Laufen für guten Zweck

Beiträge zum Thema Laufen für guten Zweck

1 38

Lauf Impressionen ...
Der 5. Rote Nasen Lauf in Gaaden / Wienerwald am 11. September 2021

Rund 100 Läuferinnen und Läufer gingen am 11. September in Gaaden / Wienerwald für den guten Zweck an den Start. Der Lauf wurde bereits zum fünften Mal vom örtlichen Wander- und Verschönerungsverein organisiert. Die Strecke, die gelaufen oder gewalkt werden konnte, war 6 km lang. Für Kinder gab es eine eigene 2 km lange Strecke. Die Siegerehrung fand im Anschluss im Rahmen des Platzlfestes am Kirchenplatz statt. Der Erlös des Laufes geht an die ROTE NASEN Clowndoctors, Verein zur Unterstützung...

  • Mödling
  • Robert Rieger
2019 fand der Lungauer Murtallauf das bis dato letzte Mal mit Publikum statt. Corona-bedingt wurde er 2020 abgesagt. Heuer wird die Veranstaltung virtuell abgehalten.
Aktion 3

Lungauer Murtallauf 2021
"Man kann teilnehmen, wann und wo man will"

Der Lungauer Murtallauf findet heuer virtuell statt. Somit können Läufer ganz individuell teilnehmen und sind zeitlich und örtlich flexibel. Ein Teil des Nenngeldes wird an den Sterntalerhof gespendet. LUNGAU. "Alle Vorbereitungen wurden getroffen", verkündet der Verein Lungauer Murtallauf. "Wir sind bereit." Die Veranstaltung ist Teil des Österreichischen Volkslaufcups und findet heuer erstmals virtuell statt. So sind Sportbegeisterte flexibel, was Ort und Zeit betrifft. Laufen und dabei Gutes...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Johanna Grießer
Laufen für jene die es selbst nicht können: Beim Wings for Life World Run gingen 18 Vereinsmitglieder bei Sonnenschein für die Rückenmarksforschung an den Start. Auch Werner Harreither war wie viele andere mit dabei.

Wings for Life
Mit App-Run von Gaflenz bis Wien gelaufen

Am Sonntag, den 9. Mai war das Team „WSG Gaflenz hilft laufend“ vom Winter-Sommersportverein Gaflenz wie schon im vergangenen Jahr beim App-Run für Wings for Life mit dabei. GAFLENZ. 18 Vereinsmitglieder gingen für die Rückenmarksforschung beim World Run an den Start und alle zusammen liefen die Strecke von Gaflenz bis nach Wien. Am Ende standen mehr als 180 Wertungskilometer, bis alle Team-Mitglieder vom legendären Catcher-Car eingeholt wurden. Mit dabei waren auch einige Kinder und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Die Tischtennis-Spieler von TTE waren mit dabei.

Wings for Life-Worldrun
Ernsthofener liefen für den guten Zweck

Die Gemeinde und Tischtennis Ernsthofen (TTE) luden am 9. Mai ein, an einem Lauf-Walk – dem Wings for Life-Worldrun – für den guten Zweck mitzumachen. ERNSTHOFEN. Viele Freiwillige sind der Einladung gefolgt. Die meisten Kilometer im Ernsthofner Team schaffte mit 16,1 Eva Mühlberghuber, dahinter klassierten sich Flo Rittmannsberger und Tom Wandrak. Der Lauf ging bei höchst sommerlichen Temperaturen über die Bühne. "Es war sensationell zu sehen, aus welchen Ecken und Enden unserer Gemeinde nach...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Die Läufer können am Sonntag, 9. Mai, ab 13 Uhr per App live und individuell mitmachen.
2

TTE und Kaufmann
Sportler aus Region nehmen am Wings for Life Worldrun teil

Die Gemeinde Ernsthofen lädt gemeinsam mit Tischtennis Ernsthofen ein, an einem Lauf – oder Walk – zugunsten des guten Zwecks teilzunehmen. Auch Kronstorfer Extrem-Mountainbiker Lukas Kaufmann hat eine "Laufgruppe" für den Wings for Life Worldrun gegründet. REGION ENNS. Am Sonntag, 9. Mai, findet weltweit gleichzeitig ab 13 Uhr der Lauf für den guten Zweck statt. Mit dem Smartphone können Teilnehmer Gruppen beitreten und jeder gelaufene Kilometer sowie die Startgelder gehen zu Hundertprozent in...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Simon Stadler und Maximilian Kopf freuen sich auf ihr Lauf-Event, das nun am 14. Mai stattfinden soll.

