Lehrling-Sein ist cool. Spannend. Als Lehrling bist du gefragt. Und hast eine Zukunft vor dir, in der du alles sein kannst, was du willst. YouTuber. Feuerwehrfrau. Klimaretter. Fußballgöttin. Zugführer. Oder was immer du dir erträumst.

Die BezirksRundschau widmet deshalb den Lehrlingen eine eigene Sonderausgabe – die LehrlingsRundschau:
Dabei schreiben die BezirksRundschau-Redakteure aber nicht nur über Lehrlinge, sondern gestalten mit ihnen zusammen diese Sonderausgabe. Unsere „LehrlingsRedakteure“ erzählen ihre Storys. Als Betriebskenner. Als Insider.
Als Nachwuchstalente. Von Lehrling zu Lehrling. Engagierte junge Erwachsene mit Motivation bieten spannende Einblicke in ihr Leben.

Fast so cool wie Lehrling-Sein ist dieses Gewinnspiel für dich:
Finde in der LehrlingsRundschau einen Lehrberuf, der zu dir passt und gewinne mit etwas Glück, eine von drei PlayStations 5 inklusive FIFA21.
>> Hier geht’s zum Gewinnspiel <<

Hier findest du alle Beiträge der LehrlingsRundschau aus deiner Region:

Braunau Enns Freistadt Grieskirchen/Eferding Kirchdorf Linz Linz-Land Perg Ried Rohrbach Salzkammergut Schärding Steyr & Steyr-Land Urfahr-Umgebung Vöcklabruck Wels & Wels-Land

Lehre mit Zukunft

Beiträge zum Thema Lehre mit Zukunft

Mitmachen und die neue PlayStation 5 gewinnen!
1 6 Aktion Video

LehrlingsRundschau Gewinnspiel
Gewinne die neue PlayStation 5 + FIFA21

Lehrling-Sein ist cool. Spannend. Als Lehrling bist du gefragt. Und hast eine Zukunft vor dir, in der du alles sein kannst, was du willst. YouTuber. Feuerwehrfrau. Klimaretter. Fußballgöttin. Zugführer. Oder was immer du dir erträumst. Die BezirksRundschau widmet deshalb den Lehrlingen eine eigene Sonderausgabe – die LehrlingsRundschau. Unsere Lehrlingsredakteure erzählen ihre Storys. Als Betriebskenner. Als Insider. Als Nachwuchstalente. Von Lehrling zu Lehrling. Engagierte junge Erwachsene...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Intersport Austria-Personalchef Günther Junkowitsch (li.) im Gespräch LehrlingsRedakteur und Medienfachmann-Lehrling mit Michael Lackner.
2

Intersport-Personalchef Günther Junkowitsch im Interview
"Eine fundierte Basis für die Lehrlinge"

Intersport-Lehrling Michael Lackner und Thomas Kramesberger (BezirksRundschau) sprachen mit Intersport Austria-Personalchef Günther Junkowitsch über die Corona-Krise, Fachkräfte, Personalentwicklung und die Lehre bei Intersport. Inwiefern hatte die Corona-Krise Auswirkung auf Intersport? Die Corona-Pandemie der letzten Monate stellte auch für die Intersport Austria Gruppe eine große Herausforderung dar. Die Bestätigung der großen Markenbekanntheit, gepaart mit einer starken Verwurzelung in...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Josko-Geschäftsführer Thomas Litzlbauer im Gespräch mit LehrlingsRedakteurin und Josko-Lehrling Emily Unterberger.
4

Josko-Geschäftsführer Thomas Litzlbauer im Interview
"Lehre ist tolle Ausbildung mit guten Verdienstmöglichkeiten"

Im Rahmen der LehrlingsRundschau 2020 interviewten Josko-Lehrling Emily Unterberger, die gerade eine Ausbildung zur Tischlerei-Technikerin macht, und Thomas Kramesberger (BezirksRundschau) Josko-Geschäftsführer Thomas Litzlbauer. Inwiefern hatte die Corona-Krise Auswirkungen auf Josko bzw. die Nachfrage am Markt? Für uns hatte die Krise bisher keinen nachhaltigen Effekt, die Nachfrage ist weiterhin ungebrochen. Wir haben aber natürlich Verzögerungen auf Baustellen bemerkt, da bei manchen...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Manuel Kapeller im Wintercamp der Firma Habau.
2

