Landwirtschaft

Beiträge zum Thema Landwirtschaft

Voller Power ist nicht nur der Traktor, sondern auch die Schüler im abz Lambach.

Am 26. November
Virtueller Tag der offenen Schule im abz Lambach

Da der Tag der offenen Schule im abz Lambach nicht vor Ort stattfinden kann, wird dieser nun virtuell abgehalten. LAMBACH. Aufgrund des Lockdowns kann der Tag der offenen Schule am Freitag, 26. November, im abz Lambach nicht wie geplant stattfinden. Um Schülern jedoch die Möglichkeit zu geben, das abz und auch die Fachrichtungen Hauswirtschaft und Landwirtschaft kennenzulernen, wird der Termin nun virtuell abgehalten. Dabei ist es möglich, via Live-Chat mit dem Leistungsteam ins Gespräch zu...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Landtagspräsident Max Hiegelsberger, Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Karl Grabmayr, der künftige Präsident Franz Waldenberger, Agrar-Landesrätin und Bauernbund-Landesobfrau Michaela Langer-Weninger, Bauernbund-Landesdirektor Wolfgang Wallner.

Landwirtschaftskammer
Biobauer Waldenberger soll neuer Präsident werden

Nach dem Wechsel der bisherigen Präsidentin der Landwirtschaftskammer OÖ, Michaela Langer-Weninger, in die OÖ Landesregierung hat der Bauernbund den Biobauer und Bürgermeister von Pennewang im Bezirk Wels-Land, Franz Waldenberger (52), als künftigen Präsident der Landwirtschaftskammer OÖ nominiert – und Langer-Weninger selbst als künftige Bauernbund-Landesobfrau. In der Sitzung der Landwirtschaftskammer-Vollversammlung im Dezember wird er sich dann der Wahl stellen. Vizepräsident bleibt Karl...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
5

Exkursion der ersten Klasse!
Ökologie und Handwerkskunst im Mittelpunkt

Mistelbach. Um einander besser kennenzulernen, organisierten Klassenvorstand FL Steinmayr und FL Almeder-Langmay in der dritten Schulwoche eine eintägige Exkursion für die Schüleri*nnen der ersten Klasse. Zuerst ging es nach Buchkirchen in das ASZ, wo eine interessante Führung mit Einblick hinter die Kulissen den vielversprechenden Start in den Exkursionstag darstellte! Anschließend ging die Fahrt weiter nach Pichl bei Wels zur Firma Multikraft. Seit vielen Jahren werden an der Fachschule...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
4

Schaurig schön..
Schülerinnen geben Tipps, zum Schnitzen von Kürbisgesichtern!

Mistelbach. Schaurig, schöne Kürbisse gestalteten die Schülerinnen der Abschlussklasse im Ausbildungsschwerpunkt Öko Wirtschaft & Design mit ihrer Lehrerin Margarete Almeder-Langmayr! Um auch die Reste gut verwerten zu können, wurden für die Schnitzereien ausschließlich essbare Kürbisse verwendet. So konnte das Fruchtfleisch zu leckerer Kürbissuppe, Kürbisgnocchi und einfachen Kürbiskuchen verarbeitet werden. Diese und viele weitere tolle Kreationen können künftige Schüler*innen an den...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
Jugendliche bekommen beim „Erlebnistag Landwirtschaft“ einen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten im Abz.
1 3

Am 22. Oktober in Lambach
Abz lädt zum „Erlebnistag Landwirtschaft“ ein

Wer nach der Schule eine Ausbildung im Bereich Landwirtschaft machen möchte, hat am 22. Oktober die Möglichkeit, den Erlebnistag im Agrarbildungszentrum Lambach zu besuchen. LAMBACH. Das Agrarbildungszentrum (abz) Lambach lädt zum „Erlebnistag Landwirtschaft“ ein. Dabei werden Einblicke gewährt, welche Ausbildungen zukünftigen Schülern zur Verfügung stehen. So gibt es am Freitag, 22. Oktober, von 8.30 bis 15 Uhr die Möglichkeit den Ausbildungsschwerpunkt „Agrar – Handwerk – Praxis“ hautnah zu...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Neun Feuerwehren waren bei dem Brand in Pennewang im Einsatz.
36

