Lehre2021

Beiträge zum Thema Lehre2021

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

Wirtschaft in NÖ
Zahl der Lehranfänger fast wieder wie vor Corona

Zahl der NÖ Lehranfänger fast wieder auf Niveau wie vor Corona WKNÖ-Präsident Ecker: „Gut für unsere Jugend und wichtig für Fachkräfte für unsere Unternehmen“ NÖ. Die Zahl der Lehranfänger in Niederösterreich ist trotz nach wie vor aktueller Corona-Pandemie wieder deutlich im Steigen: Mit Stand Ende September ist die Zahl der Lehranfänger in den niederösterreichischen Lehrbetrieben gegenüber dem Vorjahr um satte 7,7 Prozent gestiegen.– von 4.594 auf 4.946 Lehrlinge. Niederösterreich liegt damit...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Mamadi Sangare, Pia Mantler, Michelle Schrammel und Sven Gindl trainieren eine Woche lang Führungsverantwortung in der Billa-Filiale Stockerau.
6

Billa Stockerau
Lehrlinge übernehmen das Ruder

In sieben Billa-Märkten in sechs Bundesländern übernahmen die Lehrlinge für eine Woche das Ruder. Auch in der Billa-Filiale in der Stockerauer Wiener Straße rückten 27 Lehrlinge aus, um den Markt zu "übernehmen". BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. "Einen Markt zu leiten, Mitarbeiter sowie Lieferanten zu koordinieren und den Kunden täglich die gewohnte Auswahl, Frische und Qualität zu bieten, ist eine große Herausforderung. Ich bin sehr stolz auf unsere Lehrlinge und überzeugt, sie werden den Markt...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
1.Reihe; Christopher Pfeiffer, Laila Gruber, Vanessa Haunold, Jakob Fuchs, 2.Reihe Nina Fietz, Leiterin Personalabteilung, Mandy Grüneis, Sebastian Maier
3.Reihe Helmut Weidenauer, Leiter Lehrlingsabteilung Robert Wenisch, Lehrlingsausbildner, Christian Lapacka, Leiter der Lehrlingsabteilung

TE
Lehrlinge und neue Form der Mitarbeitersuche

Lehre mit Matura oder gar Lehre mit Studium, von der Produktionsmaschine bis ins Labor: TE in Dimling sucht 40 Mitarbeiter und bietet neue Wege sich zu bewerben. DIMLING. Die Lehrlingsausbildung hat bei TE Connectivity (vormals SCHRACK) in Dimling lange Tradition. Heuer starten sechs neue Lehrlinge, alle in technischen Lehrberufen. Erstmalig und als einziger Waldviertler Betrieb bietet TE die Kombination „klassische Lehre“ mit FH-Studium an - eine junge AHS-Absolventin stellt sich der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Susanne Kraus-Winkler

Lehrlinge im NÖ Tourismus
Top-Weiterbildungschancen für Lehrlinge

Top-Weiterbildungschancen für Lehrlinge im NÖ Tourismus; Kraus-Winkler: Angebote der WIFI-Lehrlingsakademie im digitalen, sozial-persönlichen und wirtschaftlichen Bereich nutzen NÖ. Zusätzliche Qualifikationen zu ihrer Lehrausbildung können Niederösterreichs Lehrlinge mit den Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Lehrlingsakademie des WIFI NÖ erwerben. Susanne Kraus-Winkler, die Obfrau der Fachgruppe Hotellerie der Wirtschaftskammer NÖ, lädt nun sowohl die Lehrbetriebe wie auch die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Comeback für „Let’s Walz“: AK NÖ-Präsident Markus Wieser und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker

NÖs Lehrlinge im Ausland
Comeback für „Let’s Walz“

Ecker/Wieser: „Lehrlinge und Lehrbetriebe profitieren gleichermaßen – win-win-Situation für alle Beteiligten“ NÖ. Die NÖ Sozialpartner-Initiative „Let’s Walz“, mit der niederösterreichische Lehrlinge ein vierwöchiges kostenloses Auslandspraktikum absolvieren können, feiert ein Comeback. „Wir sind froh, dass wir nach einer Corona-bedingten Pause nun wieder mit diesem besonderen Angebot für unsere Lehrlinge und Lehrbetriebe durchstarten können“, so Wolfgang Ecker, der Präsident der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Stefan Hinterberger unterstützt SPÖ-Nationalrat Rudolf Silvan im Parlament.

