Landwirtschaftskammer Kärnten

Beiträge zum Thema Landwirtschaftskammer Kärnten

Herwig Drießler im Einsatz mit seinem Lindner Geotrac 84

Aufreger der Woche
Polizeikontrollen stoßen Bauern sauer auf

Aufreger der Woche: Polizei verstärkt die Kontrollen des landwirtschaftlichen Verkehrs während der Erntezeit.  KÄRNTEN. Herbstzeit ist Erntezeit für die Landwirte und Bauern. In diesen Tagen sind daher vermehrt große und überbreite Ernte- und Anbaugeräte auf den Straßen unterwegs. Die Polizei verstärkt nun die Kontrollen dieser Fahrzeuge, "da gesetzliche Bestimmungen nicht immer eingehalten werden." Herwig Drießler, Forstwirt in Nöring in der Gemeinde Krems, reagiert mit Unverständnis: "Wir,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Windwurf nach Stürmen sollte schnellstmöglich aufgeräumt werden, da ansonsten Schädlingsbefall droht.
1 2

Fachpersonal gefragt
Aufforstung der Wälder Völkermarkts geht weiter

VÖLKERMARKT. Die Borkenkäfer sind los. Leider wird Oberkärnten momentan von einer Borkenkäfer-Plage heimgesucht. Im Bezirk Völkermarkt wurden die Wälder bis jetzt weitestgehend verschont. "Vereinzelt gibt es Borkenkäfer-Befall, aber Gott sei Dank nicht im selben Ausmaß wie in Oberkärnten", meint Raphael Pliemitscher, Leiter der Landwirtschaftskammer-Außenstelle in Völkermarkt. Der Sturm "Yves" hatte im Jahr 2017 schwere Schäden im Bezirk angerichtet. Besonders schwer getroffen wurde die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Stefanie Karl
LR Martin Gruber und LK-Präsident Siegfried Huber gratulierten Johannes Steinkellner (zweiter von links) und Daniel Scharf zum Rostock-Preis

LFS St. Andrä
Zwei Absolventen mit Rostock-Preis ausgezeichnet

Jedes Jahr zeichnet die Landwirtschaftskammer Kärnten hervorragende Schüler aus. ST. ANDRÄ. Ein Ansporn für die Bauern von morgen: Für besondere persönliche und schulische Leistungen kürte die Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten kürzlich zwei Absolventen der Landwirtschaftliches Fachschule (LFS) St. Andrä mit dem Rostock-Preis. So überreichte LK-Präsident Siegfried Huber den beiden Schulabgängern Daniel Scharf und Johannes Steinkellner die Preise im Wert von 250 Euro. "Die Preisträger haben...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Agrarlandesrat Martin Gruber, neuer LK-Präsident Siegfried Huber mit Gattin Renate, Alt-LK-Präsident Johann Mößler mit Gattin Barbara, Landeshauptmann Peter Kaiser.

Kärnten
Hofübergabe in der LK Kärnten: Siegfried Huber als Präsident angelobt

Angelobung durch Landeshauptmann Peter Kaiser, der neue Präsident setzt auf Zusammenarbeit und will mehr Wertschöpfung und mehr Wertschätzung für die bäuerlichen Betriebe. Alt-Präsident Johann Mößler mit höchster Kammerauszeichnung gewürdigt. KLAGENFURT. Heute wurde in einer außerordentlichen Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Kärnten der bisherige Kammerrat des Kärntner Bauernbundes, Siegfried Huber aus Albern bei Feldkirchen, als neuer Präsident der bäuerlichen Interessenvertretung...

  • Kärnten
  • David Hofer
Johann Mössler tritt als Landwirtschaftskammerpräsident zurück.
2

Landwirtschaftskammer
Präsident Johann Mössler kündigt Rücktritt an

Landwirtschafskammerpräsident Johann Mössler gab soeben in einem Pressegespräch seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen bekannt. Eine Amtsübergabe an der Spitze der LK Kärnten bei einer Vollversammlung ist noch im Juni geplant. KLAGENFURT. Heute hat Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler seinen Rückzug als Präsident der LK Kärnten bekannt gegeben. Nach fast 30 Jahren Tätigkeit in der bäuerlichen Interessenvertretung, davon 9 Jahre als Vizepräsident und über 10 Jahre als Präsident,...