Pennewang
Brand auf einem Bauernhof

Ein Brand auf einem Bauernhof hielt neun Feuerwehren in Pennewang auf Trab. PENNEWANG. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die örtliche Feuerwehr in Pennewang zu einem Brand auf einem Bauernhof gerufen. Denn im Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens wurde ein Feuer entdeckt, welches laut der Polizei im Bereich des Hackschnitzelbunkers seinen Ausgang genommen haben dürfte.  Um zu verhindern, dass sich der Brand weiter ausbreitet, wurde von der Feuerwehr Alarmstufe zwei...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
3

Schülerinnen konnten auch in anderen Bundesländern Praxisluft schnuppern!
Mistelbacherinnen absolvierten ihr Pflichtpraktikum!

Mistelbach. Zwischen 9. und 10. Schulstufe durchlaufen die Schülerinnen und Schüler des zweiten Jahrgangs jährlich ihr sechswöchiges Pflichtpraktikum. Auch dieses Jahr durften die Zweitklässerinnen während der Ferien Praxisluft schnuppern und so absolvierten die Schülerinnen des Ausbildungsschwerpunktes Öko- Wirtschaft & Design ihr Praktikum unter anderem in Bioläden, Gärtnereien und in Gaststätten. Die Schülerinnen des Sozialmoduls waren im gleichen Zeitraum auf Familienpraktikum. Dies ist bei...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
LK-Präsidentin Michaela Langer-Weninger, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Projektleiterin Heidemarie Deubl-Krenmayr (von rechts) präsentierten die neue Beratungsstelle „Lebensqualität Bauernhof“.
2

Landwirtschaftskammer OÖ
Neue Anlaufstelle für Bauern bei Problemen

Generationenkonflikte, Herausforderungen bei der Übergabe, Arbeitsüberlastung – das gemeinsame Leben am Bauernhof ist oft nicht einfach. Eine neue Beratungsstelle der Landwirtschaftskammer OÖ will die Lebensqualität auf den heimischen Höfen erhöhen. LINZ, OÖ. Unter dem Namen "Lebensqualität Bauernhof" wird den heimischen Landwirten ab Jänner 2022 eine neue Beratungsstelle für alle Probleme, Fragen und Herausforderungen am Betrieb zur Verfügung stehen. Sie richtet sich an bäuerliche Familien in...

  • Rohrbach
  • BezirksRundSchau Oberösterreich
3

Kinder Ernährung Landwirtschaft
Genusscamp im Agrarbildungszentrum Lambach

Voi guad – voi Korn Genusscamp 2021 im abz Lambach Das Ernährungs-Genusscamp der FR Hauswirtschaft bot 2 Tage lang Action und Spaß zum Thema: Voi guad – voi Korn. Dinkel, Weizen, Hafer oder Buchweizen – erstaunlich, welche Vielfalt in der Küche möglich ist. Die Kinder und Jugendlichen erforschten außerdem, wo unsere Lebensmittel wachsen, was alles in den kleinen Kraftpaketen steckt und wie lange sie haltbar sind. Im Maislabyrinth beim Gasthaus „Wirt in der Edt“ in Vorchdorf war logisches Denken...

  • Wels & Wels Land
  • Ziegelbäck
3

Power Frauen netzwerken am Oberbauergut
Siebzig Power Frauen trafen sich um den lauen Abend bei mit gutem Wein zu genießen

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich rund siebzig Power Frauen auf der Terrasse des Oberbauergutes in Leonding ein. Die Power Frauen sind eine, von der Landwirtschaftskammer Eferding Grieskirchen Wels initiierte Gruppe, die es zum Ziel hat junge Frauen auf den Bauernhöfen miteinander zu vernetzen. Gabriele Luger, selbst eine richtige Power Frau führte die begeisterten Landwirtinnen durch ihren neu umgebauten Eventhof. Beim Rundgang gab Gabriele Luger einen Einblick, wie man Familie, den...

