Alles zum Thema Lange Nacht der Forschung

Beiträge zum Thema Lange Nacht der Forschung

Wirtschaft
Die Gewinner Julian Schmidbauer, Alexandra Heigl und Paul Lehner holten sich ihre Preise im TIZ Landl ab.
2 Bilder

Lange Nacht der Forschung 2018: Drei Gewinner gezogen

GRIESKIRCHEN. Großer Andrang herrschte bei der vierten "Langen Nacht der Forschung" (LNF2018) im Bezirk Grieskirchen. Rund 5.500 Interessierte jeden Alters besuchten die sieben Aussteller im Bezirk, um Forschung und neueste Technologien hautnah zu erleben. Dabei konnten Besucher selber experimentieren und sich bei Demonstrationen und Führungen als Forscher versuchen. Alle Aussteller boten interessante Einblicke in deren Forschungstätigkeiten: Eines der Highlights war ein Experiment bei...

  • 26.04.18
Leute
22 Bilder

Otelo am neuen Standort OKH

Eröffnung und Lange Nacht der Forschung im Offenen Technologielabor VÖCKLABRUCK. Bei der Langen Nacht der Forschung am 13. April präsentierte sich auch das Offene Technologielabor (Otelo) Vöcklabruck. Und das im neuen Kleid an einem neuen Standort – im ersten Stock des Offenen Kulturhauses (OKH) in der Hatschekstraße. Bürgermeister Herbert Brunsteiner und Otelo-Obmann Patrick Köppl fungierten als "Geburtshelfer" und schnitten bei der Eröffnung eine symbolische Nabelschnur durch. 200 Besucher...

  • 18.04.18
Leute
Starlim Sterner präsentierte Silikon-Spritzgusstechnik und den dazugehörenden Werkzeugbau.
33 Bilder

Das war die Lange Nacht der Forschung 2018

Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Unternehmen gaben Einblicke in die Wissenschaft. BEZIRK. Bei der Langen Nacht der Forschung (LNF) 2018 hatten Interessierte am 13. April zwischen 17.00 und 23.00 Uhr die Möglichkeit, Wissenschaft hautnah zu erleben. Starlim Sterner mit Hauptsitz in Marchtrenk beteiligte sich zum vierten Mal an der LNF. Knapp 700 Besucher zeigten sich an Werkzeugbau und Silikon-Spritzgusstechnik interessiert, darunter zahlreiche Kinder und Jugendliche. Geboten wurde...

  • 18.04.18
Leute
222 Bilder

Rekordbesuch bei Langer Nacht der Forschung in Vöcklabruck und Mondsee

BEZIRK. 4.600 Besucher nutzten bei der Langen Nacht der Forschung am vergangenen Freitag die Möglichkeit, an 15 Standorten im Bezirk einen Blick hinter die Kulissen heimischer Unternehmen und Institutionen zu werfen. "Die Besucherzahlen zeigen das große Interesse an Forschungsthemen bei Jung und Alt", freute sich Michaela Ellmauer, Regionalkoordinatorin in Mondsee. Alleine in dieser Region besuchten 1.380 Personen vier Stationen. Am größten war der Andrang im Forschungsinstitut für...

  • 17.04.18
Leute
EVG in St. Florian am Inn
127 Bilder

Fast 5000 Besucher bei der Langen Nacht der Forschung 2018

Besucherrekord im Bezirk Schärding: Die Lange Nacht der Forschung am 13. April 2018 mit erstmals elf teilnehmenden Firmen begeisterte Jung und Alt. BEZIRK SCHÄRDING. Vor zwei Jahren war der Bezirk Schärding zum ersten Mal bei der Langen Nacht der Forschung mit dabei. 1700 Besucher waren es 2016. Heuer waren es an den acht Standorten rund 4848 Interessierte, die die Forschung der heimischen Betriebe einmal hautnah erleben wollten. Allein die EV Group in St. Florian am Inn besuchten mehr als 1000...

  • 17.04.18
Wirtschaft
Großes Interesse auch bei den jüngeren Besuchen fanden die Forschungsstationen im Softwarepark Hagenberg.
5 Bilder

OÖ: 56.000 Besucher bei Langer Nacht der Forschung 2018

OÖ. Zum achten Mal ging am 13. April die Lange Nacht der Forschung in Oberösterreich über die Bühne. Und sie erwies sich einmal mehr als Publikumsmagnet: „Es konnte ein neuer Besucherrekord verzeichnet werden. Insgesamt 55.850 Besucher wurden an den 92 Standorten mit 657 Forschungsstationen von rund 160 Ausstellern in elf Regionen in Oberösterreich gezählt. Damit haben wir unser Ziel, Oberösterreichs Forschungsleistungen vor den Vorhang zu holen und unsere Kinder und Jugendlichen für Technik...

