Landwirt

Beiträge zum Thema Landwirt

Beim Reinigen des Hühnerstall wurde heute morgen in Bezirk Völkermarkt ein Mann durch Desinfektionsmittel giftigen Dämpfen ausgesetzt und musste ins LKH Klagenfurt geflogen werden

Arbeitsunfall
Desinfektionsmittel spritze Landwirt ins Gesicht

Ein Arbeitsunfall ereignete sich heute morgen in Völkermarkt. Einem Landwirt platze beim Reinigen eines Hühnerstalls ein Desinfiektionsbeächlter. Der Mann musste mit akuter Atemnot ins Klinikum Klagenfurt geflogen werden. VÖLKERMARKT. Am 21. Juli 2021 gegen 08.00 Uhr war ein 38-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Völkermarkt damit beschäftigt, die Masthühnerhalle seiner Betriebsstätte zu desinfizieren. Dies führte er mit flüssigem, säurehaltigem Desinfektionsmittel durch und trug dazu einen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Rudolf Rutter

Bleiburg
Landwirt schoss Drohne mit einem Schrotgewehr ab

Im Auftrag der Kärntner Jägerschaft führte ein konzessioniertes Drohnenflugunternehmen am Samstag Flüge über Wiesen und Felder in der Gemeinde Bleiburg durch. BLEIBURG. Dabei sollten vor Mäharbeiten Rehkitze geortet und aus dem Gefährdungsgebiet gerettet werden. Um 08:30 Uhr fühlte sich ein 51-jähriger Landwirt dadurch gestört und schoss die Drohne mit seinem Schrotgewehr aus rund 40 Meter Höhe ab. Die Drohne wurde schwer beschädigt. Wie die Ermittlungen ergaben, führte der Drohnenflug jedoch...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Thomas Klose
Der Notarzt-Hubschrauber „Christophorus 11“ stand heute Vormittag in Neuhaus im Einsatz.

Schwere Verletzungen
Stier stieß Landwirt in Neuhaus um

Schwere Verletzungen erlitt heute Vormittag ein Landwirt in der Gemeinde Neuhaus, als er Weidevieh von einer Wiese in den Stall zurücktreiben wollte. NEUHAUS. In der Gemeinde Neuhaus ereignete sich heute Vormittag ein Unfall mit schwerwiegenden Folgen: Ein 58-jähriger Landwirt wollte Weidevieh von einer Wiese in den Stall zurücktreiben. Ein Stier stieß ihn um und drückte ihn zu Boden. „Christophorus 11“ im Einsatz Der Landwirt erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung vom...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Peter Michael Kowal
Der Sohn des Landwirtes verständigte die Rettungskräfte.

Arbeitsunfall
Landwirt fiel durch Dachboden und verletzte sich schwer

Der Mann trat auf ein am Scheunenboden gelagertes Holzbett, welches dem Körpergewicht des Landwirtes nicht standhielt und brach. Der 62-jährige fiel von rund vier Metern Höhe zu Boden. BEZIRK VÖLKERMARKT. Gestern Nachmittag stieg im Bezirk Völkermarkt ein 62-jähriger Landwirt bei seinem bäuerlichen Nebengebäude des landwirtschaftlichen Betriebes auf den Dachboden, um dort gelagerte Holzbretter herunterzugeben. Im Zuge dessen trat er auf ein am Scheunenboden abgelegtes Holzbrett, welches dem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Vier Generationen leben auf dem "Bauernhof Jäger" unter einem Dach und bewirtschaften gemeinsam den Hof

Nageltschach
"Bauernhof Jäger" feiert Jubiläum

Seit 60 Jahren werden die Produkte des "Bauernhofes Jäger" auf Märkten zum Verkauf angeboten. NAGELTSCHACH. Der "Bauernhof Jäger" in Nageltschach kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Im Jahr 1853 wurde der Hof zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Im Laufe der Jahre hat sich der Bauernhof vergrößert und es wurde damit begonnen, die bäuerlichen Erzeugnisse zu vermarkten. Mittlerweile werden die Produkte, die auf dem Bauernhof hergestellt werden, bereits seit 60 Jahren zum Verkauf...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Insgesamt standen 130 Kameraden im Einsatz

