Landwirtschaftskammer

Beiträge zum Thema Landwirtschaftskammer

Landessieger Andreas Fritz mit Verkostungschefin Eva Lipp
2

Brotprämierung 2021
Landessieg für Edelschrotter Brotbäcker

Neun Landessiege vergab die Landwirtschaftskammer bei der Brotprämierung 2021, einer davon ging an Andreas Fritz aus Edelschrott. Exakt 210 eingereichte handgebackene Brote von 70 Brotbauern aus der Steiermark und dem Burgenland ritterten um die neun begehrten Landessieger-Titel. Eine 24-köpfige speziell ausgebildete Fachjury, darunter zahlreiche Brotsommeliers, testeten einen ganzen Tag lang die Brote nach 80 Kriterien. Mit seinem pikantem Kautropf mit Maiwipferlsirup überzeugte Andreas Fritz...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die Verantwortlichen sind sich einig: Die Landwirtschaft ist einer der wichtigsten Eckpfeiler in der Gesellschaft.
3

Zukunft Junge Landwirtschaft
Sie sind die Landwirtschaft von morgen

Die Bezirkskammer Voitsberg startete eine Info-Kampagne und holt junge, engagierte Landwirte vor den Vorhang.  BEZIRK VOITSBERG. Junge Bäuerinnen und Bauern, die selbstbewusst ihren Beruf repräsentieren, stellt die Landwirtschaftskammer in den Mittelpunkt der steiermarkweiten Kampagne "Bauer sein ist cool! Bäuerin sein ist cool!". Katrin Dokter, Weinkönigin und Sprecherin der Jungen Landwirtschaft Voitsberg, Michael Gugl, Bezirksobmann der Landjugend Voitsberg, und Juliana Schriebl,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Landessieger Florian Zach mit Jasmin Maier
2

Spezialitätenprämierung
Landessieg und zahlreiche Prämierungen gingen nach Mooskirchen

Bei der Spezialitätenprämierung der Landwirtschaftskammer messen sich die besten Speck-, Käse-, Schinken- und Joghurt-Produzenten des Landes. Der Bezirk Voitsberg war sehr erfolgreich und erzielte einen Landessieger und sechs Goldene. 101 Betriebe haben sich mit 437 Produkten diesem Qualitätswettbewerb gestellt. 17 dieser Spezialitäten hat eine Fachjury mit dem begehrten Titel "Landessieger" gekrönt. Sieger aus Mooskirchen Besonders beliebt bei den Steirern sind Wurstspezialitäten direkt vom...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Wir sind Finalist 2021

Wir sind Finalist der Landesweinbewertung Steiermark 2021 und sind unter den besten Weinen der Steiermark. Verkosten Sie unsere Final-Weine – ganz exklusiv – direkt bei uns am Weingut! Alle Semifinalisten, Finalisten und Sieger finden Sie auch auf landessieger.at oder auf Facebook. Die Landessieger in jeder Sortengruppe sind durch einen "★" gekennzeichnet! Sekt Erzherzog Johann Weine, Weissburgunder Sekt brut Reserve, EhrenhausenGut Moser, Traminer Sekt, Leutschach/WeinstraßeWeingut Jauk,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Bezirksbäuerin Anita Suppanschitz, Kammerobmann Werner Preßler und Fachberaterin Stephanie Riedler

Weltmilchtag
Milchprodukte nicht ungeschaut wegwerfen

Kammerobmann Werner Preßler, Stephanie Riedler vom Referat für Konsumenteninformation und Bezirksbäuerin Anita Suppanschitz weisen am heutigen Weltmilchtag (1. Juni) darauf hin, dass man Milch- und Milchprodukte noch lange nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum genießen kann. Milch und Milchprodukte sind mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) versehen. Ist dieses überschritten, müssen die Lebensmittel aber noch lange nicht weggeworfen werden. Vieles hält sich deutlich länger, beim Check sollte man...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Christine und Rudolf Gantschnigg freuen sich sehr über den großen Erfolg.

