Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Leute
Elena Gassner (r.) betätigte sich bei Madeleine Wollanka und Josef Mayr als Malerin und Anstreicherin.
25 Bilder

Lehrlings-Challenge
Lagerhaus in Purgstall begeistert Kinder für die Lehre

In Purgstall an der Erlauf wurden elf verschiedene Lehrberufe vorgestellt. PURGSTALL. Obmann Thomas Achleitner, Kfz- und Zweiradtechniker Alfred Leohardsberger, Spartenleiter Gerhard Jachs, Gas-, Wasser- und Heizungsinstallateur Franz Hackner, Marketingleiterin Susanne Gassner und Lehrlingsberaterin Beate Kern hatten zur Lehrlings-Challenge in Purgstall geladen, um mehr als 100 Schülern und deren Eltern die elf Lehrberufe im Lagerhaus Mostviertel Mitte und im Steyr Center NÖ West schmackhaft...

  • 23.09.19
  •  4
Wirtschaft
Prokurist Jörg Mayer, Sieger des NÖ Landeslehrlingswettbewerbes, Benedikt Muttenthaler, mit seinem Ausbilder, Obermonteur Gerhard Ebner und Geschäftsführer Josef Prinz

Lehre 2019
Loosdorfer Installateur holt Landesmeistertitel

Lehrling Benedikt Muttenthaler gewann mit einem großem Vorsprung den Landeslehrlingswettbewerb. LOOSDORF. Willensstärke, handwerkliches Know-how und theoretisches Wissen – das brauchen junge Menschen, um beim Landeslehrlingswettbewerb teilnehmen zu können. Wer sich dann in einem Umfeld von 35 Startern durchsetzt und mit großem Punktevorsprung den Sieg erringt, darf mit Stolz zu den Besten Österreichs gezählt werden. Der Loosdorfer Lehrling Benedikt Muttenthaler ist dieser junge Mann. Er...

  • 23.09.19
Lokales
Weltmeister Christof Babinger aus Bergland bei der Arbeit in der Firma Queiser in Scheibbs.
18 Bilder

Lehre 2019
Vom "Plan B" zum Berufs-Weltmeister

Beim gelernten Druckexperten Christof Babinger spielte der Zufall eine entscheidende Rolle im Leben. BERGLAND/SCHEIBBS. Als Pflichtschüler steht man vor einer wichtigen Entscheidung. "Ich hab damals noch nicht gewusst, was ich später mal beruflich machen wollte. Ich hab mich zuerst für eine weiterführende Schule entschieden", erklärt Christof Babinger aus Bergland, der heuer sensationell den Weltmeistertitel bei der Berufsweltmeisterschaft "WorldSkills" gewann. Die IT-HTL Ybbs hätte es...

  • 23.09.19
  •  1
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige

Die Installateurlehre - Junge Experten gesucht!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Die Installateur-Lehre bietet jungen Leuten einen exzellenten Start ins Berufsleben: Ein riesiges Betätigungsfeld in einer absoluten High-Tech-Branche. Und nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Matura, Studium, Selbstständigkeit und die Kasse stimmt vom ersten Tag an. Die Technik, die in Gebäuden steckt, wird immer anspruchsvoller. Dabei sind effizienter Energieverbrauch und Schonung...

  • 03.07.19
Wirtschaft

Vienna Airport
Abheben mit Job am Vienna Airport

Jugendliche erfahren alles über eine Ausbildung in Schwechat Teenies zwischen 15-26 Jahren die am Flughafen tätig sein möchten,erhalten am Donnerstag den 24.Jänner 2019 alle Informationen.Der Flughafen veranstaltet nämlich gemeinsam mit den Austrian Airlines und sieben Partnerbetrieben  die 2. Airport Night Vienna im Moxy Hotelam Flughafen.Bei der Jobmesse können Interessierte von 15:30Uhr bis21:00Uhr alle Angebote für Jobs am Standort kennenlernen.Mit dabei sind auch...