  • Kärnten
  • Nicole Fischer
Kärntner-Milch-Geschäftsführer Helmut Petschar, LR Martin Gruber und LK-Präsident Johann Mössler (von links) beim Radio-Interview in Reichenfels
4

Woche der Landwirtschaft
Eröffnung ging in Reichenfels über die Bühne

Letzte Woche war die Spitze der Kärntner Agrarpolitik zum Auftakt der "Woche der Landwirtschaft" in Reichenfels zu Gast. REICHENFELS. Der Startschuss für die "Woche der Landwirtschaft" auf Radio Kärnten fiel heuer in Reichenfels: Die Spitze der Kärntner Agrarpolitik, Interessenvertretung und Milchwirtschaft stellte sich am vergangenen Montag, 31. Mai 2021, am Betrieb der Familie Steinkellner vulgo Baumgartner ein. Im Laufe des Tages kam es zu Interviews mit Schwerpunktthemen wie...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Landesrat Martin Gruber und Landesjägermeister Walter Brunner treten gemeinsam für die Initiative 'Kitzretter' ein.

Kärnten
Aktion „Kitzretter“ für Landwirte gestartet

Gemeinsame Initiative mit Landwirtschaftskammer Kärnten und Kärntner Jägerschaft, um Rehkitze vor dem Mähtod zu schützen. Die Warngeräte sind ab sofort für Landwirte erhältlich. KLAGENFURT. In der zweiten Maihälfte startet die Mähzeit für Kärntens Landwirte. Da dieser Zeitpunkt zusammenfällt mit dem Höhepunkt der Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere, sind durch die Mäharbeiten insbesondere Rehkitze gefährdet. Jedes Jahr verenden in Kärnten bis zu 1.500 Kitze bei Mäharbeiten, österreichweit sind...

  • Kärnten
  • David Hofer
Bauernbund-Landesobmann Johann Mößler und Jungbauernobmann Herwig Drießler

Kampagne
Ist das auf deinem Mist gewachsen?

Kärntens Bäuerinnen und Bauern starten eine Kampagne gegen die Verschmutzung von Wiesen, Äcker, Feldern und Wäldern. KÄRNTEN. Mit der Kampagne „…ist das auf deinem Mist gewachsen?“ appellieren die Kärntner Jungbauernschaft und der Kärntner Bauernbund an jeden Einzelnen seinen Müll ordnungsgemäß zu entsorgen, anstatt ihn dort wegzuwerfen wo er gerade anfällt. MüllbergeBevor Landwirte im Frühjahr ihre Felder bestellen und Wiesen bestoßen und somit die Grundlage für die Produktion gesunder...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Im Trend: Online von daheim aus kochen lernen mit den „Cookinaren“ der Kärntner Seminarbäuerinnen.

Kärnten
Seminarbäuerinnen kochen online

Kärntens Seminarbäuerinnen starten ein Digital-Angebot für Kochanfänger. Im Jahr 2021 halten sie 22 „Cookinare“ ab. KÄRNTEN. In Zeiten von Home-Office und Lockdowns in der Corona-Pandemie liegen neue Küchen und selbst zu kochen voll im Trend. Eine neue Küche alleine macht aber noch keinen Koch. Für alle, die schnell kochen lernen und ihre Kreativität in der Küche ausleben möchten, bieten Kärntens Seminarbäuerinnen nun Online-Kochkurse an: Genau 22 „Cookinare“ halten sie im neuen Jahr 2021 ab....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Besuch im Betrieb von Andreas Irsa in Gmünd: Andreas Irsa junior, Mikey und Tamara Irsa, Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler, Andreas Irsa und Paul Irsa (von links)

Appell
Christbäume aus Kärnten kaufen

Die Landwirtschaftskammer richtet einen leidenschaftlichen Appell an die Kärntner, heimische Christbaum-Produzenten aufzusuchen. Im Trend liegen Nordmanntannen – und Bäume selbst zu schneiden. KÄRNTEN. Was wäre Weihnachten ohne einen prächtig geschmückten Christbaum? In 150.000 bis 160.000 Kärntner Haushalten wird auch heuer wieder ein echter Christbaum stehen. „Der Trend dabei geht ganz klar in Richtung Nordmanntanne“, erklärt Marian Tomažej, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler (links) und Pflanzenbau-Direktor Erich Roscher sind mit der heurigen Ernte in Kärnten zufrieden.
2

