Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Anzeige
Bezirksstellenobmann Groiß: Lehre ist zukunftsfit.
2

Die Lehre öffnet alle Chancen

Eine Lehre ist ein guter Start in die berufliche Karriere. Denn Fachkräfte sind höchst gefragt. Niederösterreichs Unternehmen fehlen dringend benötigte Fachkräfte. Trotz Corona und für den Aufschwung danach. Und der Fachkräftemangel wird sich laut Prognosen in der Zukunft noch weiter verschärfen. Eine Lehre ist damit der Einstieg in eine besonders zukunftsfitte und praxisorientierte Ausbildung. Fachkraft und Chef Insgesamt 341 junge Menschen absolvieren aktuell im Bezirk Horn eine Lehre. „Diese...

  • Horn
  • Tanja Reiter
Anzeige

Karriere bei der EVN
Lehre Elektrotechnik (m/w)

Ins Berufsleben durchstarten! Du interessierst dich für spannende Aufgaben, wie die: - Installation und Inbetriebnahme elektrischer Anlagen - Prüfung und Instandhaltung von Leitungen sowie - Fehler- und Störungsbehebung bei elektrischen Systemen? Dann bewirb dich bis 28.2.2021 für eine Lehre bei der EVN. Nähere Infos findest du auf evn.at/lehre

  • Mödling
  • EVN AG
Regionaldirektor Wolfgang M. Weidinger

Ausbildung
Karriere mit Lehre bei der Bank

Finanzielle Angelegenheiten sind stark mit Vertrauen verbunden und Vertrauen kann man nicht digitalisieren, davon ist Regionaldirektor Wolfgang M. Weidinger, MFP überzeugt. HORN. Umfragen bestätigen seine Meinung und zeigen, dass für rund 60% der Österreicherinnen und Österreicher eine persönliche Ansprechperson im Kontakt mit ihrer Bank wichtig ist. Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Basis, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Aus- und Weiterbildung ist ein...

  • Horn
  • Simone Göls
1 2

BUCH TIPP: Hans-Ulrich Keller – "Kompendium der Astronomie - Einführung in die Wissenschaft vom Universum"
Eine kompetente Einführung ins All

Dieses Buch (6. Auflage) bietet eine leicht verständliche Einführung in die Wissenschaft vom Universum. Ob Planeten, fremde Sterne, mysteriöse Energie oder Gravitationswellen – die Forschung rund um das Thema Universum wird stets erweitert. Dieses Werk vereint die Grundlagen der Himmelskunde mit aktuellen Erkenntnissen, ein Standardwerk zum Selbststudium und als Begleitbuch zu Kursen. Kosmos Verlag, 432 Seiten, 47,30 € EAN: 9783440148174

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
10

Gars am Kamp: Lehre bei KSG

KSG Austria GmbH setzt auf engagierte, junge Leute um auch in Zukunft mit ihrer Hilfe anspruchsvolle High-Tech Projekte verwirklichen zu können. Im September 2019 startete die Lehrausbildung von 3 neuen Auszubildenden bei der KSG in den Lehrberufen Labor- und Prozesstechniker. KSG Austria GmbH bildet zur Zeit 4 Lehrlinge Prozesstechniker und 1 Lehrling Labortechniker aus. Für September 2020 werden weitere 2 Lehrlinge Prozesstechniker gesucht. Am Mittwoch, 15.01.2020 findet um 17.30 Uhr ein...

  • Horn
  • Günther Winkler
6

Lehre
Katja berät Sie beim Einrichten

Katja Machs Erwartungen wurden in ihrer Lehre übertroffen. HORN. Katja Mach (17) aus Neukirchen ist im 3. Lehrjahr, sie wird Einrichtungsberaterin im Möbelhaus KIKA in Horn. „Es ist sogar besser, als ich es mir vorgestellt habe“, strahlt sie. „Man findet immer einen Weg, dass man die Kunden zum Strahlen bringt.“

  • Horn
  • H. Schwameis
1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Daniel und Daniel haben am Altstoffsammelzentrum Waidhofen alles im Griff.