  • 23.01.19
Lokales
Der Krummnußbaumer Musikerstammtisch-Leiter Leo Teufl verdiente sein erstes Geld als Schriftsetzer in Melk.
2 Bilder

Der erste Job: So verdienten Melker ihre ersten Schilling

Egal ob Regalschlichter, Babysitter oder auch als Model, so vielseitig waren die ersten Jobs der Melker. BEZIRK. Jeder muss mal klein anfangen. Auch Hollywood-Stars fingen als Tellerwäscher oder Zeitungsjungen an, um sich ihren späteren Werdegang zu erfüllen. Auch die Menschen aus unserem Bezirk mussten in jungen Jahren in die Hände spucken und sich so ihre ersten Schilling – oder auch schon Euro – verdienen. Tausendsassa Wepper Der bekannte Volksmusiker Karl Wepper aus Emmersdorf etwa...

  • 06.08.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Karriere mit Ausblick? Als Installateur-Lehrling erwartet dich ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit
2 Bilder

Gut verdienen und niemals fad

Experten für Heizung, Wasser und Klima sind gefragt wie nie. Ein helfender Experte – wäre das nichts für Ihr Kind? Ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit zugleich – wer kann das schon von seinem Arbeitsplatz behaupten? Jeder Installateur-Lehrling zum Beispiel. Denn die Spezialisierung – von Bad-Design bis Klimatechnik – lässt viel Spielraum für individuelle Begabungen. Gefragt sind die Experten für Heizung, Wasser und Klima ohnehin wie nie....

  • 18.05.18
Lokales
Konditor-Lehrling Jasmin Weichselbaumer kann mit einem Einstiegsgehalt ab Euro 1.660 bis 2.270 brutto pro Monat rechnen.

Lohn: So macht sich Lehre bezahlt

Die Einstiegsgehälter können je nach Beruf beträchtlich differieren, das gilt für Lehrabsolventen wie für Studienabsolventen. NÖ. Ein Lehrabschluss bildet in vielen Fällen die Chance zu einem attraktiven Karrierestart. Ein Dachdecker-Geselle verdient bis zu rund 2.290 Euro brutto im Monat als Einstiegsgehalt, Kraffahrzeugtechniker und Installationstechniker verdienen bis zu 2.070 Euro nach der Lehre. Ein Studienabsolvent der Publizistik im ersten Jahr im Job rund 2.070 Euro brutto, eine...

  • 31.01.18
  •  1
Wirtschaft
Andreas Nunzer und Franz Eckl

Melks Franz Eckl: "Chancen auf Job steigt mit Lehre"

Die Wirtschaftskammer Melk setzt auch 2018 auf "Fachkraft-Offensive" BEZIRK. "Sieht man sich die aktuellen Zahlen (siehe zur Sache) an, zeigt dies eindeutig, die Lehre, also die Ausbildung zur Fachkraft, hat wieder einen größeren Stellenwert bekommen", sagt der Melker Wirtschaftskammerobmann Franz Eckl voller Stolz. Offensive der Kammer Den Hauptgrund für diese positive Entwicklung sehen Obmann Eckl und Geschäftsstellenleiter Andreas Nunzer in der Bewerbungs- und Förderungsoffensive, welche...

  • 22.01.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die Niederösterreichischen Installateure bieten hier die idealen Voraussetzungen für eine Top-Ausbildung.

Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen! Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium Für alle, die nächstes Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt - einige Monate vor dem Schulschluss - ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist...

  • 21.12.17
Lokales
Die 16-jährige Tanja Kerschner hat sich für eine Lehre als Friseurin/Stylistin entschieden: "Es ist einfach cool, wenn du dein eigenes Geld verdienen kannst und deiner Kreativität freien Lauf lassen kannst."