LehrlingsRundschau
Praxis für Lehrlinge in Bauakademie und Wintercamp

Nicht nur im Lehrbetrieb selbst erwerben Lehrlinge aus dem Baubereich praktisches Wissen – Bericht von unseren LehrlingsRedakteuren Severin Waidhofer und Manuel Kapeller. BEZIRK PERG. Neben der Praxis im Lehrbetrieb und dem theoretischen Unterricht in der Berufsschule vertiefen Lehrlinge im Baubereich ihr Wissen außerdem in der Bauakademie. Severin Waidhofer, Lehrling bei Habau: "Im Lehrbauhof Guntramsdorf (NÖ) durften wir ein Boot schalen. Es war sehr herausfordernd, weil wir alles selber...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
LehrlingsRedakteure Severin Waidhofer aus Grein (rechts) und Manuel Kapeller aus Perg, von der Firma Habau.
2

Perg
LehrlingsRedakteure berichten: Baulehre während der Corona-Zeit

Zwei Lehrlinge von Habau sowie Held & Francke berichten, wie es ihnen während der Zeit des Lockdowns ergangen ist – in Zusammenarbeit mit unseren LehrlingsRedakteuren Manuel Kapeller und Severin Waidhofer. BEZIRK PERG. Severin Waidhofer aus Grein ist 17 Jahre alt und absolviert bei der Perger Firma Habau die Lehre zum Maurer und Schalungsbauer. Der 18-jährige Manuel Kapeller wohnt in Perg und ist Tiefbau-Lehrling bei der Habau-Tochter Held & Francke. Die beiden sind im zweiten Jahr...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Bowls - ein Trendgericht, das Abwechslung in die Alltagsküche bringt
11

Foodtrend
Herbstliche Bowl mit Kürbis

Diese Woche ist die Bezirksrundschau unseren Lehrlingen gewidmet, weshalb auch die wöchentliche Kochstory  der Lehrlingsausgabe angepasst wird. Heute stelle ich euch einen "Foodtrend" vor, der besonders bei Jugendlichen gut ankommt, und zwar eine sogenannte "Bowl". Vor nicht allzu langer Zeit war dieser besondere "Rezepttrend" sprichwörtlich in aller Munde: die bunten "Bowls" wurden zum Genusstipp schlechthin. Bowls, die aus dem Englischen übersetzt nichts anderes heißen als...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
Franz Rummerstorfer (WKO Perg, oben Mitte), Christa Hochgatterer (AMS Perg, unten links) sowie Karl Fröschl, Eva Rauch und Lehrling Manuel Kapeller (Habau) im Gespräch mit Fritz Huber (rechts) und Michael Köck von der BezirksRundschau Perg.

Virtueller Runder Tisch
Perger Experten: "Niveau der Lehre ist enorm hoch"

Die BezirksRundschau lud Wirtschaftskammer (WKO), Arbeitsmarktservice (AMS) und die Firma Habau via Videokonferenz zum "Runden Tisch". BEZIRK PERG. Wer sich für eine Lehre entscheidet, erhält nicht nur eine Berufsausbildung. Selbstständigkeit, jede Menge Praxis und nicht zuletzt selbst verdientes Geld winken jenen, die früh ins Berufsleben einsteigen. Ein Beispiel dafür ist Manuel Kapeller. Der 18-Jährige lernt Tiefbauer bei der Habau-Tochter Held & Francke. Seit er 17 Jahre alt ist,...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die Sparte Gewerbe und Handwerk rangiert als Lehrlingsausbildner an erster Stelle mit  2.834 neuen Lehrlingen.
7

LehrlingsRundschau
Die beliebtesten Lehrberufe in OÖ

Oberöstereich ist Lehrlingsausbildner Nummer eins. Mehr als 23.000 Jugendliche werden im Bundesland ausgebildet. OÖ. Oberösterreich ist laut aktueller Lehrlingsstatistik weiterhin unangefochten Österreichs Nummer eins in der Lehrlingsausbildung. Mehr als 21 Prozent aller österreichischen Lehrlinge werden in OÖ ausgebildet – das sind insgesamt 23.285 Jugendliche in 5.652 Lehrbetrieben. 7.017 Personen starteten in das erste Lehrjahr. Die Sparte Gewerbe und Handwerk rangiert im ersten Lehrjahr...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Auswirkungen von Mobbing sind schwerwiegend: Ständige Angriffe können bis zum Suizid führen.
2

