Landwirtschaft

Beiträge zum Thema Landwirtschaft

Daniel Hemmer (gelbes T-Shirt), Landwirt und Imker, führte die Exkursionsteilnehmer in die Felder zwischen Lichtenwörth und Wr. Neustadt, wo die Wr. Neustädter 'Ostumfahrung' gebaut werden soll.
1 5 6

Ostumfahrung Wiener Neustadt
Tausche Ackerboden gegen Straße

Die geplante Ostumfahrung von Wr. Neustadt bedroht nicht nur die Wiesen und Felder eines Naherholungsgebiets, sondern auch die Existenz von Bauern - und damit die Grundversorgung der Bevölkerung. WIENER NEUSTADT-LAND. Rund 50 Menschen stehen im idyllischen Grenzgebiet von Wr. Neustadt und Lichtenwörth: Während die Kinder auf den Wiesen Schmetterlingen nachlaufen, stehen die Erwachsenen mit Corona-Abstand im Halbkreis um Daniel Hemmer - Landwirt, Imker und Lichtenwörther Umweltgemeinderat....

  • Wiener Neustadt
  • Mathias Kautzky
Bauernbund-Spitzenkandidat Johannes Schmuckenschlager mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (Mitte) und den Ministerinnen Köstinger und Tanner.
Video 116

Landwirtschaftskammer-Wahl 2020
Auftakt des Bauernbundes auf der Tullner Messe (mit Video)

TULLN / NÖ. Am 1. März geht es um klare Entscheidungen. Gemeinsam mit dem Bauernbund-Spitzenkandidaten Johannes Schmuckenschlager werden die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Bäuerinnen und Bauern gestellt. Heute, 15. Februar, fand die Auftaktveranstaltung auf der Tullner Messe statt. Gemeinsame Agrarpolitik Im Rahmen seiner Rede betont Schmuckenschlager die Werte, für die man einstehe und die sowohl innerhalb der Familie als auch auf den Höfen gelebt wird: "Die liegen in unseren...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
„Einig. Stark. Verbunden.“: NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek und Spitzenkandidat Präs. Johannes Schmuckenschlager präsentierten die Kampagne und das Programm zur Landwirtschaftskammerwahl 2020.
2

Landwirtschaftskammerwahl 2020
NÖ Bauernbund präsentiert Kandidaten

Landwirtschaftskammerwahl 2020: NÖ Bauernbund präsentiert Kandidaten, Kampagne und Programm. ST. PÖLTEN (pa). Entsprechend seines Wahlmottos "Nur ein starker Bund ist ein guter Bund“ hat heute der Niederösterreichische Bauernbund in St. Pölten die Spitzenkandidaten und das Wahlprogramm für die NÖ Landwirtschaftskammerwahl am 1. März 2020 präsentiert. „Wir brauchen eine schlagkräftige und serviceorientierte Interessensvertretung, um die Anliegen der Bauern sowohl auf nationaler wie auch auf...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Direktor Josef Sieder besichtigt gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern die baulichen Fortschritte des Rinderlaufstalls.

Ausbildung
Neuer Milchviehstall für die Landwirtschaftlichen Fachschule in Pyhra

Landwirtschaftliche Ausbildung ist gefragt: Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Pyhra startet mit vollem Haus ins neue Schuljahr. PYHRA (pa). Voll durchgestartet hat bereits das neue Schuljahr in der LFS Pyhra mit insgesamt drei Klassen im ersten Jahrgang. Ab November, wenn die Abschlussjahrgänge ihre große Fremdpraxis beenden, werden somit rund 200 Schüler die LFS Pyhra beleben und ihren Wissensdurst stillen. „Die praxisnahe Ausbildung mit den attraktiven Fachbereichen Land- und...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Roland Brandhofer (BIO AUSTRIA), Sonja Willim (BIO AUSTRIA), Josef Kranawetter (Juniperhof), Birgit Ponath (BIO AUSTRIA), Sabine Mayr (BIO AUSTRIA), Bürgermeister Matthias Stadler, Otto Gasselich (BIO AUSTRIA)