Christine und Rudolf Gantschnigg
Hattrick bei der Landesprämierung "Saft, Nektar & Co"

Christine und Rudolf Gantschnigg aus Voitsberg schafften den absoluten Durchbruch als steirische Safthersteller und holten drei Landessiege nach Hause. "Einfach nur wow - wir sind sehr überrascht und sehr zufrieden. Das ist bisher unser größter Erfolg und ein großartiger Durchbruch", freuen sich Christine und Rudolf Gantschnigg, vulgo Grillbauer, über ihren Hattrick bei der Landesprämierung Saft, Nektar & Co. der Landwirtschaftskammer. Schon 2018 und 2019 fuhren Christine und Rudolf jeweils...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Werner Preßler ist mit dem Ergebnis der Wahl sehr zufrieden.
2

Landwirtschaftskammerwahl
Steirischer Bauernbund hat erneut zugelegt

Gestern wurde über die künftige Zusammensetzung der Kammervertretung in unserem Bezirk abgestimmt. BEZIRK VOITSBERG. 5.555 Wahlberechtigte hätten an der Wahl teilnehmen dürfen, mit 1.707 Stimmen liegt die Wahlbeteiligung im Bezirk bei 31,36 Prozent. „Mit 31,36 Prozent Wahlbeteiligung liegen wir über dem Landesschnitt und drei bis vier Prozent vor Leibnitz und Deutschlandsberg. Damit bin ich sehr zufrieden, weil die Situation eine andere ist als vor fünf Jahren, als die Wahlbeteiligung bei 43,05...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Gesichertes Einkommen, Klimafitness, Digitalisierung: Das will Franz Titschenbacher für die steirischen Bauern erreichen.
2

Bereit für Wahltag
Obersteirer Franz Titschenbacher führt den steirischen Bauernbund an

Mittlerweile wird auch der Satz, das derzeit alles anders ist, schon ein wenig fad – deshalb nimmt der amtierende Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher die Situation gefasst und mit einem leisen Lächeln: "Vor der letzten Wahl 2016 sind wir mit fast 1.000 Menschen beim Landesbauerntag in Hitzendorf gestanden, heuer gab's den ersten Online-Bauerntag." Und das lief gar nicht einmal so schlecht: "Rund 1.000 Menschen waren virtuell live dabei, weitere 1.700 haben die Veranstaltung zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Vor dem Merkur Markt in Voitsberg fand der Aktionstag statt.

Aktionstage
Bäuerinnen informierten über regionale Qualität

Bei steiermarkweiten Aktionstagen unter dem Motto "Das isst Österreich" informierten Seminarbäuerinnen die Konsumenten vor dem Merkur Markt Voitsberg über die Herkunftskennzeichnung bei Lebensmitteln.  VOITSBERG. Noch bis 9. Oktober finden diese Aktionstage in der ganzen Steiermark statt, um auf die Herkunft und Regionalität der Produkte aufmerksam zu machen. Der Auftakt fand in Voitsberg statt, Landwirtschaftskammer-Vizepräsidentin Maria Pein erklärt, wie wichtig diese Aktion ist: "Tagtäglich...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Kammerobmann Werner Pressler, Bezirksbäuerin Anita Suppanschitz und Erwin und Waltraud Plettig vor dem Plakat in Stallhofen
1

Info-Kamapgne
Die stillen Alltagshelden der sicheren Lebensmittelversorgung

Eine steiermarkweite Info-Kampagne soll die Wichtigkeit der stillen Alltagshelden, also der Bäuerinnen und Bauern, in den Vordergrund rücken. Wer schon aufmerksam war, konnte vielleicht schon einige Großplakate entdecken. "Es sind bereits zehn Plakate an gut frequentierten Stellen im ganzen Bezirk Voitsberg zu sehen. In weiterer Folge werden noch 30 Transparente aufgehängt", erzählt Werner Pressler, Kammerobmann der Bezirkskammer Voitsberg. "Mit unserer Info-Kampagne zeigen wir die Gesichter...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die Köflacherin Christa Leitgeb bekam die Silbermedaille für ihre Krapfen.

Krapfen-Prämierung
Gold und Silber für unsere Krapfen

Gold für Birgit Schulhofer, Silber für Christa Leitgeb beim Krapfen-Wettbewerb. GAISFELD. Der Fasching kann kommen! Rechtzeitig vor Faschingsbeginn kürte die Landwirtschaftskammer Steiermark zum zweiten Mal die besten Krapfen-Bäckerinnen des Landes. Diesem Wettbewerb stellten sich zwölf Bäuerinnen, die sich traditionell seit vielen Jahren mit dem Backen dieses klassischen Faschingsgebäcks beschäftigen. Spitzen-Bäckerinnen Vorjahressiegerin Birgit Schulhofer aus Krottendorf-Gaisfeld holte auch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Auch die Produkte des Betriebs wurden verkostet.

