Leben

Beiträge zum Thema Leben

5

Vortrag eines Bibellehrers aus Pregarten
Thema: Wessen Wertvorstellungen teilen wir?

Einladung zu einem biblischen Vortrag über Videokonferenz (Zoom), durch die Versammlung Jehovas Zeugen Rohrbach. Thema: Wessen Wertvorstellungen teilen wir? Der Link ist kostenfrei, unverbindlich und ohne Registrierung möglich. Weitere Informationen zum biblischen Vortrag - hier im Link: Webseite für weitere biblische Themen: JW.ORG

  • Rohrbach
  • Bernhard Schmid
3

Öffentlicher Vortrag Jehovas Zeugen Rohrbach
Werde ich das Zeichen zum Überleben bekommen?

Ein Vortrag der zeigt, was das Kennzeichen zum Überleben bedeutet. Diese Vortrag zeigt außerdem, was Gott mit der Erde und der Menschheit vorhat und was man selbst tun kann, um das einmal zu erleben. Jeder ist herzlich eingeladen, diesen spannenden und zeitgemäßen Vortrag mitzuverfolgen. Weitere Informationen hier im Link  Biblische Themen finden Sie außerdem unter www.jw.org

  • Rohrbach
  • Bernhard Schmid
6

Pressemitteilung Jehovas Zeugen Rohrbach
Jehovas Zeugen starten internationale Kampagne

ROHRBACH-BERG Über den gesamten Monat November 2020 hindurch verbreiten Jehovas Zeugen weltweit eine Ausgabe der Zeitschrift Der Wachtturm mit dem Titel „Was ist Gottes Reich?“. Seit Jahrhunderten hat die Antwort auf diese Frage die Aufmerksamkeit von Menschen verschiedenster Glaubensrichtungen geweckt. Jehovas Zeugen verbreiten die Zeitschrift an die allgemeine Öffentlichkeit, an Geschäftsinhaber sowie Amts- und Mandatsträger auf lokaler und nationaler Ebene. Auch Jehovas Zeugen aus Rohrbach...

  • Rohrbach
  • Bernhard Schmid
2 1 3

TITELTHEMA
Sind Proteste die Lösung?

Sind Proteste die Lösung? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Im folgenden Artikel wird der Grundsatz bewahrt: keiner Seite den Vorzug zu geben und politisch neutral (Johannes 17:16; Johannes 18:36) zu bleiben. Folgende Fragen sind dabei von Interesse: Warum immer mehr Proteste? Was ist durch Proteste erreicht worden? Gibt es einen besseren Weg? Hier zum Artikel "Sind Proteste die Lösung?"

  • Rohrbach
  • Bernhard Schmid
3

Wurde das Universum erschaffen?
Das Universum ist gigantisch und beeindruckend. Wie kam es ins Dasein?

Das Universum ist gigantisch und beeindruckend. Wie kam es ins Dasein? Und können wir dem vertrauen, was die Bibel über die Entstehung des Universums sagt? Hier zum Kurzvideo -> Wurde das Universum erschaffen? Wie ist das Universum und das Leben entstanden? „Naturwissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Naturwissenschaft ist blind“ (Albert Einstein). Was Wissenschaftler noch sagen: Manche denken, Wissenschaftler äußerten sich zu religiösen und theologischen Fragen in...

  • Rohrbach
  • Bernhard Schmid
Psychische und soziale Probleme sind in vielen Fällen stille Wegbegleiter bei Krebserkrankungen.
2

Weltkrebstag am 4. Februar 2020
Diagnose Krebs: Lernen, mit der Angst zu leben

Die Diagnose Krebs ist ein Schock für alle Betroffenen. Neben umfassender medizinischer Behandlung ist eine psycho-onkologische Betreuung für Patienten enorm wichtig. Christina Mayr-Pieper, klinische Psychologin und Psychoonkologin am Ordensklinikum Linz erklärt, wie Betroffene im Wechselbad der Gefühle zwischen Angst, Unsicherheit, Hoffnung und Zuversicht einen Weg finden, mit Krebs umzugehen. OÖ. „Eine Krebsdiagnose trifft viele Menschen völlig unerwartet. Oft werden Betroffene im Rahmen...

