Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Welche konkreten Maßnahmen die entfallene Ausbildungszeit kompensieren sollen, ist bisher jedoch immer noch nicht bekannt.

Kurzarbeit bremst Lehrausbildung
AK fordert konkrete Ausbildungsmaßnahmen

TIROL. Moment heißt es „Bitte warten" für viele Lehrlinge in Tirol. Um drohende Ausbildungslücken zu verhindern, fordert die AK Tirol deshalb ein zusätzliches rein praxisbezogenes Angebot an den Berufsschulen oder ein spezielles Kursprogramm. Probleme im Rahmen der Ausbildung Die Kurzarbeit betrifft in Tirol aber auch bundesweit weiterhin viele Beschäftigte. Es lässt sich zwar nicht exakt feststellen, wie viele Lehrlinge in Kurzarbeit sind. Fakt ist aber, dass jene Jugendlichen in einer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
(von links): Anja H., Alexandra K. und Sedat O. haben gemeinsam mit 70 weiteren Jugendlichen ihre Lehre bei SPAR in Tirol erfolgreich begonnen!

Lehre
Rund 70 neue SPAR-Lehrlinge starten Ausbildung

TIROL. Es ist wieder soweit: in ganz Tirol beginnen junge Menschen eine Lehre. Auch in den Sparmärkten fangen rund 70 motivierte Lehrlinge mit ihrer Ausbildung an. Der Willkommenstag verläuft in diesem Jahr allerdings anders als früher.  Start ins BerufslebenCoronabedingt musste der jährliche, gemeinsame „Lehrlings-Kick-Off“ ausfallen, stattdessen bekommen alle Lehrlinge zum Beginn der Berufsschule einen allgemeinen Überblick über die bevorstehende Lehrzeit sowie eine gefüllte „Goodie-Bag“...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader: "Unternehmen, die seit dem Corona-Lockdown neue Lehrlinge aufgenommen haben oder das bis 31. Oktober dieses Jahres noch tun, erhalten 2.000 Euro.“

Begabtenförderung
894 Lehrlinge in 2020 ausgezeichnet

TIROL. Jedes Jahr werden besonders engagierte Lehrlinge in Tirol vom Land mit der Begabtenförderung ausgezeichnet. Allein in diesem Jahr wurden 170.000 Euro an Begabtenförderung ausbezahlt.  Auszeichnungen per Post verschicktCorona lässt in 2020 große Bezirksfeierlichkeiten nicht zu, deswegen verschickte Arbeits- und Bildungslandesrätin Palfrader die Urkunden mit Begleitschreiben per Post an die Auszuzeichnenden.  Bis zum Stichtag, den 30. September, wurden in diesem Jahr 894 Lehrlinge mit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
Die Firma Friedrich Deutsch Metallwerk GmbH in Innsbruck freut sich auf deine Bewerbung.
2

Aus- & Weiterbildung
Metallwerk F. Deutsch sucht Verstärkung

INNSBRUCK. Die Friedrich Deutsch Metallwerk GmbH sucht zur Verstärkung ihres Teams CNC-Techniker/in, Vorarbeiter sowie Lehrlinge. CNC-Techniker/in Vorarbeiter/inIhre Aufgaben: SerienfertigungRüsten der MaschinenArbeiten auf CNC gesteuerten MaschinenUmschreiben und optimieren von CNC-Programmen inkl. kleinerer ReparaturenArbeiten im 3-Schicht-BetriebIhr Profil: Abgeschlossene technische Ausbildung (z. B. Lehre als Maschinenbautechniker/in oder Werkzeugbauer/in, HTL,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verkauf Bezirksblätter Tirol
In der Metalltechnik wird mit modernsten Maschinen programmiert und gefertigt.
2

Metalltechniker - ein Beruf mit Zukunft
Vom Gymnasium in die Lehre

BEZIRK REUTTE (eha). Handwerkliches Geschick und technisches Interesse sind die besten Voraussetzungen, um einen Handwerksberuf zu erlernen. Ein spannender Beruf mit Zukunft ist das Berufsfeld des Metalltechnikers, vormals als Schlosser bekannt. Einer, der diese Berufswahl getroffen hat, ist der 20-jährige Christian Tschiderer aus Reutte. Lehre mit Matura Eigentlich hatte sich Christian zuerst nur für die Matura entschieden und besuchte das Gymnasium in Reutte. Nach der siebten Klasse kam...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Karin Lutz kennt sich mit dem Lehrstellenwesen im Bezirk Reutte ausgezeichnet aus.

