Lehrling-Sein ist cool. Spannend. Als Lehrling bist du gefragt. Und hast eine Zukunft vor dir, in der du alles sein kannst, was du willst. YouTuber. Feuerwehrfrau. Klimaretter. Fußballgöttin. Zugführer. Oder was immer du dir erträumst.

In unserem Sonderthema Lehre mit Zukunft erwarten euch spanennde Erfolgsgeschichten, interessante Einblicke in die Betriebe und viele weitere Berichte.

Hier findest du alle Beiträge aus deiner Region:

Braunau Enns Freistadt Grieskirchen/Eferding Kirchdorf Linz Linz-Land Perg Ried Rohrbach Salzkammergut Schärding Steyr & Steyr-Land Urfahr-Umgebung Vöcklabruck Wels & Wels-Land

Lehre mit Zukunft

Beiträge zum Thema Lehre mit Zukunft

Am 4. und 5. März kann man online in die Welt der regionalen Ausbildungsbetriebe eintauchen.
4

Berufserlebnistage heuer digital
Eintauchen in die Welt der Lehrberufe

RIED. Corona-bedingt mussten die Berufserlebnistage der WKO Ried im Herbst abgesagt werden. Jetzt wird mit einer digitalen Lösung von 4. bis 5. März eine Alternative geboten. „Es gibt zur Zeit sehr viele freie Lehrstellen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist jedoch die Kommunikation zwischen den Lehrstellensuchenden und den Betrieben teils sehr schwierig. Um diese Situation zu verbessern, bieten wir am 4. und 5. März eine digitale Möglichkeit zur Bildung- und Berufsorientierung“, so der Leiter der...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Melita Schartmüller ist Einzelhandelskauffrau mit Schwerpunkt Baustoffe im Lagerhaus in Wartberg.
2

Abwechslungsreicher Lehrberuf
Königswiesnerin ist neue Bauproduktefachberaterin

Insgesamt 23 Lehrlinge in Oberösterreich haben kürzlich die Ausbildung zum Bauproduktefachberater erfolgreich abgeschlossen. Eine von ihnen ist Melita Schartmüller aus Königswiesen. Sie hat die dreijährige Ausbildung mit Auszeichnung absolviert. KÖNIGSWIESEN, WARTBERG, OÖ. Melita Schartmüller ist Einzelhandelskauffrau mit dem Schwerpunkt Baustoffe in der Zentrale der Lagerhausgenossenschaft Pregarten-Gallneukirchen in Wartberg ob der Aist. "Die Lehrzeit beträgt drei Jahre und die Berufsschule...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Anzeige
Spaziere virtuell durch die „Stage blue“ von 4. bis 5. März 2021 auf der digitalen Messe für Jugend und Beruf!
2

Scheuch
Deine Lehre für eine saubere Welt

Du suchst eine Lehrstelle für 2021? Bei Scheuch in Aurolzmünster & Mehrnbach sind noch Plätze frei. AUROLZMÜNSTER. Verschiedene Lehrberufe stehen dir zur Auswahl: Maschinenbautechniker/in, Metallbauer/in und Blechtechniker/in, Stahlbautechniker/in, Zerspanungstechniker/in, Elektrotechniker/in, Konstrukteur/in, IT-Applikationsentwickler/in – Coding und IT-Systemtechniker/in. Für welchen Lehrberuf du dich auch entscheidest, mit einer Tätigkeit bei Scheuch leistest du immer einen Beitrag zu einer...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Business-Master bei HAKaktiv
10

HAK/HAS Ried - Deine Schule zum Erfolg!
Modern, praxisnah und zukunftsorientiert – die Ausbildung an der HAK/HAS

Ob beruflich oder privat - eine wirtschaftliche Ausbildung ist immer wichtig und bringt viele Vorteile im täglichen Leben. Die Handelsakademie und Handelsschule Ried steht für eine praxisnahe und zukunftsorientierte Ausbildung, die den Anforderungen der Wirtschaft und einer modernen Gesellschaft entspricht. Mit der abgeschlossenen Ausbildung hat ein Absolvent neben der Matura bzw. Abschlussprüfung zusätzlich anerkannte Lehrabschlüsse erworben, die einen sofortigen Berufseinstieg ermöglichen....

