Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

2

Neuer Lehrberuf
Interview: "Deswegen wurde ich Backtechnologie-Lehrling"

Der 15-jährige Furkan aus Telfs ist der erste Backtechnologie-Lehrling in Tirol. An seinem Lehrberuf gefällt ihm besonders die Kombination aus traditionellem Handwerk und dem Einsatz von modernster Technologie. #YOLO: Warum hast du dich entschieden, eine Lehre zu machen? Furkan: Ich wollte immer schon eine Ausbildung machen, um früh unabhängig zu sein und mein eigenes Geld zu verdienen. Im Berufsorientierungsunterricht in der NMS Telfs und beim Schnuppern erkannte ich dann, dass es mir mehr...

  • Tirol
  • Stefan Fügenschuh
Österreichweite Pioniere (von links): Landesinnungsmeister Hans-Peter Springinsfeld,
 Berufsgruppensprecher Gerhard Michalek und
 Ausbildner Armin Linter mit Luca Müller, dem ersten
 Bauwerksabdichungstechniker-Lehrling.
2

Neuer Lehrberuf
Innsbrucker ist der erste Bauwerksabdichtungstechniker-Lehrling in Österreich

Egal ob Neubau oder Sanierung, Carport oder Brücke: Wassereintritt in Mauern oder Gebälk muss unbedingt vermieden werden. Das wissen die meisten. Dass dafür die Bauwerksabdichter zuständig sind, ist dagegen weniger bekannt. Landläufig auch „Schwarzdecker“ genannt, sorgen sie dafür, dass Bauten dicht und vor Feuchtigkeit geschützt bleiben. Sie verhindern so Dauerschäden und Schimmelbildung. Für die Qualität am Bau ist dieser Schutz extrem wichtig, es gab aber bis jetzt keinen Lehrberuf, die...

  • Tirol
  • Stefan Fügenschuh
Das BFI Tirol Ausbildungszentrum (ABZ) Metall – Kufstein ist technisch auf dem neuesten Stand.

Lehrlingsausbildung
2. Chance in der überbetrieblichen Lehrausbildung

Junge Menschen brauchen eine solide Ausbildung, die Wirtschaft braucht Fachkräfte. Deswegen fördert das Land Tirol Lehrgänge der Metall-Ausbildungszentren des BFI Tirol in Wattens und Kufstein. Ob als Maßnahme gegen den Fachkräftemangel oder wirkungsvolle Förderung zur Aus- und Weiterbildung: Die Ausbildungszentren Metall (ABZ) des BFI Tirol in Wattens und Kufstein sorgen dafür, dass vor allem junge Menschen eine Ausbildung in den Bereichen Metalltechnik und Metallbearbeitung erhalten. Im...

  • Tirol
  • Stefan Fügenschuh
Anneliese Treichl arbeitete 44 Jahre beim "Stangl".
3

Stanglwirt - Lehre/Beruf
Vorzeige-Karriere beim Stanglwirt

Von der Lehre zur Pension: 44 Jahre arbeitete Anneliese Treichl als Kellnerin beim Stanglwirt – ohne Krankenstand. GOING (niko). Vom ersten Arbeitstag als Lehrling bis zum letzten Arbeitstag vor Pensionsantritt: 44 Jahre arbeitete Anneliese Treichl als Kellnerin beim Stanglwirt – ohne auch nur einen Tag im Krankenstand. An ihren ersten Arbeitstag, den 9. Mai 1976, kann sich die Ellmauerin noch gut erinnern, als sie als 15-jähriges Mädchen beim Stanglwirt ihre berufliche Laufbahn startete....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bericht zum Arbeitsmarkt.

