Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Lokales
WK-Leiter Wolfgang Winkler

Lehre
Talentcard: Bei diesem Test gibt es kein schummeln

REUTTE (rei). Der beste Freund wird Zimmermann. Und wenn der das gut findet, kann es für einen selber nicht schlecht sein. Talent hat man sowieso, das weiß man vom Baumhausbauen. Dabei haben die Eltern das Gefühl, dass der Sohnemann viel besser zum Koch geeignet wäre. Er steht doch so gerne mit der Mama am Herd, jedenfalls dann, wenn ihn niemand aus der Clique sieht. Kenne Sie solche Probleme bzw. Situationen?  Ein "unbestechlicher" Test Die Wirtschaftskammer bietet hier in enger...

  • 26.09.19
Lokales
Armin Walch, Asghar, Edmond und Bgm. Luis Oberer wissen sich gegenseitig zu schätzen.
2 Bilder

Funktionierende Integration
Asylwerber sind wertvolle Mitarbeiter

REUTTE (rei). Sehr international geht es zu, droben auf der Burgenwelt Ehrenberg. Rund um die Klause, und weiter oben auf den Festungsanlagen am Berg, tummeln sich Besucher vieler Nationen. Und hier arbeiten Menschen aus vielen Nationen. "Heute haben wir Mitarbeiter aus 14 unterschiedlichen Ländern angestellt", verrät Burgenwelt-Geschäftsführer DI Armin Walch. Es sind Einheimische, EU-Bürger, aber auch Menschen aus den Krisenregionen dieser Welt, die helfen, "den Laden am Laufen zu...

  • 26.09.19
Lokales
Wer eine Lehre macht, will selber zupacken und nicht zu zuschauen.

Lehre
Lehrzeit wird intensiv genützt

REUTTE (rei). Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Diese alte Weisheit umschreibt, dass junge Menschen, die eine Ausbildung absolvieren, mitunter auch Arbeiten zu erledigen haben bzw. hatten, die vieles, aber nicht "fein" waren/sind und sehr oft nicht mit der eigentlichen Berufsausbildung in Verbindung stehen. Vieles hat sich geändert Brotzeit holen, den Keller aufräumen, das Auto des Chefs waschen. Alles schon da gewesen. "Das wird es vielleicht noch immer geben, wer heute aber eine Lehre...

  • 26.09.19
Lokales
Florian Winkler, Forchach: (Koch 2. Lj.)
6 Bilder

Umfrage der Woche
"Warum hast du dich für diese Lehre entschieden?"

Florian Winkler, Forchach: (Koch 2. Lj.) „Weil es mir schon von klein auf viel Spaß machte, mit Lebensmitteln zu arbeiten. Das war immer mein Berufswunsch!“ Katharina Pacher, Reutte: (Beschriftungsdesign und Werbetechnik 1. Lj) „Bin durch das Praktikum darauf gekommen, dass das ein cooler Beruf ist!“ Fabian Winkler, Elbigenalp: (Florist 1. Lj.) „Habe als Kind schon gerne bei meiner Oma im Garten mit Blumen und Pflanzen gearbeitet!“ Larissa Bickl, Lechleiten: (Pharm. kauf....

  • 25.09.19
Lokales
Susanne Papp bereut es keinen Tag, dass sie sich für einen technischen Beruf entschieden hat.

Mechatronik-Lehre
Frauen-Power in einer Männerdomäne

Susanne Papp hat sich für einen eher untypischen Mädchen-Beruf entschieden: Sie macht eine Lehre als Mechatronikerin. BEZIRK REUTTE (eha). Mädchen gehen ins Büro, Mädchen werden Krankenschwester oder Friseurin, so das gängige Klischee. Dabei ist längst erwiesen, dass Frauen in technischen Berufen genauso ihren Mann stehen können, wie das männliche Geschlecht. Die 20-jährige Susanne Papp aus Heiterwang ist eine der jungen Damen, die eine Lehre in einem männerdominierten Beruf...