Lehrlinge in Melk: "Auf eigenen Beinen im Leben stehen"

Tanja Kerschner macht eine Lehre als Friseurin/Stylistin und verrät, was an diesem Beruf cool ist. MELK. "Es ist schon cool, wenn man in seinem Freundeskreis Styling-Tipps geben kann", verrät Tanja Kerschner, Friseur/Stylistin-Lehrling beim Kopfwerk in Melk. Sie hat sich, auch nach "Inspiration" ihrer Tante und ihrer Firmpatin (beide Friseure), für die Lehre entschieden. Eigenes Geld verdienen Die Gründe lagen dabei aber schnell auf der Hand. "Man steht einfach mit beiden Beinen voll im...

  • 05.12.17
Politik
Landesrat Karl Wilfing und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern mit Lehrlingen der St. Pöltner Firma Geberit
3 Bilder

Niederösterreich braucht Lehrlinge: Kern und Wilfing starten Kampagne

Unter dem Titel "Exzellente Lehrkräfte - Die Lehre öffnet Türen" präsentierten NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Stärkung der Lehre. Mit 8. November startete der NÖAAB eine Aktionswoche zur Stärkung der Lehre. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bundesrätin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Verbesserung der Lehrlingsausbildung. So sollen unter anderem Qualifikationen sichtbarer gemacht werden um die Chancen am...

  • 10.11.17
  •  3
  •  2
Wirtschaft
Lehrling in 3653 Weiten wird aufgenommen

Lehrstelle Lebensmittel Einzelhandel FREI

Im Nah&Frisch Markt in 3653 Weiten ist eine Lehrstelle als Einzelhandel Kauffrau/Kaumann - im Lebensmittelbereich zu vergeben. Eintritt ab Juli 2016 möglich. In den 3 Lehrjahren wirst du ALLES, was mit Lebensmittelhandel zu tun hat, kennen lernen. --> Obst & Gemüse, Molkereiprodukte, Warenübernahme und Präsentation, Backstation, Feinkost, Kundenbetreuung, Lagerhaltung, Bestellung, Kassa, Reklamationen (Lieferanten und Kunden) Deine Lehrzeit ist mit den Anforderungen der NÖ Berufsschule...

  • 18.04.16
Wirtschaft

Lehrstelle Einzelhandel Lebensmittel wird vergeben

Im Nah&Frisch Markt in 3653 Weiten ist eine Lehrstelle als Einzelhandel Kauffrau/Kaumann - im Lebensmittelbereich zu vergeben. In den 3 Lehrjahren wirst du ALLES, was mit Lebensmittelhandel zu tun hat, kennen lernen. --> Obst & Gemüse, Molkereiprodukte, Warenübernahme und Präsentation, Backstation, Feinkost, Kundenbetreuung, Lagerhaltung, Bestellung, Kassa, Reklamationen (Lieferanten und Kunden) Deine Lehrzeit ist mit den Anforderungen der NÖ Berufsschule in Laa/Thaya abgestimmt. DEIN...

  • 14.09.15
Wirtschaft
Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Markus Wieser, Präsident der NÖ Arbeiterkammer

Wieser und Zwazl präsentieren Sozialpartnerstudie zum Image der Lehre

Skepsis bei Lehrern und Eltern gegenüber dualer Ausbildung Niederösterreichs Eltern und Lehrer sehen die Lehre viel skeptischer als eine schulische Ausbildung und unterschätzen nach wie vor die Möglichkeiten, die mit einer Lehre verbunden sind. Zu diesem Schluss kommt eine von den Sozialpartnern Niederösterreichische Arbeiterkammer (AKNÖ) und Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) in Auftrag gegebene IFES-Studie „Image der Lehre“, die nun von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und AKNÖ-Präsident...

