Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Wirtschaft
Das ausgearbeitete Berufsbild des Seilbahntechnikers sei laut der WKÖ ideal auf die Anforderungen des Seilbahnbetriebs zugeschnitten.

Beruf und Karriere
Ein Karriere am Berg als Seilbahntechniker

Die heutigen Seilbahnanlagen sind komplexe High-Tech Systeme. Um diese bedienen, warten und überprüfen zu können, braucht es Fachleute: Seilbahntechnikerinnen und Seilbahntechniker sind diese Spezialisten. Darüber informiert die Wirtschaftkammer Österreich auf ihre Homepage. LUNGAU. „Beste Technik ist nichts ohne die fachkundige Betreuung durch den Menschen. Die nächste Seilbahntechniker-Generation wird dafür sorgen, dass unsere Anlagen in Zukunft auch wirklich das leisten, was sie...

  • 11.10.19
Wirtschaft
AK-Präsident Peter Eder überreicht Geschäftsführer Rudolf Graggaber (re.) das „Gütesiegel Praktikum“.

Beruf und Karriere
Lungauer Betrieb erhält das „Gütesiegel Praktikum“

Der Peter Graggaber GmbH – ein Sägewerk in Unternberg – wurde das „Gütesiegel Praktikum“ – eine Initiative von Arbeiterkammer, Gewerkschaftsbund, Hochschülerschaft und Gebietskrankenkasse – verliehen. UNTERNBERG. "Viel Arbeit, wenig Geld" – so sieht laut der Arbeiterkammer (AK) Salzburg der Arbeitsalltag vieler junger Menschen aus. Dass es auch anders geht, beweise die Peter Graggaber GmbH. Der Unternberger holzverarbeitende Betrieb wurde im Parkhotel Brunauer in Salzburg, am 9. Oktober,...

  • 11.10.19
Wirtschaft
Was aus dem Blickwinkel der Wirtschaft einen Lehrlingsmangel darstellt, birgt aus Sicht der Lehrstellensuchenden Chancen – für sie ist das also top, Daumen nach oben.

Beruf und Karriere
Ein Lehrstellensuchender kann aus drei Stellen wählen

Auf dem Lehrstellenmarkt hat sich die Kluft zwischen Lehrstellenangebot und Lehrstellensuchenden im September weiter vergrößert. SALZBURG. Die Zahl offener Lehrstellen sei laut dem Arbeitsmarktservice (AMS) Salzburg um 15,4 Prozent auf 1.157 gestiegen. Dagegen sei die Zahl der als sofort verfügbar gemeldeten Lehrstellensuchenden um 12,6 Prozent auf 334 gesunken. Was aus dem Blickwinkel der Wirtschaft einen Lehrlingsmangel darstellt, birgt aus Sicht der Lehrstellensuchenden Chancen: Pro...

  • 10.10.19
Wirtschaft
Der Leiter des Talente Check Lukas Mang vor dem Wifi.
2 Bilder

Was passt zu mir?
Talente Check hilft bei der beruflichen Orientierung

Mit 13 Jahren eine folgenschwere Entscheidung für das eigene Leben treffen, das kann überfordern. Der Talente Check nimmt den Druck von den Kindern. SALZBURG (sm). Mit 13 Jahren eine folgenschwere Entscheidung für das eigene Leben treffen, das kann überfordern. "Jeder Schüler kommt mit anderen Voraussetzungen. Wir nehmen den Druck von den Kindern", sagt Talente Check Leiter Lukas Mang. Talente Check bringt Fähigkeiten zum Vorschein Bis zu 36 Schüler können beim Talente Check im...

  • 27.09.19
Sport
Mentale Fitness und "schlaue Ernährung" sind neben körperlichem Training ein wichtiger Teil des Programmes.
2 Bilder

Lehre
Lehrlinge der nächsten Generation leben gesund

Bewegung, Ernährung und mentale Fitness während der Berufsschule bewusst kennenlernen und einsetzen. Das ist das Ziel der „Initiative Gesunder Lehrling“, des Vereins „Outworx – Bewegung und Gesundheit“. WALS/TAMSWEG. Fast jeder zweite Lehrling in Salzburg leidet unter Kopfschmerzen und/oder Migräne, 43 Prozent klagen über Rückenschmerzen und 40 Prozent fühlen sich erschöpft und matt. Die „Initiative Gesunder Lehrling“, des Vereins „Outworx – Bewegung und Gesundheit“ begleitet Berufsschüler...