Neuer Termin steht
Zwei Hobbysportler laufen 24 Stunden für St. Florian

Am Freitag, 14. Mai, um 17 Uhr starten Simon Stadler und Maximilian Kopf auf der Laufbahn der Hlbla St. Florian ihren 24-Stunden-Lauf. Dabei sammeln sie Spenden für Ehrenamtliche und Vereine in St. Florian. ST. FLORIAN. "Die Öffnungsschritte in der darauffolgenden Woche sollen gemeinsam mit unserem Lauf eine positive Aufbruchstimmung auslösen und gute Laune verbreiten", sagen die Beiden. Stadler und Kopf freuen sich auf jeden Mitläufer und auf motivierende Zuschauer. "Dabei bitten wir aber alle...

  • Enns
  • Michael Losbichler
„Wir sind am 9. Mai dabei und laufen für alle, die es selbst nicht können", so Sportunion-Kärnten Präsident Ulrich Zafoschnig.

Sportunion
Vereine laufen für den guten Zweck

Im Rahmen einer Team-Challenge beim Wings for Life World Run am 09. Mai wird der Dachverband mit zahlreichen Sportvereinen aus dem ganzen Land vertreten sein. KÄRNTEN. Laut Bundesregierung soll der Vereinssport nach dem Corona-Lockdown am 19. Mai ein Comeback erleben. Vorab starten bereits einige Sportvereine am 09. Mai für den guten Zweck durch, welche dank der Sportunion bei einer eigenen Team-Challenge teilnehmen können – die im Rahmen des Wings for Life World Runs stattfindet. Wie im...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
HLBLA-Direktor Hubert Fachberger, die Läufer Simon Stadler und Maximilian Kopf sowie Schirmherr Bürgermeister Bernd Schützeneder freuen sich auf das Event.
2

24 Stunden-Charity-Lauf
„Laufen für schönes und sicheres St. Florian"

24 Stunden-Charity-Lauf: Zwei St. Florianer laufen abwechselnd auf der Laufbahn der HLBLA St. Florian und sammeln dabei Spenden für Ehrenamtliche und Vereine in der Gemeinde. ST. FLORIAN. Die St. Florianer Maximilian Kopf und Simon Stadler haben einen Charity-Run ins Leben gerufen. Sie werden von 16. auf 17. April 24 Stunden lang jeweils stündlich abwechselnd auf der Laufbahn der HLBLA St. Florian laufen, um Spenden für St. Florianer Ehrenamtliche und Vereine zu sammeln. Der Erlös des...

  • Enns
  • Michael Losbichler
36 Läufer von "St. Peter bewegt" gaben für Samuel alles.
5

BezirksRundschau Christkindlauf
327 Sportler liefen für Samuel aus Ostermiething

5 Kilometer für den guten Zweck: Schnellster Läufer aus dem Bezirk Braunau war Hermann Pappernigg mit 18:13 Minuten.  BEZIRK BRAUNAU. Gemeinsam für den guten Zweck sprangen 327 Sportler aus dem Bezirk Braunau am 8. und 9. Jänner in die Laufschuhe. Fünf Kilometer galt es laufend oder walkend zu bewältigen und damit dem kleinen Samuel Hruby aus Ostermiething zu helfen.  Vereine laufen für Samuel Die so erfolgreichen Höhnharter Faustballer haben sich für Samuel ebenfalls auf fremdes Terrain...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Manuel Auer (li.) freut sich mit Sportlehrer Florian Birgler (re.) und Direktor Alois Lechner über den Scheck.