AMS Kitzbühel - Arbeitsmarkt September
Arbeitslosenquote im Bezirk bei 4,4 %

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Ende September waren im Bezirk 1.213 Personen arbeitslos, das waren um 391 bzw. um 47,6 % mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Die Arbeitslosenquote betrug 4,4 %. Es gab 627 sofort verfügbare und 379 nicht sofort verfügbare Stellen am heimischen Arbeitsmarkt. 24 junge Menschen suchten eine Lehrstelle; dem standen 285 offene Lehrstellen gegenüber.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Ausbildung
Mit Jugendcoaching den richtigen Beruf finden

Jugendcoaching richtet sich an Jugendliche in schwierigen Lebenslagen, etwa nach einem Schulabbruch. Gemeinsam werden Lösungen für die Zukunft erarbeitet. Gerade in der so schwierigen Phase der Entscheidung über den weiteren Bildungs- und Berufsweg benötigen Jugendliche und ihre Erziehungsberechtigten professionelle Beratung sowie Hilfestellung. Besonders kritisch ist die Lage, wenn ein Bildungsabbruch droht, also das Verlassen der Schule ohne Abschluss oder den Abbruch der Lehre. Das...

  • Tirol
  • Stefan Fügenschuh
Zuerst Kfz-Mechaniker lernen
2

Lehrlingsausbildung
Doppelt hält besser – 2. Lehre leicht gemacht

Die Duale Akademie bietet die Chance auf berufliche Weiterentwicklung. Während man im erlernten Beruf arbeitet kann man einen weiteren Abschluss machen. Viele Arbeitnehmer machen in ihrer Firma Karriere und sind dann in neuen Aufgabenbereichen tätig, z. B. ein gelernter Kfz-Mechaniker, der später als Autoverkäufer arbeitet. Das Problem ist dabei, dass er dafür eigentlich gar keine Ausbildung hat. Noch einmal eine neue 3-jährige Lehre anzufangen kommt aber für die meisten nicht in...

  • Tirol
  • Stefan Fügenschuh
(von links): Anja H., Alexandra K. und Sedat O. haben gemeinsam mit 70 weiteren Jugendlichen ihre Lehre bei SPAR in Tirol erfolgreich begonnen!

Lehre
Rund 70 neue SPAR-Lehrlinge starten Ausbildung

TIROL. Es ist wieder soweit: in ganz Tirol beginnen junge Menschen eine Lehre. Auch in den Sparmärkten fangen rund 70 motivierte Lehrlinge mit ihrer Ausbildung an. Der Willkommenstag verläuft in diesem Jahr allerdings anders als früher.  Start ins BerufslebenCoronabedingt musste der jährliche, gemeinsame „Lehrlings-Kick-Off“ ausfallen, stattdessen bekommen alle Lehrlinge zum Beginn der Berufsschule einen allgemeinen Überblick über die bevorstehende Lehrzeit sowie eine gefüllte „Goodie-Bag“...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige

Ezeb

MITEINANDER ERFOLGREICH SEINWir gratulieren unseren Mitarbeiterinnen zum erfolgreichen Lehrabschluss: Elisabeth Tipotsch zur Einzelhandelskauffrau und Carina-Maria Ortner zur Konditorin. Wir freuen uns, Elisabeth und Carina-Maria in unserem Team zu haben! Karin und Richard Mitterberger

  • Tirol
  • Schwaz
  • Hannah Mühlbacher
2

Lehrlingsausbildung
Finde deinen Traumberuf

Begib dich mit berufsreise.at auf den Weg zu deinem Traumberuf. Auf dieser Homepage stellen sich Unternehmen, Schulen und Beratungsinstitutionen vor. Welchen Beruf soll ich wählen? Welche Ausbildung ist die richtige für mich? Welche Berufe gibt es überhaupt? Auf dem Weg in die eigene berufliche Zukunft tauchen bei Jugendlichen oft viele Fragen auf. Gemeinsam mit Eltern, Freunden und Lehrpersonen können sich Jugendliche gut auf die passende Berufswahl vorbereiten.  Unterricht zur ...

  • Tirol
  • Stefan Fügenschuh
LR Beate Palfrader ist ressort-zuständig.