  • Wels & Wels Land
  • Landwirtschaftskammer Eferding Grieskirchen Wels
2

After Work am Bauernhof 14. September ab 15 Uhr
Hast du Lust auf ein Hoferlebnis?

Dann schau am 14. September um 15 Uhr vorbei am Gemüsebauernhof Mayr in Sattledt. Magdalena Mayr und ihr Mann führen seit einigen Jahren den großelterlichen Betrieb und bauen auf ihren Feldern, im Garten und in Gewächshäusern verschiedene Gemüsearten an. Mit dem „Gemüsekisterl“ versorgen sie die Leute aus der Region. Jeden Donnerstag gibt´ s eine gschmackige Gemüsevielfalt direkt ins Kistl. Die Teilnehmenden dürfen selbst aktiv sein und mithelfen. Kursbeitrag: € 28,00 Anmeldung und Info unter...

  • Wels & Wels Land
  • Landwirtschaftskammer Eferding Grieskirchen Wels
Bauernbund-Bezirksobmann Leopold Keferböck, Ortsbäuerin von Sattledt Petra Wimmer, Bezirksbäuerin Margit Ziegelbäck, Abgeordneter zum Nationalrat Klaus Lindinger (v.l.).

Bauernbund
„Das sind keine anonymen Betriebe, sondern die Bauern ums Eck“

Lebensmittelimporte und die Billigpreise des Handels gehen auf die Kosten der heimischen Landwirtschaft. Eine Plakataktion des Bauernbundes soll nun darauf aufmerksam machen. WELS. „Wenn ich groß bin, möchte ich Bäuerin werden. Gib mir eine faire Chance!“ oder „Ein Skandal! Mein Schnitzelfleisch landet zum Billigpreis im Regal!“: Solche Sprüche zieren die kürzlich im Bezirk Wels-Land aufgestellten Plakate des Bauernbundes. Die Adressaten der Botschaft: der Handel. „Billigpreise,...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
1

Ältester essbarer Waldgarten Mitteleuropas in Wels
ein Naturidyll der Extraklasse

Ende der 1980er Jahre, angeregt durch Bücher aus dem Themenkreis der Permakultur, plante Hans Hermann Gruber mit Unterstützung seiner Frau Erika den ersten essbaren Waldgarten in Mitteleuropa. Vorbild ist der tropische Regenwald mit seinen Etagen, auch wenn diesen Hans Hermann nur aus Büchern kennt, so schuf er mit einer großen Pflanzenvielfalt welche unter unseren Bedingungen wächst, ein Naturidyll. Viele kennen den Garten vom Vorbeifahren mit dem Fahrrad am Eferdinger Landlweg, als den...

  • Wels & Wels Land
  • Bernhard Gruber
1

Freizeit- und Erholungsraum vs aktive Land-und Fortwirtschaft
Respektvolles Miteinander

Freizeitaktivitäten sowie Land- und Forstwirtschaft brauchen ein respektvolles Miteinander Die Natur ist Freizeit- und Erholungsraum, aber auch Arbeitsplatz und Lebensgrundlage für die Land- und Forstwirtschaft. Bei Freizeitaktivitäten im ländlichen Räum kommt es immer wieder zu Berührungspunkten und leider auch Konflikten mit der Landwirtschaft. In aller Regel helfen Informationen und Gespräche für ein respektvolles und harmonisches Miteinander. Auch Gemeinden können mit touristischen...