Voitsberg als agrarischer Universalbezirk

Um sich den wichtigen Themen, Chancen und Problemen im Bezirk zu widmen besuchte Landesrat Johann Seitinger gemeinsam mit Bgm. LAbg. Erwin Dirnberger und KO Werner Pressler den Betrieb "Webermichl" von Anita und Wilfried Lackner. Seitinger lobt Voitsberg in den höchsten Tönen, sieht aber auch noch Verbesserungen - vor allem in Hinsicht auf die kleinbäuerlichen Betriebe. Kleine Betriebe fördern "Voitsberg ist ein agrarischer Universalbezirk. Also das, was in der gesamten Steiermark produziert...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Rudolf Gantschnigg - Obstbau Grillbauer aus Voitsberg, wurde Landessieger beim Apfelmischsaft.
2

Landessieger
Voitsberger macht den besten Apfelmischsaft des Landes

Die Landwirtschaftskammer kürte unter den strengen Augen einer 14-köpfigen Expertenjury die besten Natursäfte des Landes. insgesamt nahmen 108 steirische Obstverarbeiter mit 301 Natursäften, Nektare und Aronia-Superfood-Säften an der Bewertung teil. Daraus hat die Expertenjury nach einem zweitägigen sensorischen Test im Ko.-Verfahren fünf Landes- und 15 Sortensieger ermittelt.  Grillbauer siegt Mit  dem Voitsberger Rudolf Gantschnigg (Obstbau Grillbauer) ging ein Landessieg in die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Gemeinsam für eine positive Zukunft unseres Landes immer am Ball: die steirischen Kammern. V.l.: Gerald Fuxjäger, Franz Titschenbacher, Dieter Kinzer, Veronika Scardelli, Herwig Lindner, Josef Pesserl, Gerhard Kobinger, Josef Herk und Eduard Zentner.

Schulterschluss aller steirischen Kammern gegen Koalitionspläne

Ein starkes Zeichen der Solidarität zwischen den Kammern sowie ein klares Veto gegen die Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft setzten heute die steirischen Interessensvertretungen. Acht Mann und eine Frau hoch traten die Vorsitzenden der steirischen Kammern heute vor die Presse – mit einer klaren Mission: Die Pflichtmitgliedschaft muss bleiben. In Zeiten, in denen die die künftige schwarz-blaue Koalition von einer Abschaffung des "Kammerzwangs" träumt, schmieden die Spitzen von WKO (Josef...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Fit für die Zukunft: Werner Brugner, Franz Titschenbacher, Maria Pein
1

Steirische Bauern auf der Überholspur

Präsident Franz Titschenbacher startet Zukunftsprogramm Zwei Jahre lang hat der Strategieprozess der steirischen Landwirtschaftskammer gedauert, jetzt liegt das Ergebnis auf dem Tisch: „Mit 200 strategischen Zielen und 250 land- und forstwirtschaftlichen Leuchtturm-Projekten, deren Umsetzung ab sofort beginnt, trimmt sich die steirische Land- und Forstwirtschaft fit für das Jahr 2030“, unterstreicht Präsident Franz Titschenbacher die Bedeutung der Vorhaben. Besondere Leuchtturm-Projekte „Unsere...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Werner Preßler, Anita Suppanschitz, Gudrun Preßler, Karin Offner, Barbara Reiner und Stefanie Riedler

Bäuerinnenchor und die Dorfwirte koopieren

Kochkunst & Kabarett. Der Voitsberger Bäuerinnenchor und vier Steirische Dorfwirte bieten Kunst- und Genuss-Abende. Anlässlich der Woche der Landwirtschaft, die vom 16. bis 22. Mai stattfindet, präsentierten Gudrun Preßler, Leiterin des Voitsberger Bäuerinnenchors, die Steirischen Dorfwirte, vertreten durch Karin Offner (Spengerwirt in Hirschegg) und Barbara Reiner (Platzwirt in Graden) sowie Bezirksbäuerin Anita Suppanschitz, Bezirkskammerobmann Werner Preßler und Stefanie Riedler (LWK) in der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
4

Im WOCHE-Interview: Franz Titschenbacher, Präsident der Landwirtschaftskammer

Der oberste Bauernbündler aus Irdning über die Zukunft des Bauernstandes Geerdet im besten Sinne des Wortes: Das beschreibt Franz Titschenbacher recht gut, den 52-jährigen Irdninger. Seit etwas mehr als 2 Jahren ist er Präsident der steirischen Landwirtschaftskammer: "Eine interessante Zeit, mit vielen positiven Erlebnissen", sieht er es selbst. "Und so bunt, wie die Landwirtschaft bei uns ist: Wein, Obst, Milch, Fleisch, Veredelung in allen Formen – kein anderes Bundesland ist so vielfältig...

  • Steiermark
  • Roland Reischl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.