  • Perg
  • Ulrike Plank
In Bad Schallerbach steht Österreichs erste Defi-Notruf-Telefonzelle (v.l.): Markus Humer, Sigrid Bachinger, Bgm. Gerhard Baumgartner, OÖ. Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger und Notfallsanitäter Rainer Trawöger.

Mit Defibrillator
Telefonzelle in Bad Schallerbach kann Leben retten

Rund 20.000 Menschen in Österreich erleiden jährlich einen plötzlichen Herztod. Im Fall der Fälle können Defibrillatoren Leben retten. Sie befinden sich an stark frequentierten Plätzen, ihre Bedienung ist einfach. Die Gemeinde Bad Schallerbach realisierte Österreichs erste Defi-Notruf-Telefonzelle. Sie entstand auf Initiative von zwei Rotkreuz-Mitarbeitern. BAD SCHALLERBACH, OÖ. Österreichs erste Defi-Notruf-Telefonzelle steht am Rathausplatz der Marktgemeinde Bad Schallerbach und gilt als...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Alles über Asteroiden und Meteoriten

BUCH TIPP: Christian Köberl / Alwin Schönberger – "Achtung Steinschlag - Asteroiden und Meteoriten: Tödliche Gefahr und Wiege des Lebens" Millionen von Asteroiden fliegen durchs Sonnensystem, 17.000 Gesteinsbrocken sind bekannt. Oft wurde die Erde von Asteroiden getroffen, fast 200 Krater gibt es auf dem Planeten. Ein Asteroiden-Einschlag ist zerstörerischer als eine Atombombe. Wird es wieder einen Einschlag geben wie zur Zeit der Dinosaurier? Das Buch gibt spannende Einblicke in die aktuelle...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Haus von Marion und Mario Lang wurde in Nassbauweise ausgeführt. "Das ist die gängige Bauweise bei Blockhäusern", sagen die Bauherren Mario und Marion Lang aus Aigen-Schlägl.
1 34

Rustikal trifft neu im Holz-Blockhaus

Mario und Marion Lang verwirklichten sich den Traum eines Blockhauses. Wir haben sie besucht. AIGEN-SCHLÄGL (hed). Das Blockhaus der Familie Lang wirkt von außen rustikal. Weißtanne, unbehandelt, bodenständig. Aber schon beim Betreten springen moderne Elemente ins Auge: Alufenster neben Holzfenster, Rigipsverkleidung. Innen: Holzriegelbauweise. Die Küche mit trendigen Materialien ist in weiß-schwarz gehalten, ebenso das Bad. Moderne Lampen überall gefühlvoll abgestimmt. „Das ist unser...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Anzeige
Mag.iur Wolfgang Vovsik ist Österreichs Fachexperte in der Mediationsausbildung sowie Spezialist in Wirtschaftsmediation und Konfliktlösung im privaten Bereich.
2

Ausbildung zur MediatorIn - erweitern Sie Ihre Konfliktlösungs-Kompetenz

Mag. Wolfgang Vovsik (Inhaber MIT Institut) spezialisierte sich auf die Mediations-Ausbildung. Seine Image-Visitenkarte: Seit mehr als 20 Jahren bildet der Mediations-Fachexperte österreichweit mehr als 1.000 Menschen unterschiedlichster Alters- und Zielgruppen zur Mediatorin oder Mediator aus. Seine zertifizierten Lehrgänge tragen das Gütesiegel hoher Praxisorientierung, bester Ausbildungsqualität und hoher Mediations-Kompetenz. Mag. iur Wolfgang Vovsik gehört dem Österreichischen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Maria Schneider zeigt den Schülern einfache Überkreuzungsübungen zur Konzentrations- und Denkförderung.
5

