Lebenshilfe

Beiträge zum Thema Lebenshilfe

Zehn Fälle sind bisher im Umfeld der Lebenshilfe im Pongau bekannt, die Werkstätte in Bischofshofen wurde vorerst geschlossen.

Lebenshilfe im Pongau von Covid-19-Fällen betroffen

Sechs Klienten und vier Mitarbeiter des Lebenshilfe-Wohnhauses in Bischofshofen wurden positiv auf Covid-19 getestet. Auch in Schwarzach gibt es einen positiven Fall.  BISCHOFSHOFEN, SCHWARZACH (aho). Im Wohnverbund der Lebenshilfe Bischofshofen sind aktuell zehn Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Betroffen sind Mitarbeiter und Klienten sowohl in der Werkstätte als auch im Wohnhaus. Darüber informierte die Öffentlichkeitsarbeit der Lebenshilfe Salzburg in einer Aussendung am...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bitte helfen Sie mit, dass Rupert Schiefers Arbeit nicht umsonst ist.

Einfach Schade
Plakate verschwinden weiterhin

Rupert Schiefer von der selbstständigen Gruppe der Lebenshilfe Bischofshofen meldete sich erneut bei den Bezirksblättern Pongau, da seine Arbeit wieder umsonst ist. BISCHOFSHOFEN. Rupert Schiefer hängt für den Kulturverein Bischofshofen die Veranstaltungsplakate auf den von der Stadt vorgesehenen Plakatwänden auf. Für ihn ist es eine wichtige Aufgabe, es ist seine Arbeit. Jetzt kam er wieder in die Redaktion der Bezirksblätter, "Die reißen meine Plakate ab", berichtete er aufgeregt. Nach dem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Heidemarie Eder ist in Zukunft in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe im Karo Bischofshofen für Beeinträchtigte Menschen und ihre Familien da.

Service
Fixer Standort für Familienberatung

Bisher bot die Lebenshilfe im Pongau eine mobile Familienberatung für Angehörige Beeinträchtigter Menschen, nun gibt es dafür auch einen fixen Standort im Karo Bischofshofen. BISCHOSFHOFEN. Familien von Menschen mit Beeinträchtigung sind mit Anforderungen konfrontiert, die den Alltag oft erschweren. Die Familienberatung der Lebenshilfe unterstützt hier sowohl bei sozialrechtlichen und finanziellen Angelegenheiten sowie bei persönlichen Anliegen. Raum zu Helfen Bisher bot die Mobile...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Markus Herrmann freut sich den Beschäftigten der Lebenshilfe Radstadt mit seinem Gewinn etwas unter die Arme greifen zu können.

Spende
Allein gegen Kratky für die Lebenshilfe

Der Filzmooser Markus Herrmann trat bei der Bundesland Ausgabe von Ö3s "Allein gegen Kratky" an und spendete seinen Gewinn der Lebenshilfe Radstadt. RADSTADT. Am 12. September forderte der Filzmooser Markus Herrmann den Ö3-Moderator Robert Kratky bei "Allein gegen Kratky" heraus. Er trat bei dem Quiz des Ö3 Weckers im ORF Landesstudio Salzburg gegen den beliebten Moderator an. Gewinn hilft der Lebenshilfe Da Robert Kratky in den vorhergehenden Spielrunden viermal gewonnen hatte, ging es...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Rupert Schiefer ist traurig und wütend, dass seine Arbeit umsonst zu sein scheint.
3

Lebenshilfe
"Es macht mich traurig"

Rupert Schiefer von der selbstständigen Gruppe der Lebenshilfe Bischofshofen hängt für den Kulturverein der Stadtgemeinde regelmäßig Plakate auf. Doch in letzter Zeit werden diese scheinbar mutwillig abgerissen. BISCHOFSHOFEN. In Bischofshofen dürfen, mit Erlaubnis der Stadt, Plakate an dafür vorgesehenen Wänden aufgehängt werden. Dieses Angebot wird auch vom Kulturverein Bischofshofen genützt, für ihn hängt Rupert Schiefer regelmäßig die Plakate auf. Der Mitarbeiter der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Einen ganzen Tag durfte das gesamte 40-köpfige Lebenshilfe-Team aus Tamsweg, bestehend aus Menschen mit Beeinträchtigung und ihrer UnterstützerInnen, in den Bergen der Radstädter Tauern verbringen.
2

