Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Lokales
Der erste euregioweite AusbilderInnen-Stammtisch in der Manufaktur von Swarovksi: v.l. EVTZ-Generalsekretär Matthias Fink, Maria Steibl (AMG Tirol), Claus Haaser (Lehrlingsausbildung Swarovski), LRin Beate Palfrader, Ines Bürgler (Land Tirol) sowie Luca D`Agostini (Swarovski)
3 Bilder

Euregio AusbilderInnen-Stammtisch
Euregioweite Vernetzung unter AusbilderInnen

TIROL. Mit insgesamt 100 Teilnehmern war der erste Euregio AusbilderInnen-Stammtisch gut besucht. Die Besucher aus Tirol, Südtirol und Trentino konnten sich allesamt über die Möglichkeiten zu einer qualitätsvollen und dualen Ausbildung austauschen. Geplant sind noch drei weitere Euregio-Stammtische.  Fachliche und pädagogische Kompetenz der AusbilderInnen Es ist besonders der Austausch innerhalb der Euregio, der für die Arbeits- und Bildungslandesrätin Palfrader bei den Euregio...

  • 21.02.20
Lokales
Bundeskanzler Sebastian Kurz betont vor allem die gute wirtschaftliche Lage von klein- und mittelständischen Betrieben in Österreich
Video  10 Bilder

Karriere mit der Lehre
Sebastian Kurz in Innsbruck

INNSBRUCK (sk). Im Rahmen seines Tirol-Besuches legte Bundeskanzler Sebastian Kurz im Rahmen eines Pressegespräches die Initiativen der Bundesregierung zur Stärkung der Lehre dar. Zusammen mit LH Günther Platter, BMin Margarete Schramböck, WK-Österreich-Präs. Harald Mahrer und WK-Tirol-Präs. Christoph Walser wurden die aktuellen Lehrlings-Zahlen präsentiert und im Zuge dessen Maßnahmen zur Aufwertung der Lehre vorgestellt. Dabei stand besonders der Fachkräftemangel im Fokus. "Wir haben...

  • 18.02.20
Wirtschaft
„Nur ein Rechtsanspruch auf Lehre mit Matura während der Arbeitszeit kann dieser Doppelbelastung entgegenwirken!“, kritisiert ÖGB-Vorsitzender Wohlgemuth.

Lehre mit Matura
ÖGB Tirol fordert Kurse während der Arbeitszeit

TIROL. Die Neuerungen zur Lehre mit Matura, die kürzlich vom Bildungsminister vorgestellt wurden, sind in den Augen des Tiroler ÖGB-Vorsitzenden Wohlgemuth nur "leere Worthülsen". Wohlgemuth fordert "echte Maßnahmen", um die betroffenen jungen Menschen zu entlasten. Er plädiert für einen "Rechtsanspruch auf Lehre mit Matura während der Arbeitszeit". Matura-Kurse während der Arbeitszeit ermöglichenZwar gibt es einige Neuerungen bei der Lehre mit Matura, jedoch fehlt in den Augen des...

  • 17.02.20
Lokales
Mehr als 20 Lehrlinge wurden kürzlich in den SPAR-Akademieklassen in Kufstein zum Lebensretter ausgebildet.

Spar
Erste-Hilfe-Kurs für Lehrlinge

TIROL. Eine Lehre ist nicht nur eine gute Vorbereitung für die spätere Karriere im Lebensmittelhandel, sondern bildet und prägt fürs Leben. Bei SPAR haben insgesamt 21 Lehrlinge kürzlich einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert. „Wir bei SPAR legen im Rahmen unserer Lehrlingsausbildung auch großen Wert auf die Vermittlung von sozialen Kompetenzen. Seit vielen Jahren bieten wir an unserer SPAR-Akademieklasse neben den Fachschwerpunkten einen Erste-Hilfe-Kurs an. Das Interesse bei den Lehrlingen ist...

  • 13.02.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
Franz Josef Moser (re.): „Als Kommunikations- und Netzwerktechnik-Lehrling durchläuft man alle Bereiche - so wird es bei uns nie fad, weil man immer was Neues kennen lernt.“

Spannendes Berufsbild
Expert Moser hat spannendes Angebot an Lehrlinge

Stumm. Bei Expert Moser den Beruf des Kommunikationstechnikers und Netzwerktechnikers erlernen. Der Elektro-Meisterbetrieb Expert Moser ist kompetenter Ansprechpartner für fast alle Bereiche im Haushalt und Gewerbe. Dementsprechend umfangreich ist auch das Berufsbild des Kommunikations- und Netzwerktechnikers. Auf alle Fälle eine interessante Ausbildung, beginnend von kleinen Reparaturen an Elektrogeräten bis zu Gewebemaschinen, Planung, Berechnung und Aufbau von Antennen, Musik,...