Land Tirol - Begabtenförderung
Knapp 170.000 Euro Begabtenförderung ausbezahlt

Land Tirol würdigt besondere Leistungen von Tirols Lehrlingen. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko): Als Geste der Anerkennung und Dankbarkeit holt das Land Tirol alljährlich engagierte Lehrlinge vor den Vorhang, um ihnen die Begabtenförderung des Landes zuteil werden zu lassen. Anstelle von Bezirksfeierlichkeiten hat Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader heuer aufgrund der Coronakrise die Urkunden mit einem Begleitschreiben an die Auszuzeichnenden verschickt. Die Prämien werden vom Land...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader: "Unternehmen, die seit dem Corona-Lockdown neue Lehrlinge aufgenommen haben oder das bis 31. Oktober dieses Jahres noch tun, erhalten 2.000 Euro.“

Begabtenförderung
894 Lehrlinge in 2020 ausgezeichnet

TIROL. Jedes Jahr werden besonders engagierte Lehrlinge in Tirol vom Land mit der Begabtenförderung ausgezeichnet. Allein in diesem Jahr wurden 170.000 Euro an Begabtenförderung ausbezahlt.  Auszeichnungen per Post verschicktCorona lässt in 2020 große Bezirksfeierlichkeiten nicht zu, deswegen verschickte Arbeits- und Bildungslandesrätin Palfrader die Urkunden mit Begleitschreiben per Post an die Auszuzeichnenden.  Bis zum Stichtag, den 30. September, wurden in diesem Jahr 894 Lehrlinge mit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
60 Jugendliche waren bei der Stützpunkteröffnung in Imst.
2

Tiroler Stocksport
Die Weiterentwicklung: Von der Schule in die Lehre

In Sachen Schulsport und Jugendbetreuung hat sich der Tiroler Eis- und Stocksport Verband (TLEV) während der Coronapause, hier gab es vom Verband aus nur Einzelsport-Wettbewerbe, noch breiter als bisher aufgestellt. TIROL (sch). Nachdem der TLEV-Jugendkoordinator Andi Aberger aus St. Johann/T. in Sachen Schulsport eine großartige dreijährige und für die Tiroler Jugend-Leistungszentren über fünf Jahre Pionierarbeit geleistet hat, will man im TLEV weitere Schritte setzen. Dazu TLEV-Präsident...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die fünf Referenten Josef Ganner, Paul Vyskovsky, Andreas Schnider, Andrea Ladstätter und Heidrun Bichler-Ripfel (v.l.) sprachen über das Thema Lehre und Studium.
11

Malerwinkel Rattenberg
Bildungsfragen rund um die Zukunft des Handwerks

Im Malerwinkel Rattenberg fand am 2. Oktober das vierte Handwerksforum des Netzwerks Handwerk statt und beschäftigte sich mit Bildungsfragen rund um die Zukunft des Handwerks.  Rattenberg (red). Am Freitag, den 2. Oktober fand im Rattenberger Malerwinkel das vierte Handwerksforum von Netzwerk Handwerk statt. Auf Fragen der Berufsbildung und erforderlicher Kompetenzen für die Ausbildung wurde beim vierten Forum der Blick gerichtet. Bei der Veranstaltung in Kooperation mit der Sparte Gewerbe...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Besten beim Bundeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker (v.r.): Julia Kirchner (Platz 3) und Daniel Garzaner (Platz 1) aus Tirol sowie der Oberösterreicher Matthias Nenning (Platz 2).

