Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Freizeit
Zum Themenschwerpunkt Lehre gibt's diesmal fünf entsprechende Fragen

Hätten Sie's gewusst?
5 Fragen (KW39/19)

Wieviele Lehrbetriebe zählt der Bezirk Kufstein aktuell? Wieviele Lehrlinge waren 2018 im Bezirk in Ausbildung? Wieviele unterschiedliche Lehrberufe werden in Tirol angeboten? Wie hoch ist der Anteil von AHS-Maturanten unter den Lehrlingen? Wieviele Preisträger bei Lehrlingswettbewerben zählte der Bezirk 2018?

  • 28.09.19
Wirtschaft
An der Bauakademie in Innsbruck gab's für die Baulehrlinge im zweiten Lehrjahr die ersten Tablets in Tirol.

Video
Lehrlinge & Ausbildner freuen sich über Tablets am Bau

Die Digitalisierung schreitet voran, auch im Baugewerbe. Um Lehrlinge auf die neuen Herausforderungen und Aufgaben am Bau vorzubereiten, bekommen Auszubildende ab dem zweiten Lehrjahr nun ein Tablet mit zahlreichen fachspezifischen Apps zur Hand, um sich auf die Lehrabschlussprüfung vorzubereiten und auch auf der Baustelle damit zu arbeiten.  TIROL (nos). Das Projekt "Baulehre 2020" zielt darauf ab, die Ausbildung attraktiver zu machen und auf die neuen Herausforderungen der...

  • 25.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Ist Strom deine Leidenschaft?
2 Bilder

Aus- & Weiterbildung
Fiegl+Spielberger sucht Lehrlinge mit Power

Fiegl+Spielberger ist das größte private Elektrounternehmen Westösterreichs und hat sich seit seiner Gründung auf die Planung, den Verkauf, die Installation und die Wartung von Anlagen der Stark- und Schwachstromtechnik spezialisiert. Lehrlinge sind eine Investition in die ZukunftDie Ausbildung junger und motivierter Menschen sieht das Unternehmen als Grundlage und Investition für die Zukunft. Somit ist der Spruch „Karriere mit Lehre“ bei Fiegl+Spielberger keine leere Floskel sondern...

  • 24.09.19
  •  1
Wirtschaft
Vier angehende Gartengestalter, die in Brixlegg eine Lehre absolvieren, halfen bei der Realisierung des Bewegungspfades mit: Christof Schipflinger (1.v.l.),  Julian Erharter (2.v.l.), Manuela Garzaner (4.v.r.) und Max Stoll (2.v.r.).
2 Bilder

Gartengestaltung
Brixlegger Lehrlinge realisieren Bewegungspfad bei Wohnheim St. Raphael

Acht Tiroler Gartengestalter-Lehrlinge verwirklichten in Innsbruck einen Bewegungspfad mit Barfußfühlweg samt Handlauf – vier davon lernen derzeit in einem Betrieb in Brixlegg. BRIXLEGG/INNSBRUCK (red). Für acht Tiroler Gartengestalter-Lehrlinge galt es von 9. bis 11. September Gartenwerkzeuge und Co in die Hand zu nehmen. Im Rahmen einer Lehrlingsfortbildung, organisiert von der Innung der Gärtner und Floristen, realisierten sie den ersten Teil eines mehrjährigen Gartenprojekts im Wohnheim...

  • 24.09.19
Lokales
Ob Gemeinde, Tourismusverband oder Gewerbebetriebe, viele verschiedene Einrichtungen in Ellmau öffnen ihre Türen.

