Leberberg

Beiträge zum Thema Leberberg

Die Kinder und Jugendlichen des Jugendzentrums Leberberg gestalteten den "Turm of Affirmation" im Park.
3

Stadtpark Leberberg
Ein Turm der Emotionen spricht zu den Menschen

Im Park am Leberberg, genauer in der Svetelskystraße 6A, spricht der "Turm of Affirmation" zu den Menschen. Das Projekt entstand mit dem Künstler Jan Hoeft und den Kindern des Jugendzentrums. WIEN/SIMMERING. Im Stadtpark Leberberg stellte der deutsche Künstler Jan Hoeft eine Skulptur auf, die sich mit den Wünschen der Kinder und Jugendlichen beschäftigt. Das Projekt entstand gemeinsam mit dem Jugendzentrum Leberberg und dem Siedlungstreff. Auf einem Turm befindet sich ein Quader, auf dessen...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Von Parkraumbewirtschaftung bis Grünflächen: Simmeringer fordern Lösungen für mehr Lebensqualität.

bz-Lesermeinungen
Hier gibt es Aufholbedarf in Simmering

Die bz-Leser haben viele Vorschläge und Ideen, die Simmering noch lebenswerter machen können. SIMMERING. Im 11. Bezirk weht ein frischer Wind: Die neue Bezirksvertretung mit Vorsteher Thomas Steinhart (SPÖ) ist seit nicht ganz zwei Monaten im Amt und hat bereits klargemacht, Zukunftsthemen wie etwa ein Gesundheitszentrum und Unterstützung für Kulturschaffende in Simmering voranzubringen. Anlässlich des Artikels über die Angelobung des Bezirksparlaments im Dezember und des Berichts über die...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Voller Einsatz im Stadtpark Leberberg: Das Jugendzentrum macht auf die Problematik aufmerksam.
1 1 2

Hundehaufen
Kampf dem Hundemist

Mit Schildern hat der Siedlungstreff Leberberg ein Zeichen gegen die Hunde-Hinterlassenschaften gesetzt. SIMMERING. Kennen Sie das? Sie gehen spazieren und treten plötzlich in einen Hundehaufen? Nicht sonderlich angenehm. Der Meinung ist auch der Siedlungstreff Leberberg. Aus gegebenem Anlass wurde deshalb eine kleine Aktion unter dem Titel "Hundekacke-Kommando" gestartet. Was das genau bedeutet? Hundehaufen wurden mit Sprüchen gekennzeichnet. Die kleinen Tafeln wurden von Kindern des...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
Ulrich Hülsmann, Leiter Vertrieb Filialen Ost, Filialleiterin Claudia Rolfe, Bezirksvorsteher Paul Stadler, Filialmitarbeiterein Aynur Ayik und Verkaufslseiter Roman Hinterplattner (vl).
1

Leberberg
Post eröffnet neu

Trendumkehr in der Mühlsangergasse 42: Bislang sperrten am Leberberg Bank & Co. zu. Anders jetzt die Post: Mit neuen Öffnungszeiten und besserem Service eröffnet die Post eine Filiale in Kaiserebersdorf. SIMMERING. Vor allem in Kaiserebersdorf beklagen die Bewohner das Geschäftesterben. So hat etwa die letzte Bank im Grätzel geschlossen. Einen kleinen Lichtblick bietet da die Post, die vor Kurzem in der Mühlsangergasse 42 eröffnete. Den Wermutstropfen zu Beginn: Es gibt keine Bank in der...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
1 20

Das war das Kinderfest 2018 am Leberberg

Unter dem Motto "Allen Kindern alle Chancen" luden die Kinderfreunde Simmering zum gr0ßen Familienfest. SIMMERING. Es wurde neuerlich ein Rekord bei der Zahl an Besuchern aufgestellt: Am Welttag des Kindes der Simmeringer Kinderfreunde, im Stadtpark Leberber kamen weit über 1.200 Gäste auf die Festwiese beim Wasserspielplatz. Seit 2010 ist Simmerings größtes Familienfest Fixpunkt am Leberberg, immer mehr Gäste kommen aber auch aus anderen Simmeringer Grätzln. Sport, Spiel und Vergnügen Der...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
2 24

