Sonderthema

Lehrlinge als Fachkräfte der Zukunft

Oberösterreich weist im Bundesvergleich nicht nur allgemein eine der geringsten Arbeitslosenquoten auf, sondern kann auch mit einer geringen Jugendarbeitslosigkeit punkten. Diese wird bei einem Anziehen der Konjunktur weiter sinken, während gleichzeitig eher geburtenschwache Jahrgänge sich zwischen schulischer und beruflicher Ausbildung entscheiden müssen. In den nächsten Jahren fällt die Zahl der 15-Jährigen und somit das Potenzial an möglichen Lehrlingen.

Auch weil die Schulen intensiv um jeden Jugendlichen kämpfen, wird es für die Unternehmer dementsprechend zusehend schwieriger, geeignete Lehrlinge für ihre Firma zu begeistern. Die Lehre hat nach wie vor mit mangelndem Image zu kämpfen, aber die Lehrlingsausbildung unterscheidet sich deutlich gegenüber früher: Statt als "Besenhalter" sind die Lehrlinge als Fachkräfte der Zukunft gefragt!

Lehre mit Zukunft

Beiträge zum Thema Lehre mit Zukunft

Wirtschaft
Nach der Matura ein Handwerk erlernen.

Lehre für Spätberufene

Wer nach Matura oder Studium ein Handwerk erlernen will, hat verschiedene Möglichkeiten. BEZIRKE (fui). Zuerst die Matura absolvieren und dann eine Lehre machen – es sind nicht viele, die diesen Weg einschlagen. Immer wieder gibt es aber "Spätberufene", die selbst nach Abschluss eines Studiums auf Lehrplatzsuche gehen. "Grundsätzlich kann jeder Lehrberuf auch von Maturanten ergriffen werden. Nur in wenigen Fällen kann mit bestimmten facheinschlägigen Schulabschlüssen kein Lehrvertrag vereinbart...

  • 25.01.18
Wirtschaft
3 Bilder

Vom Lehrling zum Chef

Stefan Frömel machte die Lehre zum Schmied und ist seit knapp 4 Jahren selbstständig. GRIESKIRCHEN (fui). Vor knapp 25 Jahren beendete Stefan Frömel seine Lehre zum Schmied. Mittlerweile ist er Chef seines eigenen Unternehmens in Grieskirchen. Im Gespräch mit der BezirksRundschau erzählt er von der Faszinition des Handwerks und dem aufregenden Sprung in die Selbstständigkeit. Wann stand für Sie fest, dass Sie Schmied werden wollen? Frömel: Ich habe eigentlich die Handelsakademie besucht,...

  • 25.01.18
Wirtschaft
Kennen sich an der Fräsmaschine bestens aus: Pöttinger-Lehrlinge Sarah Wiesinger und Katrin Wagner (v. l.).
2 Bilder

Lehre: Frauenpower in der Werkstatt

Die Unternehmen freut's: Immer mehr Mädchen wagen sich an typische "Männerberufe". GRIESKIRCHEN (jmi). Fahrzeugbautechnikerin – der Berufswunsch steht nicht bei vielen Mädchen oben. Noch nicht. Ganz anders bei Sarah Wiesinger (15) und Katrin Wagner (20): Sie sind gerade in ihrem ersten Lehrjahr bei Pöttinger Landtechnik. "Ich komme von einer Landwirtschaft und war schon immer technisch interessiert. Im Poly habe ich darum auch den Metall-Zweig gewählt", erklärt Wiesinger. Wagner hat hingegen...

  • 25.01.18
Wirtschaft
Marlene Mader lernt bei Zaunergroup in Wallern und weiß: "Harmonie muss passen."
2 Bilder

Lehre: Im zweiten Anlauf glücklich

Falscher Lehrberuf? Wie es doch noch klappt mit der richtigen Ausbildung, erklärt Lehrling Marlene. WALLERN (jmi). Was macht Marlene Mader nach der Lehrabschlussprüfung? Sie kündigt erst einmal. Aus gutem Grund: "Ich habe schon im zweiten Lehrjahr gemerkt, dass die Lehre zur Einzelhandelskauffrau nicht das Richtige für mich war. Wichtig war mir aber trotzdem, die Ausbildung zu Ende zu machen." Ein neuer Lehrberuf muss her: Nach Recherchen im Internet und AMS-Besuchen lernt sie seit Oktober 2017...