Obertauern
Der Berg rief, die Lebenshilfe Tamsweg kam

Das Team der Grünwaldkopfbahn in Obertauern bescherte der Lebenshilfe Tamsweg ein Bergerlebnis in den Radstädter Tauern mit Hochalm-Aufenthalt. TAMSWEG, OBERTAUERN. Es war ein einmaliges Erlebnis, das Klaus Steinlechner, Johann Steiner und Matthias Mayrhofer von der Grünwaldkopfbahn in Obertauern der Lebenshilfe Tamsweg bescherte. Einen ganzen Tag durfte das gesamte 40-köpfige Lebenshilfe-Team, bestehend aus Menschen mit Beeinträchtigung und ihrer UnterstützerInnen, in den Bergen der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Gemeinsam ins Ziel! Die Schüler und Klienten waren bei den olympischen Spielen der Lebenshilfe Bischofshofen top in Form.
1 42

Lebenshilfe
Die "Olympioniken" von Bischofshofen

Seit vielen Jahren gehört es zum Unterrichtsplan der Sportmittelschule Bischofshofen, dass die Schüler der vierten Sportklasse eine Olympiade für die Klienten der Lebenshilfe veranstalten. BISCHOFSHOFEN. Top motivierte Sportler haben sich bei der Sportmittelschule Bischofshofen im Sprint, Weitsprung und Sperrwurf gemessen. Das besondere an diesem Bewerb: Er wurde von den Schülern selbst organisiert und die Athleten sind Klienten der Lebenshilfe. Schüler wurden zu OrganisatorenBei den...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Robert Möderndorfer und Josef Unterberger von der Lebenshilfe Radstadt rasten sich auf „ihren“ Holzbänken in Eben aus.
1 2

Lebenshilfe
Sitzplätze für die Ebener

Die Mitarbeiter der Lebenshilfe Radstadt haben für neue öffentliche Bänke in Eben gesorgt. RADSTADT, EBEN. Die Lebenshilfe Radstadt zeichnet für die neuen Sitzbänke der Gemeinde Eben verantwortlich. Bereits zuvor wurde in Eben die Arbeit einer Lebenshilfe Werkstätte in Anspruch genommen. Vom Tennis zur Bank Angefangen hat alles mit Zuschauerbänken für die neu sanierte Tennisanlage des Tennisclubs Eben, gefertigt in der Lebenshilfe Schwarzach. Auch die Gemeinde Eben benötigte neue...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Ein Gruppenfoto muss sein.
Hinten: Engelbert Langbrandtner, Manfred Schafflinger, Lukas Kraßnitzer, Christoph Ottino, Safak Atlas und Kurt Manzl
Mitte: Patrick Lercher, Petra Bachinger, Matthias Kendlbacher und Hubert Aster
Vorne: Anita Marchgraber und Petra Panzl.
1 13

Ein Tag mit
Arbeiten macht Freu(n)de

Die Bezirksblätter Pongau verbrachten einen Tag mit der Holzgruppe der Lebenshilfewerkstätte Schwarzach. SCHWARZACH. Die Lebenshilfewerkstätte bietet keine Beschäftigungstherapie sie ist ein Arbeitsplatz. Dort gibt es Tischler, Handwerker, Textilarbeiter und einen Bügelservice. Die Klienten bestimmen großteils frei in welchem Rhythmus sie arbeiten, doch sollte man die geleistete Arbeit nicht unterschätzen. Locken für Palmzweige Safak Atlas ist Experte beim Zusammenstellen von bunten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Chor des Pierre de Coubertin BORG Radstadt setzte auf volles Stimmvolumen.
1 5