  • Ried
  • Hubert Wiesinger
21-Jährige freut sich über ihre richtige Entscheidung: Ausbildung zur Konstrukteurin.
10

Kleinzell
Spannender Berufsweg: Konstrukteurin statt Floristin

„Der Beruf hat eine interessante Abwechslung und man sieht selber, was man am PC entwickelt hat", sagt Emely Mayrhofer, die einen besonderen Karriereweg eingeschlagen hat. KLEINZELL. Für einen völlig anderen Weg als ursprünglich geplant, entschied sich Emely Mayrhofer. Die 21-Jährige erlernte den für Frauen eher ungewöhnlichen Beruf Konstrukteurin. Ihren Weg in diesen Beruf fand die damals 15-Jährige bei den berufspraktischen Tagen in einer Polytechnischen Schule. Emely Mayrhofer hatte sich in...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Die jungen Kunststofftechniker beim Linzer Unternehmen Haratech lernen in der Tabakfabrik unter anderem am 3D-Drucker.
6

Haratech
Linzer Unternehmen arbeitet an FFP2-Maske aus recyceltem Kunststoff

Das Linzer Kunststofftechnik-Unternehmen Haratech fertigt Sonnenbrillen oder FFP2-Masken aus Recycling-Kunststoff. Am Standort in der Tabakfabrik schult das Unternehmen seine Lehrlinge auch am 3D-Drucker. LINZ. Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff und könnte in der Klimadebatte zu Unrecht in Verruf geraten sein. Das beweist das Linzer Unternehmen Haratech. Die in der Tabakfabrik beheimateten Kunststofftechniker entwickeln für ihre Kunden innovative Kunststoffprodukte und setzen vermehrt auf...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Susanne Steckerl im Interview mit der BezirksRundschau Linz-Land.

Susanne Steckerl
„Lehre bildet Geister“

Von der Lehre bis auf den Chefsessel: Susanne Steckerl, Geschäftsführerin der Leondinger Standortagentur, zeigt es vor. Warum haben Sie sich für eine Lehre entschieden? Steckerl: Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist nur Information. Dieses Zitat von Albert Einstein hat schon nachhaltig mein Leben geprägt. Die Entscheidung in eine Lehre zu gehen wurde zur damaligen Zeit im Familienverband getroffen. Mein Bruder sollte die Matura abschließen. Für meine Schwester und mich wurde die Lehre als...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Linzer Wirtschaft sucht auch in Krisenzeiten nach Lehrlingen und jungen Mitarbeitern.

Fachkräftemangel
Linzer Betriebe würden mehr Lehrlinge einstellen

"Fachkräftemangel bleibt zentraler Hemmschuhe für die Linzer Wirtschaft", hebt Klaus Schobesberger die Wichtigkeit der Lehre für den Wirtschaftsstandort Linz hervor. LINZ. „Wir erleben gerade eine für alle herausfordernde Zeit der Krise, die unter anderem von hoher Arbeitslosigkeit geprägt ist", sagt AMS Linz-Leiterin Elisabeth Wolfsegger. "Aber es gibt auch gute Nachrichten. Wir sind in der glücklichen Lage, dass viele Unternehmen jetzt trotzdem bereit sind, Lehrlinge auszubilden." ...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
6

Michelle Forster bei Smurfit Kappa Nettingsdorf
„Wollte schon immer etwas Außergewöhnliches machen“

Premiere bei Smurfit Kappa Nettingsdorf: Michelle Forster ist eine von zwei weiblichen Papiertechniker-Lehrlingen, im 1. Lehrjahre, bei Smurfit Kappa Nettingsdorf. Warum hast du dich für den Lehrberuf entschieden? Forster: Ich wollte schon immer etwas Außergewöhnliches machen und keinen üblichen Lehrberuf erlernen. Somit ist der Lehrberuf zur Papiertechnikerin perfekt für mich. Wie bist du auf deinen Lehrbetrieb Smurfit Kappa Nettingsdorf aufmerksam geworden? Wir haben Smurfit Kappa im Zuge...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Ein Foto vor Corona-Zeiten: Sascha Reischl setzt auf ein breites Unterstützungsangebot.