BIO AUSTRIA, St. Pölten
Tag der Bio-Landwirtschaft

Bürgermeister Stadler beim BIO AUSTRIA Info-Stand am Domplatz: Tag der Bio-Landwirtschaft auch heuer wieder Anlass, um Bio unter die Menschen zu bringen. ST. PÖLTEN. Trotz des schlechten Wetters nimmt sich Bürgermeister Matthias Stadler am Tag der Bio-Landwirtschaft Zeit, um das BIO AUSTRIA Team am Domplatz zu besuchen. Gemeinsame Interessen BIO AUSTRIA NÖ und Wien Obmann Otto Gasselich und Geschäftsführerin Sabine Mayr freuen sich mit dem Bürgermeister über die positive Entwicklung,...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger

Die Kuh in der Werbung und IN DER REALITÄT

Auf unserem Spaziergang lachten die glücklichen Kühe in Begleitung von glücklichen Menschenkindern von den Plakatwänden. Stolz trugen sie ihre Hörner, hatten Ohren ohne  Registrier- und Verkaufsschilder und sahen wirklich glücklich aus. Eine Stunde später in dem kleinen niederösterreichischen Ort Schoderleh war es Zeit für das wirkliche Leben. Dort hatten die Kühe "Freigang" - direkt beim Stallausgang in einem Winzlingsgatter, wo sie gleich neben zweier imposanter Misthaufen hufetief in der...

  • St. Pölten
  • Nina Salmutter
Ich darf Ihnen im Anhang die gesamte Presseaussendung zur Verfügung stellen und darf Sie um Berichterstattung bitten.
Foto (v.l.n.r.): Fachlehrerin Petra Zöchbauer, Matthias Steindl, Andreas Sommerauer, Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Fachlehrer Thomas Zuber und Michael Berger.

Jungzüchter räumten ab

Beim bundesweiten Tierbeurteilungswettbewerb in Traboch holten die heimischen Junzüchter gleich zwei Medaillen. ST. PÖLTEN (pa). Die Jungzüchter der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Pyhra feierten kürzlich große Erfolge. Beim bundesweiten Tierbeurteilungswettbewerb in Traboch in der Steiermark holte Schüler Andreas Sommerauer in der Kategorie Fleckvieh Gold. Silber gab es für Schüler Michael Berger beim internationalen Melkwettbewerb im Landwirtschaftlichen Bildungszentrum (LBZ) Echem in...

  • St. Pölten
  • Nikolaus Frings
Direktor Franz Fidler mit Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Schülern beim Tag der offenen Tür

3.000 Personen beim Tag der offenen Tür

An der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra wird digitales Know-how vermittelt. PYHRA (red). Beim Tag der offenen Tür an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Pyhra drehte sich alles um die Landwirtschaft 4.0. Dabei gab es zahlreiche Vorführungen der neuen Anwendungsmöglichkeiten der digitalen Technologie in der Praxis und die Fachschule präsentierte ihre Ausbildungsschwerpunkte samt dem Schulbetrieb. „Die Digitalisierung hat in vielen landwirtschaftlichen Betrieben bereits Einzug gehalten...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann

Gelebter Tierschutz

Referent: Dr. Franz-Joseph Plank, Obmann des Vereins ANIMAL SPIRIT in Laaben Seit 30 Jahren beschäftigt sich nunmehr Dr. Plank quasi hauptberuflich in diversen NGOs mit dem Thema Tierschutz. Er gibt Einblick und Informationen zu (politischen) Tierschutz-Themen wie z. B.: Massentierhaltung, Tiertransporte, aktuelle Tierschutz-Gesetzgebung für Rinder, Schweine, Geflügeltiere, Kaninchen und andere Tierarten, tierquälerische Jagdpraktiken und persönliche Handlungsmöglichkeiten. Wann: ...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Maria Zögernitz
LFS Pyhra: Neue Geräte für den praktischen Unterricht.