Gymnasium St. Rupert
Pongauer Schüler liefen für Behindertensportler Manuel Auer

Für den guten Zweck liefen die St. Rupert-Schüler in Bischofshofen und unterstützten damit den Behindertensportler Manuel Auer.  BISCHOFSHOFEN. Mit einem eigenen Lauf-Event konnte das Gymnasium St. Rupert in Bischofshofen dem örtlichen Behindertensportler Manuel Auer unter die Arme greifen. Schülerinnen und Schüler liefen dabei für den guten Zweck und sammelten "Kilometer-Euro".  Eigene Cross-Country-Strecke geschaffenNachdem die Schulsport-Wettkämpfe aufgrund der Corona-Situation abgesagt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
2

Friedenslichtlauf 2019
19. Friedenslichtlauf der FF Marchtring - Wir laufen für die, die es nicht können

Am 23. Dezember fand der 19. Friedenslichtlauf der FF Marchtring statt. Heuer wurde die Strecke erstmals als Rundkurs mit Start und Ziel beim Feuerwehrhaus der FF Marchtring durchgeführt. Der Start erfolgte um 18 Uhr. Knapp 120 LäuferInnen und WalkerInnen nahmen daran teil. Viele Besucher empfingen die LäuferInnen und WalkerInnen kurz vor 20 Uhr. Durch die Spendenfreudigkeit der Besucher, der Sponsoren und der Teilnehmer wurde danach dem Verein „Leah vereint“ eine Spende von 3.000.- Euro an...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Trummer
204

2. Pisch’dorfer ROTE NASEN LAUF

2. Pisch’dorfer ROTE NASEN LAUF – sportlicher Jahresausklang für den guten Zweck Am letzten Tag des Jahres 2019 fand nach der im Vorjahr mehr als gelungen Premiere die zweite Auflage des ROTEN NASEN LAUFs in Pischelsdorf statt. Die von den Vereinen KulmX – Bewegung & Sport sowie dem Sparverein Roma perfekt organisierte Veranstaltung zog im heurigen Jahr bei optimalen äußeren Verhältnissen ein rekordverdächtiges Teilnehmerfeld an. Egal ob jung oder alt, gemütlich oder ein bisschen ambitionierter...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sabina Saurer
Auch die Landesrätin Fr. Mag. a Christiane Teschl-Hofmeister und Maria-Luise Theuerer liefen beim 14. Frauenlauf mit.
1 4

14. Frauenlauf in St. Pölten
Das Team vom PBZ Raabs und Eggenburg waren mit dabei

Zum 14. Mal fand dam 25. August 2019 in der NÖ Landeshauptstadt St. Pölten der NÖ Frauenlauf statt. An die 3.000 Frauen und Kinder waren für diese Veranstaltung gemeldet und liefen für die Aktion " Laufen gegen den Krebs". Auch das Team vom PBZ Raabs/ Th und Eggenburg  waren bei dem großartigen Programm mit dabei.

  • Waidhofen/Thaya
  • Maria-Luise Theuerer
Beim NÖ Frauenlauf am 25. August erhalten alle Teilnehmerinnen eine Finishermedaille.

NÖ Frauenlauf
Finishermedaillen beim NÖ Frauenlauf 2019

Beim NÖ Frauenlauf am 25. August erhalten alle Teilnehmerinnen eine Finishermedaille. ST. PÖLTEN (mk). Alle Teilnehmerinnen über die verschiedenen Laufstrecken, dem Nordic Walking Bewerb und den Kinderläufen erhalten ein prall gefülltes Startsackerl mit vielen Gutscheinen und anderen Goodies. Zusätzlich gibt es für jede Dame und jedes Kind nach dem Zieldurchlauf neben Verpflegung eine Finishermedaille und eine Packung Dachennudeln beim „So schmeckt NÖ“ Stand als Finisher-Geschenk. Nach der...