  • 25.01.18
Wirtschaft
Die Jugend & Beruf brachte 2017 neue Rekorde.
36 Bilder

Jugend & Beruf: Neuer Ausstellerrekord und Anstieg der Besucherzahl

WELS. Noch vor dem morgigen Schlusstag können die Wirtschaftskammer Oberösterreich und das Land Oberösterreich als Veranstalter in einer vorläufigen Bilanz das Ergebnis verkünden, dass die 28. Messe "Jugend & Beruf" neue Rekordzahlen bringen wird. Nach der Zahl von 269 Ausstellern wird auch die Zahl der Besucher vom dem Vorjahr übertroffen werden, wie aus den Rückmeldungen der Austeller zu entnehmen ist. "Die über 200 Lehrberufe, mehr als 20 Schularten und unzählige Studien-, Aus- und...

  • 13.10.17
  •  1
Lokales

"Mit der Lehre stehen alle Türen offen"

Kommentar zur LehrlingsRundschau der BezirksRundschau Grieskirchen & Eferding 2017 Warum die Lehre eine echte Chance ist? Ganz klar: Weil sie das Selbstbewusstsein stärkt. Anders als in der Schule steht in der Ausbildung praktisches Arbeiten im Vordergrund. Man darf endlich selbst ran und Aufgaben eigenverantwortlich erledigen. Auch die finanzielle Seite spielt eine Rolle. Ich mache eine Lehre, da ich mir gerne selbst mein Geld erarbeiten möchte. Das hat den großen Vorteil, dass man nicht mehr...

  • 06.10.17
Lokales
Steinerberger in seinem neuen Beruf.

Mit 50 Jahren in die Lehre

Als "Spätberufener" ist Thomas Steinerberger gerade in Ausbildung. BEZIRK (jmi). Das Durchschnittsalter von Lehrlingen im ersten Lehrjahr liegt in Österreich bei 16,6 Jahren. Diesen Schnitt treibt Thomas Steinerberger aus dem Bezirk Eferding in die Höhe – und beweist damit, dass man mit einer Lehre nie zu spät starten kann. Mit 50 Jahren begann er seine Ausbildung zum Garten- und Grünflächengestalter bei Maschinenring Wels. Zuvor hatte er 28 Jahre in einer Einkaufsabteilung und im Außendienst...

  • 05.10.17
Lokales
Lehrlinge rotieren wieder: Bei der Jobrotation wechseln die Fachkräfte die Abteilungen innerhalb des Unternehmens.

Jobrotation: Einmal quer durch die Firma

Viele Betriebe setzen in der Lehrzeit auf eine Ausbildungsrotation. GRIESKIRCHEN, BEZIRK. In einigen Unternehmen, wie bei Pöttinger Landtechnik in Grieskirchen, besteht eine sogenannte Ausbildungsrotation. Das heißt: Lehrlinge wechseln in ihrer Ausbildungszeit die verschiedenen Abteilungen. In der Ausbildung zum Industriekaufmann wechselt man bei Pöttinger alle zehn Wochen die Abteilung: Vertrieb, Kundenservice, Distributionslogistik, Ersatzteildienst, Kommunikationscenter, Promotion &...

  • 05.10.17
Lokales
Viele junge Menschen träumen von den ersten vier Wänden.

Wohnen für die Jungen: Auf Alternativen setzen

Für viele Lehrlinge ist es schwierig, eine geeignete Wohnung zu finden BEZIRKE (jmi). Auch wenn viele Lehrlinge im "Hotel Mama" noch gut aufgehoben sind, werden andere schon früh flügge. Die richtigen vier Wände zu finden – in Grieskirchen gar nicht so einfach. "Ich habe mich schon nach Wohnungen in der Umgebung umgeschaut und keine einzige unter 600 Euro gefunden. Das kann sich kein Lehrling leisten", klagt Lehrling Jan Bachinger. Eine Nachfrage, die nicht nur junge Menschen in Ausbildung...

  • 05.10.17
  •  1
Lokales
Sport eignet sich gut, um richtig abzuschalten und Energie zu tanken.