Eberndorf: 40 Ferkel bei Wirtschaftsgebäudebrand verendet

Durch einen Blitzschlag kam es gestern Abend zu einem Brand im nördlichen Wirtschaftsgebäude auf dem Gehöft eines 53-jährigen Landwirtes. 40 Ferkel verendeten, zwölf weitere mussten von einem Tierarzt eingeschläfert werden. EBERNDORF. Gestern kam es gegen 19 Uhr, vermutlich durch einen Blitzschlag, zu einem Brand im nördlichen Wirtschaftsgebäude auf dem Gehöft eines 53-jährigen Landwirtes aus der Gemeinde Eberndorf. Das Erdgeschoss des Wirtschaftsgebäudes dient dem Landwirt als Stallgebäude für...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Gallizien: Bei Schweißarbeiten geriet Traktor in Brand

GALLIZIEN. Gestern (Dienstag) Abend führte ein Landwirt (56) in seiner Werkstatt in der Gemeinde Gallizien Schweißarbeiten am Frontlader seines nicht zum Verkehr zugelassenen Traktors durch. Dabei dürfte sich durch Funkenflug ausgetretenes Motoröl am Traktor entzündet haben. Landwirt dämmte Brand ein Der Landwirt verständigte die Feuerwehr und versuchte vorerst die Flammen mit einem Gartenschlauch und anschließend mit einem Feuerlöscher zu löschen. Es gelang ihm den Brand einzudämmen. Die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Traktor brannte in St. Kanzian aus

ST. KANZIAN. Nach Schneeräumarbeiten stellte ein Landwirt (40) aus St. Kanzian gestern Abend seinen Traktor, an dem ein Schneepflug und ein Salzstreugerät montiert waren, auf der Tennenauffahrt zu einem Stallgebäude ab. Kurze Zeit später fing der Traktor Feuer. Ein zufällig vorbeikommender Bekannter des Landwirtes sah das in Flammen stehende Fahrzeug und verständigte den Besitzer, der versuchte, den Brand mit einem Feuerlöscher einzudämmen. Erst die verständigten Feuerwehren konnten ein...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Landwirt geriet mit Hand in laufende Zapfwelle

GRIFFEN. Beim Abkuppeln eines Traktoranhängers geriet gestern (Mittwoch) ein 63-jähriger Landwirt in Griffen mit der Hand in die laufende Zapfwelle und erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Mann wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Bauernbund-Kandidat Johann Mößler: "Ich bin für einen Sockelbetrag bei Flächenprämien für die ersten Hektar."
5

Vier Herausforderer gegen den Präsidenten

KÄRNTEN. Bereits kommenden Freitag ist Vorwahltag für die Kärntner Bauern. Am 6. November geben die übrigen Wahlberechtigten ihre Stimme ab, wenn die Vertretung der Landwirte in der Kammer neu gewählt werden. Der amtierende Präsident Johann Mößler möchte die absolute Mehrheit verteidigen. Vier Herausforderer wollen sie ihm streitig machen. Die weiteren Kandidaten sind Franz Matschek (SPÖ Bauern), Manfred Muhr (freiheitliche und unabhängige Bauernschaft), Reinhold Stückler (Grüne Bauern) und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Gerd Leitner
Robert Kauer tritt bei der Landwirtschaftskammerwahl für die Grünen an