Lehre 2020
Hinter der Zahl der Lehrstellensuchenden steht eine Dunkelziffer

REUTTE (rei). Schule beendet, und was jetzt? Eine Lehre ist sicher ein guter Weg, weiß man beim AMS Reutte. Der Lehrstellenmarkt ist im Moment anders, als man ihn von früher kennt. Unsicherheit ist in vielen Bereichen spürbar. "Viele Firmen wissen nicht wie sich die Situation rund um das Cornavirus entwickelt, das merkt man auch im Ausbildungsbereich", sagt Karin Lutz. Die leitende Mitarbeiterin des AMS in Reutte kennt den heimischen Lehrstellenmarkt besonders gut. Dass jetzt im Herbst...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Simon Volderauer und Wolfgang Winkler (v.l.) weisen gerne auf die Vorteile einer Lehrausbildung für junge Menschen hin.

Lehre 2020
Lehrlingsbedarf ist unterschiedlich groß

REUTTE (rei). Das Coronavirus hat unser aller Leben auf den Kopf gestellt. Nahezu alle Lebensbereiche sind betroffen, auch die Berufs- und Ausbildungswelt. "Wir lebten ja in einem 'Schlaraffenland'. Junge Menschen konnten sich ihren Wunschberuf aussuchen. Bei Vollbeschäftigung waren einfach viele Möglichkeiten offen", erklärt der Leiter der Wirtschaftskammer Reutte, Wolfgang Winkler. Personalbedarf schwankt Aber jetzt ist das anders. Je nach Branche leiden die Unternehmen mehr oder...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Mit einer guten Berufsausbildung hat man beste Chancen am Arbeitsmarkt.

Lehre 2020
WK sucht neue Formen der Berufsinformation

REUTTE (rei). Die Wirtschaftskammer Reutte führt bereits seit mehreren Jahren Kinder an das Thema Berufsausbildung mit einem Schwerpunkt auf die Lehre heran, z. B. mit der "Erlebniswelt Baustelle". Erreichen die Burschen und Mädchen das Jugendalter, dann gibt es vertiefende Einblicke in die Arbeitswelt beim Berufsfestival. 2020 ist alles anders Das Coronavirus - Covid19 - machte heuer den Aktivitäten der Wirtschaftskammer einen Strich durch die Rechnung, bewährte und auch für 2020...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Technische Berufe führen die Beliebtheitsskala bei den Lehrberufen an.

Lehre 2020
Technische Lehrberufe sind am beliebtesten

AUSSERFERN (rei). Mehrere Metallver- und -bearbeitende Betriebe sind im Außerfern angesiedelt. Sie alle brauchen Fachkräfte. Kein Wunder also, dass in diesem Bereich auch die meisten Lehrlinge ausgebildet werden. Ja, die Burschen und die Technik. Das kennt man. Aber auch bei den Mädchen ist der Beruf der Metalltechnikerin der am häufigsten gewählte. Das AMS in Reutte hat dazu Zahlen. Für 2020 stehen diese natürlich noch nicht zur Verfügung, dafür jene aus dem Jahr 2019. 210 junge Damen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ausbildungsstart bei der Plansee Group im neuen Ausbildungszentrum mit Ausbilderin Heike Hosp.