Tipps für Betroffene und deren Eltern
Wie man Mobbing erkennt und sich dagegen wehrt

Robert Brandstetter, Arbeitspsychologe der AUVA-Landesstelle Linz, informiert über Mobbing am Arbeitsplatz und zeigt auf, wo man Hilfe bekommt OÖ. "Der Begriff Mobbing wird mittlerweile genauso inflationär verwendet wie der Begriff Burn-out oder Stress. Ein Vergessen des Kollegen, ihn zum Mittagessen mitzunehmen, wird umgangssprachlich schon mit 'Ihr mobbt mich' verbalisiert. Das hat jedoch rein gar nichts miteinander zu tun", erklärt Robert Brandstetter, Arbeitspsychologe der...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Manfred Kamleitner - Lehrling Isabella Prommer
19

Manfred Kamleitner und der Weg nach oben
Anrei-Lehrling, Produktionsleiter, Prokurist

PABNEUKIRCHEN. Entgegen den Erwartungen seiner damaligen Lehrer in der Hauptschule hat sich Manfred Kamleitner vor 28 Jahren nicht für eine weiterführende Schule entschieden. Für Manfred war schon damals klar: Es muss eine Handwerker-Lehre sein! „Ich wollte einfach mit meinen Händen aktiv sein und etwas schaffen. Durch meine Naturverbundenheit und Begeisterung für den Werkstoff Holz entschied ich mich ganz bewusst für das Tischlerhandwerk. ANREI in Pabneukirchen bot mir dazu das beste...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Die Schnupperlehre ist dazu da, um Erfahrungen zu sammeln.

Lehrstellensuche
Wie wär's mit einer Schnupperlehre?

Keine Bezahlung, dafür Erfahrungen direkt "am Job" für Jugendliche: die Schnupperlehre. OÖ. Eine Schnupperlehre zu vereinbaren ist häufig ganz einfach, der Aufwand für die Firma ist dabei minimal. Und: Das Interesse kommt gut an beim Chef. Schüler ab der vierten Klasse (achte Schulstufe inkl. Volksschule) können eine Schnupperlehre machen. Dabei darf sie aber nicht länger als 15 Tage pro Jahr in ein und demselben Betrieb sein. Normalerweise werden dafür die Ferien genützt. Wenn der...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Georg Hörmann mit Mutter und Mitarbeiterin Michaela Hörmann.
2

Handybörse
Mit 19 Jahren vom Lehrling zum Chef

MAUTHAUSEN, BAD KREUZEN. Nach einer Lehre im Gastgewerbe entschloss sich Georg Hörmann, mit einer neuen Ausbildung zu beginnen. Im Oktober 2017 startete er bei der Handybörse im Donaupark im Lehrberuf Einzelhandel mit dem Schwerpunkt Telekommunikation. Wegen Anrechnungen musste er nur zwei Lehrjahre absolvieren, die Schulklassen und die Lehrabschlussprüfung schloss er mit ausgezeichnetem Erfolg ab. "Im Oktober 2019 ist dann mein Chef auf mich zugekommen und hat mich gefragt, ob ich...

  • Perg
  • Michael Köck
Die gute Erreichbarkeit des Betriebs spielt für Lehrlinge eine große Rolle, daher pendeln viele Perger Jugendliche nach Linz.

Lehrstellen-Wahl
Öffentliche Verkehrsmittel oft entscheidend

Weitere Wege sind zum Teil einfacher, als in den Nachbarort zu pendeln. Kleinbuskonzept als Option? BEZIRK PERG. Lehrlinge zu bekommen ist für die Perger Betriebe deutlich schwieriger geworden. So ist die Zahl an freien Lehrstellen stets deutlich höher als jene der Suchenden. Daran hat auch Corona nichts geändert. Wirtschaftskammer-Bezirkstellenleiter Franz Rummerstorfer spricht in dem Zusammenhang von einer "kuriosen Situation". Er meint, dass auf der einen Seite eben viele Betriebe nicht...