Außergewöhnlicher Lehrberuf
Recyclingfachmann: Keine Lehre wie jede andere

Zwei Daniels, ein eher ungewöhnlicher Traumjob: beide haben sich für eine Karriere als Entsorgungs und Recycling-Fachmann entschieden. WAIDHOFEN. Täglich landet etwa eine Sattelzug voller Abfälle im Altstoffsammelzentrum in Waidhofen. Dass es sich dabei aber keineswegs um Müll, sondern wertvolle Rohstoffe handelt, ist längst klar. Damit die Rohstoffe auch dort landen, wo sie hingehören, gibt es die Entsorgungs- und Recyclingfachmänner. Lehrling zur Führungskraft Daniel Weixelbraun hat seine...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Infonachmittag: Lehre bei der Firma Stark in Irnfritz

IRNFRITZ. Wir laden alle Schüler und Schülerinnen, die sich für den Lehrberuf „Entsorgungs- und Recyclingfachmann Abfall“ interessieren, ein, sich an unserem Infonachmittag über das Berufsbild und die Aufgaben zu informieren. Die Veranstaltung findet am 22.2.2019 von 14 bis 16 Uhr in der Stark GmbH in Irnfritz statt. Bitte um Voranmeldung bei Fr. Edith Sagaster unter 02986 66 55 18 oder unter edith.sagaster@stark-gmbh.at. Die Abfallwirtschaft ist eine Zukunftsbranche. In unserer...

  • Horn
  • H. Schwameis
Gutes Betriebsklima: KIKA-Horn-Leiterin Brigitte Genner mit Lisa Steindl (re)

Suchst du eine Lehre? Mach doch Karriere bei KIKA in Horn!

KIKA-Chefin: "Mit Engagement kann man bei uns weit kommen. Wir bieten laufend Weiterbildungen an.“ HORN. Lisa Steindl hat ihre Lehre bei KIKA Horn begonnen und mit Auszeichnung abgeschlossen. Jetzt, mit ihren 19 Jahren, macht sie die Ausbildung zur Abteilungsleiterin in dem Möbelhaus, in der Internen Verkäuferakademie. Die Horner KIKA-Leiterin Brigitte Genner meint: “Mit Fleiß und Engagement kann man bei uns weit kommen. Wir bieten laufend Weiterbildungen an.“ Die Bildungsangebote werden...

  • Horn
  • H. Schwameis
Anzeige
Karriere mit Ausblick? Als Installateur-Lehrling erwartet dich ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit
2

Gut verdienen und niemals fad

Experten für Heizung, Wasser und Klima sind gefragt wie nie. Ein helfender Experte – wäre das nichts für Ihr Kind? Ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit zugleich – wer kann das schon von seinem Arbeitsplatz behaupten? Jeder Installateur-Lehrling zum Beispiel. Denn die Spezialisierung – von Bad-Design bis Klimatechnik – lässt viel Spielraum für individuelle Begabungen. Gefragt sind die Experten für Heizung, Wasser und Klima ohnehin wie nie....

  • St. Pölten
  • Installateure
Konditor-Lehrling Jasmin Weichselbaumer kann mit einem Einstiegsgehalt ab Euro 1.660 bis 2.270 brutto pro Monat rechnen.
1

Lohn: So macht sich Lehre bezahlt

Die Einstiegsgehälter können je nach Beruf beträchtlich differieren, das gilt für Lehrabsolventen wie für Studienabsolventen. NÖ. Ein Lehrabschluss bildet in vielen Fällen die Chance zu einem attraktiven Karrierestart. Ein Dachdecker-Geselle verdient bis zu rund 2.290 Euro brutto im Monat als Einstiegsgehalt, Kraffahrzeugtechniker und Installationstechniker verdienen bis zu 2.070 Euro nach der Lehre. Ein Studienabsolvent der Publizistik im ersten Jahr im Job rund 2.070 Euro brutto, eine...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
Lehrling Lukas Abraham und Ausbilder Martin Ableidinger.
2

Zukunft Handwerk bei der Tischlerei Ableidinger

RUDERS. Den Lehrberuf des Tischlers kann man in einer dualen Ausbildungsmethode durch dreijährige Praxis im Betrieb und Theorie in der Berufsschule erlernen. Oder die vierjährige Ausbildung zum Tischlerei-Techniker wo der Schwerpunkt in der Bedienung mit Computer gesteuerten Maschinen sowie der CAD Planung liegt. Wir bilden aktuell einen Lehrling in unserem Betrieb aus. Es ist einfach essentiell für ein weiteres professionelles und hochqualitatives Arbeiten im Handwerk in der Zukunft. Viele...

  • Waidhofen/Thaya
  • Werbung Waidhofen/Thaya
Anzeige
Die Niederösterreichischen Installateure bieten hier die idealen Voraussetzungen für eine Top-Ausbildung.

Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen! Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium Für alle, die nächstes Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt - einige Monate vor dem Schulschluss - ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist...