Landwirtschaft Kärnten
Ernte fällt dieses Jahr zufriedenstellend aus

Die Erntebilanz 2020 fällt in Kärnten in allen Bereichen positiv aus. Mit ein Grund dafür sind ausreichende Regenmengen im Sommer. KÄRNTEN. Wegen der Corona-Pandemie war das Jahr 2020 auch für Kärntens Bauern ziemlich herausfordernd. Dennoch konnten die Landwirte heuer sowohl im Grünlandanbau als auch im Ackeranbau solide Erntemengen einfahren, informiert Kärntens Landwirtschaftskammer-Präsident Johann Mößler: "Die Basis für die Versorgung der Bevölkerung mit heimischen Lebensmitteln ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Dem Präsidenten der Landwirtschaftskammer Kärnten geht es um die verpflichtende Herkunftskennzeichnung in der Gemeinschaftsverpflegung und bei verarbeiteten Lebensmitteln.
2

Welt-Ei-Tag 2020
LK-Präsident Mößler will verbesserte Herkunftskennzeichnung bei Eiern

Dem Präsidenten der Landwirtschaftskammer Kärnten geht es um die verpflichtende Herkunftskennzeichnung in der Gemeinschaftsverpflegung und bei verarbeiteten Lebensmitteln. KÄRNTEN. Der Welt-Ei-Tag findet jedes Jahr am zweiten Freitag im Oktober statt, diesmal also am 9. Oktober 2020. Die Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten liefert heute Zahlen zu Kärnten: In unserem Bundesland werden jährlich ca. 134 Millionen Eier konsumiert (Österreich: ca. 2,1 Milliarden).  So erkennt man die Herkunft des...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Netzwerktreffen mit Johann Mößler, Markus Kollmann, Johanna Michenthaler, Evelyn Kometter, Gertrud Kalles-Walter, Gerlinde Duller, LAbg. Stefan Sandrieser, Anna Schlatte und Karoline Fandl-Moser (von links)

Welt-Schulmilchtag
Sechs Schulmilchbauern versorgen in Kärnten ca. 16.000 Kinder

Zum heutigen Welt-Schulmilchtag gab es ein Netzwerktreffen zu den Themen Schulmilch und Schulobst bzw. -gemüse.  KÄRNTEN. Der heutige 30. September ist Welt-Schulmilchtag. In diesem Zusammenhang lud die Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten heute zu einem Netzwerktreffen mit Vertretern der Bildungsdirektion, des Elternvereines und der Ernährungswissenschaft. Welches Potenzial hat das EU-Schulprogramm? – Darüber wurde gesprochen. EU-SchulprogrammÜber ein Drittel der Kinder geht ohne Frühstück außer...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
"Vifzack 2020": FH-Rektor Peter Granig, Andreas Koitz und Lisa Marie Schaden, Johann Mößler, Nicole und Hans-Peter Huber, Martin Gruber, Heimo Oberauner und Josef Steiner (von links)

Agrarinnovationspreis
"Vifzack 2020" geht an Gin aus den Nockbergen

Die ersten drei Plätze des "Vifzack 2020" gehen an bäuerliche Betriebe in Ebene Reichenau, im Lavanttal und in Kirchbach. KÄRNTEN. Der Kärntner Agrarinnovationspreis "Vifzack 2020" ist vergeben. Er soll Mut für neue Ideen machen und zukunftsträchtige Projekte vor den Vorhang holen. Heuer wurden 44 Projekte von bäuerlichen Betrieben eingereicht. Die Preisträger ermittelten eine Fachjury und ein Publikumsvoting. Ins Leben gerufen wurde der "Vifzack" von der Landwirtschaftskammer, vom...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Der Präsident der Kärntner Landwirtschaftskammer Johann Mößler, Alexander Schnabl vom Institut für Höhere Studien und Landesrat Agrarreferent Martin Gruber (von links) präsentierten den aktuellen Landwirtschaftsbericht und eine Studie über die Kärntner Land- und Forstwirtschaft.