Ellmauer "Kaiserwirtschaft"
19 Betriebe in Ellmau wollen mit Infos neue Lehrlinge finden

Am 18. Oktober heißt es für Schüler aus der Region "Tag der Offenen Tür" in 19 Ellmauer Betrieben. Die Unternehmer wollen damit dem Fachkräfte- und Lehrlingsmangel entgegentreten. ELLMAU (red). Am 18. Oktober öffnen 19 Ellmauer Betriebe ihre Türen, um Jugendlichen an insgesamt 23 Stationen einen spannenden und informativen Einblick in ihre Berufswelt zu ermöglichen. Die Initiative der "Kaiserwirtschaft Ellmau" zielt auf Schüler der Region ab und soll zur Stärkung des regionalen...

  • 24.09.19
Lokales
"Weg vom starren Rollenbild", hieß es schon beim Auftakt 2014. Auch heuer sollen Mädchen verstärkt für technische Berufe begeistert werden.

"Berufs-Shuttle"
Über 300 Schüler im Bezirk gehen wieder auf "Shuttle"-Tour

Zum bereits fünften Mal gehen Schülerinnen und Schüler aus dem Bezirk per Bus im "Berufs-Shuttle" auf Entdeckungstour zu heimischen Unternehmen. BEZIRK KUFSTEIN (red). Das "Berufs-Shuttle" geht in seine nächste, mittlerweile fünfte Auflage im Bezirk und wird vom 1. bis 3. Oktober Schüler der 8. Schulstufe, vierte Klasse NMS, quer durch die Region kutschieren, um verschiedenste Berufsbilder und Unternehmen vorzustellen. Dafür stellen die Wirtschaftskammer-Bezirksstelle und das...

  • 24.09.19
Wirtschaft
An der Bauakademie in Innsbruck gab's für die Baulehrlinge im zweiten Lehrjahr die ersten Tablets in Tirol.
38 Bilder

Tablet & Videoplattform
Die Baulehre in Tirol wird jetzt digital

Die Digitalisierung macht freilich auch vor dem Baugewerbe nicht Halt. Um die angehenden Facharbeiter auf die Herausforderungen der Baustelle 4.0 vorzubereiten, gibt's nun Tablets für Auszubildende ab dem zweiten Lehrjahr und eine umfangreiche E-Learning-Plattform mit hunderten Videos. Die ersten Geräte wurden bereits an der Bauakademie in Innsbruck übergeben – den Videobeitrag dazu finden Sie hier. TIROL (nos). Das Projekt "Baulehre 2020" zielt darauf ab, die Ausbildung attraktiver zu...

  • 24.09.19
Wirtschaft
Tirols WKO-Präsident Christoph Walser

WK-Präsident zum Thema Lehre in Tirol
"Besser wären zwei Jahre Poly"

Tirols Wirtschaft sucht Lehrlinge. Wir sprachen mit WK-Präs. Christoph Walser, der als Lehrling Karriere machte. Bezirksblätter: Wie gut sind in Tirol derzeit die Chancen, eine Lehrstelle zu finden? Christoph Walser: "Sehr gut, denn viele Unternehmen suchen derzeit noch immer Lehrlinge. Das Interesse am Lehrberuf ist in den vergangenen Monaten enorm gestiegen, die Kampagnen und der Einsatz für die Lehre machen sich bezahlt, sogar Gemeinden beginnen, Lehrlinge auszubilden, eine echt tolle...

  • 24.09.19
Lokales
Lehre bei "Styleflasher": GF Markus Gwiggner mit IT-Informatiker Dominik (4. Lehrjahr) und "Applikationsentwicklung & Coding"-Lehrling Annina (v.l.).
4 Bilder

"Applikationsentwicklung und Coding"
Nach der Matura beginnt Annina Ecker jetzt eine brandneue Lehrausbildung

Mit ihren 28 Jahren hat sich Annina Ecker schon in einigen Ausbildungen und Berufen ausprobiert. Nach der Matura an der Abend-Handelsakademie in Wörgl begann die Kufsteinerin nun eine Lehre. Für "Applikationsentwicklung und Coding" fand sie ihre Lehrstelle nach einem Schnuppertraining bei "Styleflasher" in Wörgl. WÖRGL/KUFSTEIN (nos). Sozusagen "brandneu" ist der Lehrberuf "Applikationsentwicklung und Coding", der die Ausbildung zum IT-Informatiker ablöst. Die Berufsschule in Innsbruck...