Mehr Power in der Lehre durch Sport

Laufen, Radeln & Co.: Sport bietet einen guten Ausgleich zur Arbeit BEZIRKE. Um nach der Arbeit einmal so richtig abzuschalten, setzen viele junge Fachkräfte auf Sport. Laufen, Radfahren oder eine andere Sport-#+art – Bewegung ist der beste Weg, um auf andere Gedanken zu kommen. Drei Tage die Woche jeweils eine Stunde sind ein gutes Mittelmaß. Ich finde es wichtig, ein Hobby neben der Arbeit zu haben, da man sonst nicht so richtig abschalten kann. Zudem kann es vorkommen, dass man immer...

  • 05.10.17
Lokales
Wichtig: eine professionelle Beratung.

Mensch und Arbeit verbinden

Bei Personaldienstleistungs-Assistenten ist ein offenes Ohr das A und O GRIESKIRCHEN. Jeden Tag kommen und gehen viele Menschen mit Anliegen und Problemen zum AMS. Professionelle Beratung und ein offenes Ohr werden erwartet. Beim AMS gibt es verschiedene Abteilungen, in denen jeweils andere Dinge zu bearbeiten sind. Im Bereich für das Arbeitslosenversicherungsgesetz (ALV) wird hauptsächlich auf rechtliche Vorgaben geachtet. Bei der Beratung werden vor allem Unvoreingenommenheit und eine gewisse...

  • 05.10.17
Sport
"Im Herbst sollten Sportler auf gut reflektierende Funktionsbekleidung setzen", empfiehlt der Lehrling.
2 Bilder

Tipps vom Lehrling: Bereit für Sport sein

Lehrling Alexander Török erklärt, worauf man beim Sport auf keinen Fall verzichten sollte. FRAHAM (jmi). "Laufen und Skifahren, bei guter Schneelage auch Langlaufen – das sind die Dauerbrenner im Sport", erklärt Lehrling Alexander Török. Er ist derzeit im dritten Lehrjahr als Einzelhandelskaufmann bei Intersport Stöcker in Fraham und kennt sich zum Thema Sport bestens aus. "Das A und O ist, die richtige Kleidung anzuziehen und sich gut aufzuwärmen, bevor man startet", empfiehlt er und verweist...

  • 05.10.17
Wirtschaft
Der Lehrberuf bringt viel Abwechslung.

Fahrzeugbautechniker: Jeder Tag eine Herausforderung

Logisches Denken und Verlässlichkeit ist bereits in der Ausbildung gefragt. BEZIRK. Die Herausforderungen als Fahrzeugbautechniker-Lehrling sind vielfältig. Nach der Grundausbildung in der Lehrwerkstatt wechselt man nach dem Rotationsprinzip durch die verschiedenen Abteilungen in der Produktion und lernt dabei immer neue Arbeiten kennen. Dadurch ist jeder Tag eine neue Herausforderung. Wer sich für den Beruf als Fahrzeugbautechniker entscheidet, sollte folgende Eigenschaften mitbringen:...

  • 04.10.17
Leute
Vier Prüfungen sind bei der Lehre mit Matura Pflicht.

Lehre mit Matura: Fürs Lernen bezahlt werden

Die Lehre mit Matura bietet Fachkräften bessere Aufstiegschancen BEZIRK. "Für mich ist die Lehre mit Matura wichtig, weil ich dadurch bessere Aufstiegschancen habe und besser verdiene", fasst Anna Baumgartner, Bürokauffrau-Lehrling bei Moosmayr, zusammen. Diese Fortbildungsmöglichkeit haben bereits viele Lehrlinge für sich entdeckt. Bei der Lehre mit Matura werden acht Prüfungen – davon vier Basiskurstests und vier Hauptprüfungen – abgeschlossen. Fächer sind Englisch, Deutsch, Mathematik und...

  • 04.10.17
Lokales
Was tun bei Problemen? LehrlingsRedakteurin Michaela Wienerroither im Interview mit Gudrun Vera Wimmer (r.).
4 Bilder

Was tun, wenn Lehre zum Alptraum wird?