Seilwinde und Kranwagen an Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra übergeben

PYHRA (mh). "Gerade rechtzeitig in der Forstsaison wurde die Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra mit der modernsten Forsttechnik ausgerüstet", freut sich Direktor Franz Fidler", "nachdem bereits der neue Forsttraktor in Betrieb genommen wurde, konnte auch die restliche Forsttechnik erneuert werden." Topmoderne Kranseilwinde Dazu stellt die Firma „Pfanzelt-Maschinenbau“ eine neue Funk-Getriebewinde mit 7,5 Tonnen Zugkraft und einen neuen Kranwagen mit einer integrierten Kranseilwinde mit...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann
Besuch in der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra.

Landesrat Schleritzko besuchte LFS Pyhra

PYHRA (red). Landesrat Ludwig Schleritzko hat vergangene Woche die Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra auf Einladung von Direktor Franz Fidler besucht. Dabei konnte sich der Landesrat, dessen Familie selbst einen landwirtschaftlichen Betrieb führt, von der Qualität der Ausbildung und auch der Produkte überzeugen. „An den landwirtschaftlichen Fachschulen im Land wird den Schülerinnen und Schülern das richtige Handwerkszeug für eine erfolgreiche Übernahme und Fortführung der Betriebe...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann
Labg. Doris Schmidl und LH-Stv. Stephan Pernkopf hatten ein offenes Ohr für die Anliegen der anwesenden Bauern.

Bauern-Sterben noch immer großes Thema

NÖ Bauernbund: Innerhalb von 20 Jahren Anzahl der Bauern in der Gemeinde mehr als halbiert. BÖHEIMKIRCHEN (bw). Das Bauern-Sterben ist mehr denn je ein großes Thema. Denn ein Vergleich zeigt: Während es 1998 noch 158 Betriebe in der Marktgemeinde Böheimkirchen gab, sind es heute nur noch 69 Bauernfamilien. Die Anzahl hat sich somit mehr als halbiert. Die Bauernhöfe werden immer weniger - die Auflagen jedoch immer mehr. Weiters boomt der Kauf von "Billig-Fleisch", welches meist importiert wird....

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
ARGE Meister Obmann Andreas Ehrenbrandtner,  LK NÖ Präsident Hermann Schultes, LAK Präsident Andreas Freistetter und Geschäftsführer der Land- und forstwirtschaftlichen Lehrlings- und Fachausbildungsstelle NÖ (LFA) Anton Hölzl mit den Absolventen (siehe Fließtext)

Landwirtschaft: Zehn neue Meister aus dem Bezirk

LH-Stv. Stephan Pernkopf und Landwirtschaftskammer Präsident Hermann Schultes gratulierten 132 erfolgreichen Absolventen und überreichten ihnen ihre Meisterbriefe. BEZIRK (red). „Die Ausbildung ist anspruchsvoll und umfangreich. Die Absolventen haben viel Zeit und Anstrengung investiert. Eine Investition für die Zukunft ihrer Betriebe und die gesamte Land- und Forstwirtschaft“, zeigt sich LH-Stv. Stephan Pernkopf über das Engagement der diesjährigen Absolventen der Meisterausbildung erfreut....

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Dialog zwischen Landwirtschaft und Jugend: 
vorne v. l.: Bezirksbäuerin Elisabeth Schwameis, Projektteam: Manuel Brankl, Michael Möser, Johanna Köll, Gebietsbäuerin Silke Dammerer, DI Julia Scharner, Projektcoach Barbara Mittmasser 
hinten v. l.: Projektteam Lukas Siebenhandl, Ing. Markus Brankl, Schulleiter MMag. Rainer Graf, Bezirksbauernratsobmann ÖkR Franz Haberfellner, Junglandwirt Alexander Bernhuber, Kammersekretär Dr. Martin Auer.

HAK Ybbs fördert Dialog zwischen Landwirtschaft und Jugend

Am 9. Jänner 2018 fand im PR-Saal des Schulzentrums Ybbs eine – im Rahmen einer Diplomarbeit gestaltete – Präsentation zum Thema „Dialog zwischen Landwirtschaft und Jugend“ statt. Schulleiter MMag. Graf betonte die Bedeutung einer Diplomarbeit und gratulierte dem Diplomarbeitsteam zur interessanten Projektidee. Projektpartnerin DI Scharner (Landwirtschaftskammer Niederösterreich) und Projektleiter Manuel Brankl stellten die Aufgaben der Landwirtschaftskammer und die Entstehung des Projektes...