Projekt "Fit im Kopf" an der Neuen Mittelschule Rohrbach

Die Kinesiologin Maria Schneider hilft Schülern beim Lösen von Denkblockaden. ROHRBACH-BERG (hed). Beim Projekt „Fit im Kopf“ – Durch Bewegung und gesunde Lebensweise“ besuchte Kinesiologin und Stress- Management-Beraterin, Maria Schneider die Schüler der zweiten Klasse der Neuen Mittelschule Rohrbach. Einfache Übungen gegen Stress Beim Workshop erfuhren die Schüler wie man mit einfachen Übungen Stress- und Energieblockaden abbauen kann. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der der...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Die beherrschende Macht des Zufalls

BUCH TIPP: Florian Aigner – "Der Zufall, das Universum und du - Die Wissenschaft vom Glück" Das Chaos beherrscht uns - auch wenn es manchmal nach System oder Muster aussieht. Der Physiker Florian Aigner erklärt die Gesetze des Zufalls aus der Perspektive mehrerer Wissenschaften, bringt uns gar nicht trocken, sondern verständlich und sehr unterhaltsam die Physik, die Biologie und die Psychologie unseres "Glückes" näher. Der Tiefgang im Buch und der humorvolle Schreibstil sind mehr Glück als...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
2

Vorträge und Seminare mit Gabriele A. Petrig
HEUTE IN GRAZ: Genetic-Healing® Freu Dich auf Dein bestes Leben aller Zeiten! Endlich in der Fülle leben.

HEUTE IN GRAZ: Genetic-Healing® Freu Dich auf Dein bestes Leben aller Zeiten! Endlich in der Fülle leben. Vorträge und Seminare mit Gabriele A. Petrig Wer von uns möchte nicht in Fülle, Freude und in einer erfüllten Beziehung leben? Und doch ist das Leben vieler Menschen geprägt von emotionalem und materiellem Mangel. Ob wir es im Leben zu Wohlstand und Fülle bringen, Glück und Erfüllung in Beziehungen finden, oder erfolgreich in unserem Beruf sind, hängt nämlich maßgeblich von unseren...

  • Stmk
  • Graz
  • Leben Event

Evolutionslehre in neuem Licht

BUCH TIPP: Joe Kirschvink / Peter Ward – "Eine neue Geschichte des Lebens" Weniger gleichförmig und allmählich entwickelte sich das Leben auf der Erde (wie Darwin lehrte), eher Katastrophen haben es geprägt, wie Peter Ward und Joe Kirschvink spannend, verständlich und wissenschaftlich fundiert erzählen und das Zusammenspiel von Ökosystemen, Atmosphäre und Klima aufzeigen. Im Buch werden 4,6 Milliarden Jahre chronologisch abgehandelt. Zum Schluss: Ausblick in die Zukunft des Lebens. Verlag DVA,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
"Arbeitszufriedenheit und Lebnszufriedenheit aktiv gestalten" war das Motto der Mitarbeiterschulung bei der Firma Cima in St.Peter
1 15

Aktivworkshop bei Firma CIMA stärkt Mitarbeiter

ST. PETER. Ein gutes Betriebsklima und die Wertschätzung der Mitarbeiter wird bei der Firma CIMA groß geschrieben: „Geht es den Mitarbeitern gut, geht es dem Unternehmen gut.“ Dass zur Steigerung seiner Lebens- und Arbeitszufriedenheit jeder auch selbst etwas beitragen kann, erfuhren die Mitarbeiter beim Workshop „Arbeits- und Lebenszufriedenheit aktiv gestalten“ mit der Haslacher Diplom Lebens- und Sozialberaterin und Mediatorin Ingeborg Starlinger. „Wir haben alle Mitarbeiter an einem...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
1

Style-Ratgeber für Individualisten

BUCH TIPP: Judith Wilson - "So geht Wohnen" So einrichten, dass man sich richtig wohl fühlt: Wie das geht, zeigt dieser sehr inspirierende Einrichtungsratgeber mit vielen Ideen. Autorin Judith Wilsons, Dozentin für Interieur, befasst sich mit der Planung, präsentiert kreative Lifestyle-Beispiele und Attraktionen, jede Wohnung braucht ihren Wow-Effekt! Ein hilfreicher Wohntraum-Wegweiser für jeden Typ. Callwey-Verlag, 160 Seiten, 30,80 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
„Unsinniges und Tiefsinniges“- „Gereimtes und Ungereimtes“, heißt das erste Buch von Herta Stögmüller.
1 1 7