  • Perg
  • Michael Köck
Nicole Peneder, Leonie Nelböck und Iris Rigler begannen mit Anfang September ihre Ausbildung.
2

Perg
Drei neue Lehrlinge im Hochzeitsmoden-Salon

Im seltenen Lehrberuf Bekleidungsgestalter werden Brautkleider designt und angefertigt. PERG. Drei Lehrlinge starteten mit Anfang September im Hochzeitsmoden-Salon Roméo&Juliette ihre Lehre. Leonie Nelböck aus Neuhofen an der Krems und Iris Rigler aus St. Georgen am Walde absolvieren ihre Ausbildung im Modullehrberuf Bekleidungsgestalter. Nicole Peneder aus Pabneukirchen begann als Einzelhandelskauffrau mit dem Schwerpunkt Textilhandel. Selten ist die Ausbildung als...

  • Perg
  • Michael Köck
Die BIZ-Experten helfen bei der Analyse der Stärken und bei der Wahl der richtigen Lehre.

BerufsInfoZentren
Mit Beratung zum richtigen Lehrberuf

Die BerufsInfoZentren (BIZ) des Arbeitsmarktservices (AMS) informieren und beraten persönlich rund um Beruf, Bildung und Karriere. Sie helfen maßgeblich bei der Planung einer individuellen beruflichen Zukunft. Wer vor einem beruflichen Wendepunkt steht oder eine Bildungsentscheidung treffen muss, der steht vor unzähligen Fragen. So auch viele Pflichtschulabsolventen: In welchem Bereich möchte ich arbeiten? Was sind meine Interessen und Stärken? Welche Tätigkeiten liegen mir? Wie sieht der...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
3

Lehrlingsausbildung
Junge Erwachsene ernst nehmen

Regina Göpfert aus Katsdorf ist Personalentwicklerin aus Leidenschaft und hat sich unter anderem auf die Lehrlingsentwicklung spezialisiert. KATSDORF. Regina Göpfert und ihr Team haben es sich zur Aufgabe gemacht, Lehrlinge und Unternehmen gleichermaßen zu stärken. Dabei bieten sie in Sachen Lehrlingsausbildung keine Pauschallösungen an, sondern handeln immer individuell und nach Bedarf. Beim Übergang zwischen Jugendlichen und Erwachsenen werden entscheidende Weichen gestellt. In dieser Zeit...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Metalltechnik-Lehre: 135 Burschen, 6 Mädchen.

Top 10
Die häufigsten Lehrberufe im Bezirk Perg

In diesen Lehrberufen werden im Bezirk Perg die meisten Lehrlinge ausgebildet: 1. Metalltechnik (141) 2. Mechatronik (117) 3. KFZ-Technik (94) 4. Büro (49) 5. Elektrotechnik (43) 6. Installations- und Gebäudetechnik (41) 7. Einzelhandel – Schwerpunkt Lebensmittel (37) 8. Tischlerei (35) 9. Maurer und Schalungsbauer/in (28) 10. Gastronomiefachkraft (26) Quelle: Wirtschaftskammer, Stand 31. Dezember 2019

  • Perg
  • Michael Köck
Mit Hilfe kann die Berufswahl gezielt getroffen werden.

Berufskompass
Der Weg zum richtigen Beruf

OÖ. Um die Berufswahl gezielt zu treffen, bieten sich einige Möglichkeiten. So können diverse Quellen im Internet hier bereits wertvolle Hilfestellung leisten – wie etwa die ausführlichen Berufseignungs-Tests des AMS unter berufskompass.at. Vier verschiedene Tests stehen dort bereit: Jeweils einer für Personen jünger bzw. älter als 16 Jahre, einer für solche, die bereits Berufserfahrung haben, und einer für etwaige Unternehmensgründer. Nützlich kann auch die Lehrstellenbörse auf...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Das JugendService des Landes Oberösterreich gibt jetzt Tipps, was Jugendliche zum sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken beachten sollten.

Jugendservice OÖ
Sicher unterwegs auf sozialen Netzwerken

Vor allem zu Beginn der Corona-Pandemie waren Jugendliche verstärkt online unterwegs. Der Schulunterricht verlagerte sich ins Internet. Videotelefonie, Apps und E-Mails dienten aber auch dazu, in Kontakt mit Freunden zu bleiben. Welche Trends derzeit bei sozialen Medien bestehen, welche Chancen und Risiken sie bergen, hat die BezirksRundschau jetzt bei Katharina Pacher nachgefragt. Sie ist Mitarbeiterin des JugendService Linz. OÖ. Speziell zur Zeit der Ausgangsbeschränkung waren Jugendliche...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Mario Derntl will das Ansehen der Lehre verbessern.