Lehrlingsschwerpunkt Hollabrunn
Vom Schulabbrecher ins Parlament

"Die Lehre ist das beste, was ich machen konnte", blickt Stefan Hinterberger zurück. Jetzt ist er sogar parlamentarischer Mitarbeiter. GÖLLERSDORF. Nicht für jeden ist eine höhere Schule das beste. Diese Erfahrung machte auch Stefan Hinterberger aus Göllersdorf. In der HTL in Wien wurde er nicht glücklich, wiederholte ein Jahr und trotzdem hörte er dann auf und startete mit der Lehre zum Bürokaufmann bei Vamed voll durch, denn die waren gezielt auf der Suche nach Schulabbrechern. "Das war das...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Dominik Liebl ist in vielen Bereichen einsetzbar
3

Lehrlings-Schwerpunkt
Guntersdorf: 'Wir brauchen unsere Lehrlinge'

Eine Lehre in der Gastronomie ist zwar keine Seltenheit, die Gründe sind unterschiedlich. GUNTERSDORF. Der Verdienst in anderen Branchen ist durchaus besser als im Gastgewerbe. In Corona Zeiten waren die Mitarbeiter in Kurzarbeit. Dennoch hat sich Felix Schießwohl aus Schöngrabern für eine Lehre im Gastro Bereich entschieden. Die Bezirksblättter haben mit ihm und seinen Lehrlingskollegen Dominik Liebl gesprochen. Während seine Freunde am Wochenende im Kino oder Freibad chillen fährt Felix zur...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Ausbildungsleiter Gerold Martin mit den Lehrlingen Lisa Röhrer, Johannes Schmidl, Niklas Rockenbauer, Anton Jony und Niklas Kriegbaum.
4

SFS Group Austria
Hier "formt" man Experten

Mit einer eigenen Lehrwerkstatt bildet die SFS Group Austria in Korneuburg den eigenen, qualifizierten Nachwuchs aus. BEZIRK | STADT KORNEUBURG.  "Im ersten Lehrjahr sind wird in der Lehrwerkstätte", erzählen Lisa Röhrer, Johannes Schmidl, Niklas Rockenbauer, Anton Jony, Niklas Kriegbaum und Julian Mikysek – sie absolvieren derzeit ihre Lehre bei der SFS Group Austria in Korneuburg, einer der wichtigen Kunststoffteile-Zulieferer für die Automobilindustrie. Auf dem "Stundenplan" der Lehrlinge...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Bernard Steurer

Neulengbach
Die Lehre in einem "Top Lehrbetrieb": Autohaus Figl

NEULENGBACH. Autohaus Figl-Geschäftsführer Bernard Steurer über die Lehre im Autohaus. Haben Sie regelmäßig Lehrlinge in Ihrem Betrieb? BERNARD STEURER:Das Autohaus Markus Figl GmbH hat an seinen drei Standorten von je her Lehrlinge ausgebildet. Viele unserer Mitarbeiter, ob nun Mechaniker, Kundendienstberater oder Büroangestellte, haben bei uns gelernt und haben sich mit den Jahren intern weiterentwickelt. Wie viele Lehrlinge können Sie aufnehmen? Aktuell haben wir 13 Lehrlinge, sowohl...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
8

Neustift-Innermanzing
Jacqueline bei den "Junior Sales Champions 2021"

Niederösterreichs beste Nachwuchs-Verkäufer traten kürzlich im WIFI St. Pölten in einem Wettbewerb an. NEUSTIFT-INNERMANZING/ST. PÖLTEN. "Die Vielfältigkeit der Waren und Produkte macht die Lehre im Handel besonders spannend", findet Jacqueline Skrinjar. Die 18-Jährige, die in Neustift-Innermanzing wohnt, hat eine praxisnahe Ausbildung gesucht und ist bei Tchibo-Eduscho in Tulln fündig geworden: Hier absolviert sie die Einzelhandelslehre mit Schwerpunkt digitaler Verkauf. Österreichweit werden...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
2