Sascha Reischl
„Struktur gibt Sicherheit“

Sascha Reischl vom mobilen Jugendzentrum gibt Tipps in Corona-Zeit Wie geht es den Jugendlichen in der Lehre? Reischl: Die Jugendlichen beschäftigt natürlich die Situation besonders, durch den Einbruch vom Sozialen Bereich der im normalfall als Ausgleich zur Arbeit dient, ist hier ein erhöhtes Stresspotenzial bei vielen Jugendlichen zu verzeichnen. Die Tatsache das die Corona Maßnahmen im Privatbereich hart greifen jedoch Arbeiten müssen sie doch gehen ist für viele Lehrlinge sehr schwer...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Das Auslandspraktikum wird für die Lehrzeit angerechnet.

Lehre mit Zukunft
Anmeldung für Auslandspraktika für Lehrlinge startet

Der Verein "Internationaler Fachkräfteaustausch" (IFA) unterstützt Lehrlinge dabei, internationale Berufserfahrungen zu sammeln. Aktuell können sich alle Interessierten noch bis 22. Februar für ein Auslandspraktikum bewerben. LINZ. Das Angebot richtet sich an Lehrlinge ab dem zweiten Lehrjahr und Lehrabsolventen, deren Abschluss nicht länger als 18 Monate zurückliegt. Die Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt und EU-Bürger sein. Das Praktikum wird als Lehrzeit anerkannt, die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Lehrlingsredakteurinnen 2020 gestalteten eine Zeitung. Auch heuer werden wieder Lehrlinge und Betriebe gesucht, die Lust haben eine Ausgabe der BezirksRundschau mitzugestalten.

Sei Schreiberling
Lehrlingsredakteure für 2021 gesucht

BEZIRK. Die BezirksRundschau widmet den Lehrlingen jährlich eine Sonderausgabe – die LehrlingsRundschau im September. Darin schreiben die BezirksRundschau-Redakteure aber nicht nur über Lehrlinge, sondern machen gemeinsam mit ihnen Zeitung. Die Lehrlingsredakteure schreiben Geschichten über ihre Betriebe, über ihre besonderen Hobbys oder interviewen den Obmann ihres Herzens-Vereins. Du und dein Lehrbetrieb, ihr wollt Teil der LehrlingsRundschau 2021 sein? Dann melde dich schon jetzt unter:...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Madeleine Fesel absolviert die Lehre zur Kunststoffformgeberin bei Aspöck in Peuerbach.

Besonderer Lehrberuf mit Zukunft
Madeleine bringt Kunststoff in Form

Wer eine Lehre beginnen möchte, hat die Qual der Wahl: Unternehmen in den Bezirken Eferding und Grieskirchen bieten eine Fülle von unterschiedlichen Lehrberufen an. Darunter finden sich – neben der Dauerbrennern Bürokaufffrau und KFZ-Techniker – auch Exoten wie der Kunststoffformbringer. PEUERBACH.  Die Lehre zum Kunststoffformgeber ist ein Ausbildungsweg mit Zukunft, den in Oberösterreich derzeit nur 72 Lehrlinge beschreiten – davon sind 22 weiblich. Eine von diesen wenigen auszubildenden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Das entsprechende Know-how und das passende Werkzeug dürfen Christian in der eigenen Werkstatt natürlich nicht fehlen.
8

Erfolgreicher Familienbetrieb
"Bin froh, dass mein Sohn eine Lehre macht"

Einen inzwischen erfolgreichen Familienbetrieb mit dem Namen "Elektro Hoheneder" baute Christian Hoheneder auf. Sohn Christoph tritt in seine Fußstapfen und auch Ehefrau Doris ist im Unternehmen beschäftigt. ULRICHSBERG. Der 51-Jährige startete 1984 seine Lehre als Elektriker bei einem Ulrichsberger Unternehmen. Nach dem Grundwehrdienst beim Österreichischen Bundesheer ging Hoheneder auf Montage. An diese Zeit erinnert sich Hoheneder heute noch gerne: „Ich konnte viele wertvolle Erfahrungen...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Lehrling Ardit Thaqi, Chefkoch Jan Leopoldseder – auch lernte im Haus – und Wirtesprecher und Gastronom Thomas Stockinger.