Bergbauern überlebensfähig machen

Bei der Landwirtschaftskammerwahl tritt Robert Kauer als Bezirksspitzenkandidat an. EISENKAPPEL-VELLACH. Robert Kauer züchtet auf seinem Bergbauernhof in Bad Eisenkappel Schafe und Ziegen. Am 06. November tritt er für die Grünen als Bezirksspitzenkandidat zur Landwirtschaftskammerwahl an. Als Landwirt überleben "Es ist wichtig, die kleinen Landwirte aber auch die Bergbauern überlebensfähig zu machen, weil die großen Betriebe auf Kosten der Natur arbeiten", erklärt Kauer. Die Landwirtschaft...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
1

Großeinsatz für Feuerwehren in Bleiburg

BLEIBURG. Gestern Mittag brach in einem landwirtschaftlichen Nebengebäude in der Gemeinde Bleiburg ein Brand aus. Der Brand wurde vom Eigentümer, einem 46jährigen Landwirt, entdeckt. Er versuchte den Brand mit am Hof vorhandenen Feuerlöschern zu löschen. Nachdem er damit keinen Erfolg hatte, verständigte er die Feuerwehr. Kein Löschwasser Wegen der exponierten Lage und mangels Löschwasser brannte das Gebäude bis auf die Grundmauern nieder. Mit dem von den Tanklöschfahrzeugen angelieferten...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Kuh trifft Landwirt mit Horn im Gesicht

VÖLKERMARKT. Gestern (Donnerstag) verrichtete ein 40-jähriger Landwirt auf seinem Hof in Völkermarkt Reparaturarbeiten an den Aufstallungen bei den Kühen. Aus bisher unbekannter Ursache stieß eine der Kühe mit ihrem Horn gegen das Gesicht des Mannes, wodurch er eine blutende Wunde erlitt. Der 40-jährige begab sich anschließend selbstständig zum Roten Kreuz Völkermarkt und wurde von der Rettung ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Sämaschine streifte drei Autos: schwerer Sachschaden

EBERNDORF. Gestern, Mittwoch, Abend lenkte ein 31jähriger Landwirt aus dem Bezirk Völkermarkt seinen Traktor mit einer am Heck angebrachten Sämaschine auf der Eberndorfer Landesstraße in Richtung Gablern. Dabei löste sich aus noch nicht bekannter Ursache der Spint des aufgeklappten Spurreißers und klappte zur Seite auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen drei entgegenkommende Fahrzeuge von drei Frauen, 21, 32 und 47 Jahre alt, aus dem Bezirk Völkermarkt. Schwerer Schock Dabei erlitt die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Gunter Breitenhuber an seinem "Side-by-Side"-Melkstand für vier Kühe
3

Auf die Kuh gekommen

REISDORF-MAUERN. Am 31. Mai ist der Weltmilchtag. Aus diesem Grund schaute die WOCHE dem Milchbauer Gunter Breitenhuber (vulgo Mathehof) aus Mauern bei der Arbeit über die Schulter. 27 Milchkühe der Rasse Holstein-Friesian und 15 Mutterkühe stehen in Breitenhubers Stall. "Pro Tag gibt es rund 500 Liter Milch, die jeden zweiten Tag direkt vom Hof abgeholt werden", erklärt der Vollerwerbslandwirt. Jeweils eineinhalb Stunden braucht Breitenhuber, bis in der Früh und am Abend die Kühe gemolken...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Geht als Spitzenkandidat für den ÖVP-Bauernbund ins Rennen: Präs. Johann Mößler

Mößler: Ausgleich der Inflation für Bauern

Kärntens Landwirte wählen ihre neue Vertretung. Präsident Mößler im Interview. Am 6. November wählen 49.223 Kärntner Bauern, Grundbesitzer und Angehörige ihre Berufsvertretung. Am Wochenende erfolgte der Auftakt für den Wahlkampf des ÖVP-Bauernbundes, zuletzt (2006) mit 52 Prozent die mit Abstand größte Fraktion. Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler – er folgte vor sieben Monaten Walfried Wutscher nach – sträubt sich gegen den Begriff Wahlkampf und spricht lieber von „informieren und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.