Simmeringer Tag des Kindes 2018 Allen Kindern alle Chancen

Am Sonntag wurde neuerlich ein Rekord bei der Zahl an Besucher/innen am Welttag des Kindes der Simmeringer Kinderfreunde, im Stadtpark Leberberg, aufgestellt. Weit über 1.200 Gäste konnten im Laufe des Nachmittags auf der Festwiese beim Wasserspielplatz begrüßt werden. Seit 2010 ist Simmerings größtes Familienfest Fixpunkt am Leberberg, immer mehr Gäste kommen aber auch aus anderen Simmeringer Grätzln. SPÖ Simmering zeigt Herz Über 100 Mitarbeiter/innen der Kinderfreunde, der SPÖ Organisationen...

  • Wien
  • Simmering
  • Manfred Sebek
Für Schwechat und Simmering wäre der unmittelbaren Nachbarschaft ein gemeinsames Primärversorgungszentrum eine Lösung.
2

Gemeinsames Medizin-Zentrum für Schwechat und Simmering

Schwechat und Simmering denken bei Thema Primärversorgungszentrum über Kooperation nach. Schwechat und Simmering haben ein gemeinsames Probleme, das Bürgermeisterin Karin Baier und Bezirkschef Paul Stadler möglicherweise über alle Stadt- und Zuständigkeitsgrenzen hinweg lösen: In den nächsten Jahren gehen Dutzende Ärzte in Pension. Nachwuchs nicht in Sicht. Keine Barrierefreie Praxen, zu hohe Mieten. Baier und Stadler wünschen sich ein großes Primärversorgungszentrum: Die Braustadt-Chefin:...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
300 Unterschriften übergaben Leo Prochazka und Pfarrer Pavel Poverzan an Bezirksvorsteher Paul Stadler (v.r.).
1 2

Aufregung über den neuen Bus 71B

Unterschriftenaktion: Anrainer fordern eine Anbindung des 71B an den Münnichplatz. SIMMERING. Über den 71A, der Schwechat mit Kaiserebersdorf verband, gab es regelmäßig Beschwerden. Unpünktlichkeit und zahlreiche Kurzführungen regte die Simmeringer auf. Als Gegenmaßnahme teilten die Wiener Linien die Buslinie: Der 71A pendelt seit Jahresbeginn im 15-Minuten-Takt zwischen dem 3. Tor Zentralfriedhof und Schwechat. Zusätzlich wurde der 71B eingeführt. Er führt vom 3. Tor Zentralfriedhof über die...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Vor verschlossener Tür stehen Ernst Achatz und Bezirksvize Peter Kriz (SPÖ). Die nächste BankAustria-Filiale liegt in Schwechat.
5 4

Bank Austria: Nur mehr eine Filiale in Wien-Simmering

Ärger in Kaiserebersdorf: Die letzte BA-Filiale im Grätzel hat zugesperrt. Die Anrainer müssen nun weite Wege für ihre Bankgeschäfte in Kauf nehmen. SIMMERING. "Die Menschen kommen mit ihren Sorgen zu mir", so Ernst Achatz. Den Kaiserebersdorfer kennt fast jeder im Grätzel. Und so sprechen ihn alle auf das aktuelle Bankensterben an: Die Bank-Austria-Filiale in der Svetelskystraße 18 hat zugesperrt. So braucht er für den kurzen Weg zum Supermarkt eine halbe Stunde länger. "Die Menschen sind vor...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Die allerbeste Torte der Welt gab es beim Fest zum 20-jährigen Jubiläum, hier mit Petra Lux (links) und Gemeinderätin Tanja Wehsely.
7

Simmering: 20 Jahre Siedlungstreff Leberberg

An die 600 Kinder und Jugendliche nehmen am bunten Angebot des Jugentreffs teil. Mit einem großen Fest wurden die ersten zwei Jahrzehnte am Leberberg gefeiert. SIMMERING. Aus den Kindern der Anfangszeit wurden in der Ziwschenzeit selbst Eltern. "Ich bin seit über zwölf Jahren dabei und kenne viele der Kinder und Jugendlichen seit langen Jahren. Es sind etwa 600, die wir persönlich kennen", erzählt Petra Lux, Leiterin des Siedlungstreffs Leberberg. Sie weiß auch, wie der Treff im Jahr 1997...