Neues Ausbildungszentrum
44 Lehrlinge starteten Ausbildung bei der Plansee Group

BREITENWANG. Anfang September haben 44 Lehrlinge ihre Berufsausbildung bei Plansee und Ceratizit in sechs Lehrberufen begonnen. Neues Ausbildungszentrum In Kleingruppen haben die Jungen und Mädchen dann zum Lehrbeginn am 2. September die Fachberufsschule und das neue Ausbildungszentrum kennengelernt, das pünktlich zum Start des Lehrlings-Jahrgangs 2020 fertiggestellt wurde. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Neubau die Voraussetzungen geschaffen haben, die Ausbildung bei Plansee und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Jungen Menschen einen Beruf beizubringen zahlt für Betriebe doppelt aus.

Lehre 2020
2000 Euro Lehrlingsbonus für Ausbildungsbetriebe

Als Anreiz für die Schaffung betrieblicher Lehrstellen wurde ein zeitlich befristeter Bonus für die Aufnahme von Lehrlingen eingeführt. Für den Präsidenten der Tiroler Wirtschaftskammer, Christoph Walser, ist das ein wichtiges Signal für die Ausbildungsbetriebe: “Lehrlinge sind unsere Fachkräfte von morgen. Gerade jetzt ist es wichtig, dass Unternehmen trotz schwieriger Rahmenbedingungen weiter ausbilden, denn wenn die Wirtschaft wieder auf vollen Touren läuft, werden wir mehr Lehrlinge...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Die Meldungen über zu wenig Lehrstellen, und das in der wirtschaftlichen Coronakrise, häuften sich in den letzten Tagen. Dagegen nimmt die Wirtschaftskammer Tirol jetzt Stellung.

Lehrstellen Tirol
WK Tirol über Arbeitsmarkt-Situation für Jugendliche

TIROL. Kürzlich gab es zum Tag der Jugend am 12. August Kritik zu der aktuellen Situation der Tiroler Jugendlichen für den Arbeitsmarkt. Es würde zu wenig getan und die Lehrstellen wären knapp. Dagegen hält nun die Tiroler Wirtschaftskammer. Entgegen der Meldungen sehe die Situation auf dem Tiroler Lehrstellenmarkt nämlich erfreulich aus. Es gäbe 2.000 offene Lehrstellen in Tirol. Lehrstellen trotz CoronaDie Meldungen über zu wenig Lehrstellen, und das in der wirtschaftlichen Coronakrise,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
ÖGB-Jugendvorsitzender Thomas Spiegl fordert zum Tag der Jugend eine Absicherung der Tiroler Jugend.

ÖGB Tirol
Tiroler Jugend muss abgesichert werden

TIROL. Den Tag der Jugend nimmt auch ÖGB-Jugendvorsitzender Thomas Spiegl zum Anlass, um auf die benötigten Maßnahmen aufmerksam zu machen, die die Tiroler Jugend in der aktuellen Situation braucht. Damit spielt Spiegl auf das von der Landesregierung produzierte Lied an, dessen Investition auch in den Reihen der Opposition für harsche Kritik gesorgt hat. Tiroler Jugend absichernDie Situation auf dem Arbeitsmarkt ist angespannt, die wirtschaftliche Coronakrise ist im vollen Gange und in Tirol...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

Arbeitszeit bis Urlaub
Mit der AK Tirol gut informiert in die Lehre

TIROL. Viele Jugendliche beginnen im Herbst einen neuen Lebensabschnitt: Die Lehrzeit. Die Experten der AK Jugendabteilung geben Tipps, damit der Start in die Lehre ein voller Erfolg wird. Gespannt, neugierig und auch ein bisschen nervös: So fühlt sich Simon derzeit. Denn nach den Sommerferien startet er seine Lehre – und damit in einen neuen aufregenden Lebensabschnitt. „Ich freu mich schon auf die Kollegen. Beim Schnuppern haben sie mir die Firma gezeigt und vieles erklärt“, erzählt er....