  • 05.02.20
Wirtschaft
Simon Peer (4. v. r.) mit Lehrlingskoordinator Roland Teissl, AK-Vize-Präsidentin Verena Steinlechner-Graziadei, WK-Bezirksstellenleiter Stefan Bletzacher, LR Beate Palfrader, Dir. Gerhard Rinnergschwendtner, Standortleiter Martin Mühlbacher und Ausbildungsleiter Eugen Hotarek (v. l.) umgeben von den über 100 Lehrlingen der Firma Innio.
11 Bilder

Lehre
Lehrling des Monats: Simon Peer

JENBACH/STEINACH (dkh). Zum dritten Mal in Folge wurde ein Lehrling aus dem Bezirk Schwaz zum Lehrling des Monats gekürt. Dieses Mal: Simon Peer von der Firma Innio Jenbacher. Die Freude war groß, als vergangenen Mittwoch zahlreiche Besucher in die Lehrwerkstatt der Firma Innio Jenbacher kam. Unter ihnen auch Landesrätin Beate Palfrader, die zwei Trophäen im Gepäck hatte. Sie kam zum überaus erfreulich Anlass, den Lehrling des Monats Jänner zu küren.  EngagementEr heißt Simon Peer, kommt...

  • 28.01.20
LokalesBezahlte Anzeige
Die Lehrlingsausbildung bei planlicht wurde mit dem Staatspreis "Beste Lehrbetriebe – Fit for Future 2019" ausgezeichnet.

Lehre
Top 5: Staatspreis Fit for Future

VOMP. Die Firma planlicht erhält die Auszeichnung "Beste Lehrbetriebe – Fit for Future 2019". Dass die Firma planlicht in Vomp eine ausgezeichnete Adresse ist, wenn es um die Ausbildung von zukünftigen Fachkräften geht, das ist in unserer Region bereits bekannt. Doch nun hat dieser Ruf auch Wien erreicht. planlicht erhält nämlich eine Auszeichnung und zählt laut dem österreichischen Staatspreis für "Beste Lehrbetriebe - Fit for Future 2019" zu den Top-Fünf-Lehrbetrieben österreichweit in der...

  • 28.01.20
Wirtschaft
Im Automatisierungslabor: Benjamin Hanser, Christine Zotz, Matthias Luxner und Florian Triendl
7 Bilder

Lehre
Lange Nacht der Lehrwerkstatt

JENBACH. Die Lehrlinge der Firma Innio in Jenbach luden Interessierte zur "Langen Nacht der Lehrwerkstatt". Führungen mit Vorführungen durch die Werkstatt, ein Motorenstart auf dem Firmengelände, Gesprächsmöglichkeiten mit Lehrlingen und Ausbildnern und viele Informationen gab es Anfang Jänner bei Innio Jenbacher. Die Lehrlinge luden wieder zur Langen Nacht der Lehrwerkstatt. VorführungenInteressierte Jugendliche, die auf der Suche nach dem richtigen Beruf für ihre Zukunft sind, kamen...

  • 28.01.20
Wirtschaft
Dominik Vogler ist für Fragen rund um die Lehre in der WK Schwaz da.
2 Bilder

Lehre
Mehr Lehrangebot im Bezirk

BEZIRK SCHWAZ (dkh). Dominik Vogler von der WK Schwaz hatte im vergangenen Jahr so viele Feststellungsprüfungen wie noch nie zuvor. Wenn es um die Lehre geht, so ist das Unterstützungsnetz im Land Tirol sehr eng geknüpft. Zahlreiche Dienstleistungsstellen und Behörden sind für Informationen zur Stelle. Eine davon ist die Wirtschaftskammer (WK). Dominik Vogler arbeitet bei der WK in der Geschäftsstelle Schwaz. Er ist der Vertreter der Lehrlingsstelle im Bezirk und wird als solcher vom Bund...

  • 27.01.20
Wirtschaft
Dominik Steffan an seinem Arbeitsplatz in der WKO Schwaz
2 Bilder

Lehre
Nach der Matura in die Lehre

SCHWAZ/MÜNSTER (dkh). Ein Trend nach gehen immer mehr Maturanten in die Lehrausbildung, so auch Dominik Steffan, der in der Wirtschaftskammer Schwaz lernt. Er ist jung, engagiert und weiß mittlerweile, wo es hingehen soll. Dominik Steffan ist der aktuelle Lehrling der Wirtschaftskammer Bezirksstelle Schwaz. Doch sein Weg war kein vorgezeichneter. Der junge Bursch aus Münster besuchte das Paulinum Schwaz. Nach acht Schuljahren absolvierte er dieses Gymnasium sogar mit der Matura. Dann stand...