  • St. Pölten
  • HAK, HAS und IT-HTL Ybbs an der Donau
Laut einer Untersuchung der BOKU Wien wirft ein durchschnittlicher Haushalt jährlich genussfähige Lebensmittel im Wert von rund 300 Euro in den Mistkübel.
1 5 2

30.000 Tonnen genießbare Lebensmittel landen in Niederösterreich jährlich im Müll

Mit erschreckenden Zahlen zur "Wegwerfgesellschaft" in unserem Land ließen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Caritas-Präsident Michael Landau aufhorchen. Im Zusammenschluss von Land, Bauern und Caritas wolle man wichtige Schritte hin zur "Verantwortungsgesellschaft" setzen. "Lebensmittel gehören in den Magen, nicht in den Müll“, fasste Michael Landau die Mission der Zusammenarbeit zwischen Land Niederösterreich, NÖ Bauern und Caritas zusammen. Regionales und saisonales Gemüse für...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Johann Höfinger mit Redakteurin Karin Zeiler.
1

"Bauern prägen das Land"

Johann Höfinger ist Abgeordneter zum Nationalrat und spricht über Klimaschutz, Feuerwehr und Musik. ZENTRALRAUM. Wie bewerten Sie den Stellenwert der Landwirtschaft für die Gesellschaft in der Region? Wie wichtig ist Landwirtschaft für die Wirtschaft in  ländlichen Regionen? Die Landwirtschaft und deren Leistung muss ungebrochen hoch eingestuft werden. Unsere Bäuerinnen und Bauern erzeugen nicht nur beste und gesunde Lebensmittel sondern prägen mit ihrer Arbeit zugleich die Kulturlandschaft...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Kurzworkshop: Speisepilze züchten

Referent: Manuel Bornbaum, Co-Gründer von Hut und Stiel; Hobby-Imker Inhalt: Pilzwissen, Eigenschaften von Speisepilzen, kurzer Praxisteil; Do it Yourself-Pilzzucht-Kit zur Verwertung des eigenen Kaffeesuds Eintritt frei – Spenden nach freiem Ermessen Wann: 06.10.2017 19:30:00 Wo: Jugendheim Miteinander, Hauptstraße 6, 3051 St. Christophen auf Karte...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Maria Zögernitz
Umweltmeister 2017 in der Klasse der 4. bis 6. Schulstufe wurde die Integrationsklasse 4 a der Daniel Gran Volksschule II mit ihrem Projekt „Jahreskreis“. Am Bild mit Pädagogin Marion Kugler-Heidenreich und Direktorin Judith Königsberger.
2

Thema „Landwirtschaft": Kids stellten sich dem 22. Umweltpreis

ST. PÖLTEN (red). Beim bereits 22. Umweltpreis der Stadt St. Pölten wurden die Preisträger in den Kategorien "Unsere Schulzeitung zum Thema Landwirtschaft" und "Unser Landwirtschaftskalender" ausgezeichnet. Auch heuer vergab Bürgermeister Matthias Stadler nach Begutachtung aller Projekte durch eine Fachjury wieder den Umweltpreis der Stadt St. Pölten. Inhaltlich begleitet wurde die zuständige Abteilung Umweltschutz-Lebensraum von Ingrid Leutgeb-Born dabei vom Verein „Stattgarten – Urban...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
Die Pyhraner Schülergruppe mit dem Organisator  Werner Steindl und den Begleitern Neumayer und Hans Wurzer im Kreise der zuständigen Lehrkräfte aus der American Farm School.
3

Schüler aus Pyhra beeindrucken an der „American Farm School"

PYHRA/GRIECHENLAND (red). Eine besonders spannende Möglichkeit erhielten sieben SchülerInnen der LFS Pyhra in Begleitung von Organisator und Fachlehrer Werner Steindl. Sie durften eine Woche in Griechenland verbringen und am Unterricht in der American Farm School, eine Partnerschule der LFS Pyhra, teilnehmen. Neben dem Wissenszuwachs in fachlicher Hinsicht steht vor allem die Möglichkeit ein europäisches Land näher kennenzulernen, die jeweilige Landwirtschaft und die Kultur im...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
Karl Hofecker, Doris Schmidl, Ex-Mostprinzessin Julia Wilhelm, Nachfolgerin Elisabeth Zöchling und Direktor Franz Fidler.