  • 26.09.19
Wirtschaft
Das Saubermachen der Gehege bevor die Tore des Zoos geöffnet werden. Hier entfernte ich den Schmutz vom Boden des Bereichs der Totenkopfaffen.
9 Bilder

Lehre
VIDEO – Redakteur Daniel als Tierpfleger im Zoo Salzburg

Einmal als Tierpfleger-Lehrling arbeiten, das durfte ich (Redakteur Daniel Schrofner) im Zoo Salzburg für einen Vormittag lang. Natürlich habe ich nur einen Bruchteil der Arbeit eines Tierpflegers mitbekommen, aber wenn man diesen Beruf ergreifen möchte, muss man sich auf viel Bewegung, sauberes und vor allem diszipliniertes Arbeiten einstellen. Aber auch auf eine Arbeit mit Tieren und mit sehr viel Zeit im Freien – auch wenn es regnet oder im Winter. Einen Einblick in den Alltag...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Die Betriebe, die auf die Bedürfnisse der Lehrlinge von heute eingehen, werden erfolgreich sein und sie auch im Unternehmen halten können, sagt die Betriebs-Expertin.
8 Bilder

Lehre
Lehrlinge "umwerben", um Erfolg zu haben

In der heutigen Zeit ist es wichtig geworden für Betriebe auf die Bedürfnisse der Lehrlinge zu schauen. Darüber im Detail klärt eine Expertin auf diesem Gebiet aus der Betriebssicht auf und je ein Lehrling aus den sechs Salzburger Bezirken erzählt aus seiner Sicht, auf was es ankommt. SALZBURG. In Zeiten des demografischen Wandels, einhergehend mit der Problematik des Fachkräftebedarfs ist es ganz zentral, dass Betriebe auf die Bedürfnisse der Lehrlinge eingehen. "Die Betriebe, die auf die...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Johannes Binggl und Karl Graggaber im neuen Kia XCeed. Die Diagnosefeststellung erfolgt bei diesem Modell bereits mit einem Tablet.
2 Bilder

Lehre im Lungau
KFZ Mechaniker: Eine Lehre mit Zukunft

Karl Graggaber: "Die Digitalisierung ist heute extrem. Jungen Facharbeitern ist das Digitale zur Gewohnheit geworden, weil sie damit aufwachsen." MAUTERNDORF. Innovationen und Neuerungen auf dem Automobilmarkt machen auch vor Autohäusern keinen Halt. Ein Beispiel dafür ist das seit 1958 bestehende Autohaus Graggaber. In mittlerweile zweiter Generation von Karl Graggaber geführt, muss sich auch dieser Betrieb den technologischen Veränderungen auf dem Markt anpassen - mit Konsequenzen: Der...

  • 25.09.19
Lokales
Seit Juli 2019 darf sich Julia Gappmayr nun offiziell als Friseurin bezeichnen.  Nach drei Lehrjahren hat sie ihre Lehrabschlussprüfung erfolgreich bestritten.
5 Bilder

Lehre
Lehre und Matura: Kein Widerspruch in sich

16 Prozent aller Lehrlinge im Land Salzburg schließen eine Lehre mit Matura ab. Die achtzehnjährige Julia Gappmayr aus Weißpriach ist eine von ihnen. Ende Juli dieses Jahres konnte sie erfolgreich ihre Friseurlehre absolvieren und ebenso einen Großteil der berufsbegleitenden Matura.  Den Bezirksblättern erzählte sie im Interview von ihrem ganz eigenen Ausbildungsweg und von zukünftigen beruflichen Zielen  und Vorhaben. WEISSPRIACH. Julia du bist seit dem 30. Juli ausgebildete Friseurin. Ist...