Land- und Forstwirtschaft
Klimawandel setzt Kärntner Bauern kräftig zu

Starker Rückschlag für Kärntens Waldbauern: Der aktuelle "Grüne Bericht 2019" zur Lage der Land- und Forstwirtschaft belegt Ertragseinbrüche von 34 Prozent in der Forstwirtschaft. Gründe sind Stürme, Plagen und Dürreperioden aufgrund des Klimawandels. KÄRNTEN. Als zweigeteiltes Bild bezeichnet Landesrat und Agrarreferent Martin Gruber (ÖVP) die Ergebnisse des aktuellen Landwirtschaftsberichts für das Jahr 2019, auch "Grüner Bericht" genannt. Grundsätzlich war die landwirtschaftliche Ertragslage...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
v.l.: CaRINDthia – Obmann-Stellvertreter Josef Köchl, LK-Präsident Johann Mößler, Stefan Lindner, Obmann der Zentralen Arbeitsgemeinschaft österreichischer Rinderzüchter (ZAR) und CaRINDthia – Obmann Sebastian Auernig.
1 2

Landwirtschaftskammer Kärnten
CaRINDthia: Kärntner Rinderzucht unter einem Dach

Die Generalversammlungen der Zuchtverbände Kärntnerrind und Kärntner Holstein Verband haben am 22. August einstimmig einer Verschmelzung zugestimmt und werden in Zukunft ihre Tätigkeiten in der neu gegründeten CaRINDthia ZVB eGen bündeln. KÄRNTEN. Nach einem fünfjährigen Einigungsprozess entsteht ein modernes bäuerliches Dienstleistungsunternehmen, das als Genossenschaft auch weiterhin fest in bäuerlicher Hand bleibt. CaRINDthia vereinigt die Zucht für 17 Rinderrassen in Kärnten mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
LK-Präsident Johann Mößler, die Lehrer Eduard Drescher und Florian Reinbacher, Claudia Vallant, Direktor Johann Muggi, Alexander Maier, LFS-Fachinspektorin Maria Innerwinkler sowie LK-Kammeramtsdirektor Hans Mikl

LFS St. Andrä
Zwei Absolventen ausgezeichnet

Die Landwirtschaftskammer Kärnten würdigte hervorragende Leistungen von Schülern der LFS St. Andrä. ST. ANDRÄ. Der Rostock-Preis, der seitens der Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten vergeben wird, soll ein Ansporn für die Bauern von morgen sein. Zwei Absolventen der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) St. Andrä erhielten heuer diese Auszeichnung. AnerkennungFür herausragende persönliche und schulische Leistungen zeichnete die Landwirtschaftskammer Kärnten kürzlich zwei Absolventen der LFS St....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Auszeichnung für Schüler: LK-Präsident Johann Mößler, die Preisträgerinnen Magdalena Hofer und Sabrina Lackner, LFS-Fachinspektorin Maria Innerwinkler sowie LK-Kammeramtsdirektor Hans Mikl (von links)

Rostock-Preis
Auszeichnung für Schülerinnen der HBLA Pitzelstätten

Die Landwirtschaftskammer Kärnten zeichnete hervorragende Schülerinnen der HBLA Pitzelstätten mit dem Rostock-Preis aus. KLAGENFURT. Für herausragende persönliche und schulische Leistungen zeichnete die Landwirtschaftskammer kürzlich zwei Absolventinnen der HBLA Pitzelstätten mit dem Rostock-Preis aus. Die Preise im Wert von je 250 Euro überreichte Landwirtschaftskammer-Präsident  Johann Mößler an Magdalena Hofer und Sabrina Lackner. "Die Preisträgerinnen haben sich durch besonders gute...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
LK-Präsident Johann Mößler, LFS Buchhof-Direktorin Elfriede Größing, Melanie Gobold, Klassenvorständin Eva Pölz, Verena Scharf, LFS-Fachinspektorin Maria Innerwinkler sowie LK-Kammeramtsdirektor Hans Mikl (von links)

LFS Buchhof
Rostock-Preis für zwei Schülerinnen

Die Landwirtschaftskammer Kärnten würdigte hervorragende Leistungen von Schülerinnen der LFS Buchhof. WOLFSBERG. Der Rostock-Preis, der seitens der Landwirtschaftskammer (LK) Kärnten vergeben wird, soll ein Ansporn für die Bäuerinnen von morgen sein. Zwei Absolventinnen der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Buchhof erhielten heuer diese Auszeichnung. Anerkennung Für herausragende persönliche und schulische Leistungen zeichnete die Landwirtschaftskammer Kärnten kürzlich zwei Absolventinnen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Johann Weber mit seinem Balsam-Apfelessig Jonagold.