Lehre im Lockdown
„Irgendwann muss es weiter gehen“

Die Gastrobranche trägt die Corona-Maßnahmen mit, drängt aber gleichzeitig auf Entscheidungen. ANSFELDEN. Aktuell befinden wir uns noch immer im Lockdown und somit bleiben auch die Gastwirtschaften im Bezirk Linz-Land bis auf Weiteres geschlossen. Wann wieder aufgesperrt werden kann, weiß bis dato noch niemand so genau. „Lehrlinge und deren Ausbildung leidet unter der Situation“Für die Branche ist vor allem diese Unsicherheit ein großes Problem. "Wir wissen, dass es derzeit aufgrund der Lage...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Mit neuen Produktinnovationen wie RM Next will Maschinenbauer Rubble Master auf Wachstumskurs bleiben.
4

Leitbetriebe in Linz
Linzer Maschinenbauer Rubble Master bleibt auf Wachstumskurs

Maschinenbauer Rubble Master vermeldet eine gute Auftragslage im ersten Quartal. Mit Produktinnovationen wie RM Next will das Linzer Unternehmen auf Wachstumskurs bleiben. LINZ. Trotz COVID-19 blickt das Linzer Maschinenbau-Unternehmen Rubble Master optimistisch in die Zukunft. Die Auftragslage ist wieder gestiegen. Kurzarbeit ist nach nur zwei Monaten seit Beginn des Jahres kein Thema mehr. Ein Erfolgsrezept bei der Bewältigung der Krise sei laut Unternehmen die bereits zu Beginn der Pandemie...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Pascal Schildhammer macht eine Lehre zum Betriebslogistikkaufmann: "Home-Schooling war mal etwas Neues", sagt er.
4

Lehre
Wie das Distance Learning in der Berufsschule funktioniert

Nach einem chaotischem Start haben sich Berufsschüler ans Distance Learning gewöhnt – und können ihm auch positive Seiten abgewinnen. ST. MARIENKIRCHEN. Distance Learning während des Lockdowns ist auch für Lehrlinge in der Berufsschule Alltag. Sieben Frauscher-Lehrlinge berichten von positiven und negativen Aspekten des Unterrichts aus der Ferne. Fünf von ihnen machen eine Elektroniker-Lehre im zweiten Lehrjahr. Die Gruppe hat in der Corona-Zeit fest zusammengehalten und sich gegenseitig beim...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Mit Herbst werden in Oberösterreich 90 Lehrlinge bei den ÖBB aufgenommen. Ausgebildet werden sie etwa zu Mechatronikern.

Lehre in Oberösterreich
ÖBB bieten 90 Jugendlichen eine Lehrstelle

Mit Herbst 2021 nehmen die Österreichischen Bundesbahnen, kurz ÖBB, 90 Lehrlinge auf. Ausgebildet werden sie unter anderem zu Mechatronikern, Bürokaufleuten und  Mobilitätsservice-Kaufleuten. LINZ/ATTNANG-PUCHHEIM. Der Großteil der Ausbildungen in Oberösterreich wird dabei in den betriebseigenen Lehrwerkstätten in Linz und Attnang-Puchheim abgehalten. Hier ausgebildet werden unter anderem Mechatroniker, Elektro- sowie Anlagen- und Betriebsbautechniker. Dieses Jahr stehen hier etwa 80...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Anzeige
Derzeit werden in der Stern Gruppe 65 Lehrlinge in neun verschiedenen Berufen ausgebildet.

Entwicklungsmöglichkeiten für Mitarbeiter
Stern-Gruppe gestaltet Zukunft

Die Unternehmensgruppe setzt auf Innovation und investiert in die Personalentwicklung. GMUNDEN. Die Gmundner Stern-Gruppe besteht aus einzigartigen Unternehmen. Verkehr, Schifffahrt, Bau, Elektro- und Gebäudetechnik sowie Betonfertigteile fokussieren sich stets auf ein gemeinsames Ziel: Das Wissen und Können innerhalb der Gruppe dient vorrangig der Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit. Als einer der größten Ausbildner und Arbeitgeber in der Region lebt die Gruppe Innovation vor. Das zentrale...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Lehre und Matura schließen einander nicht aus.