  • 16.04.18
  •  1
Lokales
Viele Besucher nutzten die Chance alles ausprobieren zu können.
127 Bilder

Das war die lange Nacht der Forschung 2018

16 Unternehmen aus dem Bezirk und die HTL Ried gewährten bei der Langen Nacht der Forschung 2018 einen Blick hinter die Kulissen. RIED. Alleine im TechnoZ in Ried präsentierten sich acht Unternehmen. Ziel dieses Angebots: die Forschungsleistung in der Region im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar machen, Akzeptanz für Forschung und Entwicklung stärken und vor allem Nachwuchs für diesen Bereich generieren. Größtes Forschungsevent im deutschsprachigen Raum Viele Besucher nutzten die...

  • 16.04.18
Leute
WKO-Spitzenvertreter zu Besuch bei der Langen Nacht der Forschung in der Miba: WKO Gmunden Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank, Miba Innovationschef Roland Hintringer, WKO Oberösterreich Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer, WKO Gmunden Bezirksstellenobmann Martin Ettinger, Miba Personalchef Bernhard Reisner
24 Bilder

500 neugierige Nachtschwärmer in der Miba

Rekordbesuch bei der Langen Nacht der Forschung 2018 LAAKIRCHEN. Beeindruckende Fahrzeuge, Wissenswertes rund um Antriebstechnologie und Mobilität, dazu viele Produkte und Experimente, die die Forschung und Entwicklung in der Miba zum Erlebnis gemacht haben: 500 Besucher haben bei der Langen Nacht der Forschung am 13. April 2018 die Gelegenheit genützt, die Miba näher kennenzulernen. Auf sechs Stationen präsentierte die Miba dem forschungsbegeisterten Publikum ihre Produkte, Technologien...

  • 16.04.18
Wirtschaft
53 Bilder

Das war die Lange Nacht der Forschung 2018 im Bezirk Grieskirchen

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Was hinter den Kulissen passiert? Davon konnten sich zahlreiche Besucher bei der Langen Nacht der Forschung überzeugen. Mit dabei waren heuer unter anderem das Unternehmen Gföllner. Dort wurde heuer versucht, Musik, Industrie und eine virtuelle Welt in Einklang zu bringen. Ein Ensemble bestehend aus Musikern der Landesmusikschule Peuerbach und des Oö. Blasmusikverband Bezirk Grieskirchen, Maschinen und Robotern präsentierten eine Eigenkomposition. Die in den...

  • 16.04.18
Leute
Um das Blut drehte sich alles in der Blutzentrale.
34 Bilder

Besucherrekord bei der Langen Nacht der Forschung in Linz

Die Lange Nacht der Forschung bietet die Gelegenheit, Technik hautnah zu erleben und zu sehen, wie spannend Forschung ist. Das Interesse der Linzer, sich mit Zukunftsthemen zu befassen und sich mit den Forscherinnen und Forschern intensiv auszutauschen, war heuer besonders groß. Auch in ihrer achten Ausgabe erwies sich die "Lange Nacht der Forschung" heuer als Publikumsmagnet. Erneut konnte ein Besucherrekord verzeichnet werden. Insgesamt 55.850 Besucher wurden an den 92 Standorten mit 657...

  • 16.04.18
Lokales
68 Bilder

Bezirk Braunau: Die "Lange Nacht der Forschung" in Bildern

BEZIRK BRAUNAU. Braunau präsentiert sich bereits zum vierten Mal bei der Langen Nacht der Forschung am Freitag, 13. April, von seiner wissenschaftlichen Seite. Organisator der Langen Nacht in Braunau ist das Techno-Z Braunau. Jungen Entwicklern wird ein branchenübergreifender Einblick in die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von zahlreichen erfolgreichen Unternehmen im Bezirk geboten. Wissenschaftliche Grundlagen werden an zehn Standorten übermittelt: AMAG, HAI und Audio Mobil im...