  • 24.09.19
Wirtschaft
LRin Beate Palfrader gratuliert Carmen Stadler zu ihrem ausgezeichneten Erfolg.
4 Bilder

"Lehrling des Monats"
Juli und August gehörten Lehrlingen aus dem Bezirk Kufstein

Gleich zwei "Lehrlinge des Monats" kamen im Juli und August aus dem Bezirk. Sie sind beide bei Spar in Wörgl beschäftigt und durften die Auszeichnung dort entgegennehmen. BEZIRK KUFSTEIN (red). Die Monate Juli und August gehörten ganz den Lehrlingen im Bezirk Kufstein: zwei Lehrlinge aus Auffach und Radfeld durften sich über die Auszeichnung „Lehrling des Monats" freuen. Was die Lehrlinge auch eint ist ihr Arbeitgeber: beide arbeiten bei Spar in Wörgl und bekamen die Auszeichnung von...

  • 24.09.19
Wirtschaft
Mark Schrettl hat sich im Mai 2003 als Spengler- und Dachdeckermeister selbständig gemacht. Den Schritt in die Lehre und die Selbständigkeit hat er nicht bereut.
4 Bilder

Vom Lehrling zum Chef
Mark Schrettl hat seine Entscheidung für die Lehre und zur Selbständigkeit nicht bereut

Seit mittlerweile 16 Jahren ist Mark Schrettl in Münster als Spengler- und Dachdeckermeister selbständig. Er hat sich als etwas spät Berufener für die Lehre und nach dem Meisterbrief dazu entschieden, sein eigener Chef zu sein. Mittlerweile zählt sein Unternehmen 32 Mitarbeiter. MÜNSTER (nos). 18 Jahre alt war Mark Schrettl, als er sich für die Ausbildung zum Spengler und Dachdecker entschied. Zuvor hatte er schon eine zum landwirtschaftlichen Facharbeiter abgeschlossen, doch den elterlichen...

  • 23.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
Einziehen in die eigene Wohnung ist für viele junge Menschen ein wesentlicher Schritt in ein selbstbestimmtes Leben.

"Shakan"
Rotkreuz-Projekt sucht Wohnungen im Unterland für geflüchtete Lehrlinge

"Shakan" (Anm.: arabisch für: Jugend und Wohnen), ein Projekt des Roten Kreuzes Tirol gefördert von „Österreich hilfsbereit“, hat das Ziel minderjährige, geflüchtete Jugendliche nachhaltig in den Wohnungsmarkt zu integrieren. Nach dem zweiten Projektjahr ziehen die Verantwortlichen eine gemischte Bilanz: bisher konnten 43 Wohnungen an junge Erwachsene vermittelt werden, die sonst kaum eine Chance hätten, am angespannten Tiroler Wohnungsmarkt Fuß zu fassen. Im Unterland steht allerdings keine...

  • 19.09.19
Wirtschaft
BM a.D. Margarete Schramböck im Kreise der Tiroler Kochweltmeisterauf der fafga

Touristiker diskutierten über den Fachkräftmangel – mit Abstimmung
"Stolz auf den Tourismus in Tirol sein"

Einig sind sich Tirols Touristiker: Ohne den Tourismus stünde Tirol nicht so gut da wie es derzeit dasteht. TIROL. Aber die Tiroler Tourismusfachleute plagen trotzdem Sorgen, darunter ist ein großes Thema der Fachkräftemangel. Arbeitszeit, Verdienst sowie die fehlende Bereitschaft der Einheimischen im Tourismus zu arbeiten, sind Hauptprobleme. Das sehen auch viele, die in Ausbildung stehen. AufbruchstimmungTrotzdem mache sich eine Aufbruchsstimmung bemerkbar. „Viele junge Menschen sind...