  • 25.09.19
Lokales
Simon Volderauer (li) und Wolfgang Winkler kennen sich mit dem Lehrlingswesen im Bezirk bestens aus.
2 Bilder

Lehre
Neue Lehrberufe im Bezirk Reutte

AUSSERFERN (rei). Friseurin bei den Mädchen, Automechaniker bei den Burschen: diese beiden Berufswünsche stehen traditionell ganz weit oben auf der "Hitliste" der Lehrberufe. Tatsächlich entscheiden sich die jungen Damen und Herren aber zumeist für andere Ausbildungen. Das hängt natürlich auch mit dem Angebot an Lehrstellen zusammen und da findet sich der Großteil eben in anderen Sparten, etwa bei Handwerk und speziell in der Industrie. Am Stand der Zeit Und immer wieder kommen neue...

  • 25.09.19
Lokales
Wenn  man in der Lehre nicht glücklich ist, gilt es die Ursachen zu finden. Niemand sollte unnotweniger Weise Porzellan zerschlagen. Es geht auch anders.

Lehre
Die Zahl der Lehrabbrecher ist im Bezirk gering

AUSSERFERN (rei). Über 500 Lehrlinge werden derzeit im Bezirk Reutte ausgebildet. Jeden Herbst fangen im Durchschnitt knapp über 170 junge Damen und Herren neu mit einer Berufsausbildung an. Die Beratungsmöglichkeiten im Vorfeld sind umfassend. Natürlich muss man sie auch in Anspruch nehmen und idealerweise berücksichtigen. Wenige Lehrabbrecher Meistens ist das auch der Fall und so ist die Zahl jener, die einen unpassenden Beruf wählt, gering. Im Bezirk Reutte registriert man jährlich...

  • 25.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Ist Strom deine Leidenschaft?
2 Bilder

Aus- & Weiterbildung
Fiegl+Spielberger sucht Lehrlinge mit Power

Fiegl+Spielberger ist das größte private Elektrounternehmen Westösterreichs und hat sich seit seiner Gründung auf die Planung, den Verkauf, die Installation und die Wartung von Anlagen der Stark- und Schwachstromtechnik spezialisiert. Lehrlinge sind eine Investition in die ZukunftDie Ausbildung junger und motivierter Menschen sieht das Unternehmen als Grundlage und Investition für die Zukunft. Somit ist der Spruch „Karriere mit Lehre“ bei Fiegl+Spielberger keine leere Floskel sondern...

  • 24.09.19
  •  1
Wirtschaft
Tirols WKO-Präsident Christoph Walser

WK-Präsident zum Thema Lehre in Tirol
"Besser wären zwei Jahre Poly"

Tirols Wirtschaft sucht Lehrlinge. Wir sprachen mit WK-Präs. Christoph Walser, der als Lehrling Karriere machte. Bezirksblätter: Wie gut sind in Tirol derzeit die Chancen, eine Lehrstelle zu finden? Christoph Walser: "Sehr gut, denn viele Unternehmen suchen derzeit noch immer Lehrlinge. Das Interesse am Lehrberuf ist in den vergangenen Monaten enorm gestiegen, die Kampagnen und der Einsatz für die Lehre machen sich bezahlt, sogar Gemeinden beginnen, Lehrlinge auszubilden, eine echt tolle...

  • 24.09.19
Lokales
Die neuen Lehrlinge wurden herzlich bei Plansee und Ceratizit willkommen geheißen.
2 Bilder

Lehrantritt
Plansee-Group begrüßte 41 neue Lehrlinge

BREITENWANG. Für 41 junge Menschen hat kürzlich ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Sie traten ihre Lehrausbildung bei den Planseewerken an. Herzliche Begrüßung Begrüßt wurden die künftigen Mitarbeiter von Plansee und Ceratizit vom gesamten Ausbilderteam der Plansee Group unter Leitung von Christoph Willmann und Schulleiter Bruno Dengg. „Der Puls steigt“ – mit einem einführenden Video zum Thema Lehre der Wirtschaftskammer Österreich begrüßte Personalleiter Stefan Fesl alle...

  • 24.09.19
Lokales
Die Zahl der Lehrlinge im Bezirk Reutte ist relativ konstant.

Lehre
529 Lehrlinge werden im Bezirk ausgebildet

AUSSERFERN (rei). Die Zahl der Lehrbetriebe ist im Bezirk Reutte relativ konstant. Die Wirtschaftskammer Reutte wertet regelmäßig die Zahlen dazu aus. 160 Lehrbetriebe Stichtag ist jeweils der 31. August. 2019 gab es an diesem Zähltag im Außerfern 160 Lehrbetriebe, einer weniger, als im Jahr zuvor. Die Zahl der Lehrlinge ging etwas stärker zurück: Waren es zum Stichtag 2018 noch 544 Lehrlinge, so wurden heuer 529 gezählt. Leichte Schwankungen gibt es aber immer, die Zahl der...