Ausgezeichneter Balsamessig
Gold für einen Jonagold-Essig

Johann Weber aus Ludmannsdorf erzeugt den besten Apfelbalsamessig. LUDMANNSDORF. Im Rahmen der "Mostbarkeiten" wurde die 38. Kärntner Landesbewertung für Obstweine, Fruchtweine, Fruchtsäfte, Fruchtbrände, Liköre und Essige durchgeführt. Aus dem Bezirk Klagenfurt Land erreichte die Familie Johann Weber aus Ludmannsdorf mit dem „Apfelbalsamessig Jonagold“ den Landessieg in der Kategorie Essig. Eingereicht zu Prämierung haben heuer 89 Betriebe mit insgesamt 577 Proben. Diese wurden von einer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Christian Lehner
Siegfried Quendler vom Obst- und Weinbauzentrum der Landwirtschaftskammer Kärnten in St. Andrä (links) und Berthold Radl von Lavanttaler Obst (Obstverarbeitungsbetrieb Lagerhaus Lavanttal) sind Experten und Ansprechpartner für gesunde Obstbäume.

Wolfsberg
Gesunde Obstbäume machen Freude

Durch das Projekt "Blühendes Lavanttal" erhielt die Bevölkerung des Bezirks rund 2.000 Obstbäume. LAVANTTAL. Im März und April gaben mehrere Tage mit Morgenfrost Grund zur Sorge, da die Blüten der Obstbäume darunter leiden könnten. Glücklicherweise ging diese Zeit heuer ohne große Schäden an den Apfel- und Birnenkulturen vorüber. Im Rahmen des Projekts "Blühendes Lavanttal" wurden der Bevölkerung zahlreiche Obstbäume zur Verfügung gestellt.  Blühendes Lavanttal "Blühendes Lavanttal" ist ein...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
„Das påck må“: Die Landesräte Martin Gruber (rechts) und Sebastian Schuschnig stärken in Zeiten der Corona-Krise den Handel mit regionalen Produkten.

Das påck må
Kärntner Google fürs Einkaufen

Die Online-Plattform „Das påck må“ ist eine Erfolgsgeschichte in der Corona-Krise. Mittlerweile sind genau 2.746 Kärntner Betriebe registriert. KÄRNTEN. Die Initiative „Das påck må“ und die gleichnamige Plattform (siehe „Zur Sache“ unten) ist ein leidenschaftlicher Appell, Einkäufe bei regionalen Produzenten und Händlern zu erledigen. Die Plattform ist nun seit einem Monat online. Die Bilanz: 2.746 Kärntner Betriebe sind registriert – Tendenz weiterhin steigend. Hohe Zugriffszahlen „Die nach...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl appelliert, mit Ostereinkäufen den regionalen Handel zu stärken.

Das påck må!
Der Osterhase kauft regional in Kärnten ein

Das regionale Shopping-Portal „Das påck må!“ bietet nun auch einen digitalen Wunschzettel für den Kärntner Osterhasen. „Es geht um Arbeitsplätze“, mahnt Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl. KÄRNTEN. Mit der Online-Plattform „Das påck må!“ machten die ÖVP-Landesräte Sebastian Schuschnig (Wirtschaft) und Martin Gruber (Agrar) gemeinsam mit der Wirtschaftskammer und der Landwirtschaftskammer in schwierigen Corona-Zeiten aus der Not eine Tugend. Dabei handelt es sich um eine Initiative zur...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
„Das påck må“: Die Landesräte Martin Gruber (rechts) und Sebastian Schuschnig stärken in Zeiten der Corona-Krise den Handel mit regionalen Produkten.
1 2

Landesinitiative
Neue Plattform für regionale Einkäufe in Kärnten

Die Landesräte Martin Gruber und Sebastian Schuschnig appellieren an die Kärntner, Einkäufe und Online-Bestellungen bei regionalen Betrieben zu erledigen. Betriebe sind aufgefordert, sich auf www.daspackma.at zu registrieren. Bereits 99 Anmeldungen in wenigen Stunden. KÄRNTEN. Die Corona-Krise trifft die heimische Wirtschaft mit voller Wucht: Zahlreiche Unternehmer sind gezwungen, ihre Geschäfte zum Wohle der Gesellschaft geschlossen zu halten. „Vor allem die regionalen klein- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.