Lehre2020

Beiträge zum Thema Lehre2020

Anzeige
Geschäftsführer Markus Horn mit seinen ausgezeichneten Lehrlingen Marco Pretterhofer, Marko Paunger, Celine Kerschenbauer, Patrik Königshofer und Matthias Höller (v.l.).
4

Wir stellen vor
HORN punktet bei Stars of Styria

Fünf ausgezeichnete Lehrlinge der Firma HORN bei Stars of Styria. Der ganze Stolz des metallverarbeitenden Betriebes ist die eigene Lehrwerkstätte: Aufgrund hervorragender Leistungen bei der Lehrabschlussprüfung, alle fünf Lehrlinge haben mit Auszeichnung abgeschlossen, wurde ihnen und dem Unternehmen am 16. September 2020 der Star of Styria verliehen. Dazu Firmeninhaber Markus Horn: "Es war für mich ein ganz besonderer Tag der Freude. Denn alle fünf nominierten Lehrlinge meines...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Für 29 Teilnehmer hat mit Beginn des Schuljahres die berufsbegleitende Ausbildung zum Gärtner in der Gartenbauschule Großwilfersdorf begonnen.
23

Lehre2020
Im zweiten Anlauf "ab ins Beet"

29 Garteninteressierte haben vor kurzem in der Gartenbauschule Großwilfersdorf die Ausbildung zum Gärtner im 2. Bildungsweg gestartet. Und die Warteliste für das kommende Jahr ist schon jetzt sehr lang. GROSSWILFERSDORF. Als größte gärtnerische Berufsschule Österreichs werden hier jährlich rund 125 Junggärtner ausgebildet. Trotz der starken Debatte rund um Klima- und Umweltschutz sinken seit einigen Jahren die Zahlen der Lehrlinge und damit auch der ausgebildeten Facharbeiter. Diese würden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Wenn es die Zeit erlaubt, ist ERST-Chef Willi Steiner auch noch persönlich in der Werkstatt tätig.

Lehre 2020
Mit eisernem Willen und Mut

Willi Steiner aus Hartberg schaffte den Weg vom Lehrling zum Top-Unternehmer mit 49 Mitarbeitern. Der Erfolg war im wahrlich nicht in die Wiege gelegt. Aufgewachsen am Hartberger Ring in bescheidenen Verhältnissen, aber mit viel Liebe seiner Eltern, absolvierte Willi Steiner die VS und HS sowie den Polytechnischen Lehrgang „ohne großes Aufsehen“. Dann aber folgte eine – im Rückblick gesehen richtige Entscheidung –, die das weitere berufliche Leben prägte: eine Lehre als Elektroinstallateur...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
6

In zehn Minuten zum Traumjob

Am Freitag, 2. Oktober findet in der Stadtwerke-Hartberghalle das dritte Lehrlings-Speed-Dating statt. Unter dem Motto „In 10 Minuten zum Traumjob“ lädt die Wirtschaftsregion Hartberg am Freitag, 2. Oktober, von 10 bis 13 Uhr zum dritten Lehrlings-Speed-Dating in die Stadtwerke-Hartberghalle. Und die Resonanz ist enorm: „Rund 35 Firmen aus der Region werden 120 bis 130 Lehrstellen in 70 verschiedenen Lehrberufen anbieten“, freut sich Organisator Anton Ferk, von Sales Teams & More über...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Lehre 2020
Eine Ausbildung mit Jobgarantie

Bei der Firma Prolactal in Hartberg werden Milchtechnologen ausgebildet. Einen nicht ganz alltäglichen Beruf erlernen Elena Dunst aus Stubenberg und Lorand Benjamin Keszeg aus Oberwart. Bei der Firma Prolactal in Hartberg werden sie von den Lehrlingsausbildern Kristina Paller und Ronny Lechner im Labor bzw. in der Produktion zu Milchtechnologen ausgebildet. Karriere mit Lehre Zum Aufgabenbereich der Lehrlinge zählen unter anderem die Vorbereitung von Proben, Abwasseruntersuchungen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Seit drei Jahren spielt der Zimmerer-Lehrling Daniel Siegl im Musikverein Therme Loipersdorf.

Lehre 2020
Dieser Zimmerer-Lehrling schwingt nach seiner Arbeit die Drumsticks

Daniel Siegl aus Bad Loipersdorf gibt in seiner Freizeit beim Musikverein Therme Loipersdorf als Drummer den Takt vor. BAD LOIPERSDORF. Dachstühle, Wandverkleidungen, Verschalungen im Betonbau, Fußböden, Holzdecken, Treppen, Fertighäuser und Carports: Beruflich hat Daniel Siegl aus Bad Loipersdorf alle Hände voll zu tun. Der 16-Jährige absolviert gerade die Zimmerer-Lehre im zweiten Lehrjahr bei der Firma Holzbau Rosenberger in Fürstenfeld. "Besonders gefällt mir das kreative Arbeiten mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ob im ersten oder zweiten Bildungsweg: Die WOCHE zeigt anhand der Top-15 der meist gefragtesten Lehrberufe im Bezirk vielfältig eine Karriere mit Lehre sein kann.

Lehre 2020
Wo Lehrlinge derzeit stark gefragt sind

Die WOCHE hat für dich die Top-15 Berufe zusammen gefasst, wo aktuell starker Lehrlingsbedarf herrscht. HARTBERG-FÜRSTENFELD. 1.233 Lehrlinge gibt es mit Stichtag 31. August 2020 im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Diese werden in 428 Lehrbetrieben aktuell ausgebildet. Wo sind Lehrlinge aktuell gefragt? Die WOCHE hat hier ein Top-15 Ranking jener Berufe erstellt, wo Lehrlinge aktuell die besten Karten haben: Einzelhandelskaufmann/-frau im Allgemeinen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Engagiert: Felix Goger absolviert sein 1. Lehrjahr als Stahlbautechniker bei der Firma Stahl- und Fahrzeugbau Grabner in Hartberg.

Lehre 2020
Lehrlinge haben in Hartberg-Fürstenfeld jetzt gute Karten

Ende August gab es in Hartberg-Fürstenfeld 1.233 Lehrlinge. Trotz Corona ist Lehrlings- nachfrage hoch. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Trotz Corona und den damit verbundenen großen Herausforderungen für unsere heimische Wirtschaft, zieht Florian Ferl, Regionalstellenleiter der Wirtschaftskammer Hartberg-Fürstenfeld, wenn es um die Lehrlingssituation im Bezirk geht, eine positive Bilanz. Mit 1.233 Lehrlingen in 428 Lehrbetrieben, davon 379 im ersten Lehrjahr (Anm. Stichtag 31. August) verzeichnen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Sehr gefragt: Restaurantfachfrauen und -männer haben gute Karten am Arbeitsmarkt.
4

Lehre 2020
Im Tourismus rauf auf die Karriereleiter

40 Lehrlinge in 11 verschiedenen Lehrberufen: Wie schafft das Rogner Bad Blumau Anreize für Lehrlinge? BAD BLUMAU. Mit seinen 380 MitarbeiterInnen, davon knapp 40 Lehrlinge in 11 verschiedenen Lehrberufen, ist das Rogner Bad Blumau Kaderschmiede im heimischen Tourismus. Doch die schwindenden Lehrlingszahlen in der Hotellerie- und Gastronomie stellen auch den touristischen Leitbetrieb vor Herausforderungen. Die Gründe für die abnehmenden Lehrlingszahlen seien vielfältig, vermutet...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.