  • 13.04.18
Leute
31 Bilder

Lange Nacht der Forschung 2018 im TIZ Landl Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Rasante Beschleunigungen wie bei einem Raketenstart, Schwingung für das menschliche Auge sichtbar machen – wenn da nicht der Forscherdrang geweckt wird! Einen gelungenen Blick hinter die Kulissen garantierte das TIZ Landl wieder bei der Langen Nacht der Forschung 2018. "Als Prüfzentrum sind wir natürlich bei der Langen Nacht der Forschung dabei, um die Test unserer Maschinentypen und unsere Entwicklungsleistungen zu zeigen", erklärt TIZ-Landl-Geschäftsführer Gerhard Kirchsteiger....

  • 13.04.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Frauscher Thermal Motors GmbH stellt sich bei der Langen Nacht der Forschung am 13. April vor.
3 Bilder

Stirlingmotorenforschung bei Frauscher Thermal Motors in St. Marienkirchen

Erleben Sie einen Stirlingmotor in Aktion bei der Langen Nacht der Forschung am 13. April 2018. Frauscher Thermal Motors am Technologiepark in St. Marienkirchen entwickelt hocheffiziente Stirlingmotoren zur Verstromung von Biogasen und fester Biomasse. Das neu errichtete Technikum hat eine Fläche von 2.000 Quadratmetern und beinhaltet modernste Fertigungsanlagen, Montageplätze und vier Prüfstände für Dauertests zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Stirlingmotoren. Bei Ihrem Besuch...

  • 05.04.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Technik zum Anfassen bietet die Lange Nacht der Forschung 2018 bei Frauscher in St. Marienkirchen bei Schärding.

Frauscher lädt zur Langen Nacht der Forschung ein

Einen spannenden Blick hinter die Kulissen ermöglicht "Frauscher Sensortechnik" bei der Langen Nacht der Forschung am 13. April 2018. ST. MARIENKIRCHEN. Seit 1987 setzt Frauscher Trends in den Bereichen Achszählung, Raddetektion und Zugerfassung auf Basis induktiver Sensortechnik und Glasfaseroptik. Mehr als 150.000 Radsensoren des Unternehmens sind heute in über 80 Ländern im Einsatz. Mit seinem Portfolio erleichtert der Technologieführer den Zugang zu Daten für den Bahnbetrieb, die...

  • 05.04.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Mitmachen erwünscht: In der HTL Andorf wird bei der "Langen Nacht der Forschung" experimentiert und geforscht.

Kunststoff: Nicht wegzudenken – Lange Nacht der Forschung in der HTL Andorf

Es ist der Stoff des 21. Jahrhunderts. Extrem leicht, weich aber auch fest und hart: In der Andorf Technology School erfahren Sie bei der Langen Nacht der Forschung am 13. April 2018, was Kunststoff alles zu bieten hat. ANDORF. Kunststoff ist aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Er kann jede Farbe und beinahe jedes Design annehmen. Je nach Einsatzzweck ist er hart und fest, oder weich und leicht. Gerade in Zeiten, in denen wir mit den endlichen Ressourcen wie Erdöl sorgsam umgehen...

  • 05.04.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
„Industrie 4.0“ ist bei Milltech nicht nur ein Schlagwort sondern ein Live-Erlebnis – zu sehen am 13. April.

CNC Extrem: Milltech fräst auf der Überholspur

Erleben Sie am 13. April 2018 bei der Langen Nacht der Forschung Zerspanungstechnologie in einer besonderen Dimension bei Milltech in St. Marienkirchen. ST. MARIENKIRCHEN. Milltech gilt mit aktuell 58 Mitarbeitern als eines der österreichweit führenden Unternehmen im Bereich der Zerspanungstechnik. Gegründet 1998, schaffte es die Milltech GmbH in den letzten 20 Jahren sich überall dort, wo es um komplexe CNC Bearbeitung geht, einen Namen zu machen. Das sehr erfolgreiche Unternehmen ist...

  • 05.04.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Schlüpfen Sie selbst in einen Reinraumanzug und entdecken Sie die Welt der Halbleitertechnologie.

EVG ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen


Entdecken Sie das Hightech-Unternehmen EVG bei der Langen Nacht der Forschung am 13. April 2018. ST. FLORIAN AM INN. An welchen Themen arbeiten die Forscher bei EVG gerade? Kann ich selbst bei der Entwicklung zukunftsweisender Fertigungstechnologien für die Hightech-Industrie mitwirken? In der "Langen Nacht der Forschung" öffnet der Spezialmaschinenbauer die Tore am Hauptsitz in St. Florian am Inn, wo etwa 650 der weltweit über 800 Mitarbeiter des Unternehmens beschäftigt sind. Bei...