"Es muss einfach raus"

Herta Stögmüller hat ihre „Lebens-Gedanken und eigene Gedichte“ als Buch veröffentlicht. HASLACH. Herta Stögmüller ist in Haslach aufgewachsen. Sie ist Mutter von fünf Kindern, die sie nach dem frühen Tod ihres Mannes alleine aufzog. Sie lebt mit ihrem Sohn Paul (20), der von Kindheit auf mit einer Beeinträchtigung lebt, in Jaukerberg. Die BezirksRundschau befragte sie zu ihrem Buch „Unsinniges und Tiefsinniges“ – „Gereimtes und Ungereimtes“. Dabei verrät die Autorin ein weiteres Vorhaben:...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Gesang und Gitarre stehen auch bei der neuen Produktion von Jacky the Bush im Vordergrund.
3

Jack the Bush präsentiert neue CD

"So is Leben" heißt das Album und wird am 2. Mai präsentiert. HASLACH (hed). „Nicht nur auf sich selber schauen, sondern auch auf andere Menschen“ – das ist die zentrale Botschaft der neuen CD „So is Leben“ von Jakob Busch. Er präsentiert sie gemeinsam mit einer Band. Jeder Besucher erhält dabei ein gratis Album. Gesang und Gitarre im Fokus „Zum einen geht es um Liebe, zum anderen um Weltverbesserung und gewisse Aufforderungen an Jung und Alt“, beschreibt der Haslacher den Inhalt seiner...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
1 2 13

Die Schüler ruhig werden lassen

Heinz Grill unterrichtet Religion an der ÖKOLOG Hauptschule Rohrbach ROHRBACH (hed). „Ich beginne jede Stunde mit einer stillen Zeit. Die Schüler sollen aus der Hektik des Alltags herauskommen und einmal zur Ruhe kommen. Ich lade sie auch ein, die stille Zeit mit einem Gebet zu beenden“, sagt Religionslehrer Heinz Grill (50). „Wenn ich einmal darauf vergesse, erinnern mich die Schüler“, ergänzt er. Der wertschätzende Umgang miteinander und die Hilfsbereitschaft ist Grill sehr wichtig. „Ich...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Christoph Leitner zeigt seinem österreichischen Freund Markus Lindorfer ein Lieblinsplätzchen
37

"Lebe mit der Natur, um sie zu verstehen"

Christoph Leitner (37) betreibt in Argentinien eine kleine Bio-Landwirtschaft. BezirksRundschau: Sie sind vor acht Jahren von Haslach nach Argentinien ausgewandert: Was hat Sie motiviert? Christoph Leitner: Ich bin nicht ausgewandert, sondern umgezogen. Meine Frau Paula ist aus Argentinien. Kennengelernt haben wir uns in Florida. Zwei Jahre haben wir in Österreich gelebt, um mein Informatikstudium zu beenden. Wir wollten möglichst natürlich und biologisch leben. Das ist in Argentinien...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Waldviertler für Herren gibt es heuer auch in trendigen, knalligen Farben.
5

Bunt, bunter sind die Schuhe 2013

Pastelltöne oder kräftige Farben wie gelb, rot, blau, grün oder florale Muster sind der Sommertrend bei Damenschuhen. ST. VEIT (wies). "Ballerinas sind auch diesen Sommer wieder angesagt", verrät Franz Neundlinger vom Schuhhaus Neundlinger. Ebenso gerne greifen die Damen zu Schuhen mit Keilabsätzen oder Sneakers. "Vom Material her ist Textil oder bedruckte beziehungsweise bestickte Materialen angesagt." Farben sind diesen Sommer ein Muss: Entweder der ganze Schuh ist knallig rot, blau, grün...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.