  • Wien
  • Simmering
  • Sabine Ivankovits
Blutrünstige Morde sind das Metier des Simmeringer Autors Thomas Ehrenberger. Er arbeitet bereits an seinem zweiten Werk.
1 5

Ein Thriller-Autor aus Simmering

Serienmörder und Lebensrettung: In diesem Spannungsfeld lebt und schreibt Thomas Ehrenberger. Sein Erstling "Bekenne deine Sünden" ist als E-Book bei Midnight erschienen. SIMMERING. "Ich habe immer schon Geschichten geschrieben", erinnert sich Thomas Ehrenberger. Literatur ist die Leidenschaft des Simmeringers. Doch diese Geschichten zu veröffentlichen, das ist wieder etwas anderes. Anstoß dazu erhielt er von seinem Lehrer an der Abendschule, als er im Floridsdorfer Abendgymnasium die Matura...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Gabi, Miriam und Brigitte (v.l.) machen mobil: Sie warnen alle Hundebesitzer vor Giftködern am Leberberg.
1 3

Am Leberberg in Simmering herrscht Angst vor Giftködern

Gefährliches Gassigehen: Bereits drei Hunde wurden in den vergangenen Wochen vergiftet. Nur einer hat überlebt. Seit drei Wochen liegt am Leberberg oft Gift frei herum, das die Vierbeiner umbringt. SIMMERING. Es herrscht Angst unter den Hundebesitzern. Sie nutzen den schönen Gehweg direkt neben der Gärtnerei in der Lichnowskygasse regelmäßig zum Spazierengehen. Er liegt gleich in der Nähe der Straßenbahn-Station Leberberg, sodass viele hierher zum Spazieren kommen. Seit vielen Jahren ist auch...

  • Wien
  • Simmering
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Anzeige
NEOS Bezirksrat Alexander Ries-Schweitzer am fast leeren Kleinkinderspielplatz
2

Neue Spielgeräte am Kleinkinderspielplatz beim Wasserspielplatz Leberberg

Viele Anrainer_innen haben sich im Herbst 2016 bei NEOS Simmering gemeldet weil am Kleinkinderspielplatz beim Wasserspielplatz Leberberg die Spielgeräte abgebaut wurden. Wir haben dieses Anliegen aufgegriffen und eine Anfrage gestellt warum die Spielgeräte entfernt wurden. Wir bekamen von der Bezirksvorstehung die Antwort, dass die Spielgeräte „abgespielt“ waren und deswegen abgebaut werden mussten. Antrag der NEOS für neue Spielgeräte Am 01.03.2017 findet eine Sitzung der Bezirksvertretung...

  • Wien
  • Simmering
  • NEOS Simmering
Anzeige
14.12.2016 In der Bezirksvertretungssitzung wird bekanntgegeben: Die Buslinie 71B startet am 01.01.2018
2 5

Neue Buslinie 71B für den Leberberg

NEOS – wirkt! - So geht Bürgerbewegung! Bis die U-Bahn kommt nehmen wir den neuen Bus 71B! Die Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel vom Leberberg und Kaiserebersdorf ist ein langes und zähes Thema. Eigentlich hätten alle gerne die U-Bahn und vor Wahlen wird sie auch regelmäßig versprochen und/oder gefordert. Viele Bewohner vom Leberberg und Kaiserebersdorf sind das Warten und die Versprechen leid und hätten gerne eine Lösung, die schnell eine Erleichterung der schwierigen Situation mit den...