  • 18.09.19
  •  1
Wirtschaft
ABZ Metall-Lehrlinge arbeiten an der CNC-Fräsmaschine

Wattens
Grundausbildung Metall startet im September

TIROL. Mit dem 30. September 2019 startet in Wattens wieder die Grundausbildung Metall. Sie richtet sich an Personen ab 17 Jahren, die in Zukunft gerne in einem Metallberuf arbeiten möchten. Der Kurs bietet eine gute Basis um gut vorbereitet ins Berufsleben einzusteigen oder den Lehrabschluss in den Metallberufen Metalltechnik-Maschinenbautechnik bzw. Metallbearbeitung zu beginnen. Theoretische und praktische Ausbildung Das Ausbildungszentrum (ABZ) Metall des BFI Tirol bietet im Auftrag...

  • 28.08.19
Politik
Laut AMS stehen derzeit 866 offene Lehrstellen 482 Lehrstellensuchenden gegenüber. Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth fordert daher einmal mehr, Asylsuchenden bis 25 Jahren wieder den Zugang zu einer Lehrausbildung zu ermöglichen.

Asyl und Lehre
Wohlgemuth: Lehrlingsmangel könnte durch Asylwerber ausgeglichen werden

TIROL. In Tirol bleiben viele Lehrstellen unbesetzt. Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth fordert, Asylsuchenden bis 25 Jahren wieder den Zugang zu einer Lehrausbildung zu ermöglichen. Asylwerber können Fachkräftemangel ausgleichen Laut AMS stehen in Tirol derzeit 866 Lehrstellen offen. 482 suchen eine Lehrstelle. Bis vor kurzem durften Asylwerber bis 25 Jahre eine Lehre in einem Mangelberuf absolvieren. Dies solle auch wieder möglich werden, so Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth....

  • 12.08.19
Wirtschaft
3 Bilder

Das neue Kursprogramm des Ausbilderforums ist da!

Start der AusbilderInnenakademie ist im Oktober - somit bleibt Zeit für LehrlingsausbilderInnen, in den Sommermonaten ihre Weiterbildung zu planen. Die AusbilderInnenakademie hat auch in diesem Kursjahr eine breite Palette an ausbildungsrelevanten Themen zu bieten - mit einem Mix aus aktuellen und konstant bewährten Themen. Hier wurde vor allem auf die Wünsche der AusbilderInnen eingegangen. Zum ersten Mal in diesem Jahr werden drei Kurse in den Bezirken Imst und Kufstein angeboten. Die...

  • 07.08.19
Wirtschaft
Landeslehrlingswart Lukas Hundegger und Landesinnungsmeister Anton Rieder mit den 52 "aufgedungenen" Maurer-Lehrlingen.
4 Bilder

Lehrlinge im Handwerk
Aufdingfeier und TyrolSkills-Sieger im Handwerk

TIROL. Die BAUAkademie freut sich über das "Aufdingen" von 52 Lehrlingen im alten Brauch des Handwerks. In der "Aufdingfeier" wurden die Auszubildenden gefeiert, gleichzeitig wurden auch die Sieger des TyrolSkills Lehrlingswettbewerbs gekürt. Die Aufnahme der Lehrlinge in das HandwerkBereits seit mehr als 700 Jahren wird der Brauch des "Aufdingens" begangen. Die Lehrlinge, die ihre Ausbildung zum Maurer, Schalungsbauer oder Tiefbauer begonnen haben, wurden in das Handwerk der Lehre...

  • 10.07.19
Politik
VP Klubobmann Wolf erläutert die Themen der Volkspartei zum Juli-Landtag.