  • 24.09.19
Lokales
Arbeitslandesrätin Beate Palfrader mit dem "Lehrling des Monats Jänner 2019", Martin Frischauf.

Martin Frischauf
Auszeichnung am Beginn des Jahres

HÖFEN (rei). Das Lehrlingswesen ist dem Land Tirol ein echtes Anliegen. Monat für Monat wird ein junger Herr, bzw. eine junge Dame zum "Lehrling des Monats" gekürt. Heuer durfte sich gleich am Beginn Martin Frischauf aus Höfen über diese Auszeichnung freuen, er war der Lehrling des Monats Jänner 2019. Martin Frischauf absolviert eine Lehre als Koch im Hotel Jungbrunn in Tannheim. In seiner Freizeit ist er bei der Bürgermusikkapelle Höfen, bei der Brauchtums- und Trachtengruppe Höfen und beim...

  • 24.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
Sime Juric ist als Unternehmer sehr erfolgreich. Die Arbeit als Bäcker ist sein Leben.
3 Bilder

Karriere mit Lehre
Sime Juric: Vom Lehrling zum Unternehmer

LECHASCHAU (rei). Sime Juric schaffte den Sprung vom Lehrling zum Unternehmer mit großem Erfolg. 33 Jahre ist Sime Juric alt. Mit 15 trat er in Pflach bei Franz Wex die Lehre zum Bäcker an. Heute kann der Jungunternehmer auf 15 Jahre Berufserfahrung im Bäckerhandwerk zurückblicken - sechs davon in der Selbstständigkeit. 15 plus 15 macht 30, es fehlen also drei Jahre. "Da verdiente ich mein Geld auf andere Weise. Aber ich habe schnell gemerkt, mein Platz ist in der Backstube", erzählt...

  • 20.09.19
Wirtschaft
BM a.D. Margarete Schramböck im Kreise der Tiroler Kochweltmeisterauf der fafga

Touristiker diskutierten über den Fachkräftmangel – mit Abstimmung
"Stolz auf den Tourismus in Tirol sein"

Einig sind sich Tirols Touristiker: Ohne den Tourismus stünde Tirol nicht so gut da wie es derzeit dasteht. TIROL. Aber die Tiroler Tourismusfachleute plagen trotzdem Sorgen, darunter ist ein großes Thema der Fachkräftemangel. Arbeitszeit, Verdienst sowie die fehlende Bereitschaft der Einheimischen im Tourismus zu arbeiten, sind Hauptprobleme. Das sehen auch viele, die in Ausbildung stehen. AufbruchstimmungTrotzdem mache sich eine Aufbruchsstimmung bemerkbar. „Viele junge Menschen sind...

  • 18.09.19
  •  1
Lokales
Spatenstichfeier für die neue Lehrwerkstatt von Plansee und Ceratizit am Werksgelände Süd: Martin Schonger (Projektleiter Plansee), Bernhard Schretter (Vorstand Plansee Group), Wolfgang Saurer (Geschäftsführer Holzbau Saurer), Peter Fink (Geschäftsführer Ceratizit Austria), Stefan Fesl (Personalleiter Standort Breitenwang/Reutte), Dieter Schuler (Projektleiter Saurer), Ulrich Lausecker (Geschäftsführender Direktor Plansee).

Neue Lehrwerkstatt
Plansee baut Lehrausbildung weiter aus

BREITENWANG (rei). Die Plansee Group mit ihren Standorten in Breitenwang und Reutte ist nicht nur der mit Abstand größte Arbeitgeber im Bezirk, das Unternehmen ist auch der größte Lehrlingsausbilder. Und hier möchte man noch weiter wachsen. Die Voraussetzungen dafür wird eine neue Lehrwerkstatt bieten. Der Spatenstich ist erfolgt. In der neuen Lehrwerkstatt werden auf über 3000 Quadratmetern Fläche künftig bis zu 240 junge Menschen in diversen Metallberufen ausgebildet. Plansee investiert...