  • 27.01.20
Wirtschaft
Die Projektbeteiligten zeigten sich begeistert. Pfarrer Jürgen Gradwohl (l.), Vertreter der Dorfgemeinschaft Hollenzen/Eckartau mit Obmann Stephan Hauser (hinten Mitte), Fachlehrer Franz-Josef Eberharter und Direktorin Claudia Hanser mit den Schülern Marco, Tobias, Mathias, Roland und Edi
Video  12 Bilder

Lehre
Kooperation als Benefit für alle – mit VIDEO

RIED/ZELL/MAYRHOFEN (dkh). In einer einzigartigen Kooperation zwischen der PTS Zell a. Z. und der Firma Rieder entsteht ein neues Marterl in Mayrhofen. Berufsorientierung auf eine ganze neue Ebene gehoben hat die Polytechnische Schule Zell am Ziller gemeinsam mit der Firma Rieder Zillertal. Was es bedeutet, tatsächlich mit den eigenen Händen etwas zu schaffen, vom Auftrag bis zur Eröffnung jeden Schritt mitzumachen und das alles unter professioneller Begleitung: Das erfahren die Schüler der...

  • 27.01.20
Politik
Der Tag der Lehre als Leistungsschau der Tiroler Fachberufsschulen steht unter dem Motto „Ausprobieren und Mitmachen“. Auch LH Günther Platter nahm diese Devise beim Wort.
10 Bilder

Lehrausbildung
Großer Andrang zum Tag der Lehre

TIROL. Zum fünften Mal fand am Donnerstag, 23. Jänner, der Tag der Lehre 2020 statt. Präsentiert wurde das breite Lehrausbildungsspektrum in Tirol. Großer Andrang beim Tag der LehreRund 7.500 BesucherInnen nützten den Tag der Lehre in der Innsbrucker Messehalle, um sich über den Lehrberuf und die Möglichkeiten einer Lehrausbildung zu informieren. Auf über 5.000 Quadratmetern präsentierten Lehrlinge, LehrausbilderInnen, Ausbildungsbetriebe und ExpertInnen einmal mehr das breite...

  • 24.01.20
Politik
Österreichweit soll die Lehre aufgewertet werden. Unterstützung dafür gibt es auch von der Tiroler Nationalratsabgeordneten Rebecca Kirchbaumer.

Lehre
Lehrlingsausbildung soll auch durch neue Maßnahmen aufgewertet werden

TIROL. Österreichweit soll die Lehre aufgewertet werden. Unterstützung dafür gibt es auch von der Tiroler Nationalratsabgeordneten Rebecca Kirchbaumer. Attraktivierung des LehrberufsKürzlich kündigte die Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck Maßnahmen zur Attraktivierung der Lehre an. Dies soll dabei helfen, den Fachkräftemangel zu verringern, zu mehr Gerechtigkeit führen und die Lehre als dualen Ausbildungsweg weiter zu stärken. Für diesen Zweck soll das Berufsausbildungsgesetzes (BAG)...

  • 22.01.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: "Gemeinsam schaffen wir's!"

Erwin, dein Ombudsmann
AK Tirol hilft Jugendlichen auch bei Fragen rund um die Lehre

„Unser Sohn Gernot wird heuer 14 und wir überlegen gemeinsam, welche Ausbildung er sich vorstellen könnte. Es gibt auch mehrere Lehrberufe, die ihn interessieren“, erklärt Gudrun. „Aber wie schaut es da z. B. mit Arbeitszeiten und Bezahlung aus?“ „Für Lehrlinge gelten besondere Regelungen“, erklärt Ombudsmann Erwin Zangerl. „Deshalb kümmern sich in der AK Tirol die Expertinnen und Experten der Jugendabteilung um alle Fragen zur Aus- und Weiterbildung.“ Hier ein paar wichtige Infos:...