  • Tirol
  • AK Tirol
LRin Zoller-Frischauf: „Junge Menschen brauchen solide Ausbildung, Wirtschaft braucht Fachkräfte.“

416.000 Euro
Land Tirol fördert Lehrgänge der Metall-Ausbildungszentren des BFI Tirol

TIROL. Als Maßnahme gegen den Fachkräftemangel und als wirkungsvolle Förderung zur Aus- und Weiterbildung werden die Ausbildungszentren Metall (ABZ) des BFI Tirol in Wattens und Kufstein dafür sorgen, dass vor allem jungen Menschen eine Ausbildung in den Bereichen Metalltechnik und Metallbearbeitung erhalten bleiben. Die zuständige Wirtschafts- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf betont, dass das Land Tirol dieses Ausbildungsprojekt bis Anfang 2021 mit einer Förderung von insgesamt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Im Herbst starten traditionell die Lehrverhältnisse. Die AK Jugendabteilung informiert gerne, wenn es Fragen rund ums Thema Lehre gibt.

AK Tirol
Informiert in die Lehre starten

TIROL. Das Team der AK Tirol Jugendabteilung berät junge Menschen gerne, wenn es Fragen rund um das Thema Lehre gibt. Besonders jetzt vor dem Herbst, in dem traditionell wieder viele Lehrverhältnisse beginnen.  ExpertInnen informieren, beraten und unterstützenWer sich richtig und umfangreich informiert, der kann gleich viel leichter ins Berufsleben starten. Dabei hilft die Jugendabteilung der AK Tirol. Lehrlinge und Eltern finden hier einen Überblick über alle wichtigen Infos.  So kann man...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Tiroler Ausbildungsbetriebe werden in den nächsten Tagen nähere Details und den Förderantrag erhalten
2

Lehrlingsbonus
Wichtiges Signal für Ausbildungsbetriebe

TIROL. Die Unternehmen erhalten für jeden neuen Lehrling, dessen Lehrvertrag zwischen 16. März bis 31. Oktober abgeschlossen wurde bzw. wird, je 2.000 Euro. Diesen "Lehrlingsbonus" hart die Bundesregierung Anfang Juni als Anreiz für die Schaffung betrieblicher Lehrstellen angekündigt - nach Freigabe der Richtlinien durch das Wirtschaftsministerium kann der Bonus ab heute, dem 1. Juli, beantragt werden. Wichtiges Signal Christoph Walser, Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer, bezeichnet...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Wirtschafts- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf mit AMS-Tirol-GF Anton Kern.

Fachkräfteoffensive
1,4 Millionen Euro Förderung für überbetriebliche Lehrausbildung

TIROL. Vor allem für Jugendliche, die aus einem sozial benachteiligten Umfeld kommen oder lernschwach sind, bietet die überbetriebliche Lehre eine große Chance. Das Land Tirol stellt für das Kursjahr 2020/21 insgesamt 1,4 Millionen Euro dafür bereit. Die überbetriebliche Lehrausbildung ist ein Bestandteil der dualen Berufsausbildung und der Ausbildungsgarantie für Jugendliche bis 18 Jahre. Sie ist für Personen gedacht, die beim Arbeitsmarktservice als lehrstellensuchend vorgemerkt sind, die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth

ÖGB Tirol
Ausbildungsgarantie wird gefordert

TIROL. Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth fordert eine Stärkung der überbetrieblichen Lehrausbildung. Dies soll dazu führen, dass eine Art „Ausbildungsgarantie“ für Lehrlinge sichergestellt werden kann und dass die begonnenen Lehrverhältnisse in jedem Fall beendet werden können. Die Gewerkschaft hat schon öfters betont, dass aufgrund der Corona-Krise viele Lehrlinge um ihre Ausbildungsplätze bangen müssen. Fördergeld nicht genug „Das am Wochenende beschlossene Fördergeld für...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Lehrlinge, die einen Lehrstellenwechsel im Kopf haben, sollten einiges beachten, bevor sie die Firma wechseln.