Neulengbach
Tobias Lugbauer: Mit einer Lehre am Bau ganz hinauf

Maurer Tobias Lugbauer und Geschäftsführer Stefan Kerndler von der Firma Sandler Bau über Beruf und Baustelle. NEULENGBACH/KILB. Als Baustellenjüngster hatte Tobias Lugbauer kürzlich eine ganz besondere Aufgabe: Er verkündete nach fünf Monaten Arbeit den Gleichenspruch für den Neubau der Rotkreuz-Bezirksstelle in Neulengbach, stieß auf das Gebäude an und zerschlug das Glas anschließend, was Glück bringen soll. Wir sprachen mit dem 20-Jährigen über die Lehre auf der Baustelle. Warum haben Sie...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Birgit Schmatz
Dachdeckerlehrling Konrad Bodenburg
4

Lehrlinge in der Stadt
Jedes Dach ist sein Arbeitsplatz

Konrad Bodenburg ist begeisterter Dachdeckerlehrling. Die Bezirksblätter durften ihn einen Tag begleiten. KLOSTERNEUBURG (cr). "Ich habe mich aus vielen Gründen für eine Lehre zum Dachdecker entschieden. Das Arbeiten an der frischen Luft, die Herausforderung auf hohen Gebäuden zu sein und allen voran die körperliche Handwerksarbeit hat mich angesprochen. Auch der gute Lohn eines Dachdeckers war ein zusätzlicher Pluspunkt - man geht ja schließlich arbeiten, um Geld zu verdienen", erzählt uns...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Fabian Pröglhöf mit Chef Erhard Kamhuber.
9

Meisterstück ausgezeichnet
Mit 21 schon Tischlermeister

Unter die besten Meistermöbel reihte sich auch die Anrichte "Gut gelagert" von Fabian Pröglhöf aus Retz. ZELLERNDORF. Darüber wollten die Bezirksblätter mehr erfahren und vereinbarten mit dem Neo-Meister einen Termin gemeinsam mit seinem Chef Erhard Kamhuber in der gleichnamigen Tischlerei. Nicht erwartet hätten wir einen derart jungen Meister. Florian Pröglhöf ist gerade einmal 21 Jahre und strotzt nur so vor Ideen und Motivation. "Ich kann bei meinem Job die Kreativität ausleben, wenn ich von...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Geschäftsführer Thomas Kalchhauser (Hofbräu am Steinertor) ist stolz auf sein Lehrlingsteam, das richtig gute Arbeit leistet.

Lehre
Lehrlinge mit einem Ausflug überrascht

Als Dank für die gute Arbeit und der Bewältigung aller Herausforderungen gab es einen Flug zum Match. KREMS. Kürzlich organisierte das Hofbräu am Steinertor in Krems für alle Praktikanten und Lehrlinge im zweiten und dritten Lehrjahr eine Überraschung. Die Auszubildenden flogen nämlich mit dem Helikopter von Gneixendorf nach Weißenkirchen. Große Freude bei den Lehrlingen Als sie dann noch ein Fußballmatch besuchten und es anschließend wieder retour mit dem Heli ging, strahlten die Lehrlinge...

  • Krems
  • Doris Necker
Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, Gabriel Lebersorger (Straßenmeisterei Dobersberg), Lukas Mautner-Ernst (Straßenmeisterei Laa/Thaya), Jonas Ebner (Straßenmeisterei Gaming), Simon Höfler (Straßenmeisterei Mank), Sebastian Secco (Straßenmeisterei Wr. Neustadt), Rainer Hubmayer (Vorsitzender der Prüfungskommission) und Hans Zöhling (Obmann der NÖ Landespersonalvertretung)
3

Schwerpunkt Lehre
Lehrling aus Gaming ist bester Straßenerhalter im Land

Beim neunten NÖ Lehrlingswettbewerb für den Lehrberuf Straßenerhaltungsfachmann/-frau konnte sich Jonas Ebner von der Straßenmeisterei Gaming durchsetzen. GAMING/ALLENTSTEIG. In der Straßenmeisterei in Allentsteig wurde der neunte NÖ Landeslehrlingswettbewerb für Straßenerhaltungsfachmänner/-frauen ausgetragen, wo die Wettbewerbsteilnehmer hatten einen theoretischen und einen praktischen Teil zu absolvieren hatten. Bei diesem Wettbewerb konnte sich Jonas Ebner von der Straßenmeisterei Gaming...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Anika Grundhammer macht ihre Lehre in der Gemeinde Herzogenburg – Tamara Langer und Dominik Neuhold unterstützen sie dabei.
Aktion