  • Wels & Wels Land
  • Ziegelbäck
1 2

Weltmilchtag 2021
Lebensmittel WERTschätzen

Unsere Bäuerinnen und Bauern versorgen mit Freude und Engagement die Menschen mit ihren regionalen Produkten und erhalten dadurch den ländlichen Raum lebendig und sehenswert. Die heimische Milchwirtschaft ist die Voraussetzung dafür, dass die Kulturlandschaften flächendeckend bewirtschaftet und gepflegt werden. Die mehr als 6000 Milchbäuerinnen und Milchbauern in Oberösterreich sind Garant für die Qualitätsproduktion nach höchsten Kriterien. Anlässlich des Weltmilchtages nahmen sich...

  • Wels & Wels Land
  • Ziegelbäck
3

Spezialistinnen an allen Ecken und Enden

Mistelbach. In der landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach mit den Schwerpunkten ÖkoWirtschaftDesign und „Gesundheit und Soziale Dienste“ wird großer Wert auf Nachhaltigkeit und die Förderung der Biodiversität gelegt. Für den Bereich Landwirtschaft und Gartenbau zeichnen Fr. Ingin. Irmgard Steinmair und Fr. Ingin Heidi Hagmayr für den nachhaltigen Kompetenzerwerb verantwortlich. So gilt es die Anforderungen der Pflanzen mit den klimatischen Bedingungen zu verknüpfen um eine richtige Auswahl...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
2

Gülleausbringung in der Landwirtschaft
Warum wird Gülle im Frühjahr ausgebracht?

Die Tage werden wieder länger und die Sonnenstrahlen wärmer: Der Frühling liegt in der Luft! An manchen Tagen riechen feine Nasen jedoch nicht nur den Frühling. Was es mit diesem speziellen Geruch auf sich hat und warum Wirtschaftsdünger in der Landwirtschaft notwendig ist, erklären Bezirkskammerobmann Leopold Keferböck und die Vorsitzende des Bäuerinnenbeirates Margit Ziegelbäck. „Wir Landwirte bringen unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen jetzt wieder Wirt-schaftsdünger auf unsere...

  • Wels & Wels Land
  • Ziegelbäck
1 2

Infoabend Abendschule Betriebsleiterinplus
Der Landwirtschaftliche Facharbeiterbrief im zweiten Bildungsweg

Die Rolle der Frauen und der Männer auf dem Bauernhof hat sich im Laufe der Zeit stark verändert. An diesen neuen Gegebenheiten orientieren sich auch die Ausbildungsinhalte beim Abendschullehrgang Betriebsleiterinplus im abz Lambach. In 500 Theorie- und Praxiseinheiten werden Inhalte aus Landwirtschaft (ca. 80%) und Hauswirtschaft (ca. 20%) vermittelt. Abschluss ist der „Facharbeiterbrief Landwirtschaft“. Im Herbst 2021 startet im Agrarbildungszentrum Lambach wieder ein Lehrgang der Abendschule...

  • Wels & Wels Land
  • Ziegelbäck
Die Umfrage war ein voller Erfolg: 98 Prozent der Schüler nahmen daran teil.

Umfrage
Schüler geben dem abz Lambach gute Noten

Im Rahmen einer Online-Umfrage gaben die Schüler des abz Lambach ihrer Bildungseinrichtung gute Noten. LAMBACH. Mit rund 400 Schülern und 60 Lehrkräften gehört das Agrarbildungszentrum (abz) Lambach zu Österreichs größten Bildungsdrehscheiben für den ländlichen Raum. Die Zeit des Distance-Learnings nutzte die Schule unter anderem für eine Online-Befragung der Schüler in der Fachrichtung Hauswirtschaft und in der Fachrichtung Landwirtschaft. Rege TeilnahmeNach dem Motto „Deine Meinung ist uns...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
2

Brauchtunspflege an der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach
4. Dezember - Barbara Tag

Mistelbach. Brauchtum wird an der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach großgeschrieben! „Wir sind bemüht, alte Bräuche aufrechtzuerhalten, die bereits Generationen unserer Vorfahren gepflegt haben“, so Fachlehrerin Heidemarie Hagmayr. Die traditionell am 4. Dezember geschnittenen Barbarazweige von Apfel- oder Kirschbäumen sollen bei Zimmertemperatur in Vasen gestellt werden und anschließend zu Weihnachten erblühen und Glück bringen. „Leider ist es uns dieses Jahr nicht möglich, die Zweige...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach

Welttag des Bodens
Wer pflegt dieses Land von Ost bis West und deckt dabei gleichzeitig mehrmals täglich den Tisch mit hochwertigen Lebensmitteln?