Tiroler Landtag
Themen für den Tiroler Juli-Landtag

TIROL. Im kommenden Landtag wird eine Vielzahl von Themen angesprochen und einige Beschlüsse sollen festgelegt werden. Besprochen wird natürlich der Transitverkehr, das leistbare Wohnen aber auch der Klimaschutz oder mehr Sicherheit für Bergsportler.  Thema: Transit und WohnenBezüglich der Transitsituation ist man momentan vor allem mit dem "Deutschland-Konflikt" beschäftigt. Besonders aus Bayern hört man Kritik an den angewendeten Fahrverbots-Maßnahmen in Tirol. LH Günther Platter wird zu...

  • 01.07.19
  •  1
Politik
Die SPÖ, die Liste Fritz und die Neos sind verärgert über  den Vorgang der schwarz-grünen Landesregierung.

Asyl und Lehre
Vorwurf des "scheinheiligen" Aktionismus

TIROL. Der geplante schwarz-grüne Aufenthaltstitel für Asylwerber, die in einer Lehre in einem Mangelberuf sind, wird von der SPÖ, der Liste Fritz und den Neos als "scheinheiliger Aktionismus" abgetan. Schließlich brachten die Oppositionsparteien schon im letzten Jahr einen solchen Vorschlag ein, der allerdings von der schwarz-grünen Regierung abgelehnt wurde.  "Aktionismus der ÖVP und der Grünen"Seit Monaten würden die Oppositionsparteien SPÖ, Liste Fritz und Neos die Thematik "Asyl und...

  • 27.06.19
  •  1
Politik
Der grünen Politiker Georg Kaltschmid fordert die Möglichkeit für Asylwerber, eine begonnene Lehre in Mangelberufen abschließen zu können.

Asyl und Lehre
Asylwerber sollen Lehre in Mangelberufen abschließen können

TIROL. Die VP-Abgeordnete Cornelia Hagele und Georg Kaltschmid, Stv. Klubobmann der Tiroler Grünen bringen einen gemeinsamen Dringlichkeitsantrag zum Thema Lehre und Asyl ein. Dieser soll bereits im nächsten Landtag beschlossen werden. Lehrlingen in Mangelberufen sollen die Möglichkeiten haben, ihre Ausbildung abzuschließen.  Perspektive durch Lehre im MangelberufAsylbewerber, die schon eine Lehre in einem Mangelberuf begonnen haben, sollen in Tirol die Möglichkeit haben, die Lehre auch...

  • 26.06.19
Wirtschaft
Ab Herbst nehmen alle Eurogast Mitglieder neue Lehrlinge auf.
2 Bilder

Ausbildung
Karriere mit Lehre bei Eurogast

Ab Herbst werden über 30 neue Lehrlinge aufgenommen KIRCHDORF (jos). Österreichweite Projekte, moderne Infrastruktur, innovative Ansätze und ein gutes Arbeitsklima – Eurogast bietet seinen Lehrlingen Top-Karrierechancen mitten in der Region. Ab Herbst haben wieder über 30 Lehrlinge die Chance einen der vielen Lehrberufe in den Eurogast-Betrieben zu erlernen. Die Eurogast Gruppe ist ein Zusammenschluss von elf privaten Gastronomiegroßhändlern mit zwölf Standorten in ganz Österreich....

  • 13.06.19
Politik
BM Schramböck und LA Kircher

Lehre
Kircher begrüßt Novellierung des Berufsausbildungsgesetzes

TIROL. Schon lange fehlen in Tirol die Lehrlinge. Um eine Lehre attraktiver zu machen, brachte Bundesministerin Schramböck den Vorschlag der Novellierung des Berufsausbildungsgesetzes. VP-Jugendsprecherin Sophia Kircher begrüßt diese Initiative.  Wesentliches Element im Kampf gegen den FachkräftemangelEs wäre eine "dringend notwendige Gesetzesreform" so Kircher, die Novellierung des Berufsausbildungsgesetztes sei ein wichtiger Schritt in Richtung "Attraktivierung der Lehre".  „Lehrlinge...

  • 08.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.