  • 21.01.20
Freizeit
2 Bilder

BUCH TIPP: Hans-Ulrich Keller – "Kompendium der Astronomie - Einführung in die Wissenschaft vom Universum"
Eine kompetente Einführung ins All

Dieses Buch (6. Auflage) bietet eine leicht verständliche Einführung in die Wissenschaft vom Universum. Ob Planeten, fremde Sterne, mysteriöse Energie oder Gravitationswellen – die Forschung rund um das Thema Universum wird stets erweitert. Dieses Werk vereint die Grundlagen der Himmelskunde mit aktuellen Erkenntnissen, ein Standardwerk zum Selbststudium und als Begleitbuch zu Kursen. Kosmos Verlag, 432 Seiten, 47,30 € EAN: 9783440148174

  • 21.01.20
  •  1
Wirtschaft
Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader gratuliert Sofie-Theres Hauser zum "Lehrling des Monats Dezember 2019".
Video 

Duale Ausbildung
Sofie-Theres Hauser aus Jenbach ist Lehrling des Monats Dezember

TIROL. Sofie-Theres Hauser aus Jenbach wird Lehrling des Monats Dezember 2019. Sie ist im zweiten Lehrjahr als Holztechnikerin bei der Binderholz GmbH in Jenbach. Sofie-Theres Hauser ist Lehrling des Monats DezemberSofie-Theres Hauser aus Jenbach wurde von Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader als Lehrling des Monats Dezember 2019 ausgezeichnet. Sofie-Theres Hauser kommt aus Niederndorf und absolviert eine Lehre zur Holztechnikerin im zweiten Lehrjahr bei der Binderholz GmbH in...

  • 27.12.19
Wirtschaft
Lehre in Bewegung – (v.l.): Dieter Unterberger (Gremialobmann Tiroler Fahrzeughandel), David Narr (Lehrlingskoordinator), Eva Böhmer (Lehrling bei BMW Unterberger-Denzel), Christoph Walser (Präsident WK Tirol).
2 Bilder

Fachkräftemangel in Tirol
Lehrlingskoordinator soll Ruf der Lehre verbessern

TIROL. Der Fachkräftemangel in Tirol steigt weite. Mit einem Lehrlingskoordinator soll das Bild und die Qualität der Lehre weiter gesteigert werden. Lehre soll vorangetrieben werdenIn Tirol spitzt sich der Fachkräftemangel weiter zu. Bereits jetzt klagen 79 Prozent der Unternehmen über eine Flaute am Arbeitsmarkt. Für Christoph Walser, Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer, ist die Lehre der beste Weg um mit der Problematik umzugehen: „Wir müssen die Lehre in das Zentrum der Wirtschaft...

  • 12.12.19
Politik
In der aktuellen Tiroler Regierungssitzung war einmal mehr die Attraktivierung der Lehre ein Thema.

Aktuelle Regierungssitzung
Gleichstellung von Lehr- und Hochschulausbildung angestrebt

TIROL. Die aktuelle Regierungssitzung war diesmal besonders durch die Fachkräfteplattform beeinflusst, die sich zur gleichen Zeit im Landhaus einfand. Die Plattform hat grundsätzlich das Ziel, die Lehre als attraktiven, chancenreichen Weg zu positionieren. In der Regierungssitzung wurde über Chancen, Herausforderungen und Entwicklungen am Fachkräftemarkt debattiert.  Gleichstellung von Lehr- und Hochschulausbildung gefordertWie LH Platter erläutert, entscheiden sich viele junge Menschen für...

  • 11.12.19
Wirtschaft
Die derzeit 14-tägige Frist zur freiwilligen Ausreise beginnt erst nach Lehrabschluss, allerdings spätestens nach Ablauf von vier Jahren seit Lehrbeginn.

Lehrabschluss für Asylwerber
Lehre trotz negativen Bescheids abschließen

TIROL. Asylwerber können in Zukunft, unter bestimmten Voraussetzungen, ihre Lehre im Falle einer negativen Aufenthaltsentscheidung abschließen. Zu dieser Entscheidung kam man im kürzlich abgehaltenen Budgetausschuss. Wirtschaftsbundobmann NR Franz Hörl sieht darin große Vorteile für die Betroffenen, wie auch für die Unternehmen.  Gestärkte Basis für gelingende IntegrationMan habe im Budgetausschuss einen Weg gefunden, der menschlich und ökonomisch Sinn mache. Eine Lehre abzuschließen würde...

  • 05.12.19
  •  1
  •  1
Politik
 Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth und der wiedergewählte Landesjugendvorsitzende Thomas Spiegl.