  • 19.10.14
Wirtschaft
WKNÖ-Chefin Sonja Zwazl: Lehrlinge sind unsere Rohdiamanten.
3 Bilder

Die Lehrlingsförderung wird künftig vereinfacht

Land und Wirtschaftskammer gegen Gießkannenprinzip NÖ (red). Das Land Niederösterreich will gemeinsam mit der Wirtschaftskammer die Förderung der Lehrlinge vereinfachen und entbürokratisieren. Das gemeinsame Ziel: die Föderung soll ingesamt transparenter gestaltet werden. Das wichtigste dabei sei, "punktgenau zu fördern und dem die Unterstützung zu geben, der sie braucht", aber auf der anderen Seite auch besondere Leistungen zu würdigen, sagte Landeshauptmann-Stellvertreter Sobotka vor...

  • 28.02.14
Wirtschaft
Vorsitzender der ARGE Berufsausbildung Johann Ostermann, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Mario Mutenthaler, WKNÖ-Direktor Franz Wiedersich.

Mario Mutenthaler ist Melks bester Maurer

Bei der Leistungsschau der niederösterreichischen Lehrlinge wurden heuer 56 Jugendliche ausgezeichnet. Sie alle erreichten bei den Landeslehrlingswettbewerben Topplatzierungen. Für Melk besonders erfreulich: Mario Mutenthaler, Maurer bei der Ing. Pöchhacker GmbH in Melk, im Bild mit Johann Ostermann, Wirtschaftskammer-Präsidentin Sonja Zwazl und Franz Wiedersich, ist bei NÖs Besten dabei. Als Bundessieger standen Karin-Maria Strohmayr aus Amstetten und Lukas Lechner aus St. Pölten bei der...

  • 23.10.12
Wirtschaft

30 Junge lernen bei Verbund

Ybbs an der Donau ist eines der Ausbildungszentren für Wasserkraft in Österreich. YBBS. „Das Land Niederösterreich hat die Mittel zur Lehrlingsförderung um 30 Prozent aufgestockt. Durch die Erhöhung der Lehrlingsbeihilfe seit Beginn des Jahres können Lehrlinge aus einkommensschwachen Familien besser unterstützt werden“, betonte Landesrat Stephan Pernkopf bei der Besichtigung der Verbund-Lehrwerkstätte in Ybbs. In der Lehrwerkstätte wurden an 30 Lehrlinge aus Niederösterreich, Oberösterreich,...

  • 18.09.12
Leute
Benjamin Niederleitner hat gut lachen: Er ist glücklich mit seinem erlernten Beruf als Fleischverarbeiter.

Der Maturant, der Fleischer wurde

Nach Abschluss des Gymnasiums wurde Benjamin Niederleitner klar, was für ihn wirklich wichtig ist. Nicht immer nimmt das (Berufs)-Leben seinen „normalen“ Lauf. Im Falle des 23-jährigen Benjamin Niederleitner wurde seine große Leidenschaft für den Fleischerberuf erst so richtig nach der Matura geweckt. Ein konkretes Berufsziel hatte der gebürtige Melker als Kind nie gehabt, aber eine gute Ausbildung war ihm und seinen Eltern wichtig. Benjamin besuchte nach der Volksschule vier Jahre die...

  • 25.04.12
Politik
SJ Melk Bezirksvorsitzender Bernhard Wurm (stehend, 2.v.l.) und SJNÖ Landesvorsitzender Andreas Beer (stehend, 8.v.l.) mit Lehrlingen der Berufsschule Pöchlarn

SJNÖ mit Lehrlingskampagne vor Landesberufsschule Pöchlarn

Breite Zustimmung für SJ-Forderungen unter den BerufsschülerInnen Die Sozialistische Jugend (SJ) Niederösterreich ist derzeit mit ihrer Lehrlingskampagne „Mei Lehr is ned deppat!“ im ganzen Bundesland unterwegs. Diese Woche machte die SJ, mit ihrem zu einem Aktionstagsbus umgebauten Autobus, Station vor der Landesberufsschule Pöchlarn. Die Kampagne setzt sich inhaltlich mit der Aufwertung des Lehrberufes auseinander, wie SJNÖ-Landesvorsitzender Andreas Beer erklärt: „Die aktuelle Situation...

  • 29.04.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.