BEZIRK. Nicht für jeden Lehrling verläuft die Ausbildung ohne Probleme. Welche Schritte bei Schwierigkeiten zu setzen sind, wird im Interview mit Gudrun Vera Wimmer vom AMS Grieskirchen geklärt. Wie hilft das AMS, wenn ein Lehrling Probleme hat, aber noch in aufrechtem Lehrverhältnis steht? Wimmer: Zuerst raten wir, das Dienstverhältnis nicht sofort zu beenden. Es geht darum, zu schauen, ob auch wirklich alles versucht worden ist, die Probleme anders zu lösen. Dafür besteht die Möglichkeit auf...

  • 04.10.17
Lokales
Schlüßlberger FF-Jugend: Fit beim Bewerb.
3 Bilder

Feuerwehr: Lehrlinge sind fit für den Ernstfall

Junge Fachkräfte zeigen Einsatz im Ehrenamt – wie bei der Feuerwehr in Schlüßlberg. SCHLÜSSLBERG. Die Freiwillige Feuerwehr Schlüßlberg setzt auf den Nachwuchs. Die meisten Lehrlinge waren vorher in der Jugendfeuerwehr, der man mit zehn Jahren beitreten kann. Bei der Jugendfeuerwehr gibt es zwei Teile zu bewältigen: den Wissenstest und den Leistungsbewerb. Dafür bekommt man jeweils drei Abzeichen in Bronze, Silber und Gold. Bei den Einsätzen wird zwischen technischem Einsatz, Katastrophen-...

  • 04.10.17
Lokales
Die praktischen Aktionen machen Lehrlinge fit für ihr späteres Berufsleben und ihr Privatleben.
3 Bilder

Lehrlinge lernen am Floß etwas für das Leben

Lehrlingsaktionen wie "Outdoor Trainings" bereiten Jugendliche auf viele Situationen vor. GRIESKIRCHEN, BEZIRK. Was machen Lehrlinge in Floßen am Wolfgangsee? Die Firma Pöttinger Landtechnik in Grieskirchen veranstaltet für ihre Lehrlinge regelmäßig „Outdoor Trainings“. Was man sich darunter vorstellen kann, erklärt Pöttinger-Lehrlingsbeauftrage Claudia Mayr: "Bei diesen Trainings abseits unseres Unternehmens erlernen die Jugendlichen theoretisch und vor allem auch praktisch den Inhalt der...

  • 04.10.17
Lokales
Im Interview fühlte LehrlingsRedakteur Oliver (l.) seinem Lehrlingsaubildner Jürgen Schneider auf den Zahn.
3 Bilder

"Sich richtig Zeit für Lehrlinge nehmen"

Lehrlingsausbildner Jürgen Schneider erklärt, worauf es beim Umgang mit Lehrlingen ankommt. FRAHAM. Nach zehn Jahren bei der Firma Peneder in Fraham entschied sich der Stahlbautechniker Jürgen Schneider, Lehrlingsausbildner zu werden. Im Interview erklärt er, welche Fähigkeiten und Aufgabenbereiche mit einem Lehrlingsausbildner einhergehen. Welche Perspektiven hattest du nach deiner Lehrzeit? Schneider: Mein Traum war es immer schon, eine Führungsfunktion zu übernehmen. Nachdem ein...

  • 04.10.17
Lokales
Runder Tisch: Die Lehrlinge (l.) im Gespräch mit Gudrun Vera Wimmer (AMS), Irmgard Klement (JugendService), Bezirksbürgermeistersprecher Peter Oberlehner und Laurenz Pöttinger (WKO).
19 Bilder

Lehre & Ausbildung: Der Jugend die besten Möglichkeiten aufzeigen

Fünf Lehrlinge diskutieren in Grieskirchen mit WKO, AMS, JugendService und Bezirkspolitik über die Ausbildung. BEZIRKE (jmi). „Die Lehre ist nichts Schlechtes“, sind sich die Lehrlinge Michaela, Jan, Kevin, Stefan und Oliver beim runden Tisch der BezirksRundschau einig. Eine Formulierung, die den Experten – Irmgard Klement (JugendService), Gudrun Vera Wimmer (AMS), Laurenz Pöttinger (WKO) und Bezirksbürgermeistersprecher Peter Oberlehner – missfällt. Ihre Überzeugung: Die Lehre ist nicht nur...