Unser Radstadt
Musischer Abend mit spontaner Spende

Beim "Musischen Abend" des Pierre de Coubertin Bundesoberstufen Realgymnasium (PdC BORG) Radstadt präsentierten sich die Schüler mit abwechslungsreichen und qualitätsvollen Musikbeiträgen im Stadtsaal Radstadt RADSTADT. Schüler des PdC BORG Radstadt begeisterten beim "Musischen Abend" mit ihren Darbietungen das Publikum im ausverkauften Radstädter Stadtsaal. Das abwechslungsreiche Musikprogramm und die hohe musikalische Qualität der Darbietungen zeichneten die zwei Abende am Ende März...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die „alten“ und die „neuen“ Selbstvertreter der Lebenshilfe: Brigitte Brandner, Maco Buchinger, Bettina Muthwill und Erich Girlek

Lebenshilfe
Die Neue Selbstvertretung ist weiblich

Die Lebenshilfe Salzburg hat ihre Selbstvertretung gewählt. Diese ist nun weiblich und kommt aus dem Pongau. SALZBURG. Brigitte Brandner (43) und Bettina Muthwill (36) wurden zu den neuen Selbstvertreterinnen der Lebenshilfe Salzburg gewählt und übernahmen am 15. März offiziell das „Amt“ von Erich Girlek (41) und Maco Buchinger (38). Nicht über uns – ohne uns! Das Motto der Selbstvertretung ist "Nicht über uns – ohne uns!". Was aber heißt Selbstvertretung? Es bedeutet, dass Menschen mit...

  • Salzburg
  • Anita Marchgraber
So sah die Tür der Lebenshilfe Werkstätte in Bischofshofen am 12. Februar 2019 aus.

Lebenshilfe
Streik in den Werkstätten

Die Lebenshilfe Salzburg rief am 12. Februar zum Streik auf und alle Werkstätten folgten dem Aufruf.  BISCHOFSHOFEN. Auch in Bischofshofen blieben die Lebenshilfe Werkstätten zu. Grund für den Streik waren die Kollektivvertragsverhandlungen der Gewerkschaften mit dem ArbeitgeberInnenverband Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ). Dabei werden die Arbeitsbedingungen für rund 100.000 Beschäftigte ausgehandelt. Die Angebote der SWÖ waren für den Betriebsrat der Lebenshilfe nicht akzeptabel. Es wurde...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Brigitte ist Mitglied der Hofgruppe Kuchl.
13

Lebenshilfe Hofgruppe Kuchl
Am Unterdirninger Hof wird kräftig angepackt

KUCHL, BISCHOFSHOFEN. Die Hofgruppe der Lebenshilfe Bischofshofen ist gerade mit Stallarbeiten beschäftigt, als wir sie am Morgen besuchen. Jeden Tag während der Woche fährt Gruppenkoordinatorin Sandra Pfingstl mit ihren Klienten von Bischofshofen nach Kuchl. Dort helfen sie am Unterdirninger Hof von Thomas Putz tatkräftig mit.  Die Zusammenarbeit ergab sich zufälligLetztes Jahr feierte die Hofgruppe ihr zehnjähriges Jubiläum. "Das Ganze ist entstanden, weil sich damals die Bäurin beim...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Gisela Hochleitner ist seit 20 Jahren Teil des Weltladens und der Lebenshilfe.
7

Eine gemeinsame Welt

Der Weltladen Bischofshofen feierte sein 20-jähriges Jubiläum. Die Kooperation mit der Lebenshilfe Bischofshofen ist einzigartig in Österreich. BISCHOFSHOFEN. Der Weltladen am Mohshammerplatz gehört zu den Fixpunkten in Bischofshofens Ortsbild. Fairer Handel und Inklusion sind die beiden erstaunlichsten Merkmale des Geschäfts. Fairer Handel Der Weltladen Bischofshofen wird durch den Verein "Freunde einer fairen Welt - Verein für Nachhaltigkeit und Bewusstseinsbildung" (bis 2010...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die große Eröffnung des Jubiläums-Ball wurde lange zuvor geprobt.
50