Der Welttag des Bodens am 5. Dezember 2020 sollte Anlass sein, darüber nachzudenken wer sich dafür verantwortlich zeichnet, dass wir in einem so lebens- und liebenswerten Land leben können, welches an Naturvielfalt nur schwer zu überbieten ist. Wer pflegt dieses Land von Ost bis West und deckt dabei gleichzeitig mehrmals täglich den Tisch mit hochwertigen L-bensmitteln? Es sind unsere Bäuerinnen und Bauern! Dieselben sind es auch, welche Grund und Boden seit Generationen nachhaltig,...

  • Wels & Wels Land
  • Landwirtschaftskammer Eferding Grieskirchen Wels
Michael Holzleitner (li., Jungbauern-Bezirksobmann) hat ein Kilo „Wiener Zucker“ in der Hand. „Dafür braucht man ca. 7-8 kg Rüben“, erläutert Klaus Lindinger (re.).

Landwirtschaft
Bauern steigern Zuckerrüben-Anbaufläche

Aktuell ist der „Rübenroder“ noch im Bezirk Wels-Land unterwegs. Bis Mitte bzw. Ende November wird geerntet. GUNSKIRCHEN. 2019 bauten die Landwirte in Wels-Land rund 500 Hektar Zuckerrüben an. Für 2021 sind etwa 900 Hektar prognostiziert. Nationalratsabgeordneter Klaus Lindinger, Österr. Jungbauern-Obmann-Stellvertreter, verschaffte sich am Betrieb von Michael Holzleitner in Gunskirchen einen Überblick zum Zuckerrübenanbau. „Die beiden heimischen Zuckerfabriken der AGRANA produzieren...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Webinarreihe
Webinarreihe - Vielfalt Landwirtschaft - Nischen und Chancen unserer Betriebe

Die BBK Eferding Grieskirchen Wels zeigt an diesen Abenden verschiedene Möglichkeiten der Betriebsentwicklung auf. INHALT Termin 1: Geflügel – Eine Chance in der Tierproduktion Montag, 9. November 2020 Ing. Dipl.-Päd. Martin Mayringer Referent Geflügel und Teichwirtschaft, Landwirtschaftskammer OÖ Spartenübersicht zu den verschiedenen Produktionsausrichtungen im Bereich Geflügel, und Beurteilung der Wirtschaftlichkeit und des Marktes Termin 2: Alternativen im Obstbau Donnerstag, 19. November...

  • Wels & Wels Land
  • Landwirtschaftskammer Eferding Grieskirchen Wels
LR Max Hiegelsberger, Küchenleiterin Ingrid Standhartinger und Direktor Karl Kronberger stehen für Regionalität.

Regionales Essen
„Mir schmeckt’s“ im abz Lambach

Das Agrarbildungszentrum (abz) Lambach rückt regionale Lebensmittel in den Mittelpunkt. LAMBACH. „Mir schmeckt’s“: So lautet das Motto im Agrarbildungszentrum in Lambach. Wertschätzung und Bewusstseinsbildung gegenüber den heimischen Produzenten und der Verarbeitung in der Küche sind die Grundideen der Aktion, die vom neuen Direktor Karl Kronberger und  Jochen Schönauer initiiert wurde. Frische, regionale Lebensmittel kombiniert mit Handwerk und Küchenfertigkeit ergeben dabei geschmackvolle und...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.