Lehre
Walchseerin holt sich dritten Platz bei Lehrlingswettbewerb

Bronze für den Bezirk Kufstein beim Bundeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker. Julia Kirchner vom Lehrbetrieb Plangger Haustechnik in Walchsee wurde hervorragende Dritte.  WALCHSEE (red). Der diesjährige Bundeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker fand kürzlich aufgrund besonderer Corona-Vorsichtsmaßnahmen unter außergewöhnlichen Umständen statt. Die Lehrlinge aus den verschiedenen Bundesländern kamen dafür im niederösterreichischen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Anzeige
Vanessa Paris hat die Leidenschaft zur Patisserie entdeckt. Alex Doktor blieb nach der Lehre im Team vom "zum Dokl".
3

Wir stellen vor
Zum Dokl: Regionaler Arbeitgeber mit Vielfalt

Zum Dokl in Hofstätten: Einen Job suchen und eine Familie finden. Wir, das Rasthaus "zum Dokl", gehören zum Familienunternehmen Stiglechner Tankstellen und zählen mit fast 100-jährigem Bestehen zu den führenden mittelständischen Mineralölunternehmen Österreichs. So vielfältig wie unser Unternehmen – Seminarbetrieb, Autowäsche, Tankstelle, Restaurant und Hotel – sind auch unsere Jobprofile. Unsere Vision ist es, erste Wahl zu sein – als Arbeitgeber und Energielieferant in unserer Branche....

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Die Traumberufe der neuen Generation haben sich im vergleich zu früher deutlich geändert.

Cartoon Roman Ritscher
Romans Cartoon zum Thema Lehrlinge

CARTOON. Mit September starten zahlreiche junge Menschen in einen neuen Lebensabschnitt. Viele haben sich euch heuer wieder für eine Lehre entschieden. Das Angebot für Lehrlinge ist groß, fast jeder Beruf steht den Jugendlichen offen. Im Vergleich zu früher haben sich die Berufswünsche der heranwachsenden Generation allerdings etwas verändert. Statt Krankenschwester, Pilot und Fußball-Profi heißen die Traumberufe nun Youtuber, C.E.O., Influencer und dergleichen. Für viele nur Fremdwörter, sind...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Julian Brandner, Bernhard Fröhlich, Daniel Niederegger, Andreas Hochwimmer, Walter Astl, Bgm. Klaus Winkler und Anton Bodner (v. li.).

Lehre - Bergbahn AG Kitzbühel
KitzSki-Lehrlinge auf Erfolgskurs

Die Lehre zum Seilbahntechniker ist für Berg- und Technikbegeisterte eine zukunftsträchtige Berufsausbildung. KITZBÜHEL, KIRCHBERG, MITTERSILL (niko): Die Bergbahn AG Kitzbühel (BAG) beschäftigt derzeit acht Lehrlinge, die eine Lehre zum Seilbahntechniker oder die Doppellehre Seilbahntechnik/Elektrotechnik absolvieren. Bgm. Klaus Winkler, Aufsichtsratsvorsitzender der BAG, weiß, wie wichtig Nachwuchskräfte für die heimische Wirtschaft sind. „Für unsere Region ist die Erschließung der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Sebastian Kofler: "Ein total lässiger Job, der sehr viel Spaß macht!"
2

Lehre zum Forsttechniker
Mehr als Bäume fällen

FLIEß (tth/sica). Holz steht bei einem Forsttechniker jeden Tag im Mittelpunkt. Der Beruf beinhaltet aber viel mehr Aufgaben, als nur Bäume fällen. Bei der Abler Holzschlägerung gibt es die Möglichkeit, die Lehre als Forsttechniker zu machen. Holz und große MaschinenFast jeden Tag im Wald unterwegs und mit großen Maschinen hantieren - Ein Forsttechniker arbeitet in der freien Natur, das Holz ist seine Basis und die Motorsäge sein ständiger Begleiter. „Egal wie steil, egal wie zwider - Wir...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Anzeige
Die Firma Friedrich Deutsch Metallwerk GmbH in Innsbruck freut sich auf deine Bewerbung.
2