  • 24.09.19
Lokales
Bademeister Hans-Jürgen Santner und sein Team haben in den drei Wochen der Revision alle Hände voll zu tun.
7 Bilder

Mit Video
Der Beruf Bademeister will gelernt sein

Den großen Aufgabenbereich der Bademeister haben wir bei der Revision unter die Lupe genommen. TAMSWEG (aho). Karriere mit Lehre machten die vier Bademeister der BadeInsel Tamsweg. Sie alle absolvierten ihre Ausbildung als Lehrlinge in Fachbetrieben und landeten später als gelernte Installateure im Tamsweger Bad. Derzeit wartet auf sie und ihr gesamtes Team die größte Arbeit im Jahr: die jährliche Revision der Anlagen. Beruf zu einem Drittel technisch"Die Revision ist für uns die einzige...

  • 24.09.19
Lokales
Nach 27 Jahren im Bürgermeisteramt ist Wolfgang Eder seit letztem Jahr Mauterndorfs Altbürgermeister.
2 Bilder

Lehre
Vom Tischlerlehrling zum Ehrenobmann des Regionalverbandes

Seit 1736 wurde in der Tischlerei Eder - im Zentrum von Mauterndorf - Allerlei aus Holz gefertigt. Auch Altbürgermeister Wolfgang Eder wollte diese Familientradition fortführen. In den 1960er Jahren begann er eine Lehre als Tischler, wurde danach Geselle, später Meister und übernahm schließlich den elterlichen Tischlereibetrieb. Dabei sollte es jedoch nicht bleiben: Nach 18-jähriger Tätigkeit als Tischler, folgte eine 27 Jahre lange Karriere als Bürgermeister der Marktgemeinde Mauterndorf. Die...

  • 24.09.19
Leute
Insgesamt gewann Stefan Planitzer zweimal Gold bei der Berufsweltmeisterschaft: einmal in der Kategorie ,,Bester Maler" und einmal in der Kategorie ,,Best of Nation".
4 Bilder

Lehre im Lungau
Lungaus junger Weltmeister bei uns im Interview

Seit dem 27. August 2019 ist es offiziell: Stefan Planitzer - erst 20 Jahre jung - ist der beste Maler der Welt. Während der viertätigen Berufsweltmeisterschaft in der russischen Stadt Kazan konnte er sich erfolgreich gegen 24 Maler durchsetzen und den Sieg nach Hause holen. Die Bezirksblätter besuchten den jungen Mann daheim und sprachen mit ihm über Erfolg, Ansporn und das Gefühl Weltmeister zu sein. TAMSWEG. Kann man behaupten, dass du der beste Maler der Welt bis? Stefan Planitzer: Ich...

  • 23.09.19
Lokales
Obwohl Gerhard Bernhofer eigentlich nicht das Ziel hatte, Maler zu werden, gründete er einen der erfolgreichsten Lungauer Malerbetriebe. Dass er aufgrund seiner Tätigkeit von 1993 bis 1995 Kommissär der Vereinigten zu Tamsweg war, empfindet er auch heute noch als besondere Ehre.
3 Bilder

Lehre
Auf Umwegen zum Malermeister

Gerhard Bernhofer aus Tamsweg: "Ich wollte immer mein eigener Herr sein. Dass ich früher oder später einen eigenen Betrieb eröffnen werde, war für mich klar. Wirtschaftlichkeit und gute Arbeit war immer meine oberste Prämisse." TAMSWEG. Mit 23 Jahren eröffnete der pensionierte Malermeister Gerhard Bernhofer seinen Malerbetrieb. Heute wird die in Tamsweg angesiedelte Malerei bereits in zweiter Generation von seinem Neffen Hans-Georg Bernhofer geführt. Das Unternehmen gehört mittlerweile zu...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Die Zugehörigkeit zum Team – ganz wichtig für einen Lehrling in seinem ersten Betrieb. Wer sich wohlfühlen, erledigt seine Aufgabe auch mit mehr Begeisterung. Eine klassische Win-Win-Situation.
3 Bilder