  • St. Pölten
  • Matthias Karner
Laufen für den guten Zweck beim Hopfgartner Badeseelauf.

Laufen für den guten Zweck
12. Hopfgartner Badeseelauf, 27. 7.

HOPFGARTEN (jos). Am 27. Juli ab 18 Uhr findet beim Salvenaland in Hopfgarten der 12. Hopfgartner Badesee-Rundlauf statt. Pro gelaufener Runde um den See (1 km) wird ein Euro gespendet. Teams bestehen jeweils aus zwei Personen. Startgeld: 24 Euro pro Team. Die Siegerehrung findet eine Stunde nach der Veranstaltung statt. Für Verpflegung wird gesorgt. Anmeldung bis 27. Juli, 10 Uhr. Kontakt: 0664 5944444 oder office@fohringer-transporte.at

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die SchülerInnen waren top-motiviert und konnten stolze 1.276 Euro für den guten Zweck erlaufen.
2

VS/NMS Abfaltersbach
SchülerInnen liefen für den guten Zweck

Volksschule und Neue Mittelschule Abfaltersbach veranstalteten Charity-Lauf zugunsten der Frühförderung der Lebenshilfe Osttirol. ABFALTERSBACH. Laufen und damit benachteiligten Kindern helfen – unter diesem Motto stand heuer der gemeinsame Sporttag der Volksschule und der Neuen Mittelschule Abfaltersbach. SchülerInnen beider Schulen waren angehalten, sich einen Laufpaten zu organisieren, der ihnen die absolvierten Runden mit zwei Euro entlohnt. Entsprechend motiviert gingen die Kinder und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die VS Windhaag bei dem Benefiz-Lauf.
5

youngCaritas
NMS Prambachkirchen nimmt an Benefiz-Lauf teil

Das LaufWunder der youngCaritas ist ein Benefiz-Lauf, bei dem Schüler dank privater Sponsoren mit jedem gelaufenen Kilometer Geld für Menschen in Not sammeln. In Oberösterreich schnüren heuer im Sommersemester fast 6.600 Kinder und Jugendliche in den Bezirken Eferding, Freistadt, Gmunden, Linz, Linz-Land, Perg, Ried, Schärding, Steyr-Land, Urfahr-Umgebung, Vöcklabruck und Wels die Laufschuhe. OBERÖSTERREICH. Das „erlaufene“ Geld geht an Projekte der Caritas OÖ: wie etwa dem Krisenwohnen in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Georgi Angelov startete 30 mal beim Kindergarten in Richtung Vilser Alm.
3

30 Mal auf Vilser Alm
Laufen für den guten Zweck

VILS (rei). "Ein Laufprojekt zum Einleben", so umschreibt Georgi Angelov ein ungewöhnliches Projekt. Im März diesen Jahres zogen Lora und Georgi Angelov nach Vils. Als Grund nennen die beiden ihre Liebe zu den Bergen. Um sich schnellstmöglich in das neue Umfeld zu integrieren, versuchte Georgi im April jeden Tag auf die Vilser Alm zu joggen und verknüpfte dieses Vorhaben mit einer Spendenaktion: für jeden gelaufenen Kilometer einen Euro für den Kindergarten in Vils. Da war es naheliegend, auch...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
184

Fotobox
Zweiter BezirksRundschau "Renn mit und hüf"-Lauf in Schärding

SCHÄRDING. Es ist soweit: Zum zweiten Mal rennen oder gehen Läufer in Schärding an der Ponyweide ihre Runden für den guten Zweck. Denn: Die gelaufenen Runden werden zusammengezählt und dafür eine Spende an das BezirksRundschau Christkind übergeben. In Schärding fliegt es für die Familie Zachbauer aus Enzenkirchen, die ihren Papa bei einem tragischen Arbeitsunfall verloren hat. Neben Bewegung an der frischen Luft und der guten Sache kommt auch der Spaß bei "Renn mit und hüf" nicht zu...

  • Oberösterreich
  • BezirksRundschau FotoBOOX
Im Vorjahr waren an die 30 Läufer mit dabei.