  • 18.09.19
Wirtschaft
Vierzehn Lehrlinge starteten Anfang September ihre Ausbildung bei der Unternehmensgruppe Elektrizitätswerke Reutte AG.

Ausbildungsstart
EWR-Lehrlinge mit Power

REUTTE. Am 2. September 2019 war es wieder soweit: Vierzehn Lehrlinge starteten bei der EWR Technik GmbH, der Elektrizitätswerke Reutte GmbH & Co. KG, der Telenet Systems GmbH und der Richard Feuerstein GmbH in ihre Ausbildung. Im Rahmen des ersten Lehrtages wurden die Auszubildenden vom Vorstand der Elektrizitätswerke Reutte AG begrüßt. Neben vielen Informationen über die Unternehmensgruppe sowie zu allen wichtigen Themen rund um die Lehre stand auch ein gemeinsames Mittagessen im...

  • 11.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Aus- und Weiterbildung
Ausbildung im Hotel Alpenrose

Werde Teil der großen Alpenrose-Familie und starte deine Lehre mit Karriere jetzt. Das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose auf der Sonnenseite der Zugspitze macht den perfekten Familienurlaub möglich. Die einzigartige Symbiose aus Erlebnis-, Wellness- und Familienhotel begeistert unsere großen und kleinen Gäste gleichermaßen. Als eines der besten First-Class-Kinderhotels in Österreich bieten wir alles an, was man für den Urlaub mit Baby, Kind oder Teeny benötigt. Von riesigen...

  • 11.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Aus- und Weiterbildung
Starte deine Lehre im Alpenhotel Ammerwald

Seit 2009 beherbergen und verpflegen wir mehr als 45.000 Gäste pro Jahr. 93 Zimmer und fünf Seminarräume versprechen einen spannenden Arbeitsalltag in einem Ganzjahresbetrieb. Dazu kommt unser À la carte-Restaurant, welches in der Region für die ausgezeichnete Küche sowie hervorragenden Service bekannt ist und geschätzt wird. Eine interessante Ausbildung mit einem kollegialen Arbeitsumfeld und einem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld können wir garantieren. Das BMW Alpenhotel Ammerwald...

  • 11.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Aus- und Weiterbildung
Karriere mit Lehre im Hotel Post in Lermoos

Auf die Zugspitze und in die Zukunft: Wer hier arbeitet, kommt nicht nur in den Genuss der Panoramalage, sondern auch noch vieler Vorteile. Das Hotel Post****S in Lermoos der Familie Dengg am Fuße der Tiroler Zugspitze ist nicht nur ein traditionsreiches Haus, es gehört auch zu den besten in ganz Tirol. Den Gästen bietet das Alpine Luxury, Gourmet & SPA Hotel einen ganz besonderen Urlaubsort mit exzellentem und persönlichem Service. Zum Vier-Sterne-Superior-Haupthaus mit seinen 59 Suiten...

  • 11.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Aus- und Weiterbildung
Lehrabschluss bei kdg mit Auszeichnung abgeschlossen

Nach drei Jahren Lehrzeit hat Marina Posch Ende Juli ihre Lehrabschlussprüfung als Betriebslogistikkauffrau in der Tasche. Ein Notendurchschnitt von 1.0 macht sehr stolz. Eine hervorragende Leistung der jungen Weißenbacherin, die sich als Fachkraft nun um die Umsetzung der verschiedensten Projekte im Bereich der kdg medialog in Stanzach kümmert. Herzlichen Glückwunsch. Die kdg bietet sowohl am Standort Elbigenalp als auch in Stanzach unterschiedliche Lehrausbildungen an. Auch eine Lehre...

  • 11.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Aus- und Weiterbildung
Starte deine Karriere an einem coolen Ort

Top-Ausbildung am Haldensee: Es gibt sie selten, die Chance, Teil eines ganz neuen Projektes zu sein. Das mitzuerleben bleibt unvergesslich, und ist schon etwas Besonderes. Vor allem, wenn man gemeinsam anpackt und im Team etwas Neues schafft. Seit Mai 2019 hat das haldensee – Naturerlebnis und Wellnesshotel in einzigartiger Lage im Tannheimer Tal geöffnet. Geführt wird das Hotel von der 30-jährigen Michaela Barbist: „Wir tun viel für das Wohlbefinden unserer zukünftigen Gäste, und auch...

  • 11.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.