Pyhra: Royale Hofübergabe des Most-Adels

Anlässlich des Tages der offenen Tür an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Pyhra fand die traditionelle Wahl der Mostprinzessin statt. PYHRA (red). Die scheidende Mostprinzessin Julia Wilhelm übergab beim Tag der offenen Tür an der Landwirtschaftlichen Fachschule Pyhra die „Amtsgeschäfte“ an ihre Nachfolgerin Elisabeth Zöchling aus Michelbach, die mit einem Festakt von einer hochkarätigen Jury zur neuen Mostprinzessin des Alpenvorlandes gekürt wurde. Die 19-jährige Elisabeth zeigte sich...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann
Informatives, kreatives und unterhaltsames Programm beim Tag der offenen Tür in der LFS Pyhra.

LFS Pyhra bietet Programm für alle

Die Landwirtschaftliche Fachschule lädt zu ihrem Tag der offenen Tür am 23. April. PYHRA (red). Beim Tag der offenen Tür am 23. April präsentiert die Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra ihr Bildungsprogramm für die Jugend und lädt herzlich zu einem attraktiven Tageserlebnis ein. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Sonntagsgottesdienst. Erstmals spielt die Schülermusikkapelle der LFS Pyhra gemeinsam mit Lehrkräften und Direktor zum Frühschoppen auf. Ein Programm der Partnerschule LFS Sooß mit...

  • St. Pölten
  • Michael Holzmann
Robert Strohmaier, Rudolf und Irene Dangl mit Josefine und Katharina, Anton Brunner, Hermine Schaberger und Doris Schmidl.

140 Euro pro Schwein ist zu wenig

Heimische Bauern kämpfen ums Überleben. Neben Milch- auch Schweinebauern von Preisverfall betroffen. ST. PÖLTEN (jg). Die Landwirtschaft wirft momentan alles in die Schlacht, was sie hat. Auf überregionaler Ebene wird versucht, die Krise der Milchbauern zu überwinden. Kammerobmänner laden in Gasthäuser und plädieren für die Kennzeichnung heimischer Lebensmittel auf den Speisekarten. Der Bauernbund tingelt mit "A guate Jausn"-Schildern durch die Region und richtet einen Appell an die...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Josef Kerschner, Valerie Sieberer, Maria und Matthias Weichhart, Wolfgang Neuhauser, Anton Hieger, Maria Brandl, Josefa Kerschner.
2

Wissen, woher das Essen kommt

Heimische Bauern machen sich für Kennzeichnung der Herkunft stark ST. PÖLTEN (red). "Unsere wichtigsten Lieferanten: Fleisch von der Fleischhauerei Strohmaier, Hofstetten/Bioobst und -säfte vom Wachauer Bio-Obsthof König und von Bioobst Weichhart/Erdäpfel vom Biohof Gugerell Kapelln" steht in der Speisekarte des Vinzenz Pauli. Für die heimischen Landwirte sind diese wenigen Zeilen Grund genug, das Lokal zu einem Vorzeigebetrieb zu ernennen. Ebenso wie etwa den Gasthof Dangl in Wimpassing. In...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Exkursion: Biohof Mogg

Biobauernhof mit Schwerpunkt Gemüseanbau und vielfältiger Jungpflanzenzucht; Pilotprojekt: solidarische Landwirtschaft (CSA) 15:30 Uhr: Gemeinsame Abfahrt von Hauptstraße 6, 3051 St. Christophen 16:30 Uhr: Start der Betriebsführung durch Familie Franz und Richard Mogg St. Andräer Ortsstraße 21, 3130 Herzogenburg (St. Andrä an der Traisen) (Dauer ca. 2 Stunden) Anschließendes gemütliches Zusammensein im nahe gelegenen Beisel Wann: 22.04.2016 ...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Maria Zögernitz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.