AK Tirol informiert
Vorsicht beim Lehrstellenwechsel

TIROL. Die AK Tirol macht in einem Infoschreiben Tiroler Lehrlinge darauf aufmerksam, dass sie bei einem geplanten Lehrstellenwechsel einiges beachten müssen. Zum Beispiel das Lehrzeitende bei seiner alten Firma dem Land melden. Was muss ich beim Lehrstellenwechsel beachten?Wenn sich ein Lehrling zu einem Lehrstellenwechsel entscheidet, sollte er auf ein paar wichtige Dinge acht geben, so die Arbeiterkammer Tirol.  Der Lehrling muss nämlich das Lehrzeitende bei seiner alten Firma dem Land...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wer sich für Lebensmittel interessiert, Freude am Kontakt mit Menschen hat und Wert auf einen sicheren Arbeitsplatz legt, für den ist eine Lehrlingsausbildung bei SPAR genau das Richtige.

Stellenmarkt
SPAR bietet 1000 neue Lehrstellen an

TIROL. SPAR setzt ein starkes Zeichen für die Jugend: Für das kommende Lehrjahr, das im Sommer beginnt, bietet SPAR 100 zusätzliche Ausbildungsplätze an. Somit wartet also auf insgesamt 1.000 Jugendliche eine krisensichere Ausbildung im Lebensmittelhandel. Das Unternehmen hatte in den vergangenen Jahren jeweils rund 2.400 Lehrlinge in 3 Lehrjahren in der Ausbildung. Das macht SPAR zum größten privaten Lehrlingsausbildner in Österreich. Die Lehrlinge können aus 21 verschiedenen Berufen ihren...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Tirols WKO-Präsident Christoph Walser fordert eine zusätzliche Unterstützung für Lehrbetriebe, die sich auch in diesen herausfordernden Zeiten zur Lehrlingsausbildung bekennen und Lehrlinge aufnehmen.

Wirtschaft in Tirol
Lehrlinge trotz Corona-Verunsicherung weiter ausbilden

TIROL. Viele Betriebe sind aufgrund der Corona-Krise verunsichert und wissen nicht, wie es in den nächsten Monaten weitergeht. Auch die Lehrlinge in den Betrieben halten den Atem an. Jetzt müsse man sich daran erinnern, dass es die Lehrlinge und die Facharbeiter wären, die "den Tiroler Wirtschaftsmotor am Laufen" halten, so WK-Präsident Walser und mahnt die Betriebe, die Lehrlinge auch weiterhin auszubilden.  Die Fachkräfte von morgenGerade in der jetzigen Zeit dürfen die Unternehmen nicht...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Öffnung der Berufsschulen gestaltet sich schwierig – Schüler von Abschlussklassen sollen ab 4. Mai wieder in die Schulen zurückkehren.

Coronakrise
Schrittweise Öffnung der Berufsschulen ab 4. Mai 2020

TIROL. Die Berufsschulen werden ab 4. Mai 2020 schrittweise geöffnet. Vorerst werden aber nur die Schüler der Abschlussklassen vor Ort unterrichtet, für alle anderen heißt es weiterhin „Distance-Learning“. „Der Berufsschulbesuch ist noch mit Vorsicht zu sehen. Wir müssen hier mit peniblen Sicherheits- und Hygienevorgaben – Einhaltung eines Mindestabstands, Mund- und Nasenschutz, Möglichkeit der Desinfektion – vorgehen. Deshalb kann die Schulbehörde vorerst nur Schülern der Abschlussklassen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
„Wir bieten auf freiwilliger Basis die Abhaltung von Prüfungen online an. Und zwar in allen Fachbereichen, in denen das sinnvoll und praktisch umsetzbar ist“,
erklärt Hansjörg Steixner.

WK Tirol
Digitale Lehrabschlussprüfungen in Tirol

TIROL. Die Corona-Krise betrifft so gut wie jeden in dieser Zeit. Auch die Tiroler Lehrlinge, für die nun die Lehrabschlussprüfungen anstehen, mussten sich anpassen, denn die Prüfungen finden zum Teil digital statt. Lehrabschlussprüfungen soweit wie möglich onlineViele Lehrlinge werden im Corona-Jahr ihre Lehrabschlussprüfungen zum Teil digital durchführen. Das Prüfungsservice der Tiroler Wirtschaftskammer führt Lehrabschlussprüfungen (LAP), Meisterprüfungen, die Ingenieur-Zertifizierung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.