Lehre mit Matura
Ausbildungsmodell als "große Chance" nutzen

Seit nunmehr über zwölf Jahren besteht in Österreich die Möglichkeit zur Lehre mit Matura. Wie sie funktioniert, darüber klären unter anderem der Förderverein für Lehrlinge in OÖ, das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und das Wirtschaftsförderungsinstitut (Wifi) auf. BEZIRKE. Die Lehre mit Matura, auch Berufsmatura, ist der AHS-Matura gleichgestellt und berechtigt den Absolventen zum Zugang zu sämtlichen Studien. Doch welche regionalen Unternehmen bieten die Lehre mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Mit diesem Architekturfoto in Schwarz-Weiß belegte Vanessa Ehrengruber den ersten Platz.

OÖ Berufsfotografen
Nachwuchspreis für Jung-Fotografin aus Niederkappel

Bei der Preisverleihung der oberösterreichischen Berufsfotografen ging auch ein Preis nach Rohrbach. Vanessa Ehrengruber aus Niederkappel belegte den ersten Platz in der Kategorie Lehrlinge. Die Landesinnung der Berufsfotografen hat die besten Fotografien in zehn Kategorien ausgezeichnet. Insgesamt reichten 78 heimische Fotografen 893 Bilder ein. Damit beteiligten sich doppelt so viele wie im Jahr davor. Gleichzeitig prämiert wurden die besten Werke der oberösterreichischen Nachwuchsfotografen....

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Anzeige
Bewirb Dich bei EREMA für eine der offenen Lehrstellen als Bürokaufmann, Betriebslogistikkaufmann,
Metallverarbeitungstechniker oder Elelktrotechniker.
Video 4

Lehre bei EREMA
Ausbildung mit Perspektive

Lehre bei EREMA – Berufsausbildung in einer Branche mit Zukunft Lehre bei EREMA: Fundierte und spannende Ausbildung in einer Branche mit Zukunft. EREMA treibt weltweit das Recycling von Kunststoffen voran. Wie? Die vom in Ansfelden ansässigen Familienunternehmen entwickelten und produzierten Kunststoffrecycling-Maschinen werden rund um den Globus eingesetzt, um aus Kunststoffabfällen hochwertiges Regranulat zu erzeugen, aus dem wieder neue Kunststoffprodukte hergestellt werden können. So wird...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Roman Luksch setzt aus gutem Grund auf Lehrlinge.

Lehre mit Zukunft
Luksch sucht Lehrlinge

Firma Luksch Haustechnik bildet aktuell sechs Lehrlinge aus. Für das Engagement gab's sogar einen Award. DORF AN DER PRAM. Einen hohen Stellenwert genieße die Lehre bei Luksch, wie Firmenchef Roman Luksch sagt: "Aufgrund des Facharbeitermangels ist der Stellenwert natürlich sehr hoch. Vor zwei Jahren haben wir uns deshalb auch dazu entschlossen, gemeinsam mit der  Lehrlingsakademie ein auf uns abgestimmtes Konzept auszuarbeiten. Damit verbunden war auch, eine Reihe eigener Mitarbeiter – vom...

  • Schärding
  • David Ebner
Alexander Haas ist stolz auf den Platzhirsch-Preis. Im Interview spricht er über seine Begeisterung für besondere Möbel und über Aufträge, die so geheim sind, dass er eine Verschwiegenheitserklärung unterzeichnen muss.

Alexander Haas
"Besondere Möbel faszinieren mich"

Nach der Lehre hat sich Tischlermeister Alexander Haas mit Exklusiv-Möbeln einen Namen gemacht. ST. ROMAN. Unter oberösterreichischen Jungunternehmern holte sich Alexander Haas in der Kategorie "Platzhirsch" den dritten Platz – dafür, dass sich seine Tischlerei im Nischenmarkt der Luxusmöbel beweist. Der dritte Platz als Platzhirsch. Was bedeutet Ihnen und Ihren Mitarbeitern der Preis? Der Preis ist eine sehr große Ehrung für unser junges Unternehmen. Wir sind stolz, was wir schon alles in der...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.