Region Unteres Traisental
Gemeinde bildet die Zukunft aus

Die Herzogenburger Gemeinde bildet ihre zukünftigen Angestellten nun selbst im Haus aus. HERZOGENBURG. "Wir hatten Bewerbungen im zweistelligen Bereich. Davon haben wir fünf Lehrlinge herausgesucht und davon wiederum die besten drei, so ist die Wahl schlussendlich auf Anika gefallen.", berichtet Tamara Langer aus der Stadtamtsdirektion Herzogenburg. Talente aus eigenem HausDa die Gemeinde Herzogenburg auf eine Pensionierungswelle zusteuert ist nun ein neues "Projekt" ins Leben gerufen worden....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Auch im Bezirk Zwettl ist der große Kampf um die Lehrlinge ausgebrochen. 74 offene Stellen gibt es für 13 Lehrstellensuchende.

Kampf um die Jugend
AMS Zwettl: "Sechs offene Lehrstellen pro Interessent"

74 offene Stellen: Mangel an Lehrlingen im Bezirk Zwettl hängt auch mit schwachen Jahrgängen zusammen. ZWETTL. „Die Arbeitslosigkeit in unserer Region folgt weiterhin dem nö-weiten Trend. So waren im vergangenen Monat im Bezirk Zwettl um 200 Personen weniger auf Jobsuche als noch vor einem Jahr. Zu einem deutlichen Rückgang kam es erfreulicherweise auch bei den Jugendlichen. Bei dieser Personengruppe reduzierte sich die Anzahl der beim AMS Zwettl arbeitslos gemeldeten Personen um 25,2%“,...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Die Ausbildung im Polytechnikum Ternitz gibt Schülern ein gutes Rüstzeug für die künftigen Lehrberufe mit.
2

Bezirk Neunkirchen
Berufsvorbereitung für 114 Jugendliche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Polytechnische Schule in Ternitz deckt ein riesiges Einzugsgebiet ab. In der Polytechnischen Schule Ternitz werden Jugendliche auf die Arbeitswelt vorbereitet. Aktuell drücken 114 Teenager in fünf Klassen und elf Fachbereichen die Schulbank. "Vorbereitung für den Einstieg ins Berufsleben" Schuldirektor Erich Santner steht felsenfest hinter dem Schultyp Polytechnikum: "Es ist eine wichtige Vorbereitung für den Einstieg ins Berufsleben." Die Möglichkeiten in die "richtige"...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Markus Egert ist seit den 70er Jahren der erste und derzeit einzige Fahrradmechatronik-Lehrling im Lagerhaus Hollabrunn.
1 Aktion 4

220 Bewerber im Lagerhaus Hollabrunn-Horn
Das Lagerhaus sucht Lehrlinge

Das Raiffeisen Lagerhaus Hollabrunn-Horn ist einer der größten Lehrlingsausbilder des Bezirkes. BEZIRK (ag). Derzeit beschäftigt das Raiffeisen Lagerhaus Hollabrunn-Horn insgesamt 36 Lehrlinge und zwar in den unterschiedlichsten Bereichen, begonnen im Einzelhandel bis zur Kraftfahrzeugstechnik an verschiedenen Standorten. "Das sind über fünf Prozent der Gesamtbelegschaft. Wir haben 14 verschiedene Lehrberufe", erklärt Daniela Haimerl-Gschwandtner von der Personalentwicklung. Lehrling im...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Sehr gefragt ist der Lehrberuf zum Frisör, vor allem bei Mädchen, am Foto der Lehrbetrieb im Sozialpädagogischen Betreuungszentrum Hollabrunn aus dem Vorjahr.