Lehre
Die Integration von Lehrlingen in das Arbeitsteam

Wie wichtig es ist, dass sich Lehrlinge im neuen Arbeitsumfeld sowie -team wohlfühlen, erklärt Alexandra Weilhartner, Arbeitspsychologin und Programmleiterin bei der Demografieberatung. Dabei darf einerseits der erste Arbeitstag nicht unterschätzt sowie bedacht werden, dass ein schlechtes Gefühl auch für das Image der Firma schädlich sein kann. Erfahrung mit einer Teambuildungsmaßnahme hat das Salzburger Vermessungs-Unternehmen Schartner.Zopp im Sommer gemacht. SALZBURG. Die Lehrlingsstelle...

  • 23.09.19
Gedanken
Laura Aigner ist Bürokauffrau-Lehrling bei den GWS.
2 Bilder

Einsatz auf allen Ebenen
Lebens-Kompetenzen der Lehrlinge stärken

Viermal im Jahr findet bei den GWS für Lehrlinge eine "spezielle" Weiterbildung statt. SALZBURG (sm). Den Geschützten Werkstätten – Integrative Betriebe Salzburg GmbH (GWS) ist eine umfassende Ausbildung ihrer Lehrlinge wichtig. Die "Neuen" im Unternehmen werden nicht nur fachlich, sondern auch umfassender ausgebildet. Dabei stehen auch Personal Skills und die persönliche Weiterentwicklung im Fokus. "Unsere Lehrlinge werden bei uns intensiv begleitet", erklärt Geschäftsführerin Astrid...

  • 22.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Wirtschaft
"Eine gute technische Infrastruktur und die Möglichkeit, neue Techniken in den Arbeitsprozess einzubinden, sind oft ausschlaggebende Faktoren, wenn sich die Generation Z zwischen gleichwertigen Jobangeboten entscheiden muss", sagt Gerlinde Braumiller.
2 Bilder

Lehre
Zwei weitere Bedürfnisse der jungen Leute an die Arbeit

Die Sicherheit und Toleranz am Arbeitsplatz sowie die digitalen Möglichkeiten vor Ort sind weitere Bedürfnisse, die jungen Menschen in der heutigen Arbeitswelt wichtig sind, sagt Gerlinde Braumiller, Expertin der Demografieberatung für Beschäftigte und Betriebe und Teamleiterin der Region West. SALZBURG. In der Arbeitswelt wird es immer wichtiger für die Betriebe, sich an die Bedürfnisse der jungen Arbeitnehmer anzupassen. Gerlinde Braumiller, Expertin der Demografieberatung für Beschäftigte...

  • 21.09.19
Wirtschaft
Für die Generation Z muss ein gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung zwischen Arbeitgeber und -nehmer herrschen, um Loyalität aufzubauen.
3 Bilder

Lehre
Die jungen Mitarbeiter und ihre Bedürfnisse an die Arbeit

Flexibilität in geregelten Arbeitszeiten, klare Abgrenzung von Arbeit und Privatleben oder klare Strukturen in den Aufgaben – all dies sind Bedürfnisse, die jungen Mitarbeitern in der heutigen Zeit am Arbeitsplatz wichtig sind. Gerlinde Braumiller, Expertin der Demografieberatung für Beschäftigte und Betriebe und Teamleiterin der Region West, gibt einen detaillierteren Einblick in diese Thematik. SALZBURG. Die Arbeitswelt verändert sich. Waren für Mitarbeiter aus der Generation Y (Baujahr...

  • 20.09.19
Wirtschaft
Florian Hiebl konnte schon bei den Staatsmeisterschaften im Bühnenverkauf punkten – er holte sich den ersten Staatsmeistertitel der Sparte Handel.
2 Bilder

Obertauern
Berufsstaatsmeister fährt zur Europameisterschaft

OBERTAUERN, RADSTADT (aho). Erst kürzlich zeigten Österreichs Lehrlinge bei den World Skills in Kazan – den Berufsweltmeisterschaften – ihr hervorragendes Können. Bei den kommenden Europameisterschaften, die als Euro Skills 2020 in Graz ausgetragen werden, kommt ein neuer Bewerb hinzu: die Kategorie "Retail Sales" für den Handel. Mit dabei ist ein Radstädter Lehrling vom Sportshop Skiworld aus Obertauern. Leidenschaft für den Verkauf In der neuen Kategorie Handel werden junge...