Wenn Helden tanzen

Die Lebenshilfe Schwarzach feierte Ihren 25. Geburtstag mit einem rauschenden Ball. SCHWARZACH. Der Schwarzacher Festsaal wurde wieder zum Schauplatz eines tollen Festes voll Lebensfreude, Musik und Spaß. Die Lebenshilfe Schwarzach feierte dieses Jahr bei ihrem Ball das 25-jährige Jubiläum der Selbsthilfe-Werkstätten. "Wenn Helden tanzen" tanzt ganz Schwarzach mit. Gleich zu beginn zeigten die Tänzer der Lebenshilfe, was sie in der Tanzschule Dia-Luca gelernt haben. Unter tosendem Applaus...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Freude am Tanzen ist bei der Lebenshilfe Schwarzach zu sehen: Elf Paare werden den Ball zum 25-jährigen Jubiläum mit einer Choreographie eröffnen.
9

VIDEO: Lebenshilfe tanzt selbst beim eigenen Jubiläums-Ball

SCHWARZACH (aho). Ein besonderes Highlight erwartet die Besucher in der Schwarzacher Festhalle, wenn die örtliche Lebenshilfe Werkstätte zu ihrem 25-jährigen Bestehen das Tanzbein schwingt: Elf Tänzerinnen und Tänzer der Lebenshilfe werden den Ball am 21. September mit einem klassischen Einzug mit Polonaise und Walzer eröffnen. Die Bezirksblätter haben bei der Generalprobe bereits zuschauen dürfen. Musik löst immer dasselbe aus "Musik löst bei allen Menschen das gleiche aus – ob mit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
6

30. Goldegger Blues und Folk Tage

6. und 7. Juli 2018, Schloss Goldegg Zum 30. Mal werden heuer bei den „Goldegger Blues & Folk Tagen“ Erlesenheiten aus Blues, Folk und zahlreichen anderen musikalischen Genres geboten. Bei diesem zweitägigen Open Air Festival im Innenhof des Schlosses Goldegg (für Regenschutz in Form von Großflächenschirmen ist gesorgt) verzichten die auftretenden Künstler auf ihre Gage, der gesamte Reinerlös wird der Lebenshilfe Schwarzach zur Verfügung gestellt. Als erster Programmpunkt am Freitag...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Karin Rottermanner
2.802 Euro konnte "Papa Roy" nach dem Eröffnungswochenende an die Lebenshilfe übergeben.
13

Papa Roy bringt Pizza-Duft in die Salzburger Straße

Die Salzburger Straße in Bischofshofen hat mit der Pizzeria Papa Roy wieder ein Restaurant erhalten. Diese Neuigkeit verbreitete sich in Bischofshofen rasch und die Neugierde darauf wurde bei der Eröffnung gestillt. Am ersten Wochenende hieß es dort: Schlemmen für den guten Zweck. Denn die Pizza erhielten die Gäste gratis, dafür wurde eine Spende für die Lebenshilfe Bischofshofen erbeten. Chef Amer mit "Jango" und Team freute der Erfolg ihrer Aktion, die 2.802 Euro für die Lebenshilfe...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Agnes Etzer
8

12.Kindersachenbörse

Vergangenes Wochenende veranstaltete das Eltern Kind Zentrum Goldegg mit Hilfe von ca. 30 freiwilligen Helfern die 12.Kindersachenbörse. 6299 Artikel wurden angeboten, 2599 davon konnten verkauft werden. Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Erlös das Lebenshilfe- Ambulatorium für Entwicklungsdiagnostik in Bischofshofen unterstützen können und damit das "Almprojekt" für nächstes Jahr gesichert ist. In diesem Projekt werden Therapiekinder mit Therapeuten eine ganze Woche auf der Alm...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Karin Rottermanner
Pater Jarek Blazynski SVD, Bgm. Herr Hansjörg Obinger, Diakon Ludwig Spoer, Pfarrassistentin Diana Foric mit Mitarbeitern der Lebenshilfe.