  • 05.04.18
Wirtschaft

Faszination Wissenschaft

OÖ. Die "Lange Nacht der Forschung" ist Österreichs größte Veranstaltung zur Wissenschaftskommunikation mit dem Ziel, Forschung auf unterhaltsame Weise verständlich zu machen. Am 13. April öffnen Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen zwischen 17 und 23 Uhr an 86 Standorten und mit 161 Ausstellern in folgenden elf Regionen ihre Pforten: Hagenberg, Linz, Wels, Ried, Vöcklabruck, Mondsee, Braunau, Eferding, Schärding, Steyr und Grieskirchen. In Linz sind mehr als 150...

  • 05.04.18
Freizeit

Lange Nacht der Forschung 2018

Spannender Blick hinter die Kulissen am Freitag, 13. April, 17 bis 23 Uhr BEZIRK. Die lange Nacht der Forschung zeigt, wie sich Betriebe um einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen bemühen – ein Engagement, von dem in Zukunft jeder profitiert und das durch die Beteiligung jedes Einzelnen zum Erfolgskonzept wird. Auch in der Region Vöcklabruck-Gmunden gibt es viele Termine. So können Interessierte im Technologiezentrum Attnang die Mobilität der Zukunft entdecken. Blue Sky Wetteranalysen zeigen...

  • 04.04.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Am 13.04.2018 öffnet auch Trodat zur Langen Nacht der Forschung seine Türen für alle Forschungsbegeisterte - von 17.00h bis 23.00 h.
9 Bilder

Lange Nacht der Forschung am 13.04.2018 bei Trodat GmbH in Wels

Österreich forscht! Bereits zum achten Mal ermöglichen hochkarätige Forschungseinrichtungen und innovative Unternehmen österreichweit im Rahmen der Langen Nacht der Forschung spannende Einblicke in die Welt der Forschung. Am 13.04.2018 öffnet auch Trodat seine Türen für alle Forschungsbegeisterte - von 17.00h bis 23.00 h. DIE LANGE NACHT DER FORSCHUNG IN DER REGION WELS Der Wirtschaftsraum Wels zählt zu den stärksten Regionen Österreichs: Rund 15 Unternehmen aus dem Großraum Wels sind...

  • 04.04.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Am Freitag, 13. April 2018 öffnet auch Trotec seine Türen für alle Forschungsbegeisterte - von 17 bis 23 Uhr!
6 Bilder

Die Lange Nacht der Forschung in der Trotec Laser Zentrale in Marchtrenk am 13. April 2018

Der Wirtschaftsraum Wels zählt zu den stärksten Regionen Österreichs. In der Region Wels nehmen 15 Unternehmensstandorte teil an der Langen Nacht der Forschung – darunter auch die Trodat GmbH sowie die Trotec Laser GmbH. Trotec ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Lasertechnologie und setzt neue Standards. Der europäische Innovationsführer entwickelt, produziert und vermarktet Lasersystemlösungen und Lasergeräte zum Beschriften, Schneiden und Gravieren von verschiedensten...

  • 04.04.18
Lokales
2 Bilder

Faszination Forschung in Grieskirchen & Eferding

Mit acht Standorten ist die Region bei der Langen Nacht der Forschung 2018 am 13. April vertreten. GRIESKIRCHEN, EFERDING (jmi). Wie faszinierend die Welt der Forschung und Entwicklung ist, zeigt die Lange Nacht der Forschung 2018. Auf innovative und unterhaltsame Weise präsentieren Unternehmen ihre neuesten Entwicklungen und Leistungen den Besuchern jedes Alters. Bei spannenden Workshops und Experimenten kommen die Gäste auch gleich selbst zum Zug. Darüber hinaus diskutierten die Forscherinnen...

  • 04.04.18
Wirtschaft
2 Bilder

Forschern auf der Spur

Am Freitag, 13. April öffnen neun Firmen und Institutionen ihre Türen für die Lange Nacht der Forschung. STEYR. Im BMW Group Werk Steyr tauchen die Besucher in die Welt der Motoren ein und erleben im modernsten Dieselmotoren-Entwicklungszentrum Europas, wie auch morgen die Zukunft des Antriebs gestaltet wird. An verschiedensten Stationen können sich Gäste unter anderem als Testfahrer am Prüfstand betätigen, Kraftstoff mikroskopieren, mit flüssigem Stickstoff experimentieren und erfahren, wie...

  • 04.04.18