  • 17.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Jetzt einreichen: „Salzburg sucht den Lehrling“ und „Salzburg sucht den besten Lehrbetrieb“. Startschuss
für die Nominierung der Lehrlinge aus Stadt und Land ist am 30. August.

Lehre
Salzburgs Top-Lehrling gesucht

Salzburg macht sich auf die Suche nach dem besten Lehrling und dem besten Lehrbetrieb des Landes. Bist du g'scheit! Bei demWettbewerb „Salzburg sucht den Lehrling 2019“ stehen talentierte junge Persönlichkeiten, die ihren Weg gehen und ihre Berufsgruppe positiv repräsentieren, im Mittelpunkt. Teilnahmeberechtigt sind Lehrlinge mit einem aufrechten Lehrverhältnis in Salzburg bzw. Lehrabsolventen, die ihre Ausbildung heuer erfolgreich abgeschlossen haben. Lehrling des JahresDie Wahl zu...

  • 28.08.19
Wirtschaft
Vertreterinnen und Vertreter von AK, WKS sowie dem Land Salzburg gratulierten gestern den 62 frischgebackenen Maturantinnen und Maturanten des Modells "Lehre mit Matura".

Lehre mit Matura
Jeder sechste Salzburger Lehrling will die Reifeprüfung

Arbeiterkammer (AK) und Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) feierten gestern gemeinsam mit 62 frischegebackenen Absolventinnen und Absolventen im Parkhotel Brunauer in Salzburg die bestandene Reifeprüfung im Modell "Lehre mit Matura". SALZBURG. 1.360 von rund 8.400 Lehrlingen bereiten sich laut der AK neben der Berufsausbildung momentan auf die Allgemeine Hochschulreife vor. Im Bundesland wollen also fast 16 Prozent aller Lehrlinge die „Lehre mit Matura“ absolvieren. „Eine so hohe Quote wird...

  • 10.07.19
Wirtschaft
Werner Gallfluß sucht für seine Gärtnerei Wega Flora in Tamsweg seit 2015 Lehrlinge – ohne Erfolg.

Sie hauchen der Natur Farbe ein

Gartenbaufacharbeiter arbeiten mit der Natur, bringen Pflanzen zum Wachsen und verstehen, wie sie "funktionieren". TAMSWEG. Zwölf Mitarbeiter beschäftigt Werner Gallfluß in seiner Gärtnerei Wega Flora in Tamsweg aktuell. Kein einziger Lehrling ist darunter. Nicht weil Werner Gallfluß keinen ausbilden möchte – "ganz im Gegenteil, aber seit 2015 finden wir keine interessierten Jugendlichen mehr." Etwas zum Wachsen bringen Dabei ist der Beruf des Gartenbaufacharbeiters ein besonders...

  • 21.06.19
  •  1
Lokales
Metalltechniker Mario Wieland (mit Urkunde), Kunstschmiede Franz Apfelknab (2.v. re) in Tamsweg. Mario errang den vierten Platz im Lehrlingswettbewerb.
21 Bilder

Für die Helden der Zukunft
Mei Hero Academy Festival in Tamsweg

Beim "Mei Hero Academy Festival" in Tamsweg wurden Lehrlinge gebührend geehrt und gefeiert. TAMSWEG. Die Veranstaltuing "Mei Hero Academy Festival" im Tamsweger Schlosspark sollte, so Bürgermeister Georg Gappmayer, den Lehrabschluss mit einer eigenen Feier öffentlich anerkennen. Lehrlinge wurden geehrt Die Veranstalter – der Wirtschaftsbund und die Junge Wirtschaft – hoben hervor, welches Potential in den Lehrlingen steckt und welchen Aufwand sie in ihrer Lehrzeit betrieben. Zudem...

  • 27.05.19
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.