Aus- & Weiterbildung
Metallwerk F. Deutsch sucht Verstärkung

INNSBRUCK. Die Friedrich Deutsch Metallwerk GmbH sucht zur Verstärkung ihres Teams CNC-Techniker/in, Vorarbeiter sowie Lehrlinge. CNC-Techniker/in Vorarbeiter/inIhre Aufgaben: SerienfertigungRüsten der MaschinenArbeiten auf CNC gesteuerten MaschinenUmschreiben und optimieren von CNC-Programmen inkl. kleinerer ReparaturenArbeiten im 3-Schicht-BetriebIhr Profil: Abgeschlossene technische Ausbildung (z. B. Lehre als Maschinenbautechniker/in oder Werkzeugbauer/in, HTL,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verkauf Bezirksblätter Tirol
Das Image der Lehre hat sich verbessert. Es gibt viele Argumente für die praktische Ausbildung

Ausbildung
Lehre: das Image wird besser

BEZIRK (red). Das Image des Lehrberufes in Österreich befindet sich im Wandel und die Wirtschaft erkennt zunehmend, dass es sich bei Lehrlingen um begehrte Fachkräfte handelt. Bei Jugendlichen hat der Lehrberuf vielfach noch ein negatives Image, das es zu korrigieren gilt. Zudem ist es notwendig über die Vielfalt an Lehrberufen aufzuklären. Lehrlingsausbildung im Imagewandel In Österreich gibt es derzeit etwa 130 000 Lehrlinge, davon werden die meisten im Gewerbe und Handwerk ausgebildet....

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
WK-Obfrau Martina Entner und Bezirksstellenleiter Stefan Bletzacher machen sich für die Lehre stark.

Lehre
Weil die Lehre im Aufwind ist

Das Thema Lehre hat stark an Präsenz gewonnen. Wie beurteilen Sie das Image der Lehre? Hat es sich verbessert? BLETZACHER: "Das Image hat sich ganz klar verbessert. Wir sehen das auch daran, dass die Lehre auch für Maturanten eine attraktive Option geworden ist . Die Zahl der AHS-Maturanten, die sich nach Ihrer fundierten schulischen Ausbildung in Tirol für eine duale Fachkräfteausbildung entscheiden hat sich in den letzten 12 Jahren mehr als verzehnfacht. Es ist auch bei den Eltern...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Anzeige
Das Unternehmen Empl bietet vielfältige Möglichkeiten in Sachen Lehrlingsausbildung.
2

Wirtschaft
Deine Zukunft: Lehre bei Empl

KALTENBACH (red). Mach was Dir Spaß macht. Mach was Du kannst. Mach es bei uns. EMPL ist einer der weltweit führenden Hersteller von maßgeschneiderten LKW-Aufbauten für Feuerwehren, Einsatzkräfte und die Nutzfahrzeugbranche. Um an die Spitze zu kommen und sich dort zu behaupten, braucht es MitarbeiterInnen mit Ausdauer, Leidenschaft und Mut zur Weiterentwicklung. Dafür suchen wir junge Leute wie DICH, die mit uns die Herausforderungen der Zukunft meistern. Professionelle Ausbildung EMPL...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Katharina Trost wollte einen handwerklichen Beruf erlernen. Im Juli begann sie eine Ausbildung zur Installations- und Gebäudetechnikerin bei Haustechnik Egger in Matrei.
3

Schwerpunkt Lehre
Eine, die "ihren Mann steht"

Katharina Trost hat heuer eine Lehre in einem männerdominierten Beruf gestartet. MATREI/VIRGEN (cs). Nachdem sie zwei Jahre die Schulbank in der Handelsakademie gedrückt hat, kam Katharina Trost zur Erkenntnis: "Das ist nichts für mich". Die Virgerin hat sich daraufhin entschlossen, eine Lehre zu machen. Dabei stand auch fest, es muss ein handwerklicher Beruf sein und kein klassischer Frauenberuf wie Friseurin oder Verkäuferin. "Das kommt wahrscheinlich daher, dass mein Vater Elektriker...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.