Der Lehrstellenmarkt im Bezirk Hollabrunn
Welche Lehrstellen werden gewünscht und welche sind verfügbar

HOLLABRUNN. Die 15 Mädchen suchen vorrangig in den Bereichen Kosmetik/Fußpflege/Friseurin (5 Jugendliche), im Bereich Garten - und Tierpflege und Einzelhandel. Vereinzelt sind Bürokaufmann/frau, Kfz-Technik, Chemieverfahrenstechnik nachgefragt und ein Teil der weiblichen Jugendlichen ist noch nicht orientiert. Von den 33 Burschen gibt es großes Interesse an den Bereichen Bau (7), Elektro (7) Handel und Technik (IT, Lagerlogistik, Labortechnik bzw. Bautechnische Assistenz - 9 Jugendliche),...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Das "karriere clubbing" im Schloss Rothschild zeigte die Vielfalt der Lehrberufe im Mostviertel auf. Am Bild: Obmann-Stellvertreter und Hauptorganisator Markus Felber (Mein Lehrbetrieb), Gemeinderätin Nadja Koger und Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller (Stadt Waidhofen), Eisenstraße-Obmann Bürgermeister Werner Krammer, Obmann-Stellvertreterin Regina Günther und Schriftführer Richard Hanger (Mein Lehrbetrieb) sowie Eisenstraße-Vorstandsmitglied Bürgermeister Gerhard Lueger mit den Schülerinnen Elena, Patricia und Lorena.
7

Schwerpunkt Lehre
900 Besucher beim "karriere clubbing"

Die dreitägige Fachmesse für Lehrberufe im Mostviertel war ein voller Erfolg. REGION. Der Mut der Organisatoren hat sich bezahlt gemacht: 900 Schüler, Lehrer und Eltern besuchten in der vergangenen Woche das dreitägige "karriere clubbing" des Vereins "Mein Lehrbetrieb" im Schloss Rothschild in Waidhofen an der Ybbs. Die Fachmesse für Lehrberufe im Mostviertel war damit bei ihrer sechsten Ausgabe ein voller Erfolg. Großes Interesse trotz Covid "Trotz Pandemie sind 16 Schulen und auch sehr viele...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Tüfteln und Fehlersuche. Rene mag es, bei Wärmepumpen Fehlern nachzugehen
3

Lehrlings-Schwerpunkt
Hollabrunn: Herumtüfteln und Fehlersuche

Fachkräftemangel hin oder her, als Installateuer hat man immer genug zu tun. HOLLABRUNN. Durch das weitläufige Aufgabengebiet und gute Auftragslage ist die Lehre für Rene Kisser beim Familienunternehmen Seifried in Hollabrunn durchaus eine gute Wahl. Kisser weiß auch in Zeiten des Fachkräftemangels, dass er in einer Branche Fuß gefasst hat, wo man auch in Krisenzeiten Sicherheit beim Job hat. Durch ein Video im Internet ist er auf die Firma aufmerksam geworden. Nach Bewerbung und anschließenden...

  • Hollabrunn
  • Daniel Arbes
Jasmin Leikam und Paulina Stankevicius, Lehrlinge im Neuhofner Seminarhotel Kothmühle.
2

Karriere mit Lehre
So steht es um die Lehre im Bezirk Amstetten

Mit Ende August sind im Bezirk Amstetten 51 Jugendliche (19 Mädchen, 32 Burschen) lehrstellensuchend beim AMS Amstetten vorgemerkt. BEZIRK. "Aufdecken, Service, Essen aufnehmen gehört unter anderem zu meinen Aufgaben", erzählt Juliane Frühwald. Sie ist Lehrling im dritten Lehrjahr und lernt im Kematner Gasthof Bachlerhof den Beruf der Restaurantfachfrau. "Ich bin heute für das Vorbereiten der Schank und das Aufdecken zuständig", erzählt Lisa Bruckner, Lehrling im ersten Lehrjahr. "Uns gefällt...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
David Derac, Lukas Köhsler und Wolf Maurer sind Papiertechniker-Lehrlinge im Papierkonzern Mondi Neusiedler in Hausmening.

Lehre mit Zukunft
Amstettner Papiertechniker: Aus dem richtigen Holz

David, Wolf und Lukas lernen in ihrer Papiertechniker-Ausbildung, wie sie Holz zu Papier machen können. AMSTETTEN. "Es dauert etwa zwei Monate, bis man die Leute an den Papiermaschinen alle kennt", schmunzelt David Derac, Papiertechniker-Lehrling in der Papierfabrik Mondi Neusiedler in Hausmening. Papiertechniker erzeugen Papier, Karton und Pappe sowie die dazu notwendigen Halbstoffe Holz- und Zellstoff. Außerdem verarbeiten sie Papier und Pappe zu fertigen Produkten. Die verschiedenen Arbeiten...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.