Treppenlift für Pfarrzentrum Bischofshofen

Dank des gut besuchten Benefizkonzerts von "Johannes Erben" im Frühjahr konnte die Lebenshilfe Bischofshofen nun ein Drittel der Finanzierung eines Treppenlifts im benachbarten Pfarrzentrum übernehmen. Stadtgemeinde und Diözese bezahlten ebenfalls je ein Drittel der Kosten. „Das Pfarrzentrum wird häufig von uns genutzt, außerdem frequentieren viele ältere Personen diese Räumlichkeiten. Der barrierefreie Zugang ist für alle ein Gewinn und wir freuen uns, etwas dazu beigetragen zu haben“, so...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Guido Güntert, Johannes Hollweger und Michael Russ
1 6

Lebenshilfe Salzburg feiert ihren 50er

SALZBURG. Kein Frischling mehr, aber auch noch kein Dinosaurier - so beschrieb die Salzburger Autorin Teresa Präauer die Lebenshilfe Salzburg, die heute Donnerstag im Rahmen eines Festaktes in der Residenz ihr 50-jähriges Bestehen feierte. Präauer durfte die Festrede halten und wünschte der Lebenshilfe für die nächsten 50 Jahre vor allem viel vom "Möglichkeitssinn", wenn es um das Thema Inklusion geht. "Nichts ausschließen, nichts einsperren und alle Menschen gleichermaßen am gesellschaftlichen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Lebenshilfe verbrachte einen Tag mit der Bundesforste Filzmoos.

Ein Tag im Wald mit der Bundesforste

Einen unvergesslich erlebnisreichen Tag im Wald erlebten Beschäftigte der Lebenshilfe Werkstätten Radstadt und Abtenau mit Mitarbeitern des Bundesforste-Forstreviers Filzmoos. Jeder Teilnehmer durfte eine eigene junge Fichte mit Namensschild setzen. Als besonderes Highlight konnten die begeisterten Besucher auch miterleben, wie eine 145 Jahre alte Fichte gefällt und anschließend mit dem Traktor zogen wurde. Nach diesem aktiven Tag luden die beiden Bürgermeister Johann Schnitzhofer (Abtenau)...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Die "Gruppe Stomp" mit ihren Instrumenten.
2 18

Lebenshilfe rockt Goldegg

"Gruppe Stomp" überzeugte bei Blues & Folk Tagen mit Texten über Inklusion und Selbstbestimmung. Das Musikprojekt "Gruppe Stomp" der Lebenshilfe Schwarzach, präsentierte sich bei den Blues & Folk Tagen in Goldegg erstmalig mit einer musikalischen Eigenkomposition. Die neun Mitglieder von "Stomp" sind instrumental und gesanglich aktiv und schmückten ihr Programm heuer mit Texten im Dialekt über Inklusion, Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung. Von Profis begleitet Unterstützt wurde die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger

29. Goldegger Blues & Folk Tage, 7. und 8. Juli 2017, Schloss Goldegg

29. Goldegger Blues & Folk Tage www.argebluesfolk.com (7. und 8. Juli 2017, Schloss Goldegg) Zum 29. Mal werden heuer bei den „Goldegger Blues & Folk Tagen“ Erlesenheiten aus Blues, Folk und zahlreichen anderen musikalischen Genres geboten. Bei diesem zweitägigen Open Air Festival im Innenhof des Schlosses Goldegg (für Regenschutz in Form von Großflächenschirmen ist gesorgt) verzichten die auftretenden Künstler auf ihre Gage, der gesamte Reinerlös wird der Lebenshilfe Schwarzach zur...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Karin Rottermanner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.