Naturfreunde
Laufen für den guten Zweck

KLAUS (sta). Am 1. Dezember 2018 findet in Steyrling der 2. Adventlauf der Naturfreunde statt. Mit dieser Veranstaltung soll nicht nur die Bewegung, sondern vor allem auch der gute Zweck im Mittelpunkt stehen. Die Naturfreunde Steyrling/Klaus unterstützen damit auch heuer wieder die Einrichtung "Schön für Besondere Menschen" in Micheldorf. Gestartet wird um 11 Uhr beim Lokschuppm in Klaus. Das Ziel ist der Adventmarkt in Steyrling ( ca. 7 Kilometer). Für die Kinder gilt es eine kürzere Strecke...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Seine Schärdinger Kollegen unterstützen Manuel Hötzender bei seinem ehrgeizigen Vorhaben.
3

Hötzeneder will 180 Kilometer aufholen

Damit sein Arbeitgeber die Allianz möglichst viel an SOS-Kinderdorf spendet, ist Manuel Hötzeneder auf Jagd nach Runtastic-Kilometern. SCHÄRDING (juk). Manuel Hötzeneder hat keine Angst, sich ehrgeizige Ziele zu setzen: "Ich will unter die ersten Drei." Beim Allianz Worldrun sammelt er mithilfe der Lauf-App Runtastic Kilometer für das SOS-Kinderdorf-Projekt "Education in Emergencies" im italienischen Crotone. Im Schnitt legte jeder Läufer seit Start am 26. Juli etwa 70 Kilometer zurück....

  • Schärding
  • Judith Kunde
5.240 Euro erliefen die Kinder der VS Lienz Nord für den guten Zweck.
1 3

Kinder der VS Lienz-Nord liefen für den guten Zweck

SchülerInnen aus vier Klassen sammelten mit ihren gelaufenen Kilometern über 5.000 Euro für eine Familie, deren Haus abgebrannt ist. GAIMBERG/LIENZ. Der Sportunterricht des heurigen Schuljahres stand für die Klassen 2a, 2b, 3a und 4b der Volksschule Lienz Nord ganz im Zeichen des Projektes „Kinder laufen für einen guten Zweck“. In Zusammenarbeit mit Elisabeth Feichter von der Sportunion Lienz wurden im Rahmen der Initiative "Kinder gesund bewegen" fleißig Laufkilometer abgespult. Am 19. Juni...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Mit 44,63 zurückgelegten Kilometern landete Christoph Mühringer österreichweit unter die Top 30.
4

„Wir laufen für dich Christoph“

WIEN, BEZIRK (kw). „Wir laufen für die, die nicht können“ – das ist das Motto des Wings for Life World Run. Bereits zum fünften Mal ging dieser außergewöhnliche Lauf am vergangenen Sonntag, am 6. Mai über die Bühne. Das Besondere: Gestartet wird in allen Ländern zur selben Zeit. Ziel ist es, Spenden für die Rückenmarktforschung zu sammeln und so Querschnittslähmung eines Tages heilbar zu machen. Für den guten Zweck Nach dem Motto „Gemeinsam für ein Ziel“ kann jeder Läufer ein Team gründen. Oder...

  • Ried
  • Karin Wührer
Philipp Forster beim 200 kg-Stoßversuch.

Gewichtheben: Bundesliga-Finale in Stockerau

Kann erstmals in der Geschichte des Gewichthebesportes der Mannschafts-Meistertitel nach Stockerau geholt werden? UND: 48-Stunden-Spendenlauf "We run 4 Christoph"! STOCKERAU / BEZIRK TULLN. Die Bundesliga ist die höchste österreichische Liga im Gewichthebesport. Das spannende Finale wird immer beim Tabellenführer ausgetragen. Dass die Tabellenführung die WKG Gitti-City/Langenlebarn übernommen hat, war selbst für Athleten und Trainer eine Überraschung. So wurde die Austragung am 25. November, 15...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.