Alles zum Thema Lange Nacht der Bibliotheken

Beiträge zum Thema Lange Nacht der Bibliotheken

Leute
Das Büchereiteam aus Litzelsdorf mit dem Trio "Zublaque".
5 Bilder

Lange Nacht der Bibliotheken
Büchereien im Bezirk Oberwart öffneten ihre Türen

BEZIRK OBERWART. Zum zweiten Mal veranstalteten die Bibliotheken Burgenland heuer am Samstag, 27. April, landesweit eine "Lange Nacht der Bibliotheken". Im Bezirk Oberwart nahmen acht Bibliotheken - darunter die AK-Bücherei Oberwart, die Bücherei Litzelsdorf und Bücherei Oberschützen teil. In allen gab es neben Literatur auch ein buntes Rahmenprogramm. Thema "Arbeit" in OberwartIn der AK-Bücherei Oberwart  ließ man den Abend mit einem vielfältigen Mix aus Geschichte, bildender Kunst,...

  • 03.05.19
Leute
Das Team der zweisprachigen Bibliothek Kroatisch Minihof
46 Bilder

Von der kleinen Dorfbücherei zur aktiven, modernen Bibliothek als Ort der Begegnung
30 Jahre zweisprachige Bibliothek Kroatisch Minihof

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lange Nacht der Bibliotheken“ am 27.4. feierte die Bibliothek der Jungen Initiative Kroatisch Minihof ihr 30jähriges Bestehen. Wobei man in diesem Falle nicht davon reden kann, dass sie 30 Jahre „alt“ geworden ist, sondern eher, dass sie 30 Jahre Erfahrung und Professionalität gesammelt hat und diese immer wieder mit ihren Veranstaltungen und Projekten unter Beweis stellt. Im Laufe der 3 Jahrzehnte entwickelte sich die Bibliothek von einer "sehr kleinen,...

  • 28.04.19
Leute

Lange Nacht der Bibliotheken in Unterwart

Anlässlich des Welttages des Buches am Montag, den 23. April, lud UMIZ Unterwart gleich zu mehreren Veranstaltungen ein! Am Samstag, den 29. April 2018 fand die lange Nacht der Bibliotheken statt. Der LVBB (Landesverband Burgenländischer Bibliothekare) war der Schirmherr dieses, im ganzen Land organisierten Eventprojektes. Im UMIZ gab es anlässlich dieser Nacht einen sehr gut besuchten Bücherflohmarkt. Desweiteren war das UMIZ 4 KIDS – Team am 28. und 29. April mit seinem 3 –...

  • 07.05.18
Freizeit
Die Gemeindebücherei Wimpassing feiert die Mitarbeiterinnen, die LeserInnen, die Bücher und den anstehenden Umzug!
5 Bilder

Feiern in der Bücherei! Die erste Lange Nacht der Bibliotheken im Bezirk Eisenstadt-Umgebung

Der 28. April 2018 lässt sich als historischer Tag in der Bibliothekenwelt des Burgenlandes verbuchen: Die erste gemeinsam orchestrierte, burgenlandweite LANGE NACHT DER BIBLIOTHEKEN fand statt! Ganz nach dem Vorbild der Langen Nacht der Museen oder Lange Nacht der Kirchen war es jetzt für die Büchereien des Landes einmal Zeit, Ihre Pforten bis zur Geisterstunde zu öffnen, und die Aktion wurde zu einem vollen Erfolg. Auch die Bibliotheken im Bezirk Eisenstadt-Umgebung nahmen an dieser tollen...

  • 04.05.18
Leute
David und Benjamin beim Quiz in der Gemeindebücherei Heiligenbrunn
13 Bilder

Lange Nacht der Bibliotheken lud zum Schmökern ein

Rund 20 Kinder stürmten in den Abendstunden die Bücherei Großmürbisch, um auch einmal außerhalb der Öffnungszeiten ein Buch ausleihen zu dürfen. Außerdem hörten sie eine spannende Lesung von Lisa Einberger aus ihrem Buch “Fridolin Fuchs, Martha Maus und Emilia Eule". "Wir möchten durch die Teilnahme an dieser Aktion noch mehr Kinder zum Lesen einladen", erzählt Markus Fragner, Obmann des Vereins der Bücherei Großmürbisch. Nächtliches QuizZu einer spannenden Rätselrallye lud...

  • 04.05.18
Leute
5 Bilder

Es war eine lange Nacht in der Bibliothek Litzelsdorf

LITZELSDORF (kv). In Anlehnung an die „Lange Nacht der Museen“ veranstalteten die Bibliotheken Burgenland am 28. April erstmals eine landesweite „Lange Nacht der Bibliotheken“. Von 19.00 Uhr bis 24.00 Uhr konnte in der Bibliothek in Litzelsdorf nicht nur nach Herzenslust geschmökert werden. Es gab außerdem ein spannendes Programm. Lesen, Singen & mehr Bürgermeister Peter Fassl eröffnete die Veranstaltung. Es folgten heitere burgenländische Texte "g'lesn und g'sunga" von der Mundartdichterin...

  • 02.05.18
  •  1
Leute
Kulturlandesrat Mag. Hans Peter Doskozil, Leiterin der AK-Bücherei Oberwart Mag. Silke Rois, Thriller-Autor Andreas Gruber, AK-Regionalstellenleiter LAbg. Mag. Christian Drobits
3 Bilder

AK-Bücherei Oberwart schlägt sich die Nacht um die Ohren

Die erste „Lange Nacht der Bibliotheken“ am 28. April 2018 wurde burgenlandweit zu einem vollen Erfolg. OBERWART. Auch die AK-Bücherei Oberwart durfte sich über viele Besucher und einen gelungenen Abend freuen, der sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen bestens ankam. Im gesamten Bezirk Oberwart konnten über 330 Besucher verzeichnet werden, im gesamten Südburgenland über 430.  „Es freut uns, dass wir rund 60 interessierte Besucher im Rahmen dieser ersten Langen Nacht der...

  • 30.04.18
Leute
Das Bibliotheks-Team mit Ana Schoretits
72 Bilder

Lange Nacht der Bibliotheken

Im Rahmen der „Langen Nacht der Bibliotheken“ am 28.April boten die burgenländischen Bibliotheken landauf, landab eine Vielzahl an Aktivitäten. Von Kinderaktivitäten, Kurzfilmpräsentationen, Bücherflohmärkten und „Silent reading“ bis hin zu - natürlich Autorenlesungen der verschiedensten Genres. Kulinarischer und literarischer Genuss Die Bibliothek der Jungen Initiative Kr. Minihof/Mjenovo beteiligte sich an der Aktion mit einem Abend voller hausgemachter Genüsse aus der Großgemeinde Nikisch...

  • 29.04.18
Lokales
Am 28. April stehen Burgenlands Bibliotheken den Lesebegeisterten offen.

Burgenland liest: Lange Nacht der Bibliotheken am 28. April 2018

BURGENLAND. In Anlehnung an die „Lange Nacht der Museen“ veranstalten die Bibliotheken Burgenland erstmals eine landesweite „Lange Nacht der Bibliotheken“. Am Samstag, dem 28. April 2018, von 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr werden vom Seewinkel bis nach Jennersdorf die Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher geöffnet. 35 öffentliche Büchereien Kulturlandesrat Hans Peter Doskozil freut sich: „Bereits 35 öffentliche Büchereien des Landes sind heuer mit dabei und haben sich ein tolles...

  • 19.04.18
  •  2