ÖGB-Landesjugendkonferenz
Konferenz mit Leitantrag zum Thema Lehre mit Matura

TIROL. Mit großer Mehrheit wurde Thomas Spiegl auf der ÖGB-Landesjugendkonferenz erneut zum Jugendvorsitzenden des ÖGB Tirol gewählt. Die Landesjugendkonferenz verlief unter dem Motto "Brich aus!" und wartete zudem mit einem Leitantrag zum Thema Lehre mit Matura auf. Die Ziele des wiedergewählten JugendvorsitzendenNach seiner Wiederwahl machte der Landesjugendvorsitzende seine Ziele deutlich: Das öffentliche Verkehrsnetz soll an die Bedürfnisse der Jugendlichen und jungen ArbeitnehmerInnen...

  • 18.11.19
Politik
Christian Moser/SOS Kinderdorf: „Darauf herum zu reiten, dass eine Lehrausbildung eine Erwerbstätigkeit darstellt und nicht als klassischer Bildungsweg gilt, ist seit den letzten entsprechenden Urteilen des Bundesverwaltungsgerichtes keine Ausrede mehr. Denn damit wurde klargestellt, dass den jungen Menschen nach spätestens neun Monaten ein teilweiser Zugang zum Arbeitsmarkt zu gewähren ist. Eine Lehre entspricht gemäß diesen Urteilen dem Begriff des teilweisen Zugangs“

SOS Kinderdorf
Lehre für Asylwerber – Recht auf Bildung

TIROL. Kürzlich zeichnete sich ab, dass es in der Frage "Lehre für Asylwerber" ein Einlenken der Bundesregierung geben könnte. Ein Zwergenschritt in die richtige Richtung, so Christian Moser. UN-Kinderrechtskonvention: Recht auf BildungDie UN-Kinderrechtskonvention besagt, dass jedes Kind bis zum 18. Lebensjahr ein Recht auf Bildung hat. Die Unterzeichnerstaaten haben sich dazu verpflichtet, für die bestmögliche Entwicklung von Kindern zu sorgen. Die UN-Kinderrechtskonvention verbietet auch...

  • 11.11.19
  •  1
Politik
Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader und Markus Reitshammer sind sich einig: „Das österreichische Ausbildungssystem kann mit Qualität punkten."

Duale Ausbildung
"Ausbilderforum Tirol" vor den Vorhang geholt

TIROL. Im Rahmen der EUSALP in Trient fand auch das "3. Forum zur dualen Ausbildung" statt, bei dem sich Tirol einmal mehr hervorragend präsentieren konnte. Als "Best-Practice Beispiel" wurde nämlich das "Ausbilderforum Tirol" vorgestellt, das seit über 20 Jahren in Tirol existiert.  Vorreiterrolle für TirolBesonders stolz über die positive Hervorhebung Tirols beim "3. Forum zur dualen Ausbildung" ist Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader. Dies würde zeigen, dass Tirol "in Sachen...

  • 28.10.19
Wirtschaft
Konstituierende Sitzung des Arbeitnehmerförderungsbeirats unter dem Vorsitz von Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader (mi.).

Arbeitspolitik
Weiterführung des Ansatzes der Arbeitsmarktförderung

TIROL. Bei der Sitzung des Arbeitnehmerförderungsbeirats wurde erstmals ein Blick auf die Bilanz des Arbeitsmarktberichts 2018 geworfen. Man fühlt sich in den umgesetzten Maßnahmen bestätigt, da die Bilanz eine bestmögliche Unterstützung der ArbeitnehmerInnen im Land Tirol nachweist. LRin Palfrader möchte daher den breiten Förderansatz in der Arbeitsmarktförderung beibehalten.  Das neue Förderprogramm 2020+In der Sitzung des Arbeitnehmerförderungsbeirats wurden unter anderem die positive...

  • 28.10.19
Wirtschaft
Medaillenregen für INNIO Jenbacher Lehrlinge: Die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner der Lehrlingswettbewerbe Tyrol Skills mit Martin Mühlbacher, Standortleiter von INNIO in Jenbach (r.), und Eugen Hotarek, Ausbildungsleiter bei INNIO in Jenbach (2. v. r.).

Tyrol Skills
Medaillenregen für Jenbacher Lehrlinge

Zwei Landessieger, 15 Goldmedaillen und 13 Silbermedaillen: Erfolg belegt hohe Ausbildungsqualität von INNIO Jenbacher. JENBACH. Auch beim diesjährigen Lehrlingswettbewerb Tyrol Skills belegten die Lehrlinge von INNIO Jenbacher wieder einmal zahlreiche Spitzenplätze: In den Berufsgruppen Zerspanungstechnik und Mechatronik stellte der Jenbacher Traditionsbetrieb mit Christopher Spindlegger und Simon Peer (beide im 3. Lehrjahr) sogar die Landessieger. Hinzu kommen weitere 15 Goldmedaillen und...

  • 07.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.