  • 04.10.17
Lokales
Die LehrlingsRedakteure greifen der BezirksRundschau-Redaktion diesen Herbst wieder fleißig unter die Arme. Ihre Berichte erscheinen in der LehrlingsRundschau am 5./6. Oktober.
4 Bilder

LehrlingsRedakteure bieten Spannung

Fünf junge Fachkräfte machen Zeitung: Ihre Berichte finden Sie in der LehrlingsRundschau. BEZIRKE (jmi). Die LehrlingsRundschau naht – darum sind die LehrlingsRedakteure der BezirksRundschau Grieskirchen & Eferding seit Wochen fleißig im Einsatz. Oliver von Peneder, Michaela vom AMS Grieskirchen, Stefan von Moosmayr sowie Jan und Kevin von Pöttinger Landtechnik tüfteln mit Eifer an ihren Artikeln. Was interessiert junge Leser? Das wissen die LehrlingsRedakteure natürlich: In der...

  • 27.09.17
Lokales
4 Bilder

FACC: Mehr als nur eine Lehre

Magdalena Obermayr ist LehrlingsRedakteurin für die BezirksRundschau in Ried. Ich bin ein Konstruktionslehrling der Firma FACC im dritten Lehrjahr. Seitdem ich hier bin, habe ich schon viele unterschiedliche Arbeitsbereiche und Tätigkeiten im Unternehmen gesehen und gelernt. Wir haben von Grund auf viele verschiedene Techniken und Fertigkeiten gelernt, um uns die Arbeit zu erleichtern Durch die Jobrotation lernen wir alle paar Monate neue Bereiche innerhalb der FACC kennen. Vom...

  • 26.09.17
Leute
Knapp 23.000 Jugendliche absolvieren in Oberösterreich derzeit eine Lehrausbildung.

Lehre mit Zukunft? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

In keinem Bundesland gibt es so viele Lehrlinge wie in Oberösterreich. Mit Stand 31. Dezember 2016 befanden sich 22.986 Lehrlinge in Ausbildung. An zweiter Stelle folgt Wien mit großem Abstand: 16.832 Lehrlinge werden in der Bundeshauptstadt ausgebildet. Derzeit ist der Lehrabschluss immer noch der häufigste Bildungsabschluss in Oberösterreich. Doch die Zahl der Lehrlinge sinkt. So gab es im Jahr 2015 etwa noch 23.660 Lehrlinge im Land. Auch der Bildungsmonitor des Landes hat alarmierende...

  • 15.09.17
  •  2
  •  3
WirtschaftBezahlte Anzeige
Lehrlings.TV ist eine Online Plattform, die der Kommunikation zwischen Unternehmen und Lehrstellensuchenden dient
8 Bilder

Lehrlings.tv – Die Revolution der Lehrstellen-Bewerbung

Eine Online Plattform, die den Bewerbungsprozess in ein neues Zeitalter bringt und ihre Zielgruppe dort abholt wo sie zu Hause ist, direkt am Smartphone oder Computer. Wer kennt das nicht: Die große Nervosität vor mündlichen Prüfungen, einer Rede oder aber einem Bewerbungsgespräch. Der Schüler hat Talent für seinen Traumberuf, gute Noten, ist intelligent und brennt vor Begeisterung für seinen Traumberuf. Aber beim Bewerbungsgespräch versagen die Nerven, er stottert herum, wirkt unsicher,...

  • 14.09.17
Lokales
Die LehrlingsRedakteure Oliver, Kevin, Michaela, Stefan und Jan (v. l.) greifen der Redaktion unter die Arme.

LehrlingsRedakteure am Werk

Fünf junge Fachkräfte schnuppern wieder Redaktionsluft: Ihre Ideen gibt es in der LehrlingsRundschau. BEZIRKE (jmi). Wir widmen Lehrlingen und dem Thema Lehre eine ganze Zeitung – und wir schreiben nicht einfach über sie, sondern lassen die Lehrlinge selbst eine Zeitung gestalten. Bereits 2016 versuchten sich Lehrlinge an eigenen Beiträgen rund um das Thema Ausbildung – mit Erfolg. Darum geht die LehrlingsRundschau in die nächste Runde. Diesen Oktober erscheint wieder die Sonderausgabe der...

  • 13.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.