  • Wien
  • Simmering
  • Alexander Ries-Schweitzer
Mehr Sicherheit: Grün für den Laster, der abbiegt, Rot für Fußgänger und Radfahrer.
2 1

Simmeringer Gefahren-Stellen entschärft

Drei neuralgische Punkte im elften Bezirk wurden sicherer gestaltet. SIMMERING. Kontinuierlich wird in Simmering an Verbesserungen der Sicherheit im Straßenverkehr gearbeitet. In jüngster Zeit gab es wieder drei Punkte, die Gefahren-Stellen im Bezirk entschärfen: • Simmeringer Hauptstraße Ecke Etrichstraße: Hier kam es im Mai diesen Jahres zu einem tragischen Unfall: Ein zehnjähriges Mädchen wurde von einem Lastwagen erfasst und starb. Ein Lkw-Lenker bog bei Grünlicht rechts in die Simmeringer...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Eine Befragung übers Pickerl und eine Verlängerung des 71ers: Dafür setzt sich SPÖ-Bezirksvize Peter Kriz ein.
4 1

"Die Verlängerung der 71er-Bim wurde uns zugesagt"

SPÖ-Bezirksvize Peter Kriz über die Verlängerung der Bim-Linie 71 und das Parkpickerl. SIMMERING. Die FPÖ Simmering hat eine Unterschriftenaktion gestartet, um die Straßenbahnlinie 71 bis Kaiserebersdorf zu verlängern. Unterstützen Sie diese Aktion? PETER KRIZ: Diese Aktion hätte es nicht gebraucht. Die SPÖ Simmering kämpft schon lange für eine Verlängerung dieser Bim-Linie. Die Umsetzung wurde zugesagt und ich bin sicher, dass sie auch durchgeführt wird. Die Wiener Linien bestreiten aber den...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Die Pfadfinder der Gruppe 73 suchen eine neue Heimat für ihre Mitglieder.
8

Simmering: Eine Arche für die Pfadis

Weil das Gemeindezentrum Arche der Evangelischen Kirche verkauft wurde, sucht die Pfadfindergruppe 73 ein neues Zuhause. Nur noch bis Dezember können sie in den Räumen in der Svetelskystraße bleiben. "Zwei Zentren sind zu viel für die Evangelische Gemeinde in Simmering, die nur knapp über 2.000 Seelen beherbergt", so Pfarrer Sepp Lagger, "Und so mussten wir das eine, die Arche in der Svetelskystraße, verkaufen." Der langjährige Pfarrer geht nach seinem Urlaub in Pension. "Wir hätten die Arche...

  • Wien
  • Simmering
  • Sabine Ivankovits
Einen Bus bis zur S-Station Kaiserebersdorf wünscht sich der Leberberger Viktor Schwarz.
1

Mehr Busse für den Leberberg

Die Linie 71A wurde verstärkt, eine weiter Buslinie gefordert SIMMERING. Der Lebeberg braucht mehr Öffis. Da eine Verlängerung der U3 noch lange auf sich warten lässt, sind die Bezirkspolitiker tätig, um die Situation zeitnah zu verbessern. SP-Bezirksvize Peter Kriz hat bei den Wiener Linien wegen der Buslinie 71A interveniert. Erfolgreich: Es fährt nun ein zusätzlicher Bus zwischen Kaiserebersdorf und Schwechat. "Der fünfte Bus ist ein Erfolg", so Michael Unger von den Wiener Linien. Bus zur...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Anzeige
1 15

Die NEOS müssen noch viel über Bezirkspolitik lernen.

Ein Antrag dem zugestimmt wird oder eine Anregung die weitergeleitet wird sind Wünsche der Bezirksvertretung. Diese müssen aber von den zuständigen Stellen nicht unbedingt umgesetzt werden. So tauchte eine in rosa gestaltete Aussendung auf, in der behauptet wird, dass in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung (BV) ein Antrag der „Newcomer“ NEOS beschlossene Sache ist. Somit würde jetzt die Märchenstunde der Neos hier beendet sein aber anscheinend haben sie auch noch hellseherische...