Interview
"Ziel ist es, die Lehre wieder zur attraktivsten Ausbildung zu machen"

Im Gespräch: Mario Derntl aus Naarn, Generalsekretär der größten Lehrlingsinitiative Österreichs. LINZ, NAARN. Seit knapp einem Jahr ist Mario Derntl Generalsekretär von "zukunft.lehre.österreich." (z.l.ö.). Hauptsitz des Vereins mit knapp 100 Mitgliedsbetrieben ist Linz. Sie haben eine Lehre als Mechatroniker absolviert. Wie blicken Sie darauf zurück?Derntl: Mit Freude und Stolz. Ich war kein einfacher Jugendlicher. In dieser Zeit hat mir meine Lehrausbildung in der voestalpine eine...

  • Perg
  • Michael Köck

Mopedführerschein
AK fordert mehr Transparenz

Für viele Jugendliche bedeutet das Fahren mit dem Moped einen großen Schritt. Die Arbeiterkammer OÖ hat die Preise verglichen. Seit 2013 braucht man dafür die Lenk­berechtigung Klasse AM (Motorfahrrad oder vierrädriges Leicht­fahrrad). Die Ausbildung kostet in Ober­österreich bei der teuersten Fahrschule 330 Euro und bei der günstigsten 190 Euro. Dazu kommen Behörden­kosten für die Ausstellung und bis 55 Euro für Lernunterlagen. Wenig TransparenzEinige Fahrschulen geben ihre Preise online...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Landesrätin Birgit Gerstorfer beim Besuch in der VABB-Ausbildungsstätte.

Lehrlingsausbildung
VABB Job Start

VABB Job Start ist ein Lehrlingsausbildungsprojekt für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 22 Jahren. Über das Ausbildungsmodell der Integrativen Berufsausbildung (IBA) werden jungen Menschen, die es am ersten Arbeitsmarkt schwer haben, Ausbildungen in den Lehrberufen Maler und Anstreicher sowie Maurer geboten  „Durch die Corona-Krise sind besonders junge Menschen gefährdet, ihre Arbeit zu verlieren oder finden keinen Ausbildungsplatz. Daher brauchen wir gerade jetzt...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
32 Lehrlinge begannen im September ihre Ausbildung bei der Brau Union Österreich. Das Unternehmen wurde bereits mehrfach für sein Engagement in der Lehrlingsausbildung ausgezeichnet.

Brau Union
32 Lehrlinge begannen jetzt ihre Ausbildung bei der Brau Union

Im September begannen jetzt 32 Lehrlinge ihre Ausbildung bei der Brau Union Österreich. Ungefähr 90 Prozent der jungen Menschen, die ihre Lehre bei der Brau Union abschließen, bleiben auch weiterhin im Unternehmen. OÖ. Zehn Braustätten, ein flächendeckendes Netz von Verkaufslagern, ein Fuhrpark sowie ungefähr 2.700 Mitarbeiter zählen zur Brau Union Österreich. Mit September haben nun 32 Lehrlinge ihre Ausbildung bei der Brau Union begonnen. Angeboten werden die Berufe Betriebslogistik, Brau-...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Der Lehrberuf "Masseur" wurde an aktuelle Trends angepasst und die Lehrzeit auf drei Jahre verlängert.

Neue Lehrberufe
Lehre braucht ständig ein Update

Die technischen und gesellschaftlichen Entwicklungen machen Anpassungen bei einzelnen Berufen, aber auch die Erstellung komplett neuer Berufe nötig. Eine Aktualisierung geschieht auch oft mit dem Ziel, Berufe attraktiver zu machen oder Tätigkeiten, die zuvor von ungelernten Kräften individuell erlernt wurden, in eine berufliche Ausbildung zu integrieren. OÖ. 2020  wurden drei neue Lehrberufe geschaffen: "Fertigungsmesstechnik mit Schwerpunkten 'Produktmessung' und 'Produktionssteuerung',...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.