß. Aufgrund mehrerer Mängel wurde die Landesstraße bei Bodingriegel (L6159) erneuert. Die notwendigen Arbeiten wurden von der Straßenmeisterei Scheibbs gemeinsam mit Bau- und Lieferfirmen durchgeführt. Unter anderem wurden bestehende Ufermauern saniert, steile Böschungen gesichert und die Entwässerungseinrichtungen neu hergestellt. Landtagsabgeordneter Anton Erber war in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei...

  • 16.10.18
Lokales
Orchester-Leiter Norbert Täubl hat sich der Wiener Klassik verschrieben.

Klangkollektiv
Ein neues Orchester auf der Wieden

Norbert Täubl war 40 Jahre lang in verschiedenen Orchestern tätig. Nun hat er sein eigenes gegründet. WIEDEN. Wer denkt, dass klassische Musik verstaubt ist, der irrt gewaltig. Und Norbert Täubl überzeugt gerne vom Gegenteil. Gemeinsam mit Kollegen und Freunden gründete er das Orchester "Klangkollektiv" – am 24. Oktober feiern sie im Konzerthaus Premiere. Doch eine Musikstadt wie Wien ist voll von Orchestern. Was also unterscheidet das Klangkollektiv von anderen? "Unser Leitmotiv lautet:...

  • 15.10.18
Lokales
Hereinspaziert! Hannah Neunteufel betreibt im Bundesamtsgebäude das Restaurant "Hannah’s Speisessal".

Hannah´s Speisesaal
Hannah Neunteufel bittet zu Tisch

Eventmanagerin und Vienna Ballhaus-Gründerin Hannah Neunteufel betreibt im Bundesamtsgebäude in der Radetzkystraße 2 das Mittagslokal "Hannah´s Speisesaal". LANDSTRASSE. In immer weniger Firmen ist eine Betriebskantine zu finden. Gleichzeitig steigt die Anzahl der Singlehaushalte, in denen nach Feierabend nicht mehr gekocht wird. Eine gute Alternative zum Mittagsmenü beim Chinesen und fertig verpackten Sandwiches stellen so genannte Gourmet Kantinen dar, die in den Innenstadtbezirken zu...

  • 15.10.18