  • St. Pölten
  • Installateure
Landesrat Karl Wilfing und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern mit Lehrlingen der St. Pöltner Firma Geberit
3 2 3

Niederösterreich braucht Lehrlinge: Kern und Wilfing starten Kampagne

Unter dem Titel "Exzellente Lehrkräfte - Die Lehre öffnet Türen" präsentierten NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Stärkung der Lehre. Mit 8. November startete der NÖAAB eine Aktionswoche zur Stärkung der Lehre. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bundesrätin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Verbesserung der Lehrlingsausbildung. So sollen unter anderem Qualifikationen sichtbarer gemacht werden um die Chancen am...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
David möchte unbedingt arbeiten. 3,60 € kostet die Marke für eine Bewerbung mit Zeugnissen - das macht was aus bei der Menge.
10

300 Bewerbungen und nicht eine Lehrstelle!

Er bastelt ständig an Autos, will sich selbst eines ersparen. Gut, er hat nicht lauter Einser aber ist motiviert BEZIRK. "Mama, ich will nur Arbeit haben, es ist zum Weinen. Nur Absagen oder nicht einmal eine Antwort, die Rückmeldungen sind an einer Hand abzuzählen", sagt David aus Horn. Mit 17 hat man noch Träume, würde man meinen. Wer gibt ihm eine Chance? Manche Jugendlichen möchten nicht wirklich arbeiten. Der Junge will, sucht und ist verzweifelt. Auch seine Mutter kommt schön langsam an...

  • Horn
  • H. Schwameis

Lehre nach der Matura

Neuer Mödlinger WK-Obmann will auch Maturanten als Lehrlinge gewinnen Besonders am Herzen liegt Martin Fürndraht, dem designierten Obmann der Bezirksstelle Mödling und Geschäftsführer einer Schlosserei in Perchtoldsdorf, die Ausbildung der Jugend. Im Gespräch mit dem NÖ Wirtschaftspressedienst kündigt er an, dass er sich für ein besseres Image der Lehre allgemein und für das Erlernen eines Berufes nach der Matura insbesondere einsetzen möchte. Gerade mit Matura und Lehre stehen den Firmen...

  • Horn
  • H. Schwameis
Sabine Hölzl ist eines der vier Mädchen, die 
gerade bei TEST-FUCHS eine Lehre absolvieren

Lehre mit Matura

Traditionsreiches High Tech Unternehmen TEST-FUCHS bietet seit heuer erstmals Lehre mit Matura als besonderes Service für seine Lehrlinge an. Das High Tech Unternehmen TEST-FUCHS in Groß Siegharts ist seit Jahrzehnten für eine solide Lehrlingsausbildung in unserer Region bekannt. Seit seinen Anfängen vor mehr als 60 Jahren hat sich der kleine Familienbetrieb vom Reparaturbetrieb zum Global Player in Sachen Testgeräte für die Luftfahrtindustrie entwickelt. Der Name TEST-FUCHS steht nicht nur in...

  • Horn
  • H. Schwameis
Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Markus Wieser, Präsident der NÖ Arbeiterkammer

Wieser und Zwazl präsentieren Sozialpartnerstudie zum Image der Lehre

Skepsis bei Lehrern und Eltern gegenüber dualer Ausbildung Niederösterreichs Eltern und Lehrer sehen die Lehre viel skeptischer als eine schulische Ausbildung und unterschätzen nach wie vor die Möglichkeiten, die mit einer Lehre verbunden sind. Zu diesem Schluss kommt eine von den Sozialpartnern Niederösterreichische Arbeiterkammer (AKNÖ) und Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) in Auftrag gegebene IFES-Studie „Image der Lehre“, die nun von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und AKNÖ-Präsident...

  • Amstetten
  • Peter Zezula
WKNÖ-Chefin Sonja Zwazl: Lehrlinge sind unsere Rohdiamanten.
3

Die Lehrlingsförderung wird künftig vereinfacht

Land und Wirtschaftskammer gegen Gießkannenprinzip NÖ (red). Das Land Niederösterreich will gemeinsam mit der Wirtschaftskammer die Förderung der Lehrlinge vereinfachen und entbürokratisieren. Das gemeinsame Ziel: die Föderung soll ingesamt transparenter gestaltet werden. Das wichtigste dabei sei, "punktgenau zu fördern und dem die Unterstützung zu geben, der sie braucht", aber auf der anderen Seite auch besondere Leistungen zu würdigen, sagte Landeshauptmann-Stellvertreter Sobotka vor...

  • Amstetten
  • Dietmar Zeiss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.