Alles zum Thema LAWZ Kärnten

Beiträge zum Thema LAWZ Kärnten

Lokales
Freuen sich über die neue LAWZ: Geschäftsstellenleiter Oskar Grabner, Rudolf Robin, Landes-Katastrophenschutz-Beauftragter-Stv. Christian Gamsler, Daniel Fellner, Sachgebietsleiter Hermann Maier und Katastrophenschutz-Beauftragter Markus Hudobnik

Wiedereröffnung
Landesalarm- und Warnzentrale fertig saniert

"LAWZ 3.0" jetzt nach Sanierungsarbeiten wieder in Vollbetrieb. KLAGENFURT. Die Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ) wurde generalsaniert und heute wieder in Betrieb genommen. Als "LAWZ 3.0" werden hier alle Einsatzkräfte – Feuerwehr, Wasserrettung, Bergrettung, Höhlenrettung, Österreichische Rettungshundebrigade, Rettungshundestaffel des Samariterbundes – und auch die Behörden bei Notfällen alarmiert. Die Einsatz-Abwicklung läuft ebenso über die LAWZ. 9,1 Millionen Euro...

  • 07.05.19
Lokales
LAWZ-Leiter Hermann Maier, LR Daniel Fellner und Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin
5 Bilder

Feuerwehr Kärnten
Durchschnittlich 56 Einsätze pro Tag

Kärntens Feuerwehren leisteten im Jahr 2018 rund 320.000 Einsatzstunden. KÄRNTEN. Die 399 Freiwilligen Feuerwehren, 19 Betriebsfeuerwehren und die Berufsfeuerwehr Klagenfurt wurden letztes Jahr zu durchschnittlich 56 Einsätzen pro Tag gerufen. Mit rund 150.000 Mann leisteten die Feuerwehren rund 320.000 Einsatzstunden, wobei für Aus- und Weiterbildung zusätzlich 1,9 Millionen Stunden aufgewendet wurden. Insgesamt können die Feuerwehrleute ein imposante Statistik verzeichnen: 6.300...

  • 27.02.19
Lokales
Die Feuerwehrkameraden zogen die Fleckviehkalbin aus dem Schwemmkanal

Preitenegg: Feuerwehr rettet Kuh aus Entmistungskanal

Die Fleckviehkalbin steckte vermutlich mehrere Stunden mit den Hinterbeinen im Schwemmkanal fest. PREITENEGG. Um ihr Leben bangte in der Nacht von Freitag auf Samstag eine rund 500 Kilogramm schwere Fleckviehkalbin im Rinderstall eines Landwirtes in Preitenegg. Das Tier stürzte mit seinen Hinterbeinen in den Entmistungskanal, nachdem in diesem Bereich ein Abdeckgitter gebrochen und in den Kanal gefallen war, und musste laut Polizeiinspektion (PI) Preitenegg vermutlich mehrere Stunden in dieser...

  • 21.04.18
  •  2
Lokales
Die technische Ausrüstung der Feuerwehren soll mehr auf die speziellen Bedürfnisse jeder einzelnen Wehr zugeschnitten sein

Neuerungen bei den Kärntner Feuerwehren

Landesalarm- und Warnzentrale wird aufgerüstet, Arbeitsgruppe erstellt abgestimmten Ausrüstungsplan für die Feuerwehren. KÄRNTEN. Gemeinsam mit Landesfeuerwehrkommandant-Stv. Rudolf Robin und Gemeindebund-Präsident Peter Stauber präsentierte LH Peter Kaiser heute künftige Maßnahmen, welche unsere 399 Freiwilligen Feuerwehren betreffen. Gleich vorweg, so Kaiser: "Meinerseits gibt es nicht die geringste Überlegung, auch nur eine Feuerwehr zu schließen. Mir geht es vielmehr darum, Kärntens...

  • 14.10.16
  •  2
Lokales
Nicht weniger als 100 Feuerwehrmänner rückten in der Nacht zum Großbrand in Weißenbach Gumitsch aus
8 Bilder

MIT VIDEOS: Ein Meer aus Flammen in der Nacht über Wolfsberg

Mehr als 100 Feuerwehrkameraden rückten in der Nacht zum Brand eines Wirtschaftsgebäudes in Weißenbach Gumitsch in der Stadtgemeinde Wolfsberg aus. Glücklicherweise wurden bei dem Großbrand keine Menschen verletzt - vermutlich haben aber drei Pfaue im brennenden Stall ihren Tod gefunden. WOLFSBERG. In der Nacht von gestern Montag auf heute Dienstag brach in Weißenbach Gumitsch in der Stadtgemeinde Wolfsberg ein großes Feuer aus. Die Freiwillige Feuerwehr (FF) St. Johann im Lavanttal postete im...

  • 22.03.16