  • Wien
  • Simmering
  • Alfred Krenek
Der Zielpunkt im Einkaufszentrum Geringergasse hat seine Pforten gesperrt.
1

Zielpunkt: Drei Simmeringer Filialen sperren

112 Zielpunkt-Fililan haben zugesperrt. Drei davon liegen in Simmering. SIMMERING. Durch die Insolvenz der Supermarktkette Zielpunkt wurden nun österreichweit 112 Filialen gesperrt. Masseverwalter Georg Freimüller hofft zwar noch Käufer zu finden, die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht mehr sehr groß. In Simmering haben drei Filialen gesperrt: Geringergasse 20 Leberberg, Etrichstraße 38 Oberleitengasse 1 Welche Filialen in ganz Österreich davon betroffen sind finden Sie hier.

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Anzeige

Fixes Wahlversprechen für Simmering: 71er wird verlängert

Jetzt, kurz vor der Wienwahl wird die SPÖ aktiv. Und macht ihre eigenen Experimente rückgängig! Nach etlichen Experimenten mit den Straßenbahnlinien 71 und 6, ist man seltsamerweise zur genialen Einsicht gekommen, dass hier Handlungsbedarf besteht. Weil nichts wirklich funktioniert. SP-Bezirksvorsteherin Eva-Maria Hatzl verkauft nun eine Ankündigung 26 Tage vor der Wahl als Erfolg: „zusätzlich zur Straßenbahnlinie 6 wird auch der 71er bis zur Endstelle Zinnergasse fahren.“ Jö! Trist schaut es...

  • Wien
  • Simmering
  • Peter Sixtl
7

Rekord Welttag des Kindes in Simmering - Für Kinder brauchst a G'spür

Am Sonntag wurde ein neuer Rekord bei der Zahl an Besucherinnen und Besuchern am Welttag des Kindes der Simmeringer Kinderfreunde am Leberberg aufgestellt. Über 1.200 Gäste konnten am Wasserspielplatz begrüßt werden. Diese Veranstaltung, bereits Fixpunkt seit vielen Jahren, hat daher in diesem Jahr soviele Menschen angezogen wie noch nie. Mit einem breiten Angebot konnten dabei viele den Sonntag bei strahlendem Sonnenschein gut betreut werden. Sport, Spiel und Vergnügen Viele helfende Hände...

  • Wien
  • Simmering
  • Heinrich Himmer
Anzeige

Kaiserebersdorf: Mehr Öffis! No na

Wenn die SPÖ die Themen der Opposition aufgreift ist endgültig der Wahlkampf ausgebrochen Ich finde es schon fast amüsant, dass nun Bezirksvorsteherin Hatzl und die Herren Dedic und Kriz die Themen "71er bis zur Zinnergasse und U3 Verlängerung" aufgreifen. Ah ja, der 11.10.15 droht! Nachdem seitens der SPÖ-Bezirksvorstehung jahrelang behauptet wurde, dass eine gemeinsame Endstation von 6er und 71er nicht möglich wäre, da die Umkehrschleife technisch nicht dafür geeignet ist, geht es nun doch?...

  • Wien
  • Simmering
  • Peter Sixtl
Im "Hair by Uschi" kommen auch die Kleinsten ganz groß raus: Leonie (3) und Emily (3) mit Mama Sabina Hofer und "Uschi" Ursula Funovits (v.li.n.re.)
1 4

Kinderfreundlichster Betrieb Simmering: Hair by Uschi

Schon zum zweiten Mal wurde Ursula Funovits´ "Hair by Uschi" zum kinderfreundlichsten Betrieb in Simmering gewählt. "Es ist das schönste Kompliment meiner Kunden an mich", so Uschi Funovits zu ihem Titel als kinderfreundlichster Betrieb im Elften. Kein Wunder: Hier kommen auch die Kleinsten ganz groß raus: Leonie (3) und Emily, die dreijährige Tochter von Uschis langjähriger Mitarbeiterin Sabina Hofer, kennen und lieben den Frisiersalon schon seit sie Krabbeln können. Haar-Pflege leicht